Ermittlungsbericht der Operation Puerto als PDFs?

Gestern abend bekam ich von Chris einen Hinweis auf das deutsche Online-Magazin interpool.tv, welches mir bis dato unbekannt war.

Interpool.TV veröffentlicht seit gestern in mehreren Teilen die mutmaßliche deutsche Übersetzung des spanischen Untersuchungsberichtes der Guardia Civil zur Affäre rund um den “Dopingarzt Fuentes“.

Gestern wurden die ersten 19 Seiten, heute die restlichen 19 Seiten des Berichtes veröffentlicht. Weitere Dokumente sollen in den nächsten Tagen folgen. Es handelt sich dabei um PDF-Dokumente einer offiziell aussehenden Übersetzung. Leider nur eingescannt und damit nicht auf Wörter durchsuchbar.

Um es ganz klar zu sagen: ich kenne interpool.tv nicht und ich habe auch keine Möglichkeit die Echtheit der Dokumente irgendwie zu überprüfen. Die Dokumente sind daher mit einem gesunden Maß Skepsis anzufassen. Aber auf der anderen Seite habe ich trotz des etwas boulevardesken Erscheinungsbild von interpool.tv auch nichts gefunden, was bei mir nun besonderen Alarm ausgelösen würde. Die Website existiert seit mindestens 2003. Sie war 2004 für den Grimme Online Award nominiert und Beiträge der Mitarbeiter von interpool.tv lassen sich für die letzten Jahren auch in seriösen Medien finden. Wie wahrscheinlich ist zudem einen derart umfangreichen Fake zu basteln? Wer es schon mal mit offiziell übersetzten Behördendokumenten zu tun hatte, sieht auch, dass die Dokumente echt aussehen.

Unterm Strich neige ich dazu, der Echtheit der Dokumente zu trauen.

Wer Lust hat, kann darin schmökern und ahnt den Aufwand der Ermittlungen. Den Aufwand, den man treiben muss.

Links

Hier die direkten Links zu den PDF-Dokumenten (ich weiß, Deep Links sind böse, aber die Dokumente sind leider nur auf der Homepage und auf einer Spartenseite verlinkt, bei denen ich nicht weiß, wie lange die Dokumente noch sichtbar verlinkt sind, ehe sie ins Archiv rutschen):

Ermittlungsbericht der Guardia Civil Seite 1-19 (PDF 5MB)
Ermittlungsbericht der Guardia Civil Seite 20-38 (PDF 5,1MB)

  1. [...] Wie allesaussersport berichtet, stehen auf interpool.tv die Dopingberichte der Guardia Civil Spaniens auf deutsch zum möglichen (man muss ja juristisch korrekt schreiben) Dopingskandal um Dealer Fuentes und Jan Ulrich zum Download bereit. [...]

  2. Der spanische Bericht der “Operation Puerto” (38 Seiten) findet sich hier:

    http://www.sportpro.it/doping/inchieste/operacionpuerto06.pdf

  3. ZDF Videotext meldet: Pereiro gedopt?

  4. Yep, hat EUROSPORT 2 heute abend auch schon gebracht. Basierend auf einen Bericht der Le Monde. Man stelle sich vor: auch der Tour-Zweite wird disqualifiziert und Klöden wird zum Sieger erklärt… Wobei ich Klöden qua seines Verhaltens genauso im Verdacht habe…

  5. Die haben vor! der Tour 50 Starter, darunter die großen favoriten Ullrich und Basso, rausgeschmissen und nun sind der Sieger und der Zweite überführt. Ich glaub im Radsport keinem mehr irgendwas.

Das war es mit elf Jahren Kommentaren auf allesaussersport. Ich habe im zunehmenden Maße keinen Sinn mehr gesehen, meine begrenzten Ressoucen auf eine wie auch immer geartete Verwaltung der Kommentare zu verwenden. Es ist an der Zeit einen Schlussstrich zu setzen. Die Kommentare sind und bleiben geschlossen.

Wer aber weiterhin Kommentare schreiben und/oder lesen möchte, für den hat Lesern Sternburg eine Alternative aufgesetzt: http://allesausseraas.de/. Macht dort keinen Unsinn.