Screensport am Dienstag

Champions League. Bayern – Basel. ’nuff said.
Nachgeschoben sei, weil es immer wieder diese Nachfragen gibt: nein, das Spiel läuft hierzulande nicht im Free-TV. Solange es mehr als einen deutschen Vertreter in der CL gibt, darf SAT.1 nur mittwochs übertragen.

Die Millionen-Marke sollte für SKY heute kein Problem darstellen, oder?


Im Windschatten der Champions League schippert heute das Merseyside-Derby zwischen Liverpool und Everton (21h). Mögliche Pointe: Everton könnte heute bei einem Sieg den Lokalrivalen Liverpool überholen und die Riten auf Platz 8 zurückfallen. Platz 8. Hinter Tottenham, Newcastle und Everton. Liverpool in den letzten 8 Liga-Spielen nur mit einem Sieg. Jeder andere Trainer als “King Kenny” wäre schon zerrissen worden. Interessierte gehen bitte auf die Straße und achten auf vom LKW gefallene Streams…

March Madness

Wo sind wir? Selection Sunday haben wir hinter uns gelassen. Die 68 Teams für die College Basketball-Playoffs sind ausgewählt. Heute und morgen kämpfen acht Teams in vier Spielen um vier Startplätze in der nächsten Runde.

Heute um 23h30 spielen Mississippi Valley State Delta Devils – Western Kentucky Hilltoppers um einen #16-Seed der South Regionals. Der Sieger darf sich am Donnerstag von Kentucky abschießen lassen. Die Delta Devils kommen aus der SWAC, die in schöner Regelmäßigkeit #16-Seeds oder Play-In-Kandidaten stellt. Die Hilltoppers unternahmen in dieser Saison den unüblichen Move bereits in der laufenden Saison ihren Coach zu entlassen. Im Januar wurde Ken McDonald durch Ray Harper ersetzt.

ab 2h: BYU Cougars – Iona Gaels. Diese beiden At-Large-Bids spielen um einen ungewöhnlich niedrigen #14-Seed – indirekt auch eine Ansage wie schwach die Bubble eingeschätzt wurde. BYU mit seiner ersten Saison nach Jimmy Fredette. Heißt: statt in den Sweet Sixteen zu stehen, hat man Mühe und Not sich überhaupt zu qualifizieren. Der potentiell beste Spieler der Partie ist Ionas Point Guard #3 Scott Machado. Mit 9,9 Assists pro Spiel ist er führend im ganzen Lande.

Screensport Zwo

Zum Abschluss noch ein unappetitlicher Hinweis: die Nachrichtenagentur dapd will von Jens Weinreich für die Verwendung eines zwei Absätze umfassenden Zitates inkl. Anwaltskosten 463,07 Euro sehen – übermannt vom Schmerz des seit 2008 stehenden Zitates. Mehr bei Jens Weinreich himself.

Das Bittere, auch im Zusammenhang mit der derzeitigen Diskussion rund um das Leistungsschutzrecht, ist dass der Mechanismus aus Gründen des Aufwandes und der Rechtsanwaltskosten, nur in einer Richtung funktioniert, während Betreiber von kommerziellen Medien häufig genug sich an anderen Website-Inhalten vergreifen. Was im Prinzip nichts schlechtes wäre, wenn sich alle Beteiligten darüber einig wären, dass dies innerhalb bestimmter Grenzen auf Gegenseitigkeit beruhen sollte.

Gerade bei jemanden der an so speziellen Themen wie Jens Weinreich arbeitet, darf man davon ausgehen, das viel von seiner Arbeit auch ohne ausdrückliche Nennung oder Zitate “inspirierend” wirkt.

Der Weg den die dapd über die Rechtsanwaltskanzlei sucht, ist falsch und schlichtweg unverschämt.

Man kann auch im Rahmen der Leistungsschutzrecht-Debatte die Verlage oder Medienkonzerne nur davor warnen, die Schraube zu überdrehen. Es wird anscheinend nicht begriffen, wie sehr sich Verlage und Konzerne sich selber inzwischen des Materials im Internet bedienen.

[Update Di 20h53] Jens Weinreich: “dapd sagt: Schadensersatzforderung gegenstandslos”

Dienstag, 13.03.2012

12h00 – 14h00 Tennis/WTA, Premier Tour: Indian Wells, 3te Rd, EURO/HD Tape
Aufzeichnung aus der Nacht: Ivanovic – Pervak und ab 12h48: Arvidsson – Wozniacki

13h00 – 16h30 Motorsport/NHRA: aus Gainesville, ESPN/HD Tape

15h05 – 16h30 Radsport: Tirreno-Adriatico, #7, EURO/HD live
Letzte Etappe

16h00 KHL/Playoffs: Torpedo Novgorod – Dynamo Moskau, Laola1.tv-Stream live
16h00 KHL/Playoffs: St. Petersburg – Atlant Moskau Region, Laola1.tv-Stream live

19h00 – 5h00 Tennis/ATP1000: Indian Wells, 3te Runde, SPORT1+/HD live

19h00 – 23h00 Tennis/WTA, Premier Tour: Indian Wells, Achtelfinale, EURO/HD live

19h15 Eishockey/EBEL: Halbfinals, Spiel 4/7, Servus TV/HD/Stream | Laola1.tv-Stream live
Vorberichte ab 19h
Ljubljana – Linz (Serie: 0-3)
Klagenfurt – Zagreb (Serie: 2-1) 

19h30 Volleyball/CEV-Cup: Busto Arsizio – Chateau d’Ax, Laola1.tv-Stream live

20h15 – 23h30 Talk: Fantalk, SPORT1/HD live
Mit Thomas Helmer als Moderator, Thomas Strunz, Thomas Herrmann und WC Fuss, mit dem Schwerpunkt Bayern-Spiel.

20h45 Champions League: Achtelfinals, Rückspiele, SKY/HD live
Vorberichte ab 20h. Konferenz auf HD2.
Bayern München – FC Basel (HD1) [Hinspiel: 0:1]
Inter – Olympique Marseille (HD-Extra) [Hinspiel: 0:1]

21h00 Premier League: Liverpool – Everton, #26, irgendwo live

23h30 – 4h30 College Basketball/March Madness: First Four, ESPN/HD live
Vorberichte ab 23h
— ab 23h30: Mississippi Valley State Delta Devils – Western Kentucky Hilltoppers 
— ab 2h: BYU Cougars – Iona Gaels 
Keine Whl

0h15 College Basketball/M: Abendspiele aus dem NIT, ESPNplayer-Pay-Stream live
In der Nacht werden acht Spiele des NITs übertragen. Genaue Auflistung bitte dem ESPN-Player übernehmen.

Der jeweilige Sendetag geht von 6h bis 6h den nächsten Morgen
Die Auswahl der Sendungen ist subjektiv und unvollständig

Mittwoch, 14.03.2012

9h30 Wintersport/Ski Alpin: Abfahrt/M aus Schladming, ZDF/HD/Stream | EURO/HD live

9h30 Fußball/Olympia-Quali: Australien – Irak, irgendwo live

11h00 Wintersport/Ski Alpin: Abfahrt/F aus Schladming, ZDF/HD/Stream | EURO/HD live

12h00 – 14h00 Tennis/WTA, Premier Tour: Indian Wells, Achtelfinale, EURO/HD Tape
Aufzeichnung aus der Nacht

12h00 Fußball/Olympia-Quali: Südkorea – Katar, EURO2 live
Parallel: Saudi Arabien – Oman, Japan – Bahrain, Syrien – Malaysien

13h00 KHL/Playoffs: Avangard Omsk – Metallurg Magnitogorsk, Laola1.tv-Stream live

14h00 – 15h30 Wintersport/Snowboard-Cross: aus Valmalenco, EURO2 Tape

14h00 Fußball/Olympia-Quali: Uzbekistan – Ver. Arabische Emirate, irgendwo live

16h00 KHL/Playoffs: Traktor Chelyabinsk – Ab Bars kazan, Laola1.tv-Stream live

14h30 – 15h30 Doku: Benzin im Blut – Renntradition in Mittelfeutschland, MDR

15h00 College Lacrosse: North Carolina Tar Heels – Princeton, ESPN/HD Tape 

15h45 – 17h15 Wintersport/Langlauf: Sprints aus Stockholm, EURO/HD live

17h45 Champions League/F: Turbine Potsdam – Rossijanka, Viertelfinale/Hin, EURO/HD live

17h45 Volleyball/CRO: MOK Zagreb – Daruvar, Laola1.tv-Stream live

18h00 MLB/Spring Training: Detroit Tigers – NY Mets, ESPN/HD live

18h00 Volleyball/CEV-Cup: Rzeszow – Ljubljana, Laola1.tv-Stream live

18h30 Zweite Liga: Erzgebirge Aue – 1860 München, #21, SKY live
Vorberichte ab 18h15

18h30 Fußball/AUT: Kapfenberg – Wiener Neustadt, #21, SKY Sport Austria live
Vorberichte ab 18h15

19h00 – 3h00 Tennis/ATP1000: Indian Wells, 3te Runde, SPORT1+/HD live
Eveningsessions ab 4h30

19h00 Champions League/F: Olympique Lyonnais – Bröndby, Viertelfinale/Hin, irgendwo live

19h00 Volleyball/CRO: Mladlost Zagreb – Porec, Laola1.tv-Stream live

19h15 Handball/Pokal, F: Göppingen – HC Leipzig, Viertelfinale, liveimnetz.de-Stream | hbf-video.net-Stream live

19h30 DEL: Augsburg – Köln, Pre-Playoffs, Spiel 1/3, SKY live

20h00 Handball: Deutschland – Island, EURO-Deutschland live

20h00 Handball/CL: Wisla Plock – THW Kiel, ehftv.com-Stream live

20h00 Fußball/NextGen: Liverpool – Ajax, irgendwo live

20h00 – 20h30 Doku: Shonnie the Shooter, BBC Two Scotland
Über den schottischen Tontaubenschützen John MacDonald

20h45 Champions League: Achtelfinals, Rückspiele, Sat.1/HD | SKY/HD | ITV1/HD live
Sat.1: Vorberichte ab 20h15
SKY: Vorberichte ab 20h. Konferenz auf HD1.
ITV: Vorberichte ab 20h30
Real Madrid – ZSKA (Sat1 | HD2) [Hinspiel: 1:1]
Chelsea – Napoli (HD-Extra | ITV) [Hinspiel: 1:3]

21h40 – 23h15 Tennis/WTA, Premier Tour: Indian Wells, Achtelfinale, EURO/HD live

23h00 College Baseball: New Mexico State – New Mexico, ESPNplayer-Pay-Stream live

23h30 – 4h30 College Basketball/March Madness: First Four, ESPN/HD live
Vorberichte ab 23h
— ab 23h30: Lamar Cardinals – Vermont Catamounts
— ab 2h: California Golden Bears – South Florida Bulls 
Keine Whl

24h00 College Basketball/M: Abendspiele aus dem NIT, ESPNplayer-Pay-Stream live
In der Nacht werden acht Spiele des NITs übertragen. Genaue Auflistung bitte dem ESPN-Player übernehmen.

2h00 Fußball/Copa Libertadores: CD Cruz Azul/MEX – Corinthians, Sportdigital live
Whl: Do 9h25, 20h45
4h30 – 6h30 Tennis/ATP1000: Indian Wells, 3te Runde, SPORT1+/HD live

Der jeweilige Sendetag geht von 6h bis 6h den nächsten Morgen
Die Auswahl der Sendungen ist subjektiv und unvollständig

  1. Elferkiller, HSV-Torhüter malt besser als Kandinski.

    http://www.feinkunst-krueger.de/

  2. … und die Riten auf Platz 8 zurückfallen.

    Wer oder was sind denn die Riten?

    CL-Plätze in England scheinen nach dem Einbruch Tottenhams wohl doch wieder an die üblichen Verdächtigen zu fallen. Ob ‘arry immer noch der offensichtliche Kandidat bleibt für England, wenn er nur Ligafünfter wird?

  3. @Willi Lippens: Mein Verdacht: i = o , da ja ziemlich dicht auf der Tastatur beisammen und die Reds einfach mal eingedeutscht wurden.

  4. @willi
    Wenn der Vertipper <= 1 Tastenbreite in beliebiger Richtung beträgt, gilt die resultierende Rechtscheibung immer als richtig!

  5. Ah, da wäre ich jetzt nie drauf gekommen. Vielleicht, wenn der Hausherr von “Rids” geschrieben hätte.

  6. Solange es mehr als einen deutschen Vertreter in der CL gibt, darf SAT.1 nur mittwochs übertragen.

    Hm, wer war noch gleich der zweite;-)

  7. @dogfood: Achtung, Eingriff in die Privatsphäre: Heute Liveblogging direkt aus dem münchener “Stadion” oder home alone die Kommentare überwachen?
    Das Ding heute hätte ich zu gern als Live-Event aus der Feder der Hausherrin erlebt.

  8. Beim Handball zur gleichen Zeit CL und Freundschafts-Länderspiel? Gibt es noch andere Sportarten mit derart begeisterten Anhängern des Kannibalismus?

    Worum geht es bei den Diskussionen um den Stellenwert der Nationalmannschaft eigentlich inhaltlich?

  9. Die Terminkollision beim Handball hat mich auch einigermaßen fassungslos gemacht. Und warum sich Eurosport dann auch noch für das Länderspiel und nicht für die CL entscheidet, muss ich wohl auch nicht verstehen. Haben die einen Vertrag mit dem DHB, der Sendeverpflichtung beinhaltet? Oder dachten die sich: Och, CL is ja nur das Hinspiel?

    Zu Bayern-Basel/Sky-Quote: Denke auch, dass es heute deutlich über 1 Mio. Zuschauer geben müsste. Wenn es weniger werden, müsste man die Bedeutung der CL für Sky noch mal völlig neu einordnen.

    Was die Massenattraktivität angeht, ist die Saison ja für Sky nach diesem Spiel sowieso gelaufen. Kommt Bayern weiter, darf SAT.1 alle weiteren Spiele übertragen. Kommen sie nicht weiter, wendet sich der Gelegenheitszuschauer gelangweilt ab und guckt erst wieder das Finale.

    Und was war bisher? Von 22 deutschen Spielen hatte Sky exklusiv:
    - 7x Leverkusen (davon 6x parallel zu Dortmund, Quotengift par excellence)
    - 4x Bayern
    - 3x Dortmund
    Bleiben unterm Strich 7 bis 8 Spiele, die eine gewisse Strahlkraft hatten. Keine besonders tolle Ausbeute. Okay, dank der Fünfjahreswertung hat Sky ab nächster Saison evtl. an JEDEM Free-TV-Sendetag ein deutsches Spiel exklusiv. Wobei Gladbach aber wohl auch nicht das große Zugpferd wäre. Dagegen hätte eine Herne/Lüdenscheid-Konferenz natürlich einen gewissen Charme :-)

  10. nettes fundstück im spox ticker und wasser auf mein mühlen was die “qualitäten” von super mario angehen::

    9.10 Uhr: Im Vorfeld des Spiels geben sich die Schweizer sehr selbstsicher. Innenverteidiger Aleksandar Dragovic – übrigens ein guter Kumpel von David Alaba – sagte gegenüber dem “Blick” dies über Mario Gomez: “Er ist auf den ersten Metern sehr schnell, weiß wo der Ball hinfällt”, so der Österreicher. Aber: “Gomez macht nicht immer schöne Tore, viele sind Abstauber”, um dann den Hammer auszupacken: “Dass er nicht gerade der größte Kicker ist, wissen wir alle.”

  11. der reiz des fußballspiels besteht ja nun unter anderem darin, dass es auch menschen unterschiedlicher athletischer voraussetzungen (kleines dickes müller vs. kampfgirfaffe crouch) und technischer fähigkeiten (puyol und abidal spielen mit messi zusammen) zusammen ausüben können. besonders reizvolle figuren sind dann entweder spezialisten (basler) oder solche die sich aufgrund des talents in einem bereich, nicht groß über den mangel im anderen ärgern müssen. zu letzteren gehört nun mal gomez: groß, antrittsstark, wuchtig. dass der so wendig wie ein kieslaster in der fußgängerzone ist und bei bayern getrost als flipper II durchgeht ist ja nun keine neuigkeit.

    die neuigkeit mit gomez lautet ja wohl eher, dass er seit dem wochenende 1 BL-tor mehr als klose hat – in 101 spielenweniger (gomez:122 tore/206 spiele & klose:121 tore/307 spiele)

  12. ja, aber tore sind nicht alles. so macht gomez diese gerne in unwichtigen bl spielen und dann aber zuhauf (sogenannte packs). wichtige tore in wichtigen spielen wie bei robben oder olic habe ich von ihm noch nicht so viel gesehen. gegen man city im hinspiel eventuell. er ist der typ knipser bei dem es nur läuft wenn es auch in der mannschaft läuft. und man kann mit ihm nicht kombinationsfussball spielen.

    aber gut: er kann mich gerne heute eines besseren belehren. wenn gomez heute ein tor schiesst kauf ich mir morgen haargel und mach mir die haare schön :D

  13. um keine verwirrung aufkommen zu lassen: die gegenüberstellung am ende soll den miro klose nicht schlecht machen. sie soll zeigen, wie erfolgreich ein (vor allem im vergleich zu klose!) technisch limitierter stürmer im fußball sein kann. in abwandlung einer bekannten binsenweisheit: die größten kicker schießen nicht automatisch die meisten tore :) und den instinkt beim abstauber so konsequent hinzugehen, dass das beinchen gelocht wird, hat nicht jeder technsich versiertere stürmer.

  14. Gomez ist viel mehr als “Im Strafraum stehen und warten”. Besonders sein Nach-Hinten-Arbeiten hat sich im letzten Jahr fundamental verbessert. Es hat sich schon so mancher Gegenspieler gewundert, daß ihm ausgerechnet ein Mario Gomez an der Mittellinie den Ball abgrätscht und sofort den erneuten Gegenangriff zu starten.

  15. sky welt + 2 pakete plus HD Sender für 24,90

    Das hört sich doch gut, man muss also doch nur warten bei sky.

  16. @miraculi

    frage mich gerade, welche buli-spiele für bayern unwichtig sind?

    gegen deine these, dass er nur ‘hinterher schießt’ spricht, dass gomez diese saison in der BL 10 x das erste tor für bayern gemacht (9x davon das 1:0, 1x das 1:1). er hat überhaupt nur in einem spiel getroffen, indem er nict das erste bayerntor gemacht hat (gegen stuttgart glaube ich in der hinserie).

    das problem der bayern ist nicht gomez von dir unterstellte eindimensionalität, das problem ist, dass bayern probleme bekommt, wenn sie kein frühes tor machen.

    aber ich gebe dir recht, dass ein stoß-stürmer schlecht aussieht, wenn es in der mannschaft nicht läuft. das gilt aber für jeden spieler der mannschaft.

  17. Zwar zur CL-Unzeit, aber falls der FCB-Frust (auf der einen oder anderen Seite…) zu gross wird…Indian Wells bietet Görges-Azarenka irgendwann gegen 2100. Vika hatte ja allergrößte Mühe 2 Runden vorher gegen Mona Barthel, 8-6 im TB im 3.

  18. Flipper II passt schon, aber trotzdem Respekt an den, der 9mal in 24 Einsätzen das 1:0 schießt.

    Wir wissen ja mittlerweile von SPON: So unwichtig ist eine Führung für den FC Bayern in dieser Verfassung nicht. Wenns vorne nicht klappt, wird man hinten nachlässig. Früher wars anders. Und generell.

  19. @Higgibaby: Jetzt willst du aber provozieren oder auf welcher Visitenkarte stand das mit dem “Nach-hinten-arbeiten”? Auf der die ich von Gomez habe, stehts jedenfalls nicht. Ich würde sagen, da hast du die von unserem Hauptstadt-Korrespondenten in Hellblau gegriffen.

  20. Gomez habe ich noch nicht viel nach hinten arbeiten sehen, aber das muss jetzt auch nichts heissen – so sehr verfolge ich die Bayern nicht.

    Aber noch etwas zum Thema wichtige Tore: Hat Gomez nicht unter anderem diese Saison gegen ManC und Neapel getroffen? Und letzte Saison in beiden Spielen gegen Inter Mailand, gegen die man dann trotzdem ausgeschieden ist?

  21. @ spoonman:

    Ich habe sowieso nie ganz verstanden, wieso sich Sky auf diese Follow your team-Regelung für das Free TV eingelassen hat. (Auch im neuen Vertrag für das ZDF ist die ja drin.) Das ist für die Reichweite in der entscheidenden Saisonphase Gift. Und da die UEFA es ja eher schwer hat, ihre Europapokalwettbewerbe an Free-TV-Sender loszuwerden (vgl. Frankreich, vgl. Europa League in Dtld.) dürften diese so gut wie keine Verhandlungsposition haben, wenn Sky explizit sie auf Mittwoch verweisen würde.

  22. @miraculi mal für diese Saison zusammengefasst die “wichtigen” Tore von Mario G.

    1:0 gg Hertha, Nürnberg, Augsburg, Wolfsburg, Kaiserslautern, Hoffenheim
    beide Tore beim 2:1 Erfolg gg den VfB (darunter also auch das 1:1…)

    beide Tore beim 2:0 gg ManCity
    alle 3 Tore beim 3:2 gg Napoli

    1:0 gg Braunschweig im Pokal

    Sind 13 wichtige Tore in meinen Augen…

  23. @ Adonis: Die UEFA hat sich ja einmal (war das 2003-06?) auf die (fast) totale Exklusivität für Premiere eingelassen, aber das hat dann auch ordentlich Reichweite gekostet. Jetzt muss man mal beobachten, wie sich die Lage in Frankreich entwickelt, wo in den nächsten drei Jahren gar nix mehr im Free-TV laufen wird.

    Für SAT.1 dürfte die Follow-your-Team-Option lebenswichtig gewesen sein; vor allem 2009/10 war sie Gold wert, in dieser Saison vielleicht/hoffentlich wieder. Und das ZDF hätte die Rechte ohne diese Option vielleicht auch nicht gekauft, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass die ihrem Stammpublikum freiwillig regelmäßig Spiele von englischen und spanischen Teams vorsetzen (sofern nicht zufällig deutsche N11-Spieler involviert sind).

    Heißt also: Gerade weil die CL-Rechte für deutsche Free-TV Sender ein schwieriges Geschäft sind, musste die UEFA ihnen weit entgegenkommen, wenn sie die FTA-Finanzierungssäule nicht verlieren wollte. Schließlich gab es hier (anders als in Frankreich) keinen zweiten Pay-TV-Anbieter, der Sky hätte hochbieten können.

  24. @ xeniC: Man könnte Gomez natürlich vorwerfen, dass er gegen Gladbach, Dortmund, Schalke, Freiburg und Leverkusen nicht getroffen hat. Aber alles kann er halt auch nicht allein machen. Wie schon gesagt wurde: Wenn im Team gar nix geht und Robbery/Kroos/Müller keine Ideen haben, sieht ein Gomez automatisch schlecht aus.

    Übrigens hat er auch das einzige Tor im CL-Quali-Rückspiel und den Zürichern damit den letzten Zahn gezogen.

  25. Wollte das neulich schon mal posten, aber dieser Diskussion sei dank gibt es nun einen Grund:

    Tore von Mario Gomez gegen Dortmund, Gladbach, Schalke, Bremen, Leverkusen, Hannover, also die Mannschaften auf den wahrscheinlichen Euro-Plätzen, in dieser Saison zusammen (neun Spiele): 0

    Ich glaube, das ist, worauf weiter oben u.a. miraculi hinaus wollte. und ich bin zu hundert Prozent bei ihm. ähnliches gilt für einen gewissen Jan Klaas Huntelaar. wenn sie wirklich so geil in den wichtigen Spielen wären, würden sie bei ihren Torquoten wohl als Stammspieler zur Europameisterschaft fahren. sie werden es nicht tun.

  26. Achso, und die “wichtigen” Tore weiter oben kann ich nicht wirklich ernst nehmen, da in der BuLi bei all diesen Führungstoren in der Regel noch drei, vier weitere Bayern-Tore folgten. Große Ausnahme in Stuttgart. Das ist das eine BuLi-Spiel, das Bayern diese Saison dank Mario Gomez gewonnen hat. Hinzu kommen die beiden Champions-League-Siege gegen ManCity und Neapel, das geb ich gern zu.

  27. Breaking:
    Fab Melo von Syracuse für die March Madness aus der Mannschaft genommen: “eligibility issues” (via @PeteThamelNYT/@DOsports).

    Nachtrag: von der Website Syracuses

    Syracuse University sophomore men’s basketball center Fab Melo did not travel with the team to Pittsburgh, and will not take part in the NCAA Tournament due to an eligibility issue. Given University policy and federal student privacy laws, no further details can be provided at this time.

  28. Syracuse war eh die “Nummer 1″ die laut vielen Experten als erstes aus dem Turnier fliegt. Ohne Melo sehe ich sich auch nicht lange im Turnier, schon in der Saison hatte sie unter den Körben große Probleme ohne ihn.

  29. Noch mal kurz zur CL im ZDF: Wurde eigentlich der Sendetag (Dienstag oder Mittwoch) und die Follow-your-Team-Option überhaupt offiziell verkündet? Ich hab dazu zwar eine Quotenmeter-Meldung gefunden, aber die Mitteilungen von ZDF und UEFA kurz nach dem Rechteerwerb gaben dazu nix her:

    Der Vertrag beinhaltet die Übertragung von einem Livespiel pro Spieltag, tagesaktuelle Zusammenfassungen anderer Spiele sowie die Qualifikationsspiele und den UEFA Super Cup.

    http://www.presseportal.de/pm/7840/2020806/zdf-zeigt-champions-league-ab-2012-intendant-schaechter-gute-aufstellung-fuer-zdf-sport?

    Free-to-air broadcaster ZDF joins the UEFA Champions League family of broadcasters and has secured the rights to show live coverage of one game per matchweek including the Saturday final and the UEFA Super Cup. The conclusion of the live match programme will also feature a brief round-up of the night’s UEFA Champions League action.</blockquote
    http://www.uefa.com/uefa/events/tv/news/newsid=1615281.html

    Interessant finde ich hier übrigens das Wörtchen "brief". Klingt nicht nach einem kompetent (hrhr…) zusammengefassten 30-Minuten-Block, wie er bei Länderspielen üblich ist, sondern eher nach: "…zeigen wir Ihnen jetzt noch schnell die Tore aus Bukarest und Anderlecht."

  30. *argh* Eine spitze Klammer zuwenig…

  31. Ich würde mal allerdings meinen, dass die erste Europapokalsaison der rumreichen Borussia seit Generationen einen gewissen Ansturm auf die Sky-Abos auslösen könnte. Gerade im Vergleich zu Leverkusen hat dieser Verein so wenige Anhänger nicht. Und unter denen sind aus meiner – unüberprüften – Sicht eine ganze Menge ohnehin skynah: Der gemeine Gladbachfan ist nämlich, nunja, etwas gesetzter sowie far away from home. Nach meiner Beobachtung ist die Skyabodichte unter Gladbachern so hoch, wie bei kaum einem zweiten Verein. Die meisten dieser Leute dürften nur das Bundesliga-Paket besitzen. Ich habe jedenfalls öfter gehört, sich darauf zu freuen, Sport dazuzubuchen – und sei es nur für 6 verlorengehende Spiele.

    Und überhaupt: Wenn die Teilnehmer der nächsten Saison tatsächlich Gladbach, Schalke, Bayern und Dortmund heißen sollten, dann sind das die attraktivsten deutschen CL-Rechte seit Erfindung der Satelitenschüssel.

    Wo wir gerade von sprechen: wo kommt eigentlich die CL-Quali?

  32. Die Playoff-Runde (und nur die ist ja für den BL-Vierten relevant) ist im zentralvermarkteten Paket enthalten, läuft also bei Sky und im ZDF.

  33. Ähm. Beide Spiele bei beiden?

  34. junge junge junge was fürn affiger spielervergleich in der bayern – basel vorberichterstattung mit dem “eloquenten” hitzfeld

  35. Vom Tuten und Blasen keine Ahnung. Aber wenn Löw den heutigen Ehrentag von Badstuber anspricht, dann weiß sie sofort, wie alt der heute geworden ist.

  36. Ist das eigentlich in Ordnung, wenn man den niedriger gelegenen FCB sympatischer findet?

  37. Normalerweise schon, denn da greift wieder die “Follow-your-Team”-Option: nur 1 deutsches Team in der Quali, also darf das Free-TV auch Dienstag übertragen. SAT.1 hat auch beide Spiele der Bayern gegen Zürich gezeigt.

  38. DICH FRAGT ABER KEINER, FUSSELBART!

    …bitte vielmals um Verzeihung; Sky treibt mich schon wieder in den Frühwahnsinn.

  39. Ah, vielen Dank Löffelmensch.

  40. Sehr schön übrigens: die “rumreiche Borussia” :-)

    Das mit dem Aufstocken der BL-Abos um das Sportpaket ist natürlich gut möglich. Macht für Gladbach-Fans auf jeden Fall Sinn. Vor allem, wenn am Ende Platz 4 rausspringt und gegen Arsenal oder Lazio nix zu holen ist. Denn die Europa League wird ja im Free-TV spärlich vertreten sein ;-)

  41. #FCB-FCB: Habe jetzt erst eingeschaltet und bitte um kurze Erläuterung: Alaba als linker Verteidiger, weil die Bayern nichts passendes mehr für den AV-Posten aufbieten können? Contento anyone?

  42. Hmm, haben die Basler Babbel als taktischen Berater dazugeholt?

  43. Verdammt, macht Gomez doch nur wieder das dritte Tor.

  44. Contento ist derzeit nicht erste Wahl, das ist dieselbe Aufstellung wie gegen Hoffenheim

  45. jetzt könnt ihr wieder lästern über Gomez, aber der Mann ist jeden Cent wert

  46. Und Vogel jetzt mit der Dutt-Frage zur Halbzeit: Versuchen Ergebnis über die Zeit zu bringen oder Alles auf die Karte Attacke setzen und vielleicht so richtig abgeschossen zu werden

  47. was hat er davon, das Ergebnis über die Zeit zu bringen?

  48. Der eine oder andere Leverkusener hätte im Rückblick sicher lieber 0-3 verloren anstatt Barca in die Karten zu spielen und offensiv ins Messer zu laufen und am Ende 7 Stück zu kassieren

  49. Vogel kann hoffen, dass es bis zur 80. Minute beim 3:0 bleibt und dann ein Konter gelingt. Dann wird’s noch mal eng.

  50. @Spoonman, Re: ZDF-Deal

    Der ZDF-Deal ist bzgl “Follow your team” und Mittwoch identisch.

    Wenn ich es damals so geschrieben habe, dann aus Gründen.

  51. @Higgibaby: Las gerade “offensiv ins Messi zu laufen”. Aber wäre ja auch nicht falsch gewesen.

  52. @Mirko … so ein Mist!!! Diese geniale Satzschöpfung hätte mir mal einfallen sollen

  53. @ dogfood: Okay, dann nehme ich das erst mal so hin ;-)

    Im Hinterkopf behalte ich aber trotzdem ein kleines Fragezeichen. Bei anderen Deals hat die UEFA oft sehr genau verkündet, wer welche Spiele am Dienstag oder Mittwoch übertragen darf. Dass jetzt in den offiziellen PMs nur von “einem Spiel pro Spieltag” die Rede ist, kommt mir zumindest ungewöhnlich vor.

  54. #Gomez: Mit Ribery als Vorlagengeber würde ich auch so viele Tore machen.

  55. gomez schon wieder nur mit dem 3., 4. und 5. tor – werden.die überhaupt gewertet?

  56. Noch drei solche Ribery-Flankenläufe und Gomez klaut Messi den Legenden-Rekord mit 6 Toren in einem Spiel

  57. uiuiuiuiuiuiuiiii…Reif hört den Pfiff nicht und feiert den Anschluss-/Ehren-/whatever-Treffer….not
    Wasndalos? Kopfhörer auf oder was…

  58. Nur noch zwei …

  59. Nö, diese Gomez-Treffer rangieren sämtlichst ganz unten auf der “zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt”-Skala.

  60. Flipper macht sein viertes Tor.

  61. Heute gefällt mir der Schweizer TV-Kommentator: “Gomez der Bayern-Messi”.

    Na ja, eins noch.

  62. Aber die Hausherrin dürfte einen spaßigen Abend haben….

  63. #Gomez: 7 Torschüsse – 4 Tore oder auch CHANCHENTOD!

  64. Für MLB Bonebreaker und besonders für die Hausherrin noch ein Zitat aus dem Schweizer Fernsehen:

    “Nach Kaiser Franz, nach Prinz Poldi nun also auch König Gomez!”

  65. Die Bayern sollten morgen früh gleich die erste Maschine nach Berlin nehmen, damit sie sich da am Samstag heimisch fühlen :-)

  66. #CL: Störer Inter – Marseille…ab jetzt sehenswert.

  67. Mal am Rand das Fußballs: Die BBL hat unter http://www.beko-bbl.tv in Zusammenarbeit mit spobox.tv eine Plattform für ihre Bewegtbilder aufgesetzt.

  68. Jetzt sind die komischen Roten wieder die Größten. Verdammt. Bleibt nur zu hoffen, dass sie trotzdem nichts gewinnen.

  69. Robben der Egoist, nimmt er doch Gomez ein klares Tor weg.

  70. bin jetzt doch ganz froh, dass die dame des hauses heute nicht übernommen hat.

  71. Hmnunja, wenn Messi 5mal netzt, ist er der größte, und wenn Gomez 4mal netzt, waren es halt unwichtige Tore. Während die bei Messi… egal, ich will gar nicht Messi und Gomez vergleichen, aber es ist halt eben immer auch das Image, das mitspielt.

  72. Was faselt der Reif denn heute zusammen? Ist der nicht ausgeschlafen oder war vorher noch einen heben?

  73. hauptsache, gomez macht keins mehr. ich könnte es nicht ertragen, wenn der in einem atemzug mit messi genannt würde.

    wird es jetzt eigentlich zum trend, sich von FCBs abschlachten zu lassen, selbst wenn man selbst so heißt?

  74. Da die Bayern jetzt ja wieder mit Barcelona “auf Augenhöhe” sind. Ist Basel also stärker als Leverkusen?

    Aber Ernst beiseite: Ich finde das eher erschreckend, wie lange es dauerte, Heynckes einige selbst für den Volllaien offensichtliche taktische Unzulänglichkeiten beizubringen und die Mannschaft wenigstens etwas weniger ausrechenbar zu machen.

  75. @Linksaussen: Hertha wird es zeigen.

    @Mirko Votava: Guter Punkt, aber auch ohne Image ein Vergleich von Äpfel mit Birnen, das musst Du doch zugeben.

  76. @bonebreaker: die 7tore-klausel scheint nur für heimspiele zu gelten.

    @mirkovotava: “ich will garnicht messi und gomez vergleichen” – dann tu es doch nicht.

  77. Upset am Nebentisch!

  78. Man könnte denken, die Bayern haben mit ihrer Heimstärke tatsächlich eine Chance auf den CL-Sieg diese Saison. Wäre da nicht die blöde Tendenz, gegen taktisch etwas versiertere Mannschaften auch zuhause 0:1 zu verlieren.

    Nun ja, spätestens im Halbfinale wird man sehen, wie viel Substanz tatsächlich vorhanden ist. Eventuell reichen ja wieder zwei geniale Aktionen von Robbery.

  79. Die letzten 5 MInuten bei Inter sind aber auch genial.

  80. Unangenehm, dass der Schiri bei Inter-Olympique diese Wechselorgie nicht nachspielen lässt.

  81. @Linksaussen
    Hast du ein Problem, dass Bayern in der nächsten Runde ist?
    Mein Gott nochmal. So schlimm ist es doch nicht.

    Und Inter ist halt zu blöd zum Weiterkommen.

  82. Luschtiges Ende in Mailand. Marseille schießt in der Nachspielzeit aus dem Nichts das 1:1, das sie ins Viertelfinale bringt. Das scheint leider ihr Torwart-Trottel nicht mitbekommen zu haben, denn im Gegenzug verursacht er einen Elfmeter und fliegt mit Gelb-Rot vom Platz. Haben die einen guten Ersatztorwart fürs VF-Hinspiel?

    In der Form gibt es für mich drei Favoriten: Barca, Real und Bayern (jawoll!). Milan, Chelsea (Napoli) und Benfica sind natürlich keine Laufkundschaft. Marseille und APOEL sehe ich als chancenlos (also treffen sie im VF aufeinander und wahrscheinlich Barca und Real/Bayern). Lahm rechts gefällt mir übrigens um Längen besser als auf links.

  83. @joergus: da hast du jetzt aber ein bisschen viel rausgelesen.

  84. @Linksaussen: Tu ich auch nicht, jedenfalls nicht in Belangen der spielerischen Gesamterscheinung. Aber ich erlaube mir trotzdem zu sagen, dass bei Mario Gomez einige Leute halt gern jedes Haar in der Suppe suchen, das bei anderen Spielern dann sogar noch als Sättigungsbeilage gelten würde. Es gibt einfach so Fußballer mit Imageproblem.

    Ob Messi nun eher ein Apfel- oder Birnentyp ist, weiß ich hingegen nicht. Das sehen wir in 10, 15 Jahren, wenn sein Babyspeck aus dem Gesicht in andere Körperregionen wandert.

    Und in Mailand hätte der Schiri gern nochmal anpfeifen lassen können nach dem 2:1, einfach für die Dramatik.

  85. Das war auf jeden Fall im “Hut ab”-Bereich.
    Nicht viele Mannschaften reagieren auf eine mittelgroße Krise mit einem 7.1 und 7:0 innerhalb von drei Tagen.

  86. #NFL: Free agency schlägt voll durch:
    Pierre Garcon to Redskins
    Bears trade two 3rd roud picks for Brandon Marshall

    und ab jetzt weiter mit Champions League

  87. @Linksaussen
    Dann ziehe ich meine Frage zurück :-)

    @Messi
    Das ist ein sehr exzellenter Spieler, kann dies aber auch nur in einer entsprechenden Mannschaft zeigen. Bei der fehlenden Klasse Rest-Argentiniens schafft er in der Nationalelf auch keine Wunder.
    Man muss auch nicht wie die Kastrop letztens vor ihm niederknien und ihn anbeten oder sich um sein durchschwitztes Trikot streiten (Bayer-Spieler).

  88. Klatschpappen in der Arena….”Weltklasse”…made my day

  89. Eat this Dragovic.
    Da hätte sich der Kollege lieber nicht so weit aus dem Fenster gehängt.
    Es ist mir übrigens vollkommen egal ob Gomez fußballspielen kann,Hauptsache er trifft.

  90. @sternburg
    Nee, Du interpretierst die Quervergleichs-Nummer vollkommen falsch.
    Die Folge ist jetzt nur, daß man gesicherte Informationen darüber hat, daß Hoffenheim so stark wie Manchester ist.
    Daher ja auch der beliebte Ausspruch “Hopp Schwiiz!” als Dank DES Mäzens in Richtung Basel für die Klarstellung dieser bisher nur in Fachkreisen bekannten Sachlage ;-)

  91. March Madness hat gerade angefangen….Bevor ich die 3,99$ bezahle: Kann ich die Spiele auch in Deutschland sehen?

  92. Habs grad gesehen, es geht nicht :(

  93. Gibt es eigentlich zwingende Gründe, warum Eurosport lächerliche Autoshows zeigt anstatt Tennis aus Indian Wells. Kerber 5:5 im dritten Satz, und man zeigt irgendwelche Idiotien.

  94. Vielleicht lassen die Rechte nicht mehr Übertragungen zu

    Zu den Bayern:
    Immer wieder lustig dieser fließende Übergang von zu Tode betrübt auf himmelhoch jauchzend. Ab morgen wird wohl über den Gewinn der CL diskutiert, bis die nächste Krise mit einer Niederlage eintritt.

  95. Und die Kerberin überlebt die zweite Partie gegen eine aufstrebende US-Amerikanerin. Wieder Matchball abgewehrt (in Runde 1 war es sogar ein 1:6, 2:6, 15:40 oder so), aber im Viertelfinale. Die Frau ist nicht totzukriegen und wird in der Weltrangliste weiter hochgehen. Görges leider insgesamt ohne Chance gegen die zurzeit wohl beste Tennisspielerin Asarenka. Die Breakchancen muss man halt nutzen. Laut eurosport.de am Mittwoch übrigens kein Tennis.

  96. In Sachen March Madness waren die letzten Jahre einfach großartig, denn Preis den die Amis zahlen würde ich hinlegen, aber das europäische ESPN ist mir einfach zu teuer. So müssen eben Streams in schlechter Qualität herhalten, auch wenn das den Genuss erheblich verringert.

  97. @ mark: Von himmelhoch jauchzend hab ich heute weder bei Heynckes (todernstes Gesicht kurz vor Abpfiff) noch bei Hoeness (gewohnt grantiges Interview) was gemerkt. Auch die Spieler werden die Lage realistisch einschätzen. 14 Tore in 4 Tagen – schön und gut, aber am Samstag ab 18:30 Uhr zählt das alles nix mehr.

    Und was die Boulevardmedien à la Bild und Doppelpass (Sky muss man ja mittlerweile hinzuzählen) sich daraus zusammenreimen – dafür kann Bayern nun wirklich nix.

  98. Ich meinte ja auch die “Zusammenreimer” und Fans

    Bayern ist nie Durchschnitt, da gibt’s nur Top oder Flop.

  99. @Frankfurter Löwe
    Tennis ist weiterhin bei EUROSPORT eingepreist. Zumindest bei HD. Für EUROSPORT-Deutschland wirkt der TV-Guide noch etwas wirr. Eigentlich wollten sie CL-Handball nicht nachziehen. Laut handball-world.com zeigen sie eine einstündige Zusammenfassung.

  100. Jo, jetzt sieht der EUROSPORT DE-TV-Guide etwas sauberer aus. 21h30 bis 22h30 Zsf Plock – THW

  101. @gomez: zähneknirschend und haareraufend werde ich heute in der mittagspause gel kaufen und dies abends nach meinem sport auftragen.

    ich bin aber trotzdem der meinung, daß stürmertypen wie gomez und huntelaar auslaufmodelle im modernen fußball sind, weil sie im kombinationsfußball limitiert sind. der typ drogba ist ähnlich gelagert, aber aus meiner sicht spielstärker.

    damit erhebe ich aber nicht messi zur blaupause für den modernen stürmer. auch wenn als nebeneffekt jetzt kleinere spieler in der jugend nicht so früh aussortiert werden, ist er auf seiner position eine absolute ausnahmeerscheinung. kann mir nicht vorstellen, daß es soviele spieler mit seiner statur und so einer durchschlagskraft in zukunft geben wird.

    es wird eher die mischung sein: spielerisch stark und trotzdem athletisch. ich bin hier wenn auch andere position sehr von kevin-prince boateng angetan. wenn der so weiter macht und nicht so häufig verletzt ist …

  102. @ miraculi

    “aber gut: er kann mich gerne heute eines besseren belehren. wenn gomez heute ein tor schiesst kauf ich mir morgen haargel und mach mir die haare schön :D”

    Bekommen wir ein Foto? ;-)

  103. @miraculi
    Gewagte These, einen Stürmer, der in den letzten 6 Spielzeiten insgesamt 116 BuLi-Tore erzielt hat, zum Auslaufmodell zu erklären.
    Da kommst Du mit ein bisschen Gel im Haar noch billig davon;-)

  104. Tennis in Indian Wells: Übertragungen gibts nur aus dem Stadium 1 und dem Stadium 2. Kerbers Spiel gegen McHale war aber auf einem kleineren Platz (dem 3er?) angesetzt, wurde deshalb also überhaupt nirgendwo übertragen. Also nicht Eurosports Fehler.

  105. @uslaufmodell: hier was zum thema passendes über drogba vs cavani

  106. @spotter: bild? guckst du hier

    @haidhauser: ja, war billig. bei rossmann gerade im angebot.

    @uslaufmodell: auch drogba zuckt noch. sehr schönes spiel gestern.

  107. Bundesliga plant ein neues Spielplan-Konzept ab Sommer 2013. Mehr in Screensport Zwo später am Vormittag. Qu: sponsors.de (wohl basierend auf einen KICKER-Bericht)

  108. @miraculi: und was beweist das? Ne Boulevardschmonzette?

  109. Spielplanänderung von Hieronymus & Co. dementiert.

  110. @joshtree: ich benutze das wort ‘beweisen’ nur im naturwissenschaftlichem sinne. was der spon artikel zeigt, ist, daß auch andere das super mario problem ähnlich sehen. spiegel=boulevard? ab welcher gewichtsklasse darf denn deiner meinung nach zitiert werden? ;-)

  111. @Miraculi: Du kannst zitieren, wen Du willst. Is mir doch egal. Aber ich darf das dann einordnen. Populistische Schlagzeilenhascherei is für mich Boulevard, egal, mit was für gewählten Worten es ausgedrückt wird.

    Inhaltlich strotz der Artikel vor Behauptungen, die einfach Quatsch sind.

    Zum Thema noch ein schönes Fundstück (mit großem Dank an Ribben auf Breitnigge.de):

    http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,817330,00.html

    Ein Lobeshymne auf den Hunter, der ja angeblich dem Mario so ähnlich ist. Von Spon.

  112. eine einschätzung von huntelaar von youri mulder im spox interview:

    SPOX: Ist Huntelaar nicht zu gut für Schalke?

    Mulder: Ich weiß nicht, ob Huntelaar für die Weltspitze geeignet ist. Auf Schalke kann er genau das zeigen, was ihn stark macht: Im Busch sitzen, wie ein Raubtief auf die Chance lauern und aus dem Nichts das Tor erzielen. Im Strafraum ist er einer der Besten überhaupt. Nur: Bei einem absoluten Topklub wird ein anderer Fußball gespielt und es wird von einem Stürmer etwas anderes erwartet: viel laufen, viel sprinten. Huntelaar hingegen fehlt etwas die Schnelligkeit.

    SPOX: Huntelaar ist nicht Weltspitze?

    Mulder: Er ist ein toller Stürmer, keine Frage. Aber Tatsache ist: Bei Real Madrid und beim AC Milan hat er es nicht geschafft, auf Schalke schon. Nach den Abenteuern in Spanien und Italien sollte er wertschätzen, was er an Schalke hat.

  113. Komische Uraltdiskussion hier. ;-) Ich meinte nicht, eine Meinung über dne Hunter haben zu müssen. Nur, dass sie bei Spon auch nciht genau wissen, was sie schreiben sollen. Außer, dass es tendenziell gegen die Bayern zu gehen hat. Weil sich das eben im pseudoanspruchsvollen Milieu besser verkauft.

    Is aber auch egal. OM, dann hoffentlich Real. Hinüber zum Tagesthema…

Das war es mit elf Jahren Kommentaren auf allesaussersport. Ich habe im zunehmenden Maße keinen Sinn mehr gesehen, meine begrenzten Ressoucen auf eine wie auch immer geartete Verwaltung der Kommentare zu verwenden. Es ist an der Zeit einen Schlussstrich zu setzen. Die Kommentare sind und bleiben geschlossen.

Wer aber weiterhin Kommentare schreiben und/oder lesen möchte, für den hat Lesern Sternburg eine Alternative aufgesetzt: http://allesausseraas.wordpress.com. Macht dort keinen Unsinn.