Screensport am Montag

Montag, 14.05.2012

11h00 – 21h00 Tennis/WTA Premier Tour: Rom, EURO/HD | EURO2 live
EURO: 11h–14h45, 18h15–19h30 (Tape), 19h30–21h
EURO2: 14h–18h45
— ab 11h: Garrigues–Zheng
— ab 12h45: Wozniak–Görges
— ab 19h30: Makarova–Schiavone

11h00 – 23h00 Tennis/ATP1000: Rom, SPORT1+/HD live

12h00 MLB: St. Louis Cardinals – Atlanta Braves, ESPN/HD Tape

12h00 Cricket/IPL: Royal Challengers Bengalore – Mumbai Indians, ITV4 | indiatimes.com-Stream live

14h45 – 17h30 Radsport: Giro, #9, EURO/HD live

15h30 MLB: Texas Rangers – LA Angels, ESPN/HD Tape

16h00 Eishockey/WM: Lettland – Dänemark, SPORT1/HD live

16h00 Cricket/IPL: Kolkata Knight Riders – Chennai Super Kings, ITV4 | indiatimes.com-Stream live

20h00 Eishockey/WM: Italien – Russland, SPORT1/HD live

20h30 Zweite Liga/Relegation: Karlsruher SC – Jahn Regensburg, Hinspiel, BR/HD | SWR/HD live
Vorberichte ab 20h15
Hinspiel: 1:1

21h05 Talk: Talk und Sport aus Hangar-7, Servus TV/HD/Stream live
— Magazin: Fußball Österreich (Stefan Meierhofer/Slazburg), DFB-Pokalfinale, NHL-Highlights, Kanu-EM in Augsburg (mit Corinna Kuhnle)
— Talk: Formel 1 mit Sebastian Vettel, Mark Webber, Christian Horner, Niki Lauda, Jacques Schulz.

22h40 Magazin: Sport Inside, WDR
Whl: 0h30/Tagesschau24
5 Minuten früher als gewohnt!
“Jecke Absteiger” – über den 1. FC Köln
“Entspannte Vorfreude” – der polnische Fußball vor der EM
“Politisches Vorspiel” – die Ukraine vor der EM

22h45 – 23h45 NASCAR: Zusammenfassung, Servus TV/HD/Stream Tape

23h00 – 24h00 Motorsport/ALMS: Streets of Long Beach, ESPN/HD Tape

23h00 – 0h45 Radsport: Tour of California, #2, EURO/HD live

23h45 – 1h15 Extreme Sports: Red Bull -Fighters aus Glen Helen, Servus TV/HD/Stream Tape
Live auf SPORT1+ Samstag 24h

1h00 NBA/Playoffs: Conference Semifinals, Best of Seven, NBA Leaguepass-Paystream live
— ab 1h: BOS–PHI [Serie 1-0]
— ab 3h30: OKH–LAL [Spiel 1]

1h05 MLB: Washington Nationals – San Diego Padres, mlb.tv-Stream live
Free Game of the Day

2h00 NHL/Playoffs: NY Rangers – NJ Devils, Eastern Final, Game 1/7, ESPN/HD | NHL-Gamecenter-Paystream live
Whl: Di 15h30

Der jeweilige Sendetag geht von 6h bis 6h den nächsten Morgen
Die Auswahl der Sendungen ist subjektiv und unvollständig

Dienstag, 15.05.2012

11h00 – 21h00 Tennis/WTA Premier Tour: Rom, EURO/HD | EURO2 live
EURO: 11h–14h45, 17h30–19h (Tape), 21h–22h45
EURO2: 12h–13h45, 15h–17h30

11h00 – 21h30 Tennis/ATP1000: Rom, SPORT1+/HD live

11h00 MLB: St. Louis Cardinals – Chicago Cubs, ESPN/HD Tape

14h45 – 17h30 Radsport: Giro, #10, EURO/HD live

16h00 Eishockey/WM: Tschechien – Deutschland, SPORT1/HD live

16h00 Cricket/IPL: Delhi Daredevils – Kings XI Punjab, ITV4 | indiatimes.com-Stream live

19h15 BBL/Playoffs: Bayern München – Artland Dragons, Viertelfinale, Spiel 4/5, SPORT1/HD live
Serie 1-2

19h30 – 21h00 Wasserspringen/EM: Teamwettbewerb, EURO/HD live

20h10 MLB: Chicago White Sox – Detroit Tigers, ESPN/HD | mlb.tv-Stream live
Free Game of the Day

20h30 Bundesliga/Relegation: Fortuna Düsseldorf – Hertha BSC, Rückspiel, ARD/HD | SKY/HD1 live
Vorberichte ab 20h15
Hinspiel 2:1

21h10 Eishockey/WM: Schweden – Lettland, SPORT1/HD live
Liveeinstieg

23h30 – 0h45 Radsport: Tour of California, #3, EURO/HD live

1h00 NBA/Playoffs: Conference Semifinals, Best of Seven, NBA Leaguepass-Paystream live
— ab 1h: MIA–IND [Serie 1-0]
— ab 3h30: SA–LAC [Spiel 1]

3h00 NHL/Playoffs: Phoenix Coyotes – LA Kings, Western Final, Game 2/7, ESPN/HD | NHL-Gamecenter-Paystream live
Whl: Mi 20h

Der jeweilige Sendetag geht von 6h bis 6h den nächsten Morgen
Die Auswahl der Sendungen ist subjektiv und unvollständig

  1. Das war die Zeit, als wir Sonntagnachmittag die Sportreportage geschaut haben mit wirklich klasse Reportagen. Und Ben Wett war Amerika. Diese unvergleichliche Stimme. Unvergesslich.

  2. Ich muß ehrlich gestehen, als ich den Namen hörte sagte es mir zuerst nichts.

    Aber als ich im Nachruf der Sportschau die Stimme hörte, war die Erinnerung wieder da.

    Meine Faszination für US Sport wurde durch diese Stimme in mir geboren.

    Danke Ben Wett.

  3. Kai, dein Mobile Theme hats zerissen. Man kann nur die linke Hälfte des Texts lesen, der von einem grossen schwarzen Kasten umrahmt wird.

  4. Was nedfuller sagt.

    (bis auf den vorletzten Satz, aber das tut jetzt hier nichts zur Sache)

  5. Man kann es sich heute tatsächlich nur schwer vorstellen, aber Ben Wett war in den 80zigern der Sport aus Amerika und zugleich Kulturbotschafter. In einer einstündigen Zusammenfassung über den Super Bowl verpackte er zugleich das Spiel, die Sportart und die Amerikaner die sich für Football interessierten. Ich fand den Namen immer albern, aber wenn er fiel habe ich aufgehorcht.
    RIP

  6. Ben Wett als Name und vor allem als Stimme sind mir aus den späten 70ern / frühen 80ern sehr vertraut. An einzelne Beiträge von ihm kann ich mich aber kaum erinnern. Was er aus USA zu berichten hatte, fand ich als Kind zwar interessant, aber nicht im Sinne von “wow, da drüben geht der ganz große Sport ab”, sondern eher im Sinne von Folklore, Popkultur oder “Weltspiegel”-Berichten: Exotische Dinge, die man sich gerne mal für 5 Minuten anguckt, um sich dann wieder den wirklich wichtigen Dingen wie dem Tor des Monats zuzuwenden :-)

    Insofern hat Ben Wett nicht dazu beigetragen, mir den US-Sport näher zu bringen, sondern ihn mir auf Distanz zu halten. Wobei mein damals erwachendes politisches Interesse und ein ehemaliger Schauspieler namens Ronald Reagan wohl auch einiges dazu beitrugen. Aber ich schweife ab. Ruhe in Frieden, Ben Wett. Du warst ein echter Sportjournalist. Nicht nur Sport, sondern auch Journalist.

  7. Schöner Text, gut auf den Punkt gebracht, was auch mir in Erinnerung bleibt.

    Meine erste Erinnerung ist seine Reportage (ZDF glaub ich, Sportspiegel??) Frühe/Mitte 80er über Magic Johnson, der schon damals einen überdachten Basketballplatz an seinem Haus hatte (was mich als ca. 15-jährigen natürlich besonders faszinierte).

  8. spoonman +1

  9. @th41: ich hab mal eben das Mobile Theme notdürftig geflickt.


    Plazamedia und SKY verlängern ihren Produktionsrahmenvertrag bis Sommer 2017
    (Quelle: Pressemitteilung von Constantin Medien)

    Dabei geht es um die Fortsetzung der Produktion für SKY Deutschland und Österreich, der Sendeabwicklung der Sportprogramme, F1-Optionskanäle, CL und EL-Spiele.

    Für Constantin/Plazamedia/SPORT1 finanziell vermutlich ein sehr wichtiger Vertrag.

  10. RIP :(

    Unser Mann in Amerika, zu grossen Teilen dafür verantwortlich, dass ich heute irgendwelchen hochbezahlten Profis zugucke, die ned absteigen können :)

  11. Ben Wett ist mir in ewiger Erinnerung aus seinen vielen Berichten über Ali, zu dem er einen besonderen Draht hatte. Insbesondere in der Zeit der langen Sperre für Ali berichtete er oft direkt von diesem und nährte die Hoffnung, daß der Größte bald wiederkehren möge. RIP

  12. Danke für diese Würdigung. Ben Wett war ein Großer!

  13. @Dogfood: Zwei Fragen hätte ich da mal kurz zwischendurch
    1. Schon irgendwelche Gerüchte bezüglich der SKY-Q1-Zahlen aufgeschnappt, die Freitag rauskommen sollen?
    2. Wieso wird bei US-Sportübertragungen (sowohl ESPN als auch Sport1+ mit NFL als auch MLB.TV) die Werbung immer weggeblockt? okay, bei Sport1+ kann ich es noch verstehen, aber insbesondere MLBT.TV find ich die blauen Zwischentafeln echt nervig. Beim NHL-GC hat man meistens das Glück, das bei einem der beiden Streams die US-Commercials zu sehen sind (was ich immer sehr unterhaltsam und amüsant finde).

  14. meine Erklärung:
    weil man keine Kohle dafür bekommt, warum soll man etwas zeigen für das man sonst Geld kriegt;
    bei der March Madness zeigt CBS z. B. spezielle Internet-Clips

  15. @Higgibaby – hier gibt es was von dpa-afx.

    @CM und SKY – es geht also doch weiter, es gab Spekulationen einiger dass es mit der Zusammenarbeit der beiden vorbei ist.

  16. Was Dogfood sagt: Danke Ben.

  17. @torcc: ah danke, und es war gar nicht Freitag, die Zahlen sollen schon morgen kommen
    ich bin ja ein unverbesserlicher SKY-Optimist, aber die in dem Artikel angesprochenen 70000 Neukunden übertreffen selbst meine stets vorgebrachten Prognosen.

  18. @Patzamedia: WARUM?

    @Higgibaby: Bei den US Übertragungen liegt es daran, dass sie bspw. bei MLB TV die Feeds direkt aus dem Ballpark bekommen. Deshalb ist alles was “ausserhalb” von den übertragenden Sender gemacht wird nicht dabei. Ist beim NBA Leauge Pass genauso. Da sieht man manchmal, wenn man die Tafel vergisst Bilder von einer Kamera ganz oben in der Arena oder hört wie TNT/ ESPN Interviews einsprechen sich vorbereiten…
    Beim NFL Gamepass übernimmt man die Übertragung der Networks, wobei es immer ein National Feed ist. Deshalb kommt in den Viertelpausen auch mal eine Tafel, wenn die Networks lokale News/ Breaks machen. Keine Ahnung was genau da läuft.
    Im Endeffekt liegts also daran, ob die Ligen (Stream Angebote)/ Sender die Rechte haben die komplette Übertragung des US TV Senders zu übernehmen (inkl Werbung, Pre- Halftime Shows….) oder nur das Spiel.

  19. Was @tourcc schreibt (“gab Spekulationen einiger“) dürfte auch auf mich gemünzt sein. Ich bin, wie auch der eine oder andere mit dem ich heute vormittag Kontakt gehabt hatte, verblüfft.

    Eine Ansatz wäre der Preis: Constantin Medien/Plazamedia musste, mit Rücken an der Wand, einen sehr günstigen Preis anbieten, während sich SKY nicht in der Lage sah, die schnelle Programm-Expansion (mehr Kanäle) mit eigenen Resourcen zu wuppen. Alleine in der ersten Mai-Hälfte hat SKY 31 Stellen auf seiner Job-Börse ausgeschrieben, davon auch einiges im Produktionsbereich.

    Ein zweiter Faktor: Plazamedia ist aus Sicht von SKY nicht mehr so igitt wie es zu Zeiten von Liga Total! war (bzw. noch ein Jahr ist). Ohne LT! werden mehr Kapazitäten frei und entfällt die strategische Problematik, das Plazamedia sowohl für SKY als auch den direkten Gegner arbeitet.

    Trotzdem: man nenne mich “überrascht”. Und es ist auch Teilaufgabe es mittelfristigen Ziels der Unabhängigkeit – sofern da nicht irgendwann der Aufkauf von Plazamedia durch SKY ansteht…

  20. “Überrascht” trifft es nicht mal ansatzweise. Habe fest mit einem Aus von Plazamedia bei Sky gerechnet. Das muss in Anbetracht des Aus von Liga Total über den Preis gegangen sein.

    Zudem hat man bei Sky ggf. auch das strategische Bild im Blick gehabt. Ein Aus von Plazamedia bei Sky hätte das gesamte Sportengagement von Constantin akut in Frage gestellt und den Markt wieder in Unruhe versetzt. Und Unruhe senkt die Markteintrittsbarrieren, etwa für ESPN und Al Jazeera.

    Das heißt, es geht dabei dann nicht um jetzt bis 2017, sondern um danach.

    Divide et impera.

  21. Zunächst: Ben Wett kannte ich glaube ich hauptsächlich von Olympia-Einspielern während der Olympiade in Südkorea und Sarajevo. Habe bestimmt seit zwanzig Jahren nichts von ihm gehört. Er möge in Frieden ruhen.

    Bezüglich Werbung beim US-Sport:

    Bei MLB.tv gibt es in der Premium-Version auf jeden Fall die jeweiligen Home oder Away-Feeds. Sprich wenn ich Yankees gucke ist immer der YES-Network Stream dabei.

    Der Punkt ist dabei eher, dass diese Sender aus Affiliate Networks bestehen. Sprich ein Sender ist in den USA eine lose Zusammenstellung von Firmen, die entweder ein Kabelnetz haben und darüber Kunden, ODER den berühmten “Funkturm” wie man ihn bei den Simpsons immer so gerne sieht. Es gibt in den USA keine Fernsehkanäle per se, sondern hauptsächlich eigenständige Stationen die ein Affiliate eines Senderproduzenten werden und von denen eine gewisse Menge an Sendestunden jeden Tag bekommen. Das kann z.B. so weit gehen dass man als Fox-Affiliate in einer Region nur Abends von 20 bis 2 Uhr Nachts das übernimmt, was Fox sendet, unterbrochen von den selbst produzierten News die aus der eigenen Sendezentrale in der Hauptstadt des Staates kommen oder direkt unter dem Sendemast stehen, und vor diesem sechsstündigen Block sendet man Sachen wie Dauerwerbesendungen oder Fernsehen das man selbst eingekauft hat.

    Das ist der Grund, warum Jerry Seinfeld Milliardär ist. Sobald 100 Folgen zusammen sind wird dieses Sendungspaket an diese ganzen Stationen verkauft – und dass nach einigen Jahren auf einmal eine Sendung wie sagen wir mal Desperate Housewives, das acht Jahre lang in der Primetime auf ABC lief (bzw. deren Affiliates) ab 100 Folgen auf einmal mittags um 13 Uhr bei einem Fox-Affiliate auftaucht in der Gegend wo Du grad wohnst. Im Prinzip sowas wie “King of Queens” auf RTL II nur noch extremer, nämlich je nach Wohnregion unterschiedlich. z.B. in Hambung von 18 bis 20 Uhr King of Queens auf RTL II und zu der Zeit in München “Der Bulle von Tölz” mit einer Doppelfolge – und Abends nach 20 Uhr senden sie dann das Gleiche, was RTL II frisch anliefert.

    So und nachdem ich jetzt so extrem ausgeholt habe: das ist der Grund, warum man dann als “die Werbung” in fast jeder einzelnen Stadt etwas Anderes sieht. Einfachstes Beispiel: sitzt Du in Manhatten gibt’s Werbung für Mercedes Manhattan. Guckst Du das Spiel der Yankees nur 50 Meilen weiter nördlich bekommst Du Mercedes Buffalo als Werbung.

    Das ist so extrem auf den lokalen Markt zugeschnitten dass Du vielfach gar nicht kapieren würdest, was die meinen wenn sie sagen “So come over to 23rd and Main and take a look at or special offers for Germantown week”.

    So und dann kämen wir als Nächstes zum Copyright. Wenn Mercedes Manhattan sich nen Lied einkauft von Bon Jovi damit es nur in New York für eine Werbung benutzt wird, kannst Du es nicht auf nen World-Feed nach Deutschland schicken.

  22. @Sebastian: gerade diese lokalen Commercials fand ich teilweise zum Brüllen komisch bei den verschiedenen NHL-Feeds. Ich sach nur: Cheap! Cheap! Fun! Fun!

  23. Die lokalen Commercials lassen mich schon im Kino immer fassungslos sitzen, die brauche nicht auch noch im TV…

  24. @Reality Check – wenn man fest mit Ende der Zusammenarbeit rechnet, müsste eine Alternative vorhanden sein. Welche wäre es denn gewesen? SSNHD ist es nicht.

  25. Klar wäre es auf SSN und “Auflesen der Plazamedia-Reste” hinausgelaufen. Ist halt die Frage, ob die SSN-Mannschaft dazu derart kurzfristig in der Lage gewesen wäre. Aber mit einem Jahr Vorlauf wäre das mMn gegangen. Und zwar besser als diese F1-Behelfslösung.

  26. @ Sebastian:
    Das was du geschrieben hast gilt für die “Locals”, aber die Regional Sport Networks sind eigentlich nicht nochmal in Affiliates unterteilt, sondern sie sind wenn dann selber Affiliates von beispielsweise Fox Sports Net. Bei manchen RSNs gibt es für bestimmte Städte eigene Feeds, auf denen die Spiele der Teams aus dieser Stadt laufen, aber das sind ja keine eigenständigen Affiliates oder gar Sender. Woher hast du denn die Information, dass die RSNs nochmal in Affiliates unterteilt sind?

    @ Higgibaby:
    Bei Sport1+ und der NFL ist es so, dass die ja nur den World Feed bekommen. Dieser wird in der Regel für alle Sender auf der Welt ohne Werbung geliefert. Soweit ich weiß gibt es bei der NFL dabei zwei Versionen von dem Feed. Einmal einen “Dirty”-Feed, bei dem in der Unterbrechung hin und her gespult wird, teilweise Highlights vorbereitet werden, Interviews überspielt werden usw. Da man das aus rechtlichen Gründen nicht zeigen darf kommt die Tafel. Bei Sky Italia pennen sie manchmal und lassen während der Pausen von NBA-Spiele das ganze weiter laufen. Und es gibt nochmal einen “Clean-Clean”-Feed, bei dem man sowas die die Stadiontotale bekommt. Da könnte man dann wohl die ganze Zeit durchsenden, aber der ist auch teurer.

  27. @Pette: hier nur mal der erste Absatz aus der englischen Wikipedia über den Yes Network

    “The Yankees Entertainment and Sports (YES) Network is a New York City-based, regional cable television channel; it broadcasts a variety of sports events, with an emphasis on New York Yankees baseball games, and Brooklyn Nets basketball games. YES made its debut on March 19, 2002. The channel is available locally in New York, New Jersey, Connecticut, and parts of Pennsylvania; it is available nationally on DirecTV and in the sports tier of cable systems, and regionally on AT&T U-verse and Verizon FiOS.”

    http://en.wikipedia.org/wiki/YES_Network

    Es ist also ein Kabelkanal der auch über DirecTV verfügbar ist mittlerweile.

    Hier der erste Satz über DirecTV

    “DirecTV (NASDAQ: DTV) (stylized as DIRECTV) is an American direct broadcast satellite service provider and broadcaster based in El Segundo, California”

    Das Affiliate-System ist ja mittlerweile nicht mehr gezwungenermaßen Sendemast-basiert, seit es Kabel- und Satellitenbetreiber gibt. Früher brauchte man einen großen Fachwerk-Gittermast, heute braucht man ein Frequenzband im Kabel oder auf einem Satelliten-Transponder. Das ist also viel ähnlicher zu Deutschland als früher.

    Die Sendemasten werden inzwischen ja auch wie in Deutschland drüben in den USA für digitales, terrestrisches Fernsehen verwendet. Du kannst mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass die nochmal ein anderes Programm senden als ein lokaler Sportsender, wobei es sicherlich je größer der Markt ist und je mehr Werbeeinnahmen generiert werden immer wahrscheinlicher wird, dass deren Kameras die Bilder für ein Sportereignis produzieren.

    Fernsehen ist im Amerika halt hauptsächlich ein privater Markt.

    Von daher ist meiner Aussage: man kann keine generellen Aussagen darüber treffen, wer ein Spiel produziert, wer die Rechte hat, und was demnach im Endeffekt (wenn überhaupt) an Werbung gesendet würde in den Spielpausen. Von daher ist die Einblendung “Werbepause” das kleinste gemeinsame Nenner. Mehr wollt ich damit eigentlich auch gar nicht ausdrücken. Viel zu kompliziert, deshalb hier für alle Zuschauer diese nervige Tafel :-)

  28. Ein häufiges Beispiel ist: Blackout-Restriction so lange das Spiel nicht ausverkauft ist. Sobald die letzte Karte verkauft wurde dürfen die lokalen Sender in der Stadt das Spiel auch übertragen. Je größer der Markt ist bzw. je häufiger die Spiele ausverkauft sind, desto eher passiert es, dass der lokale Affiliate eine Stammcrew hat für das Stadion, die die Kameras bedient und den Schnitt macht. Je professioneller das Team desto wahrscheinlicher, dass das Team selbst eine eigene Crew hat. Je vielfältiger die Halle verwendet wird desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass der Hallenbesitzer (wenn es nicht das Team ist) eine Crew angestellt hat.

    Und so weiter und so fort.

  29. Da es hier ja anscheinend viele Youngster gibt, denen Ben Wett nicht mehr so viel oder gar nix sagt, soll Folgendes dann auch nicht unerwähnt bleiben.

    Ben Wett heißt eigentlich Bernd Nass… ;-)

  30. @RC – die Frage zielte mehr auf die Technik und Räume, nicht auf das Personal.

  31. Mal doof gefragt: Wäre es eigentlich eine auch nur theoretisch denkbare Option, dass Helmut Schulte jetzt auch nach Köln wechselt? Erfolgsduo reloaded oder so?

  32. Schulte lt. Sport1 entlassen

  33. Randy Lerner hat sich endlich zum Unvermeidlichen durchgerungen und Alex McLeish vor die Tür gesetzt. Wurde aber wirklich auch Zeit. Für die vielen vielversprechenden jungen Spieler im Team (Gardner, Weimann, Delfouneso, Bannan, Albrighton oder auch Herd) hoffe ich mal, dass man sich diesmal auf einen besseren Nachfolger verständigt, der auch schönen Fußball spielen lässt. Vom Potenzial her müsste man sich eigentlich auf einen Level mit den Toffees bewegen, wenn man bedenkt, dass man immer noch Spieler wie Bent, Agbonlahor, N’Zogbia, Given, Ireland oder Warnock im Kader hat. Daraus müsste sich doch was machen lassen.

    Die Buchmacher sehen übrigens Roberto Martínez als Favoriten auf die Nachfolge, vor Paul Lambert und dem unvermeidlichen Rafa Benítez. (Klinsmann #41, Capello #46. Matthäus nicht auf der Liste.)

  34. 20h30 Zweite Liga/Relegation: Karlsruher SC – Jahn Regensburg, Hinspiel, BR/HD | SWR/HD live
    Vorberichte ab 20h15
    Hinspiel: 1:1

    wohl eher rückspiel, wenn du schon das hinspiel einträgst :-)

    fiel mir grad beim dritten lesen mal so auf…

    mein beitrag heute :D

  35. schulte nach koeln kann man ausschliessen…das verhältnis zu stani war längst nicht komplikationslos…..

    rip ben wett

  36. Ganz andere, möglicherweise doofe Frage – in der Twitterspalte habe ich als neuste Meldung immer noch “… meldet Paternos Tod”. Das scheint mir schon etwas länger her. Muss/kann ich bei mir was ein-/ab-/umstellen, dass das up-to-date ist/bleibt?

  37. Ich gucke gerade die Relegation auf SWR und überlege, warum der BR genau das selbe mit gleichem Kommentator zeigt. In welcher Kombination kann heute noch jemand BR aber nicht SWR gucken? Sat fällt weg, DVB-T ebenfalls, Kabel digital auch und ich denke, das selbst das analoge Kabel in Bayern den “Nachbarn” einspeist!?!

  38. Die Manchester-City Feier kann übrigens live im Reuters Livestream gesehen werden(legal!)
    http://www.dailymotion.com/video/xji3lk_live-reuters_news

  39. vielleicht Brandenburger, die nur BR empfangen;
    ich empfange z.B. per normalen Kabel keine MDR und kein RBB

  40. Geiles Tor von Regensburg!

  41. @veniat
    gut, ob ein Simulcast angesichts der (meist) bundesweiten Empfangbarkeit der Dritten nötig ist, lässt sich diskutieren. Dass man sich, im Gegensatz zu den Vorjahren, auf nur je eine Produktion (Hinspiel BR / Rückspiel SWR) geeinigt hat, kann man durchaus als Fortschritt werten (siehe königliche Hochzeiten…)

  42. @veniat SWR gibt es in Bayern nicht im analogen Kabel.

  43. @fan: schöne bilder der überwachungsdrohne ;-)

  44. Also so richtig kann ich nicht glauben, dass es wegen Brandenburgern gemacht wird. Komisch auch, das in Brandenburg der Heimatsender RBB nicht empfangbar ist. Naja, war nur ne Frage. Ich hätte mir vorstellen können, dass das Hinspiel nur vom BR und das Rückspiel vom SWR gezeigt wird. Oder eine Produktion mit zwei nicht neutralen Kommentatoren.Über Sat gibt es ne ungenutzte Tonoption.
    Aber egal wer es zeigt, das Spiel ist toll und spannend. Go, KSC! Tor von Regensburg aber zugegeben genial!

  45. Das ist aber kein HD was der SWR da liefert …

  46. @Andi, Ok, dann ist alles klar. Verwundert mich, welche 3 gibts denn Analog?nur BR?

  47. bin übrigens wohnhaft in Bayern,
    analog gibt es bei mir BR, SWR, HR, NDR und BR Alpha

  48. Tim Thomas testet iPhone-Schutzhüllen.

    http://www.youtube.com/watch?v=Aaa7HSfSeiE

    hardy har har :-)

  49. @Fred:
    Das ist in der Tat der jüngste Tweet des @aasport-Accounts. Neuigkeiten des Hausherren gibt es aktuell über https://twitter.com/#!/dogfood.

    @Vetter Itt:
    Bei der Relegation 2./3. Liga gibt es seit 2009, also seit Wiedereinführung der Relegation, in den Dritten von jedem Spiel nur eine Produktion. Hinspiel produziert das eine Dritte, Rückspiel das andere. Die einzige Ausnahme gab es im vergangenen Jahr, als der MDR es – warum auch immer – für nötig ansah, auch das Rückspiel selbst zu produzieren.

  50. @Frederik
    genau das war – als bis vor ‘nem halben Jahr Dresdner – mein gedanklich verankerter Normalfall für die Relegationsübertragungen.
    [weils mir grad einfällt - ohne die Doppelübertragungen gut zu heißen - ohne die MDR-Übertragung wäre der Welt das legendäre Interview mit Ulf Kirstens Sohn nach Spielende entgangen]

  51. die julia scharf macht ihrem namen alle ehre :D
    http://www.facebook.com/pages/Julia-Scharf/147451618610881

  52. http://www.youtube.com/watch?v=dRV5iv66rBE&feature=youtube_gdata_player

    Carlsberg hat sich mal wieder alle Mühe gegeben, die Fan Academy mit Stuart Pearce als Mentaltrainer u. v. m.

  53. Kurzer Hinweis, weil ich es weiter oben gelesen habe: Sky veröffentlicht morgen seine Quartalszahlen zu Q1

    Quellen hierzu:
    http://nachrichten.finanztreff.de/news_termine.htn?i=3108182&radio_suche=1
    http://www.finanzen.net/termine/Sky

    Hinweis zu den Erwartungen der Anleger sind hier:
    http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/sky-deutschland–warten-auf-die-zahlen-18162649.htm

  54. Danke @Frederik
    Fun fact: mit Iashvili und Kobiashvili stehen zwei ehemalige Spieler des SC Freiburg (aus der damaligen Georgien-Import-Phase, aus der auch Tskitishvili stammte) in der Relegation der 1. und der 2. Bundeliga.

  55. #Reli: Liegts an mir oder sieht der Fußball wirklich nach 2.Liga aus? Ganz im Gegensatz zur U17 EM, wo mehr Fußball gespielt als gekämpft wird. Was bei der ÖR-Übertragung nervt ist der John Maynard Kommentar: “Noch x Minuten” bis Buffalo oder so.

  56. Klares Handspiel von Regensburg und das nach dem Witzelfer im Hinspiel. Unfassbar! Videobeweis…BITTE endlich her damit!

  57. Ich schaue mir gerade die Zweitliga-Relegation an und bin immer wieder von den schwerverletzten Körperstellen fasziniert, die so gar nicht mit der Zeitlupe des Fouls zusammenpassen.

    Ansonsten aber Spannung pur, auch wenn ich keinerlei Präferenz für eine der beiden Mannschaften habe.

  58. Schlangen-Franz ist in der 2. Liga. Freut mich als Löwe.

  59. #Malkin: Gerade ein Malkin-Interview nach dem Italien-Spiel gesehen und faszinierend zu hören, dass die italienische Reporterin ein sehr viel besseres Englisch anbieten kann als der Hockeygott aus Russland, der die Floskel you know? 100mal einbringen muss, um sich verständlich ausdrücken zu können. Aber egal, wichtig is aufm Eis! Macht ja nix, dass er schon 2004 gedraftet wurde, schneller kann auch kein Brasilianer bei Bayern Deutsch lernen.

  60. @MLB
    Wenns ums nackte Überleben geht, da geht spielerisch nicht mehr allzu viel. Das funkt vielleicht beim FIFA-zocken, aber nich wenn du in so ner Situation auf dem Platz stehst.

  61. #JKa | Überragendes Photo, dass die 11Freunde da ausgepackt haben. (Allerdings sollte man vielleicht anmerken, dass dieser Schnappschuss durchaus Albträume auslösen kann. Klicken also auf eigene Gefahr.)
    http://www.11freunde.de/img/artikel/152547_huge.jpg

  62. WAAAAH!

    Erschreck mich doch nicht so!

  63. Bei uns (50km östlich von Regensburg) gibt es im analogen Kabel BR, NDR, MDR und den WDR.

  64. Hier in NRW gibt es über DVB-T den SWR, nicht aber den BR.

    Und aus Niedersachsen weiß ich, dass dort im analogen Kabel der BR vertreten ist, der SWR nicht.

    Einschaltquote von gestern: insgesamt 1,99 Mio. Zuschauer.
    SWR 1,12 Mio.
    BR 0,87 Mio.

Das war es mit elf Jahren Kommentaren auf allesaussersport. Ich habe im zunehmenden Maße keinen Sinn mehr gesehen, meine begrenzten Ressoucen auf eine wie auch immer geartete Verwaltung der Kommentare zu verwenden. Es ist an der Zeit einen Schlussstrich zu setzen. Die Kommentare sind und bleiben geschlossen.

Wer aber weiterhin Kommentare schreiben und/oder lesen möchte, für den hat Lesern Sternburg eine Alternative aufgesetzt: http://allesausseraas.de/. Macht dort keinen Unsinn.