Screensport am Samstag

Die MotoGP fährt heute ihr Rennen im niederländischen Assen. Der Deutsche Sandro Cortese hat in der Moto3 die Pole geholt. Der stärkste Konkurrent, der WM-Leader Viñales landete im Qualifying eine halbe Sekunde hinter Cortese auf Platz 6. In der Moto2 sind haben sich drei der Top 4-Fahrer der WM-Wertung für die ersten drei Plätze des Rennens qualifiziert. Nur der WM-Dritte Thomas Lüthi konnte sich nur für Platz 10 qualifizieren. In der MotoGP-Klasse positionierten sich die Top 3 der WM in der Reihenfolge 2.) Stone, 3.) Pedrosa und 1.) Lorenzo. Bradl kommt gleich dahinter auf Platz 4, nur 4 Hunderstel hinter Lorenzo, während der Rest des Feldes vier Zehntel hinter Bradl her fährt, u.a. Rossi, der sich Platz 10 qualifizierte.

In Wimbledon lässt man es heute abend, vor dem spielfreien Sonntag, nochmal knacken.…

Weiterlesen

Screensport am Freitag

Deutschland hat bei der Fußball-EM per 2:0-Sieg den Finaleinzug und trifft dort auf Frankreich geschafft. Bei den Frauen. U17. Finale heute 14h15 auf EUROSPORT (ab 11h Spiel um Platz 3 Dänemark  – Schweiz)

Wimbledon geht weiter. Im Windschatten des gestrigen EM-Halbfinales hat es Rafael Nadal gegen die Nummer 100 Lukas Rosol in einem 5-Satz-Spiel zerrissen. Mit Nadal hat es den Top-Favoriten aus der unteren Hälfte der Setzliste erwischt, wovon vorallem Tsonga profitieren könnte, der in einem Viertelfinale auf Nadal getroffen wäre.

Heute spielt Djokovic gegen Stepanek und Federer gegen Benneteau.…

Weiterlesen

Deutschland – Italien | Euro 2012 Halbfinale #2

[22h39] Endstand Deutschland – Italien 1:2 Kein Bock – ich überlassen die Analyse eher Atterl der in zirka drei Minuten in den Kommentaren aufschlagen wird und gewohnt sachlich seine Einschätzung abgeben wird.

Aber: starke Leistung und verdienter Sieg von Italien. Beim Endspiel weiß ich für wen ich halte.

[22h36] Deutschland – Italien 1:2, 92te Özil Sehr softer Handelfmeter gegen Balzaretti. Özil verwandelt.

[22h18] Müller für Boateng reingekommen.…

Weiterlesen

Euro 2012-Borschtsch, Tag 17

[19h49] Aufgrund der Nachrichtenlage (pünktlich mit dem Aufschlagen zu Hause kam die Aufstellung) ist der Eintrag hier nun geschlossen und ich leite in die Berichterstattung zum Spiel in einem anderen Blogeintrag weiter.

[18h35] Stand 18h35 und es gibt noch keine Aufstellung, auch keine maulgeworfene. Die BILD hat zwar eine Aufstellung mit Reus und Podolski abgebildet, muss aber auf Nachfrage gestehen, dass sie eher Fantasie/Wunschdenken/Tipp als wirklich Durchgesickertes ist.…

Weiterlesen

Screensport am Donnerstag

Wasserstandsmeldung aus dem Büro: alles umgezogen. Nach und nach werden einige Lücken mit Einkäufen in der Umgebung aufgefüllt (heute morgen: Papierkorb – heute mittag folgt Kaffeebecher…). Ansonsten muss nur noch aufgeräumt werden, aber im Büro kann gearbeitet werden.

Arbeiten tun heute abend auch Deutschland – Italien (20h45), eine Begegnung die durch zwei vorwärtsorientierte Mannschaften das Potential hat, all das zu bieten, was Spanien und Portugal gestern nicht boten. Ich fand noch nie eine italienische Mannschaft derart angenehm und sympatisch wie bei dieser EM und ihr Auftreten im ersten Spiel gegen Spanien lassen ahnen, dass die Italiener heute gegen Deutschland nicht den Bus vors Tor parken werden.

Interessant wird der Kampf um Dominanz im Mittelfeld sein: Marchisio, Montolivo, De Rossi und Pirlo, eher zentrumslastig, gegen Khedira, Schweinsteiger, Özil, Reus/Müller und Podolski/Schürrle, mit nur zweieinhalb (Özil…) dezidierten Zentrumspieler.…

Weiterlesen