Screensport am Dienstag

Moinsen, heute aus zeitlichen Gründen – und weil sich über Nacht noch ein Zeitfresser in die Mailbox eingeschlichen hat, eine Schmalspurvariante von Screensport, ohne Programm für morgen.

Neben dem EM-Programm sei auf die beginnende Rugby-Junioren-WM hingewiesen, die von EURO2 übertragen wird – wo aber die Südhalbkugel-Staaten noch stärker dominieren als sie es im Senioren-Bereich tun…

Ein Hinweis auch auf die Doku in der ARD um 23h15 – die Biografie des ehemaligen Boxers Charly Graf hat zwar nichts mit der EM zu tun, hört sich aber atemberaubend genug an.

(EM-Berichterstattung heute im Blog vor 18h/19h fraglich)

Dienstag, 12.06.2012

7h30 Magazin: Pressekonferenz Nationalmannschaft, dfb-tv.de-Stream | SKY Sport News/HD live

10h00 – 11h00 Fußball/JPN, Pokal: Vegalta Sendai – Cerezo Osaka, EURO2 Tape

12h00 Fußball/WM-Quali, Asien: Australien – Japan, #3, EURO2 live

12h30 MLB: Miami Marlins – Boston Red Sox, ESPN/HD Tape

13h00 Fußball/WM-Quali, Asien: Südkorea – Libanon, #3, irgendwo live

13h00 – 22h00 Tennis/ATP250: Queen’s, EURO/HD | BBC live
EURO: 13h30–20h
BBC Two/HD: 14h–18h15
BBCi: 13h00–22h

14h30 – 19h15 Tennis/ATP250: Halle/Westfalen, #2, SPORT1/HD live

14h45 Rugby/Junioren-WM: Argentinien – Schottland, EURO2 live

15h45 – 17h30 Radsport: Tour de Suisse, #4, SPORT1+/HD live

16h45 Rugby/Junioren-WM: Frankreich – Australien, EURO2 live

16h45 Fußball/WM-Quali, Asien: Oman – Irak, #3, irgendwo live

17h30 Fußball/WM-Quali, Asien: Iran – Katar, #3, irgendwo live

18h00 Euro2012: Griechenland – Tschechien, ARD/HD/Stream | ITV1/HD live
ARD: Vorberichte ab 17h10 mit Reinhold Beckmann. Kommentar: Gerd Gottlob
ITV: Vorberichte ab 17h30 mit Matt Smith, Gordon Strachan, Roberto Martinez

18h45 Rugby/Junioren-WM: Südafrika – England, EURO2 live

20h00 – 20h30: Magazin: Euro 2012-Show, EURO/HD live
Mit Patrick Kluivert, Thomas Berthold, Fredi Bobic, Rafa Benitez, Arsene Wenger

20h45 Euro2012: Polen – Russland, ARD/HD/Stream | ITV1/HD live
ARD: Vorberichte ab 20h15 mit Gerd Delling + Mehmet Scholl. Kommentar: Tom Bartels
ITV: Vorberichte ab 20h20 mit Adrian Chiles, Roy Keane, Jamie Carragher, Gareth Southgate

23h45 – 1h15 Doku: Ein deutscher Boxer, ARD/HD
Über Charly Graf. Turbulente Biograophie: unehelicher Sohn eines US-Soldaten, wird kriminell, lernt im Gefägnis RAF-Terroristen kennen, meldet sich als Häftling für die deutsche Boxmeisterschaft an, verliert den Titel aufgrund einer krassen Fehlentscheidung.

1h00 MLB: Baltimore Orioles – Pittsburgh Pirates, ESPN/HD live
Whl: Mi 11h

4h00 MLB: Seattle Mariners – San Diego Padres, ESPN/HD live
Whl: Mi 13h30

Der jeweilige Sendetag geht von 6h bis 6h den nächsten Morgen
Die Auswahl der Sendungen ist subjektiv und unvollständig

  1. Als nicht unerhebliche Ergänzung: Um 03:00 Uhr starten zudem die NBA-Finals, wobei zunächst die Thunder Heimrecht haben.

  2. @dogfood: Dies hier:

    …und weil sich über Nacht noch ein Zeitfresser in die Mailbox eingeschlichen hat…

    sind hoffentlich nicht die 400+ Kommentare unter dem Screensport vom Montag. Wenn es so ist, dass jeder Kommentar bei AAS als E-Mail bei Dir landet, werde ich mein Kommentarverhalten hier auf den Prüfstand stellen.
    Und noch ein Lob zu Deinen Aussagen beim EuroDaily-Podcast. Bist Du heute mit dabei und gibst eine Einschätzung zu FRA-ENG?

  3. @MLB: Nee, damit waren nicht die Kommentare gemeint (350-360 als ich gstern abend nach Hause kam)

    Ich bin heute nicht beim Podcast dabei — ich muss heute mittag im neuen Büro auf Telekomtechniker warten. Frankreich – England war gestern so interessant, dass ich dazu auf jeden Fall noch was schreiben wollte, aber angesichts eines Zeitfensters “12h bis 18h” in der der Telekom-Techniker in einem bis dahin noch internetlosen Büro aufschlagen will, habe ich schlichtweg keine Ahnung wie heute nach Mittags mein Tagesablauf aussehen wird.

  4. dogfood, traue es mir bei Deiner Auslastung kaum zu schreiben, aber es wäre toll, wenn sich für Dich noch die Zeit findet, ein kleinen Einblick in die Gefühlslage der frz. Medien nach dem Spieltag zu geben.

  5. @dasdo123:

    Netter Typo im Artikel. Schön, dass Conor Casey auf die alten Tage einen Sieg gegen Holland feiern konnte.

  6. Laut twitter gibt es dieses Internet jetzt auch im neuen Office des Hausherrn.
    Ab jetzt wird alles gut…

  7. Endlich wieder Fußball! Australien v Japan ist durchaus unterhaltsam, allerdings trägt da auch der Ref einen nicht unwesentlichen Teil dazu bei.

  8. Habsch übrigens meinen ersten Kommentar zur EM geschrieben, für euch mal als Referenz, dass ihr wisst, wohin die Reise mit dem Blog auch inhaltlich so geht:

    http://on-the-pitch.net/post/24947803060/euro-2012-peaking-starting-strong

  9. Und? Wer hilft beim Umzug?

  10. @Gampern
    was will man schon erwarten, schließlich war der Herr Al Ghamdi ja auch Schiedsrichter bei der WM 2010 :-P

  11. @erz: schönes Ding!

  12. @erz: ist mir gerade zuviel text hier im büro. aber vom layout her finde ich, daß ein grösserer abstand zwischen titel und text gehört. das ist zu eng, zumal sonst die abstände schön groß sind.

  13. Ein Sieg gegen Holland – wer hätte das denn nur gedacht! In der zweiten Halbzeit für mich klar die überlegene Mannschaft! Allerdings bereu ich es fast, das Spiel gesehen zu haben. So wurde das deutsche Leiden nur noch deutlicher – aber morgen wird das hoffentlich vergessen sein!!

  14. ??

  15. Griechenland – Tschechien ist mMn das unvorfreudigste Spiel dieser EM oder hat jemand für sich eine Steigerung?

  16. Die ganze Gruppe A kann man meiner Ansicht nach vergessen…

  17. Bei Spanien – Italien habe ich niemandem auch nur einen Freistoß gegönnt. Von Toren und Punkten ganz zu schweigen.

    Bei England – Frankreich war’s ähnlich, bloß anders ;-)

  18. Polen – Russland ist (jenseits vom sportlichen) sicher das wichtigste Spiel des Tuniers. Emotional aufgeladen wie nicht einmal GER-NL (oder GER-POL). Aber Griechenland-Tschechien ist sicher auch nichts, was ich mir 90 Minuten antun werde.
    Warum zur Hölle ist das alles beherrschende Bild in der Vorberichterstattung zu GER-NL eigentlich immer noch die Spuckszene? Ist das nicht mal durch, langsam?

  19. Kurzer Hinweis in Kommentatorensache:
    http://www.marcel-ist-reif.de/
    (via bildblog.de)

  20. Ich mag die Gruppe A, v.a. weil da die Eventzuschauer wieder herumjammern…

    @Zurduff
    Ja toll! :D
    Er hat’s sogar geschafft dass die Partie kurzzeitig weltweit Twitter Trend #1 war.

  21. Ähm… nein Danke. Amateur-Kommentatoren brauch ich genau so sehr wie eSport-Kommentatoren die mir erklären was ne Fast-Exe ist.

  22. Ach Frau Görges. Erstrundenniederlage gegen die Nr.211 der Welt. Dafür ist Sarah Gronert dort weiter

  23. Wenn wir schon beim Bildblog sind: Kann natürlich sein, dass ich das mal wieder zu eng sehe, aber müssen in diesem lächerlichen “EM-Fan-Paket” von Schnüffeldiscounter und Springerblatt neben einer Deutschland-Fahne und etwas Bier allen Ernstes Würstchen der Marke “Gebirgsjäger” darin vorkommen? So etwas kann wirklich nur ein Blatt bringen, dass auch Autofahnenklauen als Angriff auf die EM wertet. Mein Tipp: Beim nächsten Mal am besten noch ein paar lustige Tattoos mit dem eisernen Kreuz unterbringen, damit auch die Kinder ihren nationalistischen Spaß erleben dürfen.

  24. #http://sportradio360.de/euro-daily-12-06-2012 : Gewagte Aussage in der Preview POL-RUS:

    Damit hat sich Russland in eine große Favoritenrolle gespielt oder ist zumindest nicht mehr der geheime Favorit, der er mal war.
    Bezug nehmend auf die Frage nach dem Favoritenkreis.

    Sonst noch jemand unterwegs, der Russland in den Top 4 sieht?

  25. Ricardo Moniz bei Red Bull Salzburg zurückgetreten – aus “beruflichen Gründen”
    http://derstandard.at/1338559410929/Moniz-als-Salzburg-Trainer-zurueckgetreten

  26. Mit der Hintermannschaft? Nie und nimmer. Meine vier Favoriten bleiben Spanien, Deutschland, Niederlande und Frankreich. Insgeheim glaube ich sogar, dass es für Russland schon heute Abend einen ersten Dämpfer setzt. (Aber bei meinen Tipps – Naja.)

  27. @ MLB – ich nicht.
    Sebastian – das war ja auch extremely ernst gemeint. Schlimmer als W. wird’s nicht sein.

  28. Moin!

    Sagt mal, sind die Fans während den Hymnen endlich mal vernünftig und normal geworden und pfeifen NICHT – oder wird evtl. doch vorhandenes Pfeiffen aus dem Ton herausgefiltert (sofern technisch möglich)?

  29. BREAKING NEWS: Jetz jedet jleich wigger loss mi´m Fuppes. Wünsche gute Unterhaltung/Streß/Qualen sowie genug Getränke und Rauchwaren für die nächsten 16200 (mindestens) Sekunden μπροστά, εμπρός!

  30. Und da ist das erste Rethy-Kärtchen verbraucht. #cech #80g #helm #schädelbasisbruch

  31. Ganze 150 Sekunden hat es gedauert und schon ist mein 0:0-Tipp im Eimer. Ich glaube, ich sollte es wirklich lassen.

  32. Tschechen nach dem Spiel wieder mit positivem Torverhältnis?

  33. Ich kann jetzt wohl auch anfangen, meinen 1:1 Tipp zu bereuen.

  34. Beide Tore eventuell haltbar?

    MMn schon!

  35. Sehr, sehr cool. Vielleicht wird es doch nicht das öde Spiel, das ich erwartet habe.

  36. Mein 2:1 – Tip pro CSR verflüchtig sich auch gerade ins unrealistische

  37. @gabbo: Auch ich bin die absolute Tipp-Vernichtungsmaschine mit dem 1-1 hier bei GRE-CZE.
    Hilft vielleicht ein wenig, wenn man nicht der einzige Blinde ist…

  38. Nummer 2 haltbar… und der Verteidiger darf denn auch noch wegmachen…

  39. Wiedr was gelernt. Es scheint ein Torwartregal zu geben. Und da gibt es auch ein Oben. Toll!

  40. Was war denn das jetzt mit Chalkias?

  41. Hab’ ich mich auch gefragt, aber nicht zu fragen getraut….

  42. Wieder kein Nullinger – und ich hatte ein von Chelsea-Antifussball inspiriertes Turnier wie 1992 erwartet. Kann man auch heute gut gucken.

  43. Immerhin habt ihr nicht wie ich in einem Anfall geistiger Umnachtung 1:0 für die Griechen getippt. Keine Ahnung was ich mir dabei gedacht hab…

  44. Zwar will ich nicht ausschließen, dass bei der ein oder anderen Abseitssituation auch einfach nur das nötige Glück zur Seite steht, aber was die Schiedsrichter (mit wenigen Abstrichen hinsichtlich des Auftaktspiels) und ihre Assistenten bisher leisten, ist bemerkenswert und großartig. Hoffentlich geht das so weiter; ich könnte mich glatt daran gewöhnen.

  45. Hier auch einer mit 1:0 Greichenland. Jetzt schon 3 Spiele hintereinander zu null “gespielt”. Und dabei waren wir so nah an der ersten Fl. Sekt für die erste Runde :-(

  46. Achja, immer diese englischen Torhüter…

  47. Na, ich sage mal als Mitglied der Unentschiedentippergemeinde: Bei dieser Innenverteidigung der Tschechen ist die Oper noch nicht gesungen. :-)

  48. Das nenne ich mal einen echten Joker. Und: Ich wittere ein Unentschieden.

  49. So jetzt bitte abpfeifen, dann habe ich nach vier Spielen mal vier Spielen mal wieder einen Tipp richtig.

    Irrer Fehler von Cech.

  50. Wie titelte der Guardian noch vor dem Spiel: “Euro 2012: Petr Cech demands Czech errors must end against Greece”. Hach.

  51. Seit dem Fußballwunder 2004 hangeln sich die Griechen über Setzlisten und Koeffizienten von Turnier zu Turnier. Natürlich nicht ohne jede Qualität, aber für einen neutralen Zuschauer doch extrem ermüdend.
    Wenn das heute wieder für einen Punkt oder gar mehr reicht, dann glaube ich an gar nichts mehr in diesem Sport.

  52. Ich verstehe nicht wie man den Baros so lange spielen lassen kann. Wollte ich gerade schreiben und jetzt wird er ausgewechselt. ;)

  53. Wie ich getippt habe ist bekannt. Auf dem Heimweg vermeldete die Kickerapp dann Untergangsstimmung, aber jetzt nach nach dem czechischen Patzer ist wieder ein Unentschieden drin.

  54. Kann es sein, dass das griechische Offensivspiel lediglich aus “Karagounis passt den Ball auf den Flügel und dann gibt es eine ungefährliche Flanke aus dem Halbfeld” besteht?

  55. “Unter den Blinden” und so…wenn ich hier mitlese, muss ich mich zwar nicht mehr so ganz grämen, dass ich bei meiner Tipprunde aktuell im hinteren Mittelfeld (klingt besser als letztes Drittel) liege, aber man könnte ja wirklich in Zukunft mal an ein aas-Tippspiel denken….

  56. Oder einfach hoch und weit nach vorne holzen. Schon ziemlich planlos, was die Griechen da machen.

  57. Tippspiel? Bitte haltet mich in 2 Jahren davon ab, wieder an irgendwelchen Tippspielen teilzunehmen…. und wieder die Tendenz falsch. Ich sag’s gleich: Wenn Rußland heute abend nicht gewinnt, liegt es an mir.

  58. Aber die Tschechen waren doch auch nicht gut gegen Russland. Ich verstehs nicht, Fußball ist doof :-(

  59. Das wärs doch. Ein AAS-Tippspiel. Motto: . Not gegen Elend! :D

    Hab übrigens 2:0 für die Russen getippt. Nehmt es als Kontraindikator…

  60. Das erstaunliche ist eben, dass man vor Spielbeginn fünf sehr gute Argumente für das getippte Ergebnis anfühen kann und nach 90 Minuten dann anhand von fünf anderen Gründen feststellen kann, warum es eben doch anders gelaufen ist. Andererseits: Deshalb ist dieser Sport doch auch so großartig.

  61. Na also.. Und jetzt ein hässliches 1:1, und ich bin wieder im Rennen. Weder Tschechien noch Griechenland will ich übrigens im AF sehen.

  62. Ich kann seit ich gucke (Beginn 2 HZ.), kein einziges Argument für ein Tor irgendeiner Mannschaft erkennen. Tschechien hatte 0 und Griechenland hatte ne halb Chance (abgeblockter Schuss ca. in der 65. Minute). Folgerichtig 0:0, aber nein, einer der besten Tormänner der EM floppt wie bei der WM und Tschechien schießt warum auch immer in der Anfangsphase zwei schnelle Tore.

  63. Übrigens: Gottlob sogar ganz OK was ich sehen konnte, aber alles in allem ist die Berichterstattung der ARD doch sehr Tschechen- und Antigriechenlandlastig.

    Korrektur: Czech patze bei der letzten EM, wie Kadlec gerade sagte.

  64. @Frankfurter Löwe 19:16: Bockenheim auch. Is aber ziemlich stressig, wenn man nur noch tip-orientiert schaut. Schobbe.

  65. @ frankfurter Löwe: Keine Angst, da es kein Achtelfinale gibt… (klugscheiß). Deine Argumente sind aber völlig nachvollziehbar!

  66. @ veniat | “Ich kann seit ich gucke (Beginn 2 HZ.), kein einziges Argument für ein Tor irgendeiner Mannschaft erkennen.” Genau deshalb hatte ich ja auch auf eine Nullnummer gesetzt. Beide Teams haben in der Offensive keine herausragende Qualität, für beide wäre trotz eines Unentschiedens noch alles möglich gewesen, beide hatten in der Defensive so ihre Probleme und würden doch mit Sicherheit erst einmal abwartend agieren, um Sicherheit zu gewinnen. Doch was passiert? Die Griechen mit absolut freakigen ersten Minuten, dazu noch ein Patzer von Cech und schon ist man vom eigenen Ergebnis meilenweit entfernt. Und Bonuspunkte für die schönen Begründungen gibt es natürlich auch keine.

    @ Kramladen | Nur noch tipporientiert schauen? Gute Güte. Falls es so wäre, würde ich überhaupt nicht mehr tippen. Bei großen Spielen erfreue ich mich aber derartig an den großen Namen, Emotionen und Aktionen, dass der Tipp vollkommen in den Hintergrund gerät. Der spielt nur bei den weniger attraktiven Kicks dieses Turniers eine Rolle, um die Sache etwas interessanter zu gestalten.

  67. q Ste. Natürlich, gebe ich Dir natürlich vollkommen recht. Aber ein Spiel, von dem man nichts erwartet, was auch nicht wirklich zum Reißer taugt, entwickelt dann halt, so wie heute für mich, seine eigene Spannung.

  68. Dazu kommt, dass die großen Spiele fast einfacher zu tippen sind. Heute das erste Spiel oder gestern UKR-SWE waren dagegen Wundertüten. Von 0:0 bis 4:4 alles möglich, das würde ich jetzt bei FRA – ENG oder NED-GER dann eher nicht tippen wollen. Und ich wäre sehr für Punkte für gute Begründungen, dann würden es die Sekretärinnen schon schwerer haben, zu gewinnen ;-) Blöd sind halt die ewigen 2:1 – Tipper, die rocken halt auf Dauer das Haus.

  69. Die ARD möchte anscheinend auch zeigen, dass sie Tonprobleme konstruieren kann…

  70. Schaue gerade das erste Mal die “EURO 2012 SHOW” bei Eurosport und bin ganz positiv überrascht.

  71. irgendwie bin ich bis heute ignorant durchs Leben gegangen oder habe im Geschichtsunterricht gepennt, aber das Polen und Russland so extremst verfeindet sind war mir wirklich neu

  72. Geht mir ähnlich. Habe eher so an eine Art Rivalität a la Niederlande Deutschland gedacht. So kleiner Bruder mäßig (+dunkle Vergangenheit). Aber sonst verstehen wir uns ja ganz gut mit den Nachbarn. Diese beiden wohl nicht.

  73. naja, geschichtlich bedingt waren die Polen immer so was wie die Fußmatte, wenn nicht noch schlimmer (2. Weltkrieg und davor).

  74. @ tonymontana | Dann würde ich dir empfehlen, zur Halbzeit mal bei Wikipedia wenigstens die Kurzfassung der Geschichte Polens nachzulesen. Bei allem, was dem Land in den letzten Jahrhunderten von deutscher und russischer Seite so angetan wurde, ist das auch wirklich kein Wunder.

  75. Man schaue sich nur die letzten 200 Jahre an. welcher Teil Polens gerade mal zu RUS oder GER “gehörte”, sprich, besetzt war.

  76. Sorry@ ste: warst schneller.

  77. ste, ich weiß nicht ob dus schon mal erwähnt hattest, wenn ja sorry:
    kommt Arshavin eigentlich zurück zu euch bzw. will Arsenal ihn überhaupt zurück?

  78. @ Kramladen | Was richtig ist, darf gerne auch oft genug wiederholt werden.

  79. @ tonymontana | Erst einmal ist er nur an Zenit ausgeliehen, aber hinter den Kulissen wird wohl bereits an einem Deal im zweistelligen Millionenbereich gearbeitet. Auch deshalb freue ich mich, dass er sich bei dieser EM wieder derartig formverbessert zeigt. Bei uns will ich ihn allerdings definitiv nicht mehr sehen, dafür waren die letzten Monate einfach zu enttäuschend.

  80. Und jetzt muß Stark …..(Elfmeter pfeiffen natürlich.Verdammt, macht er nicht, also den Satz anders zu Ende bringen) …. die Übersicht behalten.

  81. Täusch ich mich oder sitzt Axel Prahl als Trainer auf Russlands Bank?

  82. Zur angeblich so großen sportlichen Bedeutung für Polen. Sehe ich etwas anders, zumindest was das Weiterkommen betrifft.

    So ist es für Polen fast egal, ob sie Unentschieden spielen oder verlieren, weil es dann gegen Tschechien auf jeden Fall gewinnen muss.

    Das “fast” wg einem möglichen griechischen Kantersieg.gegen Russland.

    Und der einzige Unterschied bei einem Sieg wäre, dass dann ein Unentschieden sicher reicht.

    Also entschieden wird die Sache so oder so erst am Samstag, aber natürlich wäre ein Sieg gut für die polnische Seele.

  83. Bei dem geschichtlichen Hintergrund des Duells ist es übrigens von der UEFA nur konsequent, einen Deutschen als Schiedsrichter anzusetzen.

  84. @mark: Selbe Gedanken hier bei mir. Im Gegenzug dann das überschwängliche Loben des deutschen Schiri-Assis, da er ein Abseits gesehen hat, was auch seine Mutti geschafft hätte. Wir sind gut im Modus “Deutschland 100, der Rest 0″.

    @cmc10: nice one!

  85. hoffentlich kann Stark heute auch Trikot tauschen, denn er trägt ein T-Shirt drunter mit der Aufschrift:
    “Ich habe die Hölle von Düsseldorf überlebt”

  86. Was mir gerade beim Blick auf NBA.tv einfällt: Fehlt im TV-Programm nicht ein Hinweis auf das heute Nacht/morgen früh stattfindende erste NBA-Finale zwischen Oklahoma – Miami?

  87. Apropos Düsseldorf

    DFB-Ankläger fordern erstes Spiel ohne Zuschauer plus 100 000 Euro Geldstrafe. Das wäre zwar bitter, aber ich als Fortune würde das trotzdem mit Handkuss nehmen dankbar, dass der DFB kein Exempel statuieren will.

  88. Die Welt-Regie durchaus unglücklich beim Fan-Shot: drei kurzrasierte russische Jungs in schwarzen Shirts mit u.a. Hammer & Sichel – Print + wilde Gesten und Russland über alles Habitus.

    Kann man mal machen, wenn man im Vorfeld die Randale als Fanausflug missdeutet.

  89. Sehr amüsant, wie begeistert Tom Bartels von Kerzhakov ist. Dass er als Stürmer auch heute keinen seiner drei Versuche aufs Tor gebracht, sondern konsequent drei Meter drüber oder zwei Meter danebengesetzt hat, ist ja auch unwichtig. Gomez-Diskussion, nur umgekehrt.

  90. Wenigstens hat Stark keinen stahlhelm auf.

  91. Auch wenn wir in nichts einer Meinung sind, aber ich denke, jeder hier findet in der Gruppe A mehr Spaß als erwartet, oder?

    Klar waren das vorhin allenfalls 10 anschauhbare Minuten (und dann auch noch schlecht verteilt), aber das sind ungefähr 10 mehr, als ich gedacht hätte. Und das hier guckt sich doch nun wirklich schön weg und ist vor allem – zumindest für mich – unerwartet spannend.
    ———————————–

    Wenn ich mir die Lobpreisung des Merk durch Bartels so anhöre, dann sollte die beiden vielleicht mal die Positionen tauschen. Einen souveränen Auftritt mit klaren Ansagen und ohne unnötiges herumgetue, dass würde ich mir von Bartels auch mal wünschen.

  92. Juhuuu! Wir haben den besten Super-Duper-Schiedsrichter den die Welt je gesehen hat. Den GröSchaZ. Souverän, macht nie Fehler und die Spieler wissen ganz genau, was sie an ihm haben. Und die Assis sehen auch die knappsten Zwei-Meter-Abseitsentscheidungen.

  93. Oder auch: “Wir sind Deutschland!”

  94. Bartels, Prognosegott.

  95. Jetzt wird es spannend. Knicken die Polen jetzt komplett ein oder können Sie weiter nach vorne spielen…Ich hoffe zweiteres…

  96. Tja da sieht man mal, wie sich so ein Freistoßtraining auswirken hat. War beim zweiten Tor von Schewa genauso.

  97. Dzagoev potentieller EM-Torschützenkönig. Quote im Vorfeld sicher 1:777

  98. Die UEFA hat so viele schwachsinnige bis faschistoide Gängelregelungen. Das Verbot Anzug und Fanschal zu kombinieren würde da doch auch nicht mehr auffallen, oder?

    Herr Platini, auf welches Konto muss ich den Sie von dieser Idee überzeugenden Betrag überweisen?

  99. Kommt das nur mir so vor oder ist der Tom W. eher für Russland. Also ich hoffe auf Polen

  100. Bartels ist hier nur für einen, und der heißt Merk (+Team, das sage ich hier ausdrücklich). Ich sach ja gar nicht, dass der nicht auch tatsächlich eine ordentliche Partie angeliefert hätte, aber Bartels würde sich wohl auch vor Begeisterung überschlagen, wenn Merk mit den Jungs von der Kommisarischen Reichsregierung im Sudetenland einmarschieren würde.

  101. Herr Platini hat einen tüchtigen Sohn, daher muss er sich die Finger nicht selbst schmutzig machen.

    http://www.spiegel.de/sport/fussball/uefa-boss-michel-platini-schweigt-zu-korruptionsproblemen-a-836008.html

  102. So’n verschärftes Versammlungsrecht würde dem ZDF übrigens auch ganz gut tun (ja, ich immer noch angepisst).

  103. @sternburg: Ich finde den Merk auch Stark, bin ich jetzt ein schlechter Mensch?

  104. Oy vey, Sternburg. Das hat Merk nicht verdient, mit Stark verwechselt zu werden.

  105. Gestern Nacht war übrigens Stanley Cup Final, Banausen. Wenn ihr kurz umschaltet jetzt könnt ihr gucken wie’s ausgegangen ist.

  106. GESTERN! Banausen haben das längst gesehen.

  107. Und morgen ist Spiel7

  108. Fred wenn ich nicht letztes Jahr dafür angenölt worden wäre als ich Hockey kritisiert habe find ich’s halt erwähnenswert dass weil EM ist es gestern und heute (fast) nicht stattgefunden hat hier in den Kommentaren. Der Herr Hüpfburg hat es gegen 19 und dann um 22 Uhr mal kurz erwähnt, sonst war da nix.

    Konnt ich mir halt nich verkneifen. Letztes Jahr war’s noch der heiße Scheiß :-)

  109. Merk, Stark, hauptsache Deutschland.

    @MLB: Nein. denn erstens verwendest Du keinen Großteil deiner Arbeitszeit darauf, ihn zu preisen und zweitens muss ich bei Dir nicht befürchten, dass Du einen Schiedsrichter anderer Nationalität weniger enthusiastisch begleiten würdest.

    zur Klarstellung: Ich habe an Starks Leistung ebenfalls überhaupt nichts auszusetzen.

  110. Polnische Polizei dementiert, dass jemand bei den Ausschreitungen gestorben ist. Dafür rund 100 Festnahmen. #polrus #Warschau

  111. @ Sebastian | So what? Heute Nacht beginnen die NBA-Finals, was 12 Monate zuvor noch als das Sportereignis des Jahres gehandelt wurde, für die sich dieses Mal allerdings auch (fast) niemand zu interessieren scheint und die noch nicht einmal bei Screensport auftauchen. (Sorry, dogfood, aber der musste sein.) Das ist erwähnenswert!

  112. @sternburg
    Heute “Stark”-Bier genossen? Dann “merkt” man nicht mehr alles. :)

  113. Stark ohne zeitlupe, oder wer es merk

  114. Stark, du Teufelskerl!

  115. @Ste: EbEben

    Eventfans und “was hier im Blog stattfindet” passt gut.

  116. Mönsch, Stark schaut ja gar nicht zum Ball sondern die ganze Zeit nur auf Lewandowski. Bzw hat die menschliche Rundumsicht.

    Wozu hat der wohl dieses Sprechfunkgerät, Herr Bartels?

  117. #NHL
    Jersey und LA sind halt nich so die Reißer hierzulande. Und dann noch erstes Bully nicht vor 2h unter der Woche… Wäre EM nicht hätte sicher der eine oder andere vorgeschlafen dafür, aber unter den Voraussetzungen…
    Für mich persönlich hat irgendwie die gesamte NHL-Saison mich nich so mitreißen können, obwohl ich es gern schaue. Ich führe das ganz klar auf den beschissenen TV-Vertrag zurück.

  118. Kuuuuuubaaaaaaa!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  119. Ich trink Wasser, joergus. Habe ich noch nie vertragen.

    BTW: ich hatte ja eher Angst, Bartels zu verwechseln.
    ———————-

    Uih!

  120. @sternburg: Um mich zu outen, ich bin sogar Schiri-Fan. Collina, Webb, Puhl; alles große Künstler, nur nicht deutsch, deshalb sage ich es nicht laut.
    “Referees at work” ist auch ein Knaller.

    Spoiler NHL:
    +
    +
    +
    +
    +
    +
    Ich habe den aktuellen Stanley Cup Sieger im Oktober 2011 in Berlin live sehen können und erzähle immer wieder gern begeistert von den Chants der Berliner Eisbärenfans: “Ihr werdet niiieeeee deutscher Meister…” Groß!

  121. die Polizei marschiert bein Fanfest in Warschau auf
    hier Livestream
    http://www.dailymotion.com/video/xji3lk_live-reuters_news

  122. Sattes Ding. Großartig.

  123. oh Leute geht doch nicht immer von euch selbst aus.
    #NHL
    ja was soll man noch groß schreiben,
    die Kings habens eben geschafft nach 3 Siegen in Folge noch einmal zu gewinnen, ich freu mich für sie und besonders für Bill Simmons Tochter, aber selbst in L.A. juckt das in 2, 3 Wochen keinen mehr, warum soll das dann bei uns anders sein.
    #NBA
    ist für mich persönlich dieses Jahr genauso interessant wie letztes Jahr, schade dass die Celtics raus sind, hatte mich auf OKC-BOS gefreut, aber jetzt ruhen meine Hoffnungen wieder darauf LeBron am Ende wieder traurig zu sehen

  124. (Tippspielmäßig – einmal muss ich es noch erwähnen – bedeutet das übrigens einen Sprung von Platz 115 auf 65. Das soll mir auch mal erst einer nachmachen.)

  125. #NHL: Ich sagte gestern noch in der Kneipe, dieses Finale wird von mir ob der Teilnehmer boykottiert. Mir doch egal, wer von den beiden eine Konfettiparade über den Parkplatz macht.

    Tatsächlich habe ich neben der EM natürlich schlicht keine Ressourcen mehr frei. Man ist ja auch nicht mehr der Jüngste.

  126. Schönes Tor, aber meine Tipps sind natürlich wieder … naja.

  127. @Ste: Danke für dieses prominente in-meiner-Wunde-bohren. Mein 0:1 Ergebnistipp ist dahin oder auch von 17 auf 38 in einer 40er Runde.

  128. @MLB: Dagegen sage ich doch auch gar nichts (sollte mich jemand fragen, würde ich eher einiges dafür sagen). Bartels nervt mich einfach mit seiner “Unser Mann in Warschau”-Attitüde.

  129. Ich hatte mir das Stanley-Cup-Finale heute nach sogar angeschaut. War ja (um es mal vorsichtig zu formulieren) nicht unbedingt das ansehnlichste und spannendste Spiel. Was sollte man dazu groß in die Kommentarspalten dieses Internets schreiben?

  130. “#NHL: Ich sagte gestern noch in der Kneipe, dieses Finale wird von mir ob der Teilnehmer boykottiert. Mir doch egal, wer von den beiden eine Konfettiparade über den Parkplatz macht.”

    Ich wiederum finds super das kein klassischer Hockeymarkt gewonnen hat. Nur so kann die NHL außerhalb der Northeast und Midwest Region an Bedeutung gewinnen.

  131. Ich habe auch nichts gegen die SR-Leistung. Aber diese Heldenverehrung geht mir zu weit. Ist ja nicht so, dass das knappe Sachen sind, sondern es ist ein sehr faires Spiel ohne Mätzchen. Das Lewa-Foul war zB so was von klar. Und wie oben schon angemerkt wurde. Das SR-Niveau ist bemerkenswert hoch, ohne dass sie von den Reportern derart in den Himmel gelobt wurden.

    Geiles Tor von Kuba.

  132. @ MLB_Bonebreaker | Gern geschehen. Du kannst dich beim russischen 2:1-Siegtreffer in der Nachspielzeit bei mir revanchieren.

  133. @sternburg: Aber nach fünf Tagen ÖR-Deutschland-über-alles-Gesende müsstest Du doch langsam abgestumpft sein oder etwa nicht?
    Selbst durch die Produktoffensive im Supermarkt, wo mein Highlight Fit – SPÜL – FÜHRER ist, noch nicht auf Level? Wasndalos in der Sonnenallee?

  134. Könntet ihr bitte mal die Schere im Kopf ansetzen, bevor ihr noch mehr zu euren Tipps schreibt? Das reale Spiel ist auch so interessant genug.

    So wie Kuba würde Robben auch gerne mal wieder treffen …

  135. #Produktoffensive: Als Nachtrag noch das Bild zum Produkt:

    https://fbcdn-sphotos-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/525865_484936088199116_481622192_n.jpg

  136. Mir doch egal, ob die NHL außerhalb der Northeast und Midwest Region an Bedeutung gewinnt. Qautsch, nicht egal, ich bin dagegen.

    @MLB: “Nie deutscher Meister”. Klar, sehr witzig und ich musste damals auch lachen. Humorlosere Charaktere könnten darauf hinweisen, dass dieses “ihr” streng genommen die AEG bezeichnet – welche durchaus den einen oder anderen deutshcen Titel in der Vitrine stehen haben soll.

  137. #NHL: “We are the Champions”, keine Konfettikanone, Quick MVP.

  138. @sternburg: Weniger lustig, wenn man es korrekt erzählt: Es ging “gegen” die Sabres, aber ich fand es trotdem geil. Die Eisbärenfans sind vom Club knallhart auf AEG-Linie gebracht und da geht nichts gegen. All die Meisterschaften sind für den gemeinen Hohenschönhausener auch eine nette Abwechslung vom Hartz IV.

  139. Auch wenn es meinen Tipp – machen wir doch ein Drinking Game – versauen würde, fände ich einen polnischen Siegtreffer in Hinsicht Stimmung ziemlich lässig.

  140. HAHAHA. Wie geil ist das denn? Spülführer.

    Da fällt mir ein, dass ich noch zum Gebirgsjäger erwähnen wollte, dass die Dinger schon immer so heißen – was es natürlich nicht besser macht.

    Ansonsten spare ich mir – wie erwähnt – die Vorberichte, und dann gehts eigentlich. In der Sonnenallee gibt es viele polnische Autofahnen und doppelt beflaggte (z.B. kroatisch-deutsch) Balkone.

    Ich hatte kurz nicht aufgepasst: Hat Bartels die “für mich einzige Fehlentscheidung” nach der Zeitlupe eigentlich noch revidiert?

  141. Richtig, Tor in der 92. Min für Russland, gekauft. Was schreit Bartels denn wieder so rum? Hatte telefoniert und kaum mach ich wieder den Ton an fallen mir die Ohren ab. Und neutral ist vll. die Schweiz, Polen-Bartels jedenfalls nicht.

  142. gerade auf Twitter: “Kuba Blaszczykowski will never trend on Twitter because no one knows how to spell his name.”

  143. @joergus: Geht nicht, ich habe all mein Geld in den Druck dieser Info-Blätter gesteckt.
    https://fbcdn-sphotos-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/224972_393112794067986_834898988_n.jpg

  144. “Mir doch egal, ob die NHL außerhalb der Northeast und Midwest Region an Bedeutung gewinnt. Qautsch, nicht egal, ich bin dagegen.”

    2050: Hockey hat in den USA den gleichen Stellenwert wie Lacrosse heute.

  145. @veniat: Polen ist Dortmund ist Deutschland und demnach über alles zu stellen!

  146. Falls es jemand interessiert: Ich möchte auf die Tippspielberichterstattung nicht verzichten.

  147. bin ich der einzige, der sebastian boenisch an paulo rink denken muß?

  148. “Blitzheilung als WIR uns Sorgen machten…”

    Ab jetzt nur noch im Krankenschwester-Wir!

  149. ich finde es auch sehr tröstend, dass die hier versammelte sportkompetenz bei tippspielen gemeinsam versagt.

    (obwohl ich ja das tippspiel zur wm 2010 gewonnen habe. ähem)

  150. Boenisch ist gefühlt der schlechteste Spieler bei diesem Turnier. Als würde ein Amateur mitspielen und der Kommentator versucht ihn auch noch ständig zu loben.

  151. Und morgen dann bitte geschminkt zur nächsten Tippspiel-Niederlage:
    https://fbcdn-sphotos-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/480798_487242871301771_1365826056_n.jpg

  152. mal ehrlich, es kann doch nicht sein, dass man jemanden wie boenisch einbürgern muss?

  153. Einbürgern ist das eine, aber ihn aufstellen ist das andere.

  154. Ich für den heutigen Spieltag immerhin mit zweimal richtige Tendenz (wenns so bleibt)
    und schon mit ZWEI!!!! richtigen Ergebnissen während der ersten Tage!

  155. Jo, seit dem 1:1 war das nun eher 2.liga-Fußball.
    Beide Mannschaften sind platt.

  156. Wahrscheinlich gab es weltweit keinen besseren mit polnischer Urgroßmutter.

  157. Wenn ich nochmal die ersten Power Rankings hier in den Kommentaren in Erinnerung rufen darf. Ich denke RUS hat sich mit diesem Spiel korrekt eingeordnet. Gegen diese Polen darf es schon ein wenig mehr sein.

  158. Ich glaube den Polen reichen drei Unentschieden zum Weiterkommen, weil es mir unvorstellbar erscheint, dass die Griechen gegen diese Russen gewinnen.

  159. Err, Quark. Bitte letzten Beitrag wegen Brainfart löschen.

  160. Bad news: Bei Remis ist CZE weiter

  161. Go Russland, for the Wiiiiiiiiiin und 4 Tippspielpunkte!

  162. @willi
    die rechnung geht nicht auf. wenn polen gegen tschechien unentschieden spielt, dann ist wohl eher tschechien weiter

  163. Gab es schon mal so einen massiven Polizeiaufmarsch im Stadion bei einer EM ? Für mich doch ein ungewöhnlicher Anblick bei so einem Ereignis.

  164. huna – was ist mit Hubnik?
    Mein Tip war (entgegen der Sympathie) ein 3:1 zu für Russland. Mhnajahmja.

  165. Ich glaubs nicht. Seit gestern geht nichts mehr. Liegt das an den Gruppen, den kuriosen Ergebnissen oder sind Tippspiele echt so Glücksache? Ich meine Klar, ein Tor für Russland, und ich krieg statt 0 4 volle Punkte.

  166. Dafür müssen sich die Tschechen sehr um Rosicky sorgen, dessen Einsatz zum jetzigen Zeitpunkt sehr fraglich scheint. Bin mir sicher, die Polen machen das Rennen – und treffen dann auf den Sieger der Gruppe B, also höchstwahrscheinlich Deutschland. Dürfte auch interessant (und unangenehm) werden.

  167. Gottlob ok heute, Bartels schreit nur noch, ist nicht objektiv und das Wortspiel gerade diskreditiert ihn völlig.

  168. Ein Unentschieden, mit dem ich nie gerechnet hätte. Bei der Abwehr (genauer: so unausgeglichen, wie diese Mannschaft ist) hätte ich eher darüber nachgedacht, ob die Russen mehr oder weniger als ein halbes Dutzend einschenken.

    Um zur Abwechslung auch mal was bescheuert pauschalnationalistisches zu sagen: Ich freue mich für die Polen. Für alle Polen.
    ———————————-

    Och Bartels, kauf Dir ne Brille. So klein stand da 1974 auch wieder nicht drunter.

  169. Sehr schön. Zwei echte Endspiele am Sonnabend. Jede Mannschaft hat es mit einem Sieg in der Hand um weiterzukommen.

    Es ist schon komisch. Beim Tippen hatte ich bei der Gruppe A keinen blassen Schimmer. Drei Spiele richtig, eines in der Tendenz. Also haben Tschechien und Griechenland keine Chance;)

  170. Bei mir ist die Ausbeute 2 Tendenzen in 10 Spielen. Ursache ist wohl die Remis-Häufigkeit und wenn ich mal nen Remis tippe gibt es dann doch einen Sieger.
    #ThatsTheReasonWhy

  171. @veniat: Äh, Wortspiel (irgendwie muss mein Hirn Bartels mittlerweile ausblenden)?

  172. Hab übrigens 2:0 für die Russen getippt. Nehmt es als Kontraindikator…

    Ich sags ja, Kontraindikator.

  173. @veniat
    Geht mir genauso, 3. Tag in Folge mit 0 Punkten, davor 3/4 richtig getippt.
    Was noch schlimmer ist: Vor ca. 2 Wochen mal locker aus dem Handgelenk das Turnier durchgetippt und hätte mit den Tipps 12 statt 6 Punkte geholt. Man darf einfach nicht zuviel drüber nachdenken.

  174. @ Bonebreaker
    das mit dem CZE ist weiter musst du mir nochmal erklären.
    Wenn sie gegen Polen verlieren sind sie raus und zwar bei egal welchem Ergebnis im anderen Spiel.

  175. Sehr ökonomisch, Lewandowski und Gemächt Advocaat die gleichen Fragen zustellen.

    Die Hoffnung des letzteren auf Unterstützung durch das polnische Publikum im letzten Spiel halte ich allerdings für abwegig.

  176. Auch gut. Nur die Russen sind bei einem Unentschieden sicher weiter und bei einem Polen-Remis sogar bei einer Niederlage.

  177. @sternburg: “Tyton hat heute seinem Namen Titan alle Ehre gemacht und gut gehalten.” So ähnlich schmiss uns Bartels aus der Übertragung und freute sich wohl diebisch über den auf Karteikarte 104 vorgefertigten Witz. Ohje, das hatten wir schon am ersten Spieltag als nicht würdig abgestraft.

  178. Dass mich meine Frau beim Tippen versägt… geschenkt. Aber jetzt ist auch die acht Jahre alte Nichte vorbeigezogen.

  179. und tonprobleme auch in der ARD.

  180. Mit dem Außenton haben es die ÖRs nicht so.

  181. @freddy7: Ruhig Brauner! Lies mal ganz langsam:

    Bad news: Bei Remis ist CZE weiter

    POL-CZE, Remis, CZE weiter.

  182. Wo ich es schreibe: Welcher Pole geht da eigentlich ins Warschauer Stadion? Und verpasst das Spiel der eigenen Mannschaft?

    Und wo ich das gerade schreibe: Bemerkenswert fair von den Polen, das gerade das Spiel gegen Tschechien in Breslau stattfindet.

  183. Sagt mal ist der Spielmodus mit dem Über-Kreuz im Halbfinale zwischen A/B und C/D der Zweiländer-Sache geschuldet?

  184. Und das klang nun so, als ob die Tonprobleme mit der Hektik in der Innenstadt erklärt werden. Nachdem ihr Außenreporter erzählt, er stünde schon länger auf seiner Außenterrasse.

  185. Oh Rob, ein ganz böses Erwachen ;-) Oder eben eine potenzielle TV-Sport-Maniac, mit der man später souverän fachsimpel kann, ohne bei der Erklärung von passivem Abseits stehen bleiben zu müssen. Man muss auch gönnen kö… ach was, meine Tipps waren einfach Mist. Ärgerlich!

  186. Auha, veniat. Den habe ich tatsächlich überhört.

  187. #Tippspiel-Loser: Ganz wichtig: Am Ende kackt die Ente!

  188. Und sie kackt kursiv.

  189. ich möchte übrigens schon mal für übermorgen folgenden spruch beim patentamt eintragen lassen:
    “die iren sind einfach zu grün für dieses turnier.”

  190. Hihi, für Schweinsteiger ist van Bommel ein Weltklassespieler.

  191. Liegt es an den schlechten Tippergebnissen oder warum geht hier seit gestern so viel negative Stimmung durch die Kommentare? Man muss sich doch nicht über jedes einzelne Wort aufregen und falls doch, dann bitte öfter mal so, dass andere darüber schmunzeln können.

  192. Wie sagte Löw gerade: Man muss viel Flüssigkeit zu sich nehmen. Ich nehme das mal so hin und ertrage als Hobbymasochist so Weizenwaldi vielleicht besser.
    Sternburg, sei froh drum. Bonebreaker: Hast ja recht, macht wenigstens etwas Mut!

  193. McP, bei mir liegts an der zu hohen Alkoholblutkonzentration.

  194. Dieser Action-B-Movie auf dem Reuters-Feed von weiter oben ist ganz stimmungsvoll. Highlight bisher: Ein Wasserwerfer-LKW rammt beim Rückwärtsfahren einen Kleinwagen.
    Party on Wayne…

  195. #Tippdingsda | Nur keine Sorge, das eine Korn kommt ganz bestimmt. Schöne Grüße – ein blindes Huhn im (vorläufigen) Glück.

  196. McP: da hast Du recht. Ich finde es erfrischend, wenn der Spielstand langsam, aber stetig an meinem Tipp vorüberzieht.

  197. ich tippe jetzt einfach konsequent 0:0. das garantiert eine em mit lauter torfestivals.

  198. damit ihr hier was zum lachen habt – Lobgesang auf die ZDF EM Berichterstattung in einer österreichischen Qualitätszeitung…

    http://derstandard.at/1338559405418/TV-Tagebuch-Das-ZDF-laedt-an-die-Ostsee-Fussball-EM-Aussenstelle-Heringsdorf

  199. Wenn ich mal was richtig peinliches gestehen darf: Irgendwie mag ich Blumentopf.

    Mehr jedenfalls als dieser eintönige Mist, der dem gutgemeinten Feigenblattspot mit dem Trikottausch unterliegt und der sich heute nachmittag auch noch als Ohrwurm entpuppt hat. Bei dem freue ich mich wiederum jedesmal auf die hübsche Rothaarige am Anfang. Tja, nicht alles schlecht.

  200. delling piesackt scholl nach dem blumentopf einspieler: “ich hab mich die ganze ganze gefragt, welche wörter sich auf wundlegen reimen”. scholl: “is’ gut jetzt”. delling (grinst):”…”

  201. @kombüse: Ich arbeite seit dem an einem entsprechend “lustigem” Wortwitz. Mehr als pflegen, verwegen, hegen, Norwegen, wegbewegen, Regen, Segen fiel mir aber nicht ein.
    Aber dann plötzlich kam es… AUFREGEN!!!

  202. Bad news: Bei Remis ist CZE weiter

    Finde den Fehler

    Und Tietjen spielt schon bei der ersten Frage das Weibchen. Wiedersehen.

  203. Riesenbrüller vom Prinzen: Ich sitze doch, SLASH.

  204. Und der nächste Knaller: Waldis Brüller mit Griechenland, das sich um den anderen Euro kümmern kann. Bildzeitung vor 5 Wochen, Seite irgendwo.
    Aber am besten fand ich Waldis Witz: “Woll’n wir ernsthaft bleiben”. Der war wirklich gut!

  205. @Frankfurter Löwe: Es sei denn, GRE gewinnt gegen RUS (never ever) dann gibt es ne Tordifferenz-Disco aus den direkten Begegnungen der drei punktgleichen Teams.

    Aber gut, ich seh schon die Worte Pferd Apotheke in einem Satz vorkommen.

  206. Ich sag es mal so (und das ist es jetzt ernst gemeint): Bei den Kommentaren hier erübrigt sich der 11freunde-Liveticker!
    Jungs (Mädels gibt es ja leider nicht) ihr/wir sind besser!

  207. Jo, schön auf Scholli drauf :-D
    Diese Sendung ist einfach nur so sinnlos…

    Ja Waldi…POL-GRE war das schlechteste EM Spiel…ahs

    Wehe einer von euch meckert je wieder über den Doppelpass.

  208. Um mal den Fokus auf morgen zu legen. Mich erstaunt extrem, wie bei der ganzen Gomez/Klose-Diskussion völlig untergeht, dass Podolski und mit Abstrichen auch Müller ziemlich suboptimal gespielt haben. Und auf beiden Positionen gäbe es hervorragende Alternativen wie Reus und Schürrle und Götze. Das ist mir viel wichtiger.

  209. Warte mal, bis Robs Nichte hier in drei Wochen ihren Tippspielsieg verkündet ;-)

  210. Bei Griechenland remember 2004 haben ganze Pferdeherden sich die Seele aus dem Leib gekotzt. Deshalb würde mich ein dreckiges 1:0 durch Karagounis wirklich nicht wundern.

    Weil das vorher jemand schon bemerkt hat. Was die Griechen seither für Glück in den Auslosungen gehabt hat, ist unfassbar und schlägt Deutschland zweistellig. WM 2014: Slowakei, Bosnien, Litauen, Lettland und Liechtenstein. Einfach unfassbar.

  211. Und der Graswitz… unvermeidlich!

  212. Wie heißt das? Using? Booking? Genau, booking. Rote Karte für Weizen Waldi. But wait: Hey, Kritik an Özil, Waldi, gerade noch so gerettet!

  213. @Löwe: das geht mir auch auf den Wecker. Bei Gomez kriegt man genau das, was man erwarten durfte. Vielleicht kann mich sternburg korrigieren, ich kann das Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft nicht erkennen. Bei den angesprochenen Podolski und Müller schon eher, von Özil und Schweinsteiger ganz zu schweigen. Was Lahm betrifft, weniger als Schweigen.

  214. @Frankfurter Löwe: es gibt mehr als einen Artikel zu Podolski.

    So oder so finde ich die Berichterstattung für die Tonne. Mit den immer gleichen Statistiken kann man zu jedweder Zeit einen Stürm hoch oder runter schreiben. Gomez schieß ein Tor – und wird kritisiert. Podolski hat seit letztem September kein Tor mehr geschossen – und wird kritisiert.

    Alles in allem ist doch die Idee dahinter: wenn die Stürmer kein Tor schießen, sind sie schuld. Deshalb müssen die Stürmer ein Tor schießen. Hier ein paar Zahlen. Wenn er jetzt kein Tor schießt, dann muss sich der Trainer was überlegen.

    Bla bla bla bla bla. Seit 120 Jahren immer der gleiche Käse. Gomez hat nach Messi die meisten Tore geschossen, schießt ein Tor im Spiel und wird vom “Ich möchte meine Mutter grüßen”-Experten kritisiert. Das geht mir so auf den Senkel, ehrlich.

    Es ist alles komplett überflüssig. Genau wie im dritten Spiel gegen Polen Anno 2006. Kurz vor Schluß Flanke, Tor, Ende. Oder auf Jeju “Ich geh mir jetzt ne Scheidungsinsel suchen) Island. 88. Minute. Tor. Fertig.

    Interessiert nachher keine Sau mehr. Aber vor jedem Spiel werden durch die Bank alle Stürmer kritisiert. Und nach dem Spiel genauso. Alles um das Gefühl “Hoffentlich schießen wir ein Tor” in die immer gleichen Worte zu packen.

  215. @Frankfurter Löwe: Ich würd auch gern Schürrle und Götze sehen. In meinen Augen ist das eine Testspiel in dem Özil und Götze gespielt haben, nicht als ausschlaggebend zu sehen. Und es würde doch der Kritik entsprechen, Özil fehlt angeblich ein technisch versierter Partner.

    @Sebastian: das spricht wohl einigen hier aus der Seele.

  216. @sebastian: das spiel gegen polen war das zweite 2006. danach kam doch noch ecuador.

  217. @magpies:

    Das Artikelchen aus dem “Standard” ist ja ganz nett, aber als ich gerade dachte, dass die Rezension jetzt richtig anfängt… war sie auch schon vorbei.

    Hat sich vorhin jemand Markus Lanz angetan? Mit Werner Hansch, Thomas Strunz und einem polnischen Comedian, dessen Name mir entfallen ist. Zum Nebenbeihören sogar ganz unterhaltsam. Etwas erstaunt war ich über die völlig humorbefreite Kate Abdo, die einge gar nicht mal soooo schlechte Sprüche des Comedians sichtlich genervt über sich ergehen ließ. (Während sich Thomas Strunz vor Schenkelklopfen gar nicht mehr einkriegte.)

  218. Die ultimative Fernsehkritik:

    http://www.tz-online.de/sport/fussball-europameisterschaft/aktuell/tv-kritik-warum-nicht-gleich-sintflut-2351094.html

    Aber die TZ wird in Mainz sicher nicht gelesen.

  219. And now for something completely different – turn the heat off!

  220. @Willi
    Netter Artikel, aber ich frage mich, wer da bisher bei der Abstimung über den besten Kommentator mitgemacht hat. Rethy 33%???

  221. @spoonman

    Du fandest den Comedian wirklich lustig?

    Ich finde, der Auftritt war ein Skandal! Warum?

    1) Er beleidigte Schweinsteiger auf die primitivste Art und Weise (“hässliches Gesicht“)
    2) seine Witze waren schwulenfeindlich
    3) und die Rassismus-Keule schwang er auch noch (@ schwarze Spieler in der PL-Nationalelf)

    Zum fremdschämen! Auch Kate Abdo war angewidert, sah man deutlich. Zum Schluss hat die Regie sie sogar abgeschnitten (Abdo saß direkt nebem dem Idioten, Anm.), damit man ihren Ärger nicht sieht.

Das war es mit elf Jahren Kommentaren auf allesaussersport. Ich habe im zunehmenden Maße keinen Sinn mehr gesehen, meine begrenzten Ressoucen auf eine wie auch immer geartete Verwaltung der Kommentare zu verwenden. Es ist an der Zeit einen Schlussstrich zu setzen. Die Kommentare sind und bleiben geschlossen.

Wer aber weiterhin Kommentare schreiben und/oder lesen möchte, für den hat Lesern Sternburg eine Alternative aufgesetzt: http://allesausseraas.de/. Macht dort keinen Unsinn.