Screensport am Mittwoch

Vor Start der neuen Staffel der Doku-Reihe von ESPNs “30 for 30″ zeigt ESPN America heute um 22 Uhr “Four Days in October” über die legendäre ALCS-Serie Yankees – Red Sox in den 2004er Baseball-Playoffs, als sich die Serie binnen vier Tage drehte und die Red Sox vom “Curse of the Bambino” befreite, dem Fluch 1918 Babe Ruth an die Yankees verkauft zu haben.


Volleyball-Champions League heute mit drei Spielen mit deutscher Beteiligung bei den Männern. Bereits ab 13 Uhr, weil im fernen Siberien, spielen die Berlin Volleys gegen einen anderen 3:0-Sieger des 1ten Gruppenspieltages, Novosibirsk.

Um 19h30 spielt Unterhaching gegen Belgiens Asse-Lennik. Auch Haching gewann am ersten Spieltag. Asse-Lennik verlor zuhause gegen Italiens Macerata in drei Sätzen.…

Weiterlesen

Screensport am Dienstag

Während die Serie A heute und morgen einen normalen Liga-Spieltag absolviert, werden in weiten Teilen Resteuropas Pokalrunden ausgespielt. In Deutschland beginnt der DFB-Pokal heute um 19 Uhr mit den ersten Spielen und der zweite Schwung an Spielen startet um 20h30. Das einzige Free-TV-Spiel der Pokalrunde findet morgen in der ARD statt: Düsseldorf – Gladbach. Natürlich sind diverse Überraschungen möglich, aber auf dem Papier sieht das, Stand Dienstag morgen, nach einer eher lauwarmen Pokalrunde aus.

SPORT1 hat gegen den DFB-Pokal und die Partie Schalke 04 – Sandhausen sinnigerweise eine einstündige Talkshow mit Horst Heldt und Clemens Tönnies programmiert – eine Sendung die im laufe der nächsten Tage aber noch einige Male wiederholt wird (Do 17h30, Fr 6h).


Im Volleyball gibt es drei Tage lang den zweiten Spieltag der Champions League.…

Weiterlesen

Screensport am Montag: Telekom, SKY und das Weihnachtsgeschäft

Wegen des DFB-Pokals unter der Woche, findet in der Zweiten Liga kein Montagsspiel statt. SPORT1 hat sich Ersatzstoff in Form eines A-Jugend-Spiels gesucht und überträgt ab 20h15 (Vorberichte 19h45) VfB Stuttgart – Bayern München. SPORT1 kündigt an, dass dies nicht die letzte Liveübertragung der Junioren-Bundesliga sein wird und zusätzlich auch die Finals um die Deutsche Meisterschaft und des DFP-Pokals auf SPORT1 übertragen werden.

Eine weitere Besonderheit oder “Kuriosität” sind die Übertragungen des Africa Cup of Nations für Frauen, die EUROSPORT2 ins Programm genommen hat. Bis zum Finale Mitte November gibt es etwas mehr als ein halbes Dutzend Übertragungen. Heute geht es mit einer Aufzeichnung Äquatorialguinea – Südafrika um 16h30 los, gefolgt von einer Liveübertragung von Elfenbeinküste – Äthiopien ab 17h30.…

Weiterlesen

Screensport am Sonntag

Nach dem Ausbleiben gestern des 18h30-Spiels in der Bundesliga gibt es heute drei Sonntagsspiele. Um 15h30 Stuttgart – Frankfurt und um 17h30 Hannover – Gladbach und Bayern München – Leverkusen.

Hey, das sind attraktive Spiele … die man gegen attraktive Premier League-Spiele stellt… SKY überträgt heute nachmittag ab 14h30 das Derby Everton – Liverpool und ab 17 Uhr Chelsea – Manchester Utd (jeweils auf HD-Extra).

Drei gegen Zwei heißt es in der österreichischen Liga ab 16 Uhr: Rapid – Salzburg. Das Rapid-Spiel am Donnerstag gegen Leverkusen dürfte die Erwartungen mächtig runtergeschraubt haben, aber hier ein Spaß-Ergebnis von den Samstagsspielen: Admira Wacker schießt zuhause vier Tore und verliert gegen die Austria: 4:6.

Sportdigital bringt um 12h30 aus der Eredivisie Feyenoord – Ajax.…

Weiterlesen

Screensport am Samstag

Es folgt der obligatorische Letzter-Samstag-im-Oktober-Hinweis: es wird heute nacht in Europa von Sommerzeit auf Winterzeit umgestellt. Per temporärer Kontinentalverschiebung rückt Europa der USA bis zum nächsten Wochenende eine Stunde näher. Alles was z.B. um 13 Uhr Ostküstenzeit anfängt (z.B. die NFL am Sonntag), fängt in Mitteleuropa nicht um 19 Uhr, sondern bereits um 18 Uhr an.

Erhöhte Schwierigkeit gilt heute für die Nachtveranstaltungen. Das MotoGP-Warm Up beginnt um 1h40 Sommerzeit. Die Rennen beginnen ab 3 Uhr Winterzeit, also 4Uhr Sommerzeit.


Am letzten Samstag gab es die putzige Premiere der chinesischen Superleague auf EURO2. EUROSPORT hat sich die Rechte an dieser Fußballliga für die nächsten zwei Spieltagen plus die aktuell noch verbliebenen drei bzw. zwei Spieltage gesichert.

Nun ist es nicht einfach an Informationen aus der chinesischen Liga zu kommen und vieles was man liest – ich hatte es im Frühjahr anlässlich des Anelka-Wechsels versucht – scheint im Wahrheitsgehalt nur so semi-standfest zu sein.…

Weiterlesen