Screensport am Freitag

Die hier in den Kommentaren in höchsten Tönen gelobte Dokumentation über italienische Ultras aus der Serie “Verrückt nach Fußball” wird heute um 23h15 auf ZDFinfo wiederholt. Die Doku kann auch in der Mediathek abgerufen werden – und natürlich auch vor dem Hintergrund der Pyrotechnik und Ultras in Deutschland.


Nur zwei Freitagsspiele in der Zweiten Liga, aber dafür ein Bundesligaspiel: Fortuna Düsseldorf gegen Eintracht Frankfurt. Frankfurt hat sich ein kleines Krisechen genommen. Aus den letzten sechs Spielen ein Sieg und zwei Unentschieden. Dabei hat man elf Tore kassiert. Aktuell steht man vier Punkte besser als in der Abstiegssaison 2010/11 da.


Neben Europameisterschaft, Weltmeisterschaft und Olympia, zählt die alljährliche Champions Trophy zum besten Turnier im Feldhockey. In Melbourne beginnt am Samstag die Champions Trophy der Männer zu so früher Stunde, dass die Spiele hierzulande ab kurz nach Mitternach starten.

Deutschlands erstes Gruppenspiel beginnt angeblich um 2h30 MEZ gegen Neuseeland. Ich gebe die Uhrzeit mit gewisser Vorsicht weiter, da ich zwei unterschiedliche Angaben habe. Weitere Gruppengegner sind nächste Nacht England und in der Nacht Montag auf Dienstag Indien.

Die Spiele laufen live nicht im Fernsehen. Das ZDF plant am Sonntag in der Sportreportage eine Zusammenfassung. Wer es live sehen will: auf livesport.tv läuft unter fih.livesport.tv ein eigener Kanal des Hockeyverbandes, der anscheinend alle Spiele überträgt. Der livesport.tv-Kanal ist diesmal gratis. Es wird nur eine kostenlose Registrierung benötigt.


Stell dir vor, es ist im College Football Endspiel um die MAC-Championship und es sind nicht eines, sondern gleich zwei gerankte Teams auf dem Spielfeld. Hat es seit 2003 und Ben Roethlisberger nicht gegeben. Heute um 1 Uhr stehen im Finale sich #17 Kent State gegen #21 Northern Illinois gegenüber. ESPN America überträgt.

Beide Teams haben eine Bilanz von 11-1. Neben der MAC-Meisterschaft steht auch ein Platz im Orange Bowl auf dem Spiel. Diesen gibt es dann, sollte der Sieger aus dem Finale durch einen überzeugenden Sieg in die Top 16 springen. Die BCS gibt Top16-Teams aus sogenannten Non-AQ-Conferences, die Conference Champion geworden sind, einen Platz in einem der fünf BCS Bowl, sollten sie besser stehen als der Champions einer der sechs AQ-Conferences. AQ-Conferences sind die großen Conferences die automatisch mindestens einen Platz in den BCS Bowls bekommen: ACC, Big 12, Big East, Big Ten, Pac-12 und die SEC.

Von der Big East ist derzeit kein Team in der Top 25 und in etlichen Conference-Finals gibt es die Chancen auf Upsets, bei dem schlecht oder gar nicht gerankte Teams gewinnen und damit für Kent State (oder bei einem klaren Sieg auch Northern Illinois) die Tür öffnen: in der ACC bei einem Sieg von Georgia Tech gegen #13 FSU, in der Big 12 #18 Texas gegen #6 Kansas State oder in der Big Ten Wisconsin gegen #12 Nebraska.


Und als Rausschmeißer ein Tipp für die Frühaufsteher und Freunde der Fußball-Exotik: die J-League hält ihren letzten Spieltag ab. Sanfrecce Hiroshima steht zwar als Meister schon fest, muss aber zum letzten Spiel beim abstiegsgefährdeten Vissel Kobe antreten. Kobe hält sich mit einem Punkt vor Gamba Osaka und zwei Punkten vor Niigata noch gerade so übern Strich. Selbst ein Unentschieden könnte wegen seiner schlechten Tordifferenz zu wenig sein. EURO2 überträgt ab 7h30.

Screensport Zwo

NHL – Wasserstandsmeldung aus der NHL: die Mediatoren haben sich am Tarifkonflikt die Zähne ausgebissen und haben nach zwei Tagen den Bettel hingeschmissen.


College Sports – Das Datum für den Wechsel von Middle Tennessee aus der Sun Belt in die Conference USA wurde gestern mit Sommer 2014 festgelegt. Middle Tennessee wird dabei als zweites College Florida Atlantic (FAU) mitnehmen. FAU folgt damit seinen Rivalen Florida International (FIU) sie schon 2013 von der Sun Belt in die C-USA wechseln.

Middle Tennessee und FAU decken die TV-Märkte von Nashville bzw. Miami/Ft. Lauderdale ab.

Freitag, 30.11.2012

10h00 College Basketball: St. John’s Red Storm – South Carolina Gamecocks, ESPN/HD Tape

11h30 College Basketball: LSU Tigers – Seton Hall Pirates, ESPN/HD Tape

12h15 – 14h00 Wintersport/Langlauf: Sprints in Kuusamo, EURO/HD live

13h00 KHL: Avangard Omsk – Barys Astana, Laola1.tv-Stream live

13h30 – 18h15 Darts/Player’s Championship: Minehead, ITV4 live

16h00 College Basketball: Notre Dame Fighting Irish – #8 Kentucky Wildcats, ESPN/HD Tape

16h45 – 18h45 Wintersport/Skispringen aus Kuusamo, ARD/HD | EURO/HD live

17h30 College Basketball: #7 Florida Gators – Marquette Golden Eagles, ESPN/HD Tape

17h30 Fußball/Premjer Liga: Spartak Moskau – Zenit St. Petersburg, #18, irgendwo live

18h00 Zweite Liga: 17ter Spieltag, SKY live
Vorberichte ab 17h30
Jahn Regensburg – Dynamo Dresden
VfR Aalen – 1860 München 

18h30 Fußball/AUT, Erste Liga: 24ter Spieltag, SKY Sport Austria live
Vorberichte ab 18h
Mit Horn-Altach, St. Pölten–Vienna, Austria Lustenau–Kapfenberg, BW Linz–Hartberg

18h45 – 21h45 Wintersport/Ski Alpin, ARD/HD | EURO/HD live
— ARD: nur mit der Männer-Abfahrt
— 18h45: Abfahrt/M aus Beaver Creek
— 20h15: Abfahrt/F aus Lake Louise

19h00 Basketball/Euroleague: 8ter Spieltag, euroleage.tv-Paystream live
— 19h: Besiktas–Barcelona, Zalgiris Kaunas–Olympiakos
— 20h45: Real Madrid–Fenerbahce, Siena–Malaga 

19h00 Tischtennis/CL: Düsseldorf – Niederösterreich, Laola1.tv-Stream live

19h15 Eishockey/EBEL: Vienna Capitals – Ljubljana, Laola1.tv-Stream live
Vorberichte ab 19h10

19h30 Eishockey/DEL: Straubing – Augsburg, Laola1.tv-Stream live
Vorberichte ab 19h25

19h30 Tischtennis/CL: Ochsenhausen – Chartres, Laola1.tv-Stream live

19h45 – 0h30 Darts/Player’s Championship: Minehead, ITV4 live

20h00 Rugby/Celtic League: Ospreys – Blues, BBC 2W live

20h30 Bundesliga: Fortuna Düsseldorf – Eintracht Frankfurt, #15, SKY/HD1 live
Vorberichte ab 20h

20h30 Fußball/AUT, Erste Liga: Grödig – FC Lustenau, #19, SKY Sport Austria live

20h45 Ligue 1: Ajaccio – St. Etienne, #15, Sportdigital live

20h45 Serie A: Catania – Milan, #15, irgendwo live

21h00 Golf: World Challenge aus Thousand Oaks, #2, SKY/HD2 live

21h00 Primera Division: Osasuna – Rayo Vallecano, Laola1.tv-Stream live

22h00 – 24h00 Motorsport/Motocross: Supercross aus Genf, #1, EURO2 live

22h00 – 23h30 Pferdesport: Springreiten aus Paris, EURO/HD live

22h45 – 23h45 Magazin: Mein Stadion, SKY/HD1

23h15 – 0h15 Eishockey/Magazin: Servus Hockey Night Kompakt, Servus TV/HD/Stream live
Zusammenfassungen aus DEL und EBEL

23h15 – 24h00 Doku: Verrückt nach Fußball, ZDFinfo
Sehr empfehlenswerte Doku. Eine Reise von deutschen Fußball-Fans in italienische Fankurven

23h30 Boxen: David Price – Matt Skelton, EURO/HD live
Schwergewichts-Titel des BBBofC (britischer Verband)

23h45 – 0h15 Magazin: Was für ein Spiel, SKY

0h30 Hockey/Champions Trophy, M: 1ter Spieltag, fih.livesport.tv-Stream live
— 0h30: Niederlande – Pakistan
— 2h30: Deutschland – Neuseeland
— 4h30: Australien – Belgien
— 6h30: England – Indien

0h30 College Basketball: Freitagsspiele, ESPNplayer-Pay-Stream live
— 0h30: Georgetown–Tennessee
— 1h: USF–Georgia
— 2h: Kansas–Oregon St
— 2h30: Arkansas–Syracuse
— 3h: Auburn–DePaul

1h00 College Football/MAC-Championship: #17 Kent State Golden Flashes – #21 Northern Illinois Huskies, ESPN/HD | ESPNplayer-Pay-Stream live

2h30 College Soccer: Halbfinals, ESPNplayer-Pay-Stream live
— 2h30: #1FSu – #1 Penn State
— 5h: #1 Stanford – #2 UNC

Der jeweilige Sendetag geht von 6h bis 6h den nächsten Morgen
Die Auswahl der Sendungen ist subjektiv und unvollständig

Samstag, 01.12.2012

7h30 J-League: Vissel Kobe – Sanfracce Hiroshima, #34, EURO2 live

8h30 Wintersport, ARD/HD | EURO/HD | EURO2 live
— ARD: Glaubt man den Sendezeiten, zeigt die ARD das meiste nur “as live” oder steigt in laufende Wettbewerbe ein. Zusätzlich zum EURO-Angebot wird über Eisschnelllaufen und Short Track berichtet.
— 8h30: Nord. Kombi aus Kuusamo/Springen [EURO]
— 9h45: Langlauf: 5km Freistil/F aus Kuusamo [EURO]
— 10h30: Rodeln/Doppel aus Königssee, #1 [EURO2]
— 11h15: Langlauf: 10km Freistil/M aus Kuusamo [EURO]
— 11h45: Rodeln/Doppel aus Königssee, #2 [EURO2] 
— 13h15: Biathlon: 10km Sprint/M aus Östersund [EURO | ARD]
— 14h45: Skispringen aus Kuusamo [EURO]
— 16h00: Nord. Kombi aus Kuusamo/10km Langlauf [EURO Tape]
— 16h30: Biathlon: 7,5km Sprint/F aus Östersund [EURO | ARD]

11h30 College Basketball: Georgetown Hoyas – Tennessee Vols, ESPN/HD Tape

11h45 Curling/F: Curling Champions Tour, Laola1.tv-Stream live

12h30 – 18h30 Snooker/World Snooker Tour: UK Championship, 1te Runde, EURO2 | BBC live
— EURO2: 12h30–18h
— BBC One: 14h–15h
— BBC Two: 17h30–18h30

12h30 Kunstturnen: Mehrkampf-Weltcup aus Stuttgart, swr.de-Stream live
Ab 16h im TV

13h00 Zweite Liga: 17ter Spieltag, SKY live
Vorberichte ab 12h30
— Erzgebirge Aue – SV Sandhausend
— Union Berlin – VfL Bochum
— FC St. Pauli – 1. FC Kaiserslautern 

13h00 College Basketball: Arkansas Razorbacks – Syracuse Orange, ESPN/HD Tape

13h15 Magazin: Football Focus, BBC One/HD

13h30 – 18h15 Darts/Player’s Championship: Minehead, Viertelfinals, ITV4 live

13h45 Premier League: West Ham Utd – Chelsea, #15, SKY live

14h00 Dritte Liga: Samstagsspiele, sportschau.de | hr-online.de | swr.de | rbb-online.de live
— Alemannia Aachen – Arminia Bielefeld [sportschau.de]
— Preußen Münster – Burghausen [sportschau.de]
— Karlsruher SC – Heidenheim [swr.de]
— Offenbach – Halle [hr-online.de]
— Babelsberg – Chemnitz [rbb-online.de]

14h30 Fußball/IND: Salgaocar – Dempo, Laola1.tv-Stream live

15h30 Bundesliga: 15er Spieltag, SKY/HD live
Vorberichte ab 14h30. Konferenz auf HD1. Ab 17h30 ASAT auf HD2.
— Schalke 04 – Borussia M’gladbach [HD2]
— Mainz 05 – Hannover 96 [HD-Extra]
— FC Augsburg – SC Freiburg
— Bayer Leverkusen – 1. FC Nürnberg
— Greuther Fürth – VfB Stuttgart 

15h30 Rugby: Wales – Australien, BBC One/HD live

15h30 Volleyball/GRC: Olympiakos – Syros, Laola1.tv-Stream live

15h35 – 17h25 Talk: Doppelpack, SPORT1/HD live

16h00 Fußball/AUT: WAC – Wacker Innsbruck, #18, SKY Sport Austria live
Vorberichte ab 15h45

16h00 Primera Division: Getafe – Malaga, Laola1.tv-Stream live

16h00 Handball/CL: Samstagsspiele, Laola1.tv-Stream live
— 16h: Metalurg–Chambery, St. Petersburg–Velenje
— 16h15: Barcelona–Schaffhausen
— 17h15: Szeged–Croatia Zagreb
— 19h: Celje–Veszprem 

16h00 – 17h15 Kunstturnen: Mehrkampf-Weltcup aus Stuttgart, SWR
Ab 12h im Stream auf swr.de

17h00 Ligue 1: Olympique Lyonnais – Montpellier, #15, Sportdigital live
Vorberichte ab 16h50

17h15 Curling/F: Curling Champions Tour, Laola1.tv-Stream live

18h00 College Football: TCU Horned Frogs – #11 Oklahoma Sooners, ESPN/HD live
Vorberichte ab 15h in College GameDay aus dem Georgia Dome/Atlanta

18h00 Primera Division: Valencia – Real Sociedad, Laola1.tv-Stream live

18h00 Basketball/DBBL: Samstagsspiele, dbbl.de-Stream live
— 18h: Herne–Halle
— 18h30: Hurricanes–Oberhausen
— 20h: Marburg–Freiburg

18h30 Bundesliga: Bayern München – Borussia Dortmund, #15, SKY/HD1/3D live
Vorberichte ab 17h30

18h30 Premier League: Reading – Manchester Utd, #15, SKY/HD Extra live

18h30 Fußball/AUT: 18ter Spieltag, SKY/HD2 live
Vorberichte ab 18h. Konferenz auf SKY Sport Austria live. Einzelspiele auf SKY Sport
— Rapid–Ried [HD2]
— Sturm Graz–Wiener Neustadt 
— Mattersburg–Admira Wacker 

18h45 Wintersport, EURO/HD live
— 18h45: Super-G/M aus Beaver Creek
— 20h30: Abfahrt/F aus Lake Louise

19h00 Rugby: England – Neuseeland, BBC Three Tape

19h00 Volleyball/DVL: Samstagsspiele, dvl-live.tv-Stream | spobox.tv-Stream live
— 19h: Vilbisburg–Schwerin (Vorberichte ab 18h50)
— 19h30: Berlin Volleys–KW-Bestensee, Friedrichshafen–Düren

19h30 – 21h00 HBL: Lemgo – Gummersbach, #14, SPORT1/HD | SPORT1+/HD live

19h45 – 0h30 Darts/Player’s Championship: Minehead, Viertelfinals, ITV4 live

20h00 Primera Division: Barcelona – Athletic, Laola1.tv-Stream live

20h00 – 23h00 Snooker/World Snooker Tour: UK Championship, 1te Runde, EURO2 live

20h00 Curling/F: Curling Champions Tour, Laola1.tv-Stream live

20h35 Show: Samstag LIVE!, SKY/HD1 live

20h45 Serie A: Juventus – Torino, #15, Sportdigital live
Vorberichte ab 20h30

20h45 Eredivisie: Ajax – PSV, sportdigital.tv-Facebook-Stream live
Zeitversetzt um 1h auf Sportdigital

20h45 Rugby/Celtic League: Munster – Glasgow, BBC Alba live

21h00 Golf: World Challenge aus Thousand Oaks, #3, SKY/HD2 live

22h00 College Football/SEC-Championship: #2 Alabama Crimson Tide – #3 Georgia Bulldogs, Finale, ESPN/HD live

22h00 MLS: LA Galaxy – Houston Dynamo, Finale, Sportdigital live
Whl: So 7h05, 17h

22h00 Primera Division: Real – Atletico, Laola1.tv-Stream live

22h15 – 23h45 Pferdesport/Springreiten aus Paris, EURO/HD live

23h00 Talk: Das Aktuelle Sportstudio, ZDF/HD
Whl: 1h35/3Sat
Mit Bundesliga und Wintersport

23h00 – 24h00 Motorsport/Motocross: Supercross aus Genf, #2, EURO2 live

23h30 Magazin: Match of the Day, BBC One/HD
Whl: So 8h30

1h00 Eredivisie: Ajax – PSV, Sportdigital Tape
Whl: So 12h30

1h05 Magazin: The Football League Show, BBC One/HD

2h00 College Football: #6 Kansas State Wildcats – #18 Texas Longhorns, ESPN/HD live

2h30 Hockey/Champions Trophy, M: 1ter Spieltag, fih.livesport.tv-Stream live
— 2h30: Belgien – Pakistan
— 4h30: England – Deutschland
— 6h30: Niederlande – Australien
— 8h30: Neuseeland – Indien

5h30 College Football: Kentucky Wildcats – Baylor Bears, ESPN/HD Tape

Der jeweilige Sendetag geht von 6h bis 6h den nächsten Morgen
Die Auswahl der Sendungen ist subjektiv und unvollständig

  1. Per Sport1-Pressemitteilung:

    Heute um 16.30 Uhr gibt’s auf sport1.de, beko-bbl.de, sowie auf den Homepages von ALBA und FCB Basketball einen Google+-Hangout mit Frank Buschmann, Sven Simon (als Moderator von der BBL), Heiko Schaffartzik und Robert Benzing. Sie werden “über die [am Sonntag anstehende] Begegnung mit ihren brisanten Randgeschichten diskutieren.

  2. Frage in die Runde: Hat jemand Infos, bei welchem Sender jetzt die Rechte für den FA-Cup liegen? Laut TV-Guide zeigt sport1/sport1+ nichts mehr im Januar.

  3. #ALBA-FCB: Heute morgen im Radio (RBB) wurde das Spiel am Sonntag als Duell der Erzrivalen angekündigt. Habe ich, als marginal BBL-Interessierter, irgendetwas verpasst? Oder ist das nur ein Schachzug um die O2 World mal ein wenig zu füllen, wenn die Pesics zurück nach Hause kommen.

  4. @ Nick Mangold

    Man muss ein Spiel ja auch verkaufen, von alleine kommen die Zuschauer ja nicht vor den Fernseher.

    Die Hallenzuschauer werden so oder so kommen.

  5. Sicher das, aber muss das ein ÖR Radiosender tun? Ein hoch auf die GEZ!

  6. Radio Eins vom RBB ist Medienpartner von Alba. Das Gespräch im “Schönen Morgen” gibts vor/nach (praktisch) jedem Heimspiel.

  7. Per Twitter von @philthyphilba gestreutes Gerücht:
    NBA auf SPORT1 (yep, Free-TV) ab 1.12. jeweils mit einem Sa/So- und Di/Mi-Spiel.

    Ich bin wg. Free-TV noch skeptisch.

  8. Danke Paulemann, da hast Du meine morgendliche Trantütigkeit offengelegt. So ergibt das schon mehr Sinn, aber lässt mich trotzdem irritiert zurück, weil dieses künstliche Hypen in mir den Wunsch wachsen lässt, am Sonntag weitestmöglich von der O2 World fern zu bleiben. 18,99 – Werder ist dann ja ein richtiger Knaller…watching Babbels last days. Rauswurf Winterpause oder gelten in Sinsheim andere Regeln?

  9. Ein weiteres Livespiel aus der Regionalliga West bei Sport 1:
    13.12. 20:15 RW Oberhausen – Schalke II

    http://www.reviersport.de/215930—live-tv-rwo-gegen-schalke-ii.html

  10. Frank Buschmann hat die Tage ja auch was in der Richtung angedeutet…
    “In ein bis zwei Wochen gibt es hier sehr interessante News zum Jahr 2013!” (in einem Posting über Basketball bei Facebook vor ein paar Tagen).

  11. @Alaaf: Ich habe Buschmanns “interessante News zum Jahr 2013″ weniger als BBall-Bezug verstanden, sondern eher in Richtung Job-News, zumal er ja durchaus öfters das Ende von LT! erwähnt. Ich hätte seine Bemerkung jetzt eher in die Kategorie “Pro Sieben gibt Frank Buschmann am Sommer eine eigene Show” o.ä. verstanden – schau’n mer mal.

  12. # Buli – Rahmendaten 13/14

    “Die Bundesliga startet am 9. August in die WM-Saison 2013/14. [...] Der Spielbetrieb in der Bundesliga wird danach am Wochenende vom 24. bis 26. Januar 2014 wieder aufgenommen. [...] Der 34. und letzte Bundesliga-Spieltag ist für den 10. Mai 2014 terminiert..”

    Ein paar mehr Infos gibt es noch hier – Quelle: http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/newspage_645986.html

  13. #NBA Gestern hat Frank Buschmann bei Facebook gepostet, das es heute was neues aus dem Basketballlager gibt, kann natürlich auch die BBL Sache gemeint gewesen sein

  14. #US-TV #Links – Ich habe mich die Tage ein wenig intensiver mit dem US TV-Markt auseinander gesetzt. Aufbau, Networks, Sport-Rechts, Blackouts usw. usf.. Ich habe eher zufällig zwei sehr interessante Links gefunden, die ich nachfolgend mal hier hinterlasse. Könnte mir vorstellen, dass dies den einen oder anderen auch interessiert. Wahrscheinlich kennen aber die meisten User hier die Seiten bestimmt schon und nur ich habe gedacht, dass die Seiten besonders wären ;).

    Einen aktuellen und regelmäßigen Überblick über Blackouts, Broadcasts von NFL/MLB Spielen und College Football ist hier zu finden: http://www.the506.com
    Gerade die NFL und MLB wird grafisch schön dargestellt und es wird gut erklärt, wie und warum es zu Blackouts kommt. Natürlich geht es rein um den US TV Markt.

    Ein recht einfache, aber sehr informative Übersicht zu den beiden größten SAT-Plattformbetreiber bietet diese Seite an: http://jameslong.name/
    So ne Mischung aus kingofsat und Channel Listen. Fokus liegt dabei auf dem DISH Network.

  15. Es ist ja so, dass der Twitter-Account @Sport1 sowohl Sport1 (Free-TV) also Pay-Tv abdeckt. von daher denke ich, sollte die NBA kommen, dann nur auf sport1+ (vielleicht mit einer Magazin-Sendung auf Sport1).

  16. Kommentar von Frank Buschmann zu NBA auf SPORT1: “Ich weiß nix!” Schade dass die Schriftsprache nicht An- oder Abwesenheit von Ironie überträgt…

  17. Klarstellung in Sachen NBA vom SPORT1-Mitarbeiter(?) @philthyphilba:

    Spiele live auf SPORT1+. Sa/So 1h30 Heat – Brooklyn Nets

  18. Sonntagabend läuft bei sport1+ jedenfalls NFL. Die sport1-Macher werden doch ihr bischen NFL-Ansehen, das sie sich in den letzten Monaten mit ihren Übertragungen aufgebaut haben, nicht zugunsten hochteurer NBA-Rechte am Sonntagabend wieder zum Fenster rauswerfen, oder? Andererseits macht es (aus meiner Sicht) überhaupt keinen Sinn, paralell zur NFL die NBA im Free-TV zu zeigen. Bliebe der Samstagabend bei sport1+. Zumindest im Advent denke ich, daß viele Menschen anderes zu tun haben, als zu der Zeit Basketball zu schauen. Ich hör den Buschmann schon wieder wegen vermeintlich schlechter Quoten weinen. Dienstag und Mittwoch sind fest in Hand von CL … und Nachtspiele werden sie ja wohl nicht übertragen, mitten in der Woche, oder? die armen Kommentatoren … also ich bin immer noch ungläubig und sehr gespannt, was die NBA anbetrifft

  19. Wäre klasse. Gerade zz. verliere ich nämlich schon wieder die Lust nur die Highlights zu verfolgen.

  20. Soetwas zwei Tage vorher bekannt zu geben, ist auch eine Angewohnheit der Fernsehsender, die ich nur schwer nachvollziehen kann. Wollen wir bitte mal Quotentips abgeben? Ich sage 33333 Zuschauer bei der Nachtübetragung.

  21. Mit Sa/So und Di/Mi sind doch nur die beiden Nächte zwischen den Tagen gemeint. Also kollidiert NBA nicht mit NFL. Eventuell gibts nach den NFL-Championshipgames oder dem Super Bowl ja auch NBA am frühen Sonntag Abend. Wer weiß das schon ^^

  22. die nba spielt doch bis auf sonntags eh immer nur nachts nach mez. vor 0 oder 1 uhr beginnen die spiele doch selten. für fans diesseits des atlantik halt zuschauerunfreundlich. aber erst einmal muss sich diese meldung bestätigen.

  23. wär cool, wenn in der nfl-freien zeit die nba am sonntag abend (mez) übertragen werden würde.

  24. @Higgibaby: Sind “Quoten” und “NBA” nicht generell zwei Begriffe, die sich in Deutschland gegenseitig ausschließen?

  25. Die Quoten bei nächtlichen Live-Übertragungen auf Sport1+ werden sich eh im nicht meßbaren Bereich bewegen.
    Da kann es eigentlich nur um Profilierung gehen und zusammen mit der NFL wäre man dann ja schon ein bisschen auf dem Weg zum Sender für US-Sport in deutscher Sprache. Und bietet sogar etwas das ESPN hier nicht im Angebot hat.

    Bzgl. 18,99 Hoppenheim:
    Also der Stani (mein alter Held) stand jedenfalls ein ganzes Stück besser da (nämlich auf Platz 8) als er letzte Saison gefeuert wurde.

  26. @spoonman: hegen Buschmann & sein Sender nicht genau gegenteilige Erwartungen? auf seiner Facebookseite zb sind 50% aller Beiträge “Busch ist Gott”-artig, 5% zielen auf “Bayern ist scheiße” ab, 10% BBL-Fachkommentare und 35% “Basketball ohne NBA geht nicht”. D.h. daß die Verantwortlichen doch wohl mit zumindest höheren Zahlen als bei der BBL rechnen werden/müssen, oder nicht? Es sei denn, die Rechte gabs für lau, aber hey, es ist die NBA!

  27. Mir ist nicht ganz klar, wie man als europäischer TV-Sender bei zwei Spielen pro Woche sagen kann: “jo, und einer der Termine ist in der Nacht Dienstag auf Mittwoch”. Entweder war im Preis nicht mehr drin (nachvollziehbar) oder man stellt im Laufe der Saison auf andere Termine um.

  28. SPORT1+ schaltet keine Werbung und veröffentlicht keine Quotenmessung. Insofern ist für SPORT1+ die Währungseinheit “Image” dass dazu führt das mehr Leute SPORT1+ abonnieren und SPORT1+ dafür mehr Geld von Kabelnetzen und SKY bekommt.

    Deswegen ist es schon mal wichtig dass man mit “Wir sind NBA-Sender!” und “Zwei! NBA! Spiele bei uns! live!” werben kann.

    Was aber IMHO solche Sparten-Pay-TV-Sender nicht abhalten sollte, TV-Termine zu optimieren um einen noch größeren Buzz zu erzeugen.

    (Aber wie gesagt: wenn zu dem Preis nicht mehr drin war…)

  29. Zeit für Kabel1 jumpRAN zu reaktivieren und Lou Richter aus dem Frühruhestand zu holen…

  30. Ich gehe schwer davon aus das Sport1 dann ab Februar auch Sonntag Abends Spiele live überträgt. Alles andere wäre bekloppt. Die ABC Spiel sind immer top besetzt und beginnen alle zwischen 19h00 und 21h30. Die Frage ist ob man eventuell auch Double Header überträgt. Das wäre der Hammer. Auch wenn die Kommentatoren von Sport1 klasse sind würde ich mich sehr über eine englische Tonoption freuen. Wie macht das Sport1+ bisher. Gab es da irgendwo Tonoptionen? (klar die NFL ist raus)

  31. oder aber, ganz abstrus und irgendwie auch clever, sport1 weiß genau, daß sie mit den Wiederholungen am nächsten Tag die eigentlich bedeutsamen Zuschauerzahlen an Land ziehen können/werden. das obercleverste wäre es natürlich, die Wiederholung nach dem DoPo zu senden, aber das wäre ja sport1 und nicht sport1+.

  32. Die Vienna Capitals spielen zwar heute gegen Laibach aber das Livespiel auf laola1.tv ist heute HC Innsbruck Haie – Black Wings Linz
    http://www.laola1.tv/de/at/eishockey/erste-bank-ehl/hc-twk-innsbruck-liwest-black-wings-linz/video/428-1087-100488.html

  33. Hach. Das Große Frank-Buschmann-Orakel. Arbeitslose Kreml-Berichterstatter finden ein neues Betätigungsfeld in den Kommentarspalten von AAS. Niedlich.

    Dann beteilige ich mich mal: Ab Neujahr jeden Sonntag eine Stunde jumpRAN mit Buschi, auf Kabel1, _während_ des Doppelpasses. Trennscharfe Zielgruppenbedienung und so.

    @NickM: Kann ich mir beim besten Willen nicht anders erklären, als das da jemandem die Metapher ausgerutscht ist. Aber da wären wir wieder beim Thema von gestern..

  34. Was aber in Sachen NBA und SPORT1+ schon a bisserl erstaunen darf, ist der Umstand dass man nicht bis zum Freitag frühen Nachmittag (Wochenende!) eine Pressemitteilung in den einschlägigen Branchendienste und Medien platziert bekommt…

  35. Großartige Meldung von Sport1+, waren die Gespräche ums Dallas-Alba Spiel doch fruchtbar. Der nächtliche Termin stört mich nicht weiter, US Sport ist ohnehin im komprimierten (oder zumindest im spulbaren) Relive deutlich attraktiver.

  36. Bzgl. der letzten Nachrichten zu Sport1 sicherlich ein Quantensprung.

  37. Re “Verrückt nach Fußball”: Das muss man aber auch erstmal schaffen: Über italienische Ultras eine Dokumentation drehen und nicht EIN Wort zu deren politischer Ausrichtung verlieren. Dass diese in vielen Kurven “problematisch” ist (um es mal ganz vorsichtig auszudrücken), dürfte den Machern der Doku wohl kaum unbekannt sein. Mit dieser Art des bewussten Verschweigens tut man der Sache wahrlich auch keinen gefallen.

  38. @pokita: Ich gehöre zu den, nach meiner letzten Zählung, zwei Personen, welche die Doku hier gelobt haben. Und auch ich wies auf die Distanzlosigkeit hin, welche allerdings prinzipbedingt ist. Und auf die auch gleich zu Anfang hingewiesen wird. Diese Begleitung unter absoluter Identifizierung mit dem Beobachtungsobjekt ist m.E. eine klassische Möglichkeit der Erstellung von Dokumentationen. Meistens mit dem Vorteil tieferer Erkenntnisse. Grundsätzlich mit dem Nachteil, dass man alle Leerstellen selber ausfüllen muss, sein Hirn also nicht an den Erzähler outsourcen darf.

    Die Doku besitzt irgendwo im Mittelteil einen historischen Abriss, in dem sie die Gewalteskalation aus der maximal zerissenen Geschichte des Landes erklärt. Zumindest ich habe die Macher so verstanden, dass sich die Kurven in der Nachkriegszeit und ab dem heißen Herbst zu staatsfernen Orten der Opposition gegen die Obrigkeit entwickelten. also wohl eher zu linksradikalen Freunden der roten Brigaden. Eine Erklärung oder auch nur Andeutung, wie daraus die heute zu beobachtenden faschistischen Strömungen in vielen Kurven wurden (insbesondere, wenn man über Lazio-Ultras spricht), habe ich auch sehr vermisst. Hätte andererseits die Sache aber vielleicht auch überfrachtet.

    Jedenfalls: Als unpolitisch werden die italienischen Ultras in meinen Augen dort absolut nicht dargestellt, vielmehr die Verflechtung in die (extremistischen) politischen Kämpfe der Republik gerade als Keimzelle des Niedergangs ausgemacht. So habe ich das jedenfalls verstanden. Aber es bietet einen sehr weiten Interpretationsspielraum, das ist schon richtig. Im Grunde müsste man so eine begleitende Dokumentation immer durch eine beschreibende, erklärende, einordnende Dokumentation ergänzen.

  39. Eure Behauptungen hier zur NBA stützen sich bisher alle auf die “Twitter-Quelle” oder?

  40. Die Twitter-Quelle die auch von @SPORT1 selber retweetet wurde…

  41. Hmmm. Der Retweet von SPORT1 ist ebenso verschwunden, wie die Präzisierung von @philthyphilba dass es am Samstag mit Heat–Nets losgeht und dass noch heute eine Pressemeldung folgen sollte.

  42. MLS-Cup beginnt am Samstag doch erst um 22:30 Uhr, also nach Spielende in Turin, oder?

  43. @sternburg: Sie werden nicht direkt als unpolitisch dargestellt, aber gerade bei dem historischen Abriss kam es mir mehr wie Folklore aus weit vergangener Zeit vor. Wenn man nun schon gleich am Anfang in Catania aufschlägt, dann darf man diese Problematik ruhig mal erwähnen, gerade wenn man selbst damit überhaupt nichts anfangen kann (wovon ich bei den Machern absolut ausgehe). Ich hatte das Gefühl, man will partout diesen Aspekt ausklammern, um ja nicht einen Riss in der Ultra-Solidarität entstehen zu lassen.

  44. Ich habe es gerade durch eine andere Tür zugerufen bekommen: NBA auf SPORT1+ ist fix, mit den im Tweet von @philthyphilba genannten Rahmenbedingungen.

  45. @ dogfood:

    Worauf hast du denn deine Einschätzung (Post von 14:11) von @philthyphilba als Sport1-Mitarbeiter gestützt?

  46. @ dogfood

    Na das ist doch mal eine tolle Meldung! Endlich wieder NBA Spiele sehen und sich nicht nur mit NBA Tonight über Wasser halten! Aber mehr (z. B. O-Ton und/oder deutscher Kommentar) weißt du (noch) nicht, oder?

  47. @Adonis: er hat es im Twitter-Profil angegeben, schrieb von einer Pressemitteilung die noch rausgeht und sein Tweet wurde von @SPORT1 retweetet. Reicht für mich um die Formulierung “Mitarbeiter” mit explizit angehängten Fragezeichen zu verwenden.

  48. Da ist zur NBA jetzt auch die offizielle Bestätigung:
    http://www.sport1.de/de/ussport/ussport_nba/newspage_646184.html

  49. #NBA
    sehr gut, freue mich.
    wie lest ihr das:
    “Im Rahmen der Vereinbarung zeigt der Pay-TV -Sender SPORT1+ ab sofort zwei Live-Spiele pro Woche, die NBA Finals mit deutschem Kommentar “.

    nur die NBA-Finals mit deutschem Kommentar und der Rest mit Originalkommentar?

  50. Inzwischen ist auch klar, dass Frank Buschmann mit seinen “interessanten News” für 2013 nicht die NBA-Rechte meinte. Naja, mal gespannt, was er dann meint!

  51. @tony: Würde ich so verstehen. Es steht alledings nicht explizit da, das der Rest mit Orginalkommentar ist. Ist mir aber auch nicht so wichtig, versteh ich beides ;). Bei der NFL find ich den deutschen Kommentar immer ganz nett, da ich da nicht so regelsicher bin, da hilft das ab und an.

  52. @pokita:

    aber gerade bei dem historischen Abriss kam es mir mehr wie Folklore aus weit vergangener Zeit vor.

    So kam es bei mir nicht an, aber ich habe auch mein (weniges) Hintergrundwissen mitgedacht. Wessen Interessen bisher ausschließlich auf nordschottische Schafzucht o.ä. beschränkt waren, dem wird vielleicht tatsächlich der von Dir formulierte Eindruck vermittelt (müsste ich, ehrlich gesagt, unter diesem Aspekt nochmal schauen). Aber wer, auf den dies zutrifft, schaut diese Dokumentation länger als bis zur Protagonisten-Vorstellung “Jan-Helmut “Janni” Kutowski – hat schon mehrere zehntausend Fussballspiele gesehen”?

    Ich stimme Dir – wie gesagt – durchaus zu, dass mehr Einordnung und Erklärung notwendig wäre. Gerne auch durch einen irgendwo mitverlinkten Text. Und ich persönlich hatte nachher eher mehr Fragen als vorher. Aber ist das unbedingt ein schlechtes Zeichen?

    Ich hatte das Gefühl, man will partout diesen Aspekt ausklammern, um ja nicht einen Riss in der Ultra-Solidarität entstehen zu lassen.

    Und genau diesen Eindruck hatte ich auch. Wie man das halt macht, um irgendwo Einblicke unterhalb der Oberfläche zu gewinnen: Das Vertrauen vermitteln, fair behandelt zu werden.

    Ich hatte auch an keiner Stelle den Eindruck, diese Methode nicht offen gelegt bekommen zu haben. Immerhin wurde permanent bis zur Albernheit betont welch irrsinniger Wahnsinn es sei, dass diese unglaublich konspirativ arbeitenden Gruppen, die im Zeitalter der GPS-Ortung nochmal quer durch die Stadt fahren, um eventuelle Verfolger anzuschütteln, dass diese ausgerechnet ihnen, den beiden verrückten Gringos aus dem Norde,n solche Einblicke gewährten. Und dass die schon kindliche Begeisterung der beiden Protagonisten für ihr Sujet sämtliche – sicherlich vorhandenen – Reflexionsbemühungen überstrahlen, dazu benötigt man auch kein Psychologie-Studium, meine ich.

    @tonymontana: Gibt aus meiner Sicht sprachlogisch nur zwei Erklärungsansätze: a) der Deine oder b) aus dem Ruder geratene Zeichensetzung.

    Sprachlogisch interessanter finde ich persönlich die größtmögliche Distanz ausdrückende Formulierung “Der Pay-TV-Sender”. Es ist schon erschreckend, wie heutzutage solche Reklame-Texte darauf getrimmt werden, dass die Kollegen da bloß nichts umformulieren müssen.

    Inhaltlich am interessantesten finde ich die Zweitverwertungsrechte für sport1. So ein Spiel schaue ich garantiert nicht. Aber Zusammenfassungen und Meinungen mit Buschi, warum nicht?

  53. Und auch SKY meldet nun, dass sie dank SPORT1+ HD die NBA zeigen.
    http://www.facebook.com/#!/DeinSkySport

  54. Alle NBA-Spiele auf SPORT1+ bis Mitte April

    Weihnachts-Doubleheader am 25.12. mit Lakers–Knicks und Heat–Thunder

  55. sternburg, ich habe natürlich auch nicht korrekt zitiert nach DIN-Norm ;)
    der komplette Absatz lautet:
    “Im Rahmen der Vereinbarung zeigt der Pay-TV -Sender SPORT1+ ab sofort zwei Live-Spiele pro Woche, die NBA Finals mit deutschem Kommentar sowie das wöchentliche Highlight-Magazin „NBA Action“. Hinzu kommen Nachverwertungsrechte der NBA für SPORT1, SPORT1.de und die SPORT1-App.”

  56. @Tonymontana: ich würde eher auf ausschließlich deutsche Kommentierung tippen.

    Re: Zweitverwertung auf SPORT1
    Ausweislich der Pressemitteilung sind das nur ganz kurze Zusammenfassungen für “Bundesliga Aktuell” (sic!) und “Sport1 News” und das Magazin “NBA Action”, das nur synchronisiert sein dürfte.

  57. Tony, ich meinte vor allem den dritten Absatz: “Der Pay-TV-Sender zeigt ..”

    Und überhaupt die ganze Machart. Ich finde diese Entwicklung ekelhaft, aber wohl nicht mehr rückgängig zu machen.

  58. da sind ein paar schöne Leckerbissen dabei:
    Knicks @ Nets,12/12/2012
    Mavs @ Heat, 01/03/2013
    Nets @ Knicks, 01/21/2013
    Thunder @ Clippers,01/23/2013
    Lakers @ Thunder 03/06/2013
    das wären so meine Highlights und die Weihnachtsspiele natürlich

  59. Nach der Liste von Kai gibt es ab dem neuen Jahr auch teilweise ein drittes Spiel pro Woche oder sehe ich das falsch?

  60. Der Rest mit Originalkommentar, so steht es da, eine kurzfristig gestrickte online-Mitteilung von Sport1 ist für mich allerdings keine wirkliche Interpretationsgrundlage, eine deutsche Kommentierung halte ich für wahrscheinlicher.
    Dem Don stimme ich zu, dass mir die fachkundigen deutschen Kommentare in der NFL durchaus helfen und ganz froh bin, eine Alternative zu manch einem amerikanischen Showkommentator zu haben. Dagegen sehe ich MLB oder Collegesport aufgrund der immer mitschwingenden Historie lieber im Originalton.
    Ganz schlimm fand ich früher den Superbowl bei ARD/ZDF oder auch die AFL bei Eurosport, wo einfach nur sinnlos gebrüllt wird, um die Sportart als besonders aufregend zu verkaufen.
    NBA könnte ich allerdings auch ganz ohne Kommentar schauen, bin aber bedenkenlos bzgl. eines deutschen Kommentators, freue mich auch darauf, da Rugby oder NFL dort ja super präsentiert wurden/werden.

  61. sehe ich auch so, Sabchen.
    nicht alle Wochen, aber ein paar.
    ob die alles in der Liste zeigen?

  62. Hat der Schutzmann Weiner wieder mal ein Exempel statuiert…

  63. Reisinger: 100 Klassen tiefer – wie habe ich es geliebt, mir vor dem Torschuss den Ball nochmal ordentlich zurechtzulegen. Zack, ist er drin.

    Oh, schon wieder fein zurechtgelegt.

  64. #Sport1+ schön wäre es dann, wenn man den Kanal dann auch mal flächendeckend ins Netz hauen würde. Nach wie vor habe ich keine Möglichkeit den Kanal irgendwie zu sehen.

  65. @dasdo123 Wo ist denn da die Empfangbarkeitslücke?

  66. Z. B. bei einem Kabelnetzanbieter in so einer kleinen Stadt wie Hamburg.

  67. @Mik. Wir reden dabei von einem ausgebauten Netz. Im eigenen Pay-TV Angebot des KNA ist der Kanal nicht vorhanden und den Sky Transponder mit dem Sender kann man aktuell nicht aufnehmen, weil das Netz voll ist.

    Hat natürlich nichts damit zu tun, dass man über 40 analoge Sender ins Netz haut…. Einen Sender wie zdf.neo(!), welcher nie für die analoge Ausstrahlung vorgesehen war, wandelt man lieber um und speist ihn damit dreifach (analog, SD, HD) ins Netz ein.

    Deutschland ist ja so ein Land, da wird das analoge Signal noch als Mehrwert vom KNA beworben.

  68. Die Fortuna wird wohl bei der DFL beantragen, nur noch freitags daheim spielen zu dürfen.

  69. Gazprom steigt wohl bei den Bayern als Großsponsor ein (via Spox via Bild).
    Nun ja, ob das so gut ankommt (außer beim Manu..)?

  70. @ dogfood:

    Gut, letztlich stimmte ja die Aussage in der Sache. Ich war da etwas skeptisch, weil das ganze auch ein Hoax hätte sein können, der deswegen funktioniert, weil die Leute es glauben wollen .

    Besagte Pressemitteilung von Sky ist übrigens sehr offensichtlich falsch:

    “SPORT1+ HD ist via Satellit und einige lokale Kabelnetze exklusiv über Sky empfangbar und für alle HD-Abonnenten des Sport- oder Fußball-Bundesliga-Pakets verfügbar.”

    SPORT1+HD ist etwa auch im Kabelpaket von Unitymedia enthalten und somit keineswegs “exklusiv über Sky empfangbar”.

  71. Ich finde, es ist eine tolle Geschichte mit Sport1. Und weinen wegen Quote wird der Buschi sicher nicht, versprochen. Ich denke auch, dass die Kollegen das gut machen werden. Die absoluten Freaks haben League Pass und für alle anderen sind die deutschen Kommentatoren ein Zugewinn. Einfach mal freuen!

  72. Sport1+HD ist auch bei KDG vorhanden.

  73. Da fehlte das + !!!!!

  74. Ich würde ja zu gerne mal einen Bericht sehen, wie das so ist, wenn man als NBA-Kommentator in einer kalten dunklen Dezembernacht im sport1+-Studio sitzt und mühsam versucht, während der tausend Werbepausen nicht am Mikro einzuschlafen

  75. @Adonis: Als Zwangsverkabelter (Kabel Deutschland) empfange Sport1+(HD) gerade eben nicht über Sky, sondern über das Kabelpaket. Die Meinung hat Sky wirklich exklusiv, im wahrsten Sinne des Wortes.

  76. @Adonis: Wenn es ein Hoax gewesen wäre, wäre ich erstaunt dass er von @SPORT1 retweetet worden wurde. Dieser Retweet war für mich ein ausreichend starkes Indiz um das Ding ernst zu nehmen.

    Besagte Pressemitteilung von Sky ist übrigens sehr offensichtlich falsch:

    “SPORT1+ HD ist via Satellit und einige lokale Kabelnetze exklusiv über Sky empfangbar und für alle HD-Abonnenten des Sport- oder Fußball-Bundesliga-Pakets verfügbar.”

    SPORT1+HD ist etwa auch im Kabelpaket von Unitymedia enthalten und somit keineswegs “exklusiv über Sky empfangbar”.

    Das ist was für Semantik-Freunde. Ich halte die PM für missverständlich aber nicht falsch. SKY redet nicht davon, dass SPORT1 HD in allen Kabelnetzen exklusiv über SKY zu bekommen sei, sondern nur in einigen Kabelnetzen SKY-exklusiv ist. Aber in der Tat ist es eine so mißverständliche Formulierung, dass ich sie nicht gebracht hätte.

  77. @Buschi
    wirst du überhaupt keine NBA-Spiele kommentieren bei Sport1+?
    hat es etwas mit dieser Aussage zu tun:
    “2013 wird sehr interessant!”

  78. SPORT1+HD ist auch bei Entertain enthalten.

  79. Ist das eigentlich gerade das Ende des frankfurter Fußballwunders? Zwei klare Niederlagen innerhalb weniger Tage …

  80. @Adonis – bin da auch bei dogfood. Ist zwar absichtlich so formuliert worden, aber falsch ist sie nicht.

  81. @ dogfood:

    Musste den Satz ungefährt 10 Mal mit verschiedener Betonung vor mich hinsprechen, aber jetzt verstehe ich, was du meinst:

    Lesart nicht wie normal “(via Satellit und einige lokale Kabelnetze) exklusiv über Sky empfangbar” sondern eher “(via Satellit und einige lokale Kabelnetze exklusiv) über Sky empfangbar”.

    Leider scheint man in Presseabteilungen eher darauf zu achten, Doppeldeutigkeiten so zu formulieren, dass über Doppeldeutigkeiten noch das eigene Produkt besser dargestellt wird, als dass man einfach die relevanten Informationen rüberbringt. Denn in der missverständlichen Formulierung mit der Sprache benutzt die Sky-Pressemitteilung denselben mehrdeutigen Wortlaut von die Sport1 und sorgt auch nicht für Klarheit.

  82. Moment – man übertragt die NBA und dann machen das die Kollegen? Muss Buschi nachts die Yacht ausführen, lassen das die Vorbereitungen auf die nächste Staffel Germanys Next Topmodel by Frank Buschmann nicht zu oder was ist los?

  83. Higgi – Wo war denn da das Wunder? Frankfurt hat guten Fußball nach vorne gespielt, aber war immer anfällig in der Defensive. Man hatte zu Beginn der Saison einen guten Überraschungseffekt gehabt und einige Mannschaften haben sich nicht richtig drauf einstellen können. Scheint sich aber mittlerweile geändert zu haben. Dazu ist der Schwung erst mal raus.

    Ähnliches sieht man m. M. n. aktuell auch bei Leverkusen, aber noch in einer anderen Phase. Und dort aber sicherlich auch auf einem anderen Level. Auf der einen Seite ist Taktik von Leverkusen wirklich was “anderes” und nicht so schnell zu knacken. Und andererseits ist die Qualität des Kaders natürlich höher zu bewerten als z. B. im Vergleich zu Frankfurt. Aber in der Kaderbreite sehe ich bei Leverkusen schon noch Lücken. Dies könnte ein Schwachpunkt bei einer längeren Rückrunde (inkl. Doppelbelastung) werden. Die Taktik gibt aber aktuell Leverkusen einen starken Mehrwert.

  84. @sternburg: oder nachts dürfen nur U50er bei sport1+ arbeiten :)

  85. Ich finde, es ist an der Zeit, Nachtschichten anderen Leuten zu überlassen. Ich mache ja doch noch ein paar andere Dinge. Ich weiß wirklich nicht, wer kommentiert, aber für mich ist das aus mehreren Gründen nicht machbar! Aber das ist doch egal, es wird NBA mit deutschem Kommentar geben, das zählt!

  86. Ich habe mal ein wenig zum NBA Sport1 Deal zusammengetragen: http://41sport.wordpress.com Bin immer noch überrascht und freue mich auf NBA in richtigem HD.
    Frank Buschmann kommentiert hier? Hu!

    @Buschi ist man wirklich sofort ein Freak wenn man den NBA League Pass hat? Ich würde eher die BBL Gucker als Freaks bezeichnen ;-)

  87. gleich kommt noch “ich bin ja nicht mehr der jüngste. Lasst das mal den Körner machen.” :-D

  88. @ Bernd77:

    Als Polizeirat dürfte Weiner eher nicht dem Schutzdienst angehören. Die mit den goldenen Sternen sieht man ja eher selten auf der Straße.

  89. Ein normal sportinteressierter Deutscher schaut sicher nicht nachts NBA! Da muss man schon sehr viel Liebe für diese Liga haben. Die habe ich auch, aber Samstags habe ich ganz andere Jobs und Dienstags gilt das gleiche. Dennoch finde ich es ein tolles Angebot von Sport1+!!!

  90. Man kann auch on demand gucken. Samstags sind doch Nachschichten an der Tagesordnung (SDR) ;-) Spass bei Seite. Ich finde es Klasse endlich wieder mit den alten Haudegen NBA gucken zu können. Eine Klasse Abwechslung. Es ist zwar sehr schade das Buschi nicht dabei zu sein scheint, aber ich hoffe Körner, Krawinkel und Winter werden die Sache rocken. NBA on Premiere reloaded. Ich glaube aber nicht dass ich mich an neue Stimmen gewöhnen werden kann. Dann doch lieber League Pass mit Mark Followill, Harp, Neil Funk, Stacey King und den großen Marv Albert & Kevin Harlan.

  91. Buschi hat nachts besseres zu tun und benutzt Mehrfachsatzzeichen. Pfui! Ich war ein Fan!

  92. Schaue mir grad ZDFinfo an und muss die ganze Zeit an GameOne denken :)
    Die Stimme woanders zu hören ist echt ungewohnt…

  93. Sorry Sternburg, ich bin untröstlich!!!

  94. Ich vermute mal, die Kollegen Winter und Krawinkel werden da kommentieren. Ist Körner eigentlich noch bei Sport1?

  95. Ernsthaft, Hörr Buschmann, nicht mal eine Sendung mit Zusammenfassungen und Meinungen? Muss ja nicht gleich mit Dré sein, auch wenn das sicher das Optimum wäre.

    Müsste man doch nur ein rollendes Studio in einen Hertz-Siebeneinhalbtonner einbauen, und schon wäre auch das Zeitproblem gelöst. Dass diese Medienschaffenden immer so unkreativ sein müssen…

  96. Hat Sky nicht zu olympischen Zeiten Kommentatoren, Freie zur Sendertreuheit eingemeindet?
    So wie ich es sehe war vorher Schulz mal bei Nascar, dann war die Werbung, wir übertragen auch den Superbowl (damals nur ESPN), somit müsste es doch seit dem Sport1+ Deal bei Sky keinerlei Moderatoreneinschränkungen mehr bei Sky geben?
    Da kann ja aus dem Vollen geschöpft werden, die Jungs sind ja da.

  97. @mik: Nee, die Deals sind damals größtenteils verschärft worden. Beispiele: Hagemann, Faßnacht und Stach, die sich entscheiden mussten, ob sie bei SKY weitermachen wollten und sich dafür gegen den Partnersender EUROSPORT (HD = damals SKY-exklusiv) entscheiden mussten. Hagemann hat sich für SKY entschieden und ist seit Anfang 2012 nicht mehr bei EUROSPORT zu hören. Stach und Faßnacht haben sich für EUROSPORT entschieden und sind seit Anfang 2012 nicht mehr bei SKY zu hören (und dürften sich fragen, was es ohne WTA bei EUROSPORT noch für sie zu kommentieren gibt, falls es kein Fußball gibt).

    Es gibt einige wenige Ausnahme wo anscheinend SKY keinen Wert auf Exklusivität legt: z.B. Markus Gaupp und irgendeiner von der Handball-Fraktion (Thorsten Kunde?)

  98. Karsten Petrzika…

  99. Für Markus Krawinkel scheint die Ausnahme auch zu gelten. Habe ihn in diesem Jahr definitv bei einem der wenigen Male, bei denen ich es geschaut habe, im Rahmen von Samstag Live gehört.

    Davon ab: Die gelisteten NBA Spiele sehen echt lecker aus, muss ich sagen!

    @ Buschi: Ich schaue die Spiele nicht live, das ist mir auch zu spät. Trotzdem sind die Zeiten kein Probelm, denn für solche Fälle gibt es doch Festplattenreceiver!

  100. Für Zuschauer ist das sicher kein Problem, für Live-Kommentatoren aber vielleicht doch ;-)

  101. wow, in der NBA gibt es aber heftige Strefen – 250.000 USD für die Spurs weil man gleich vier Spieler auf einmal schonte und rotierte!

    http://sportsillustrated.cnn.com/2012/writers/chris_mannix/12/01/david-stern-spurs-fine-wrong/index.html?eref=sihp&sct=hp_t12_a0

  102. @ BSI

    Das ist mir schon klar ;-) Der Kommentar bezog sich auf “Ein normal sportinteressierter Deutscher schaut sicher nicht nachts NBA! Da muss man schon sehr viel Liebe für diese Liga haben.”

  103. Ein normal sportinteressierter Deutscher schaut auch keine NBA-Spiele am nächsten Tag von der Festplatte. Außerhalb der Play Offs schon gar nicht.

    Ein normal sportinteressierter Deutscher schaut maximal die Zusammenfassung des Finales des olympischen Herren-Basketballturniers. In der ARD, zwischen zwei “deutschen” Entscheidungen

  104. sternburg, statt unserm geliebten Druits Glen läuft dafür auf ESPNA ein Monday Night Trailer, bei dem ich ich immer frage für wie doof bzw freakig die ihre Zielgruppe halten. Klar, der Gas-Wasser-Scheiße-Techniker geht um 2 Uhr nachts überhastet nach Hause, der Nachwuchs wird um 2:15 Uhr ins Bett gebracht – um gemütlich Football zu schauen…

  105. Äh.. ist der nicht vom Muttersender übernommen?

  106. Ja, ist er wohl, aber warum können die dann nicht einen mit der nachtaktiven Studentin drehen? Und mit dem Büromenschen, der morgens den USB-Stick aus dem Recorder zieht und bei ner Tasse Kaffee in den Rechner schiebt?

  107. Weil das Geld kosten würde? Wer so verrückt ist, der hat noch genug fürs Kopfkino übrig.

Das war es mit elf Jahren Kommentaren auf allesaussersport. Ich habe im zunehmenden Maße keinen Sinn mehr gesehen, meine begrenzten Ressoucen auf eine wie auch immer geartete Verwaltung der Kommentare zu verwenden. Es ist an der Zeit einen Schlussstrich zu setzen. Die Kommentare sind und bleiben geschlossen.

Wer aber weiterhin Kommentare schreiben und/oder lesen möchte, für den hat Lesern Sternburg eine Alternative aufgesetzt: http://allesausseraas.de/. Macht dort keinen Unsinn.