Screensport am Freitag

Ich halte die Programmhinweise aus zeitlichen Gründen wieder kürzer.

Die Bundesliga kehrt zurück. Das Eröffnungsspiel der Rückrunde auf ARD und SKY ist Schalke 04 – Hannover 96. Viel Negativität rund um Jens Keller und heute muss er nach dem Wintertrainingslager im eigenen Hause den Fans Perspektiven für die Rückrunde aufzeigen. SKY fährt zur Rückrunde für das Eröffnungsspiel nicht den gleichen Aufwand wie im September. Vorberichte gibt es erst ab 20 Uhr (bzw. natürlich ansonsten auch auf SKY Sport News).


Showdown bei der Handball-WM zwischen Deutschland – Frankreich. ab 18 Uhr in der ARD


Heute ab 3 Uhr (und morgen in der Wiederholung) der zweite Teil des Lance Armstrong-Interviews auf Discovery.


Etwas ungewöhnlich für College-Verhältnis ist am Montag, ausgerechnet nach einem Sieg, Kevin O’Neill als Basketball-Trainer bei USC geflogen. Bilanz: 7-10 (2-2). Interims-Headcoach Bob Cantu hatte gestern seinen ersten Einsatz gegen #21 Oregon. ESPNA zeigt das Spiel in Aufzeichnung ab 20h30.

Screensport Zwo

NHL – Gestern nachmittag erzielten ESPN America und Rechtebsitzer AMI/Medge Einigung über die TV-Rechte der NHL-Saison 2013. Und während ESPN America seine Zuschauer in den vergangenen Tagen mit null Informationen auf Website und Facebook hängen ließ, wurden nach der Einigung hurtigst die Termine eingepflegt. Zumindest für die nächsten sieben Tage, die immerhin sechs NHL-Übertragungen vorsehen. Das ist in der ersten Woche eine sehr viel höhere Schlagzahl als in der letzten Saison. Da aber die Spiele ähnlich “kanada-” und “HNIC-frei” sind, wie letzte Saison, riecht es weiterhin nur nach einer Verlängerung des letzjährigen Vertrages.

In der ersten Woche spült es aber mit den nächtlichen NHL-Übertragungen am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag erst einmal den College Basketball aus dem Live-Programm. Am Montag, wo der Vollege Basketball mit seinem Big Monday noch dominiert, bekommt die NHL immerhin ein Livespiel um 19 Uhr, mit dem einzig kanadischen Team das in der ersten Woche zu sehen sein wird: Winnipeg in Boston.


DEL – Einem Bericht der Salzburger Nachrichten zufolge, plant Red Bull umfassende Umwälzungen seiner Eishockey-Programme in Salzburg und München.

Sollte Ende Januar die letzte Hürde, eine Evaluierung durch Wirtschaftsprüfer, genommen werden und Red Bull den EHC München dann fix übernehmen, wird der Gummibärchenwasser-Hersteller die Karte “Synergieeffekte” ausspielen. Salzburg aus der EBEL, soll, lt. Zeitung, als Farmteam dem DEL-Klub EHC München zuarbeiten.

In Liefering, am Stadtrand von Salzburg, rund 100km Luftlinie von München entfernt, wird bis 2014 eine Eishockey-Akademie hochgezogen. Ein Planspiel sieht vor, dass dort beide Teams gemeinsam trainieren werden und nur zu den Spielen dann nach Salzburg bzw 100km nach München fahren. Wie beim Fußball Ralf Rangnick, soll im Eishockey ein teamübergreifender Sportdirektor etabliert werden (Salzburg-Coach Pierre Pagé).

Red Bull soll gegenüber den Salzburger Nachrichten diese Pläne bestätigt haben, aber Wert auf die Feststellung gelegt haben, dass Salzburg und München gleichberechtigte Profiteams bleiben. Qu: Salzburger Nachrichten, via @DinoReisner


Quoten – Quotenmeter.de hat die Zuschauerzahlen anläßlich der Pep Guardiola-Verkündung veröffentlicht. Quotenmeter bewertet die Zahlen für Bundesliga Aktuell von SPORT1 als nicht so berauschend: mit 160.000 Zuschauern kam der Marktanteil ab 18h30 nur knapp übern Senderschnitt (0,9% in der Zielgruppe)

Gute Zahlen hingegen für den Pay-TV-Nachrichtensender SKY Sport News mit 40.000 Zuschauern in den 90 Minuten zwischen Bekanntwerden und 18 Uhr (Marktanteil 0,2%) und 40.000 Zuschauer für den Transfer Report Spezial zwischen 18 Uhr und 19 Uhr. Qu: Quotenmeter

Das was SKY Sport News da abgeliefert hatte, würde ich als “solide, aber ausbaufähig” bezeichnen. Sehr vieles richtig gemacht, aber damit die Gespräche mit den anwesenden Uli Köhler (Studio), Torben Hoffmann (Säbener Straße) und WC Fuss (ab 18h im Studio) nicht immer die selben Kreise drehen, hätte ich mir noch mehr kurz zugeschaltete Gäste gewünscht. Bis auf Franz Beckenbauer wurde niemand per Telefon zugeschaltet (oder habe ich Hitzfeld inzwischen vergessen?). Kein weiterer Münchner Journalist, kein Rafa Honigstein, kein Ronald Reng, kein Ralf Itzel, kein Javier Caceres, kein weiterer aus der der SKY-Kommentatoren- oder Experten-Schar (Effenberg? Lehmann?) Die können doch nicht alle im Urlaub oder auf der Rückrunden-Fete gewesen sein sein?

Es ist ja nicht so, dass SKY keine Nummern im Telefonbuch hätte…

Bei solchen Geschichten würde ich mir einfach mehr Drive von SKY Sport News wünschen, statt eine Stunde lang die 3-4 gleichen Talking Heads. Immerhin: ich bin zwei Stunden dran geblieben. Kann also nicht wirklich schlecht gewesen sein…

Coming Up

SPORT1 – Neu im Programm: am Montag, 28.1. eine Übertragung der Sportfreunde Lotte gegen Fortuna Köln aus der Regionalliga West am gewohnten Zweitliga-Montagsspielplatz.

Freitag, 18.01.2013

6h00 – 14h30 Tennis/Australian Open, 3te Runde, EURO/HD | EURO2 live
— EURO: bis 14h30
— EURO2: bis 8h30, 9h30–13h

8h30 Wintersport/Skispringen: Sapporo, Quali, EURO2 live

10h00 College Basketball: Texas A&M Aggies – Florida Gators, ESPN/HD Tape

10h00 Tischtennis/Euro-Africa Circuit: Almerica, #2, Laola1.tv-Stream live

11h00 Golf/European Tour: Abu Dhabi Golf Championship, #2, SKY/HD2 live

11h30 College Basketball: Rutgers Scarlet Knights – South Florida Bulls, ESPN/HD Tape

14h00 – 19h00 Snooker: The Masters, Viertelfinale, EURO2 | BBC Two live
— EURO2: 14h–17h00
— BBC: 14h–19h

14h30 Wintersport/Biathlon: 10km/M aus Antholz, ZDF/HD | EURO/HD live
— ZDF: im Anschluss Zsf Ski Alpin mit Super-Kombi der Herren aus Wengen und Zweier-Bob/F aus Igls.

16h00 Fußball: Ferencvaros – Dinamo Kiew, Laola1.tv-Stream live

17h00 – 19h30 Wintersport/Snowboard, WM: Slopestyle, EURO2 live
17h–17h45: Quali als Tape. Danach Finals live.

17h00 Basketball/Euroleague: Freitagsspiele, Top16/#4, irgendwo live
— 17h: Khimki Moskau–Maccabi Tel Aviv
— 19h30: Fenerbahce–Vitoria
— 20h45: Malaga–Real Madrid
— 21h: Olympiakos–Montepaschi Siena

18h00 Handball/WM: Deutschland – Frankreich, ARD/HD live

19h00 – 19h30 Magazin: Inside Report, SKY Sport News/HD live
Themen: Lance Armstrong, Bundesliga-Rückrundenstart

19h00 Basketball/AUT: Wels – Güssing, #18, SKY Sport Austria live
Vorberichte ab 18h45

19h15 Eishockey/EBEL: Vienna Capitals – Klagenfurt, Laola1.tv-Stream live
Vorberichte ab 19h10

19h30 Eishockey/DEL: Straubing – Wolfsburg, Laola1.tv-Stream live
Vorberichte ab 19h25

19h30 Basketball/Pro B: Frankfurt Skyliners Juniors – Licher BasketBären, fraport-skyliners.de-Stream live

19h30 Fußball: FC Basel – Steaua Bukarest, Laola1.tv-Stream live

19h40 – 20h10 Talk: Star-interview, SPORT1/HD
Mit Silvio Heinevetter

20h00 – 23h00 Snooker/World Snooker Main Tour: The Masters aus London, Viertelfinale, EURO/HD | BBCi live

20h00 Basketball/DBBL: Marburg – Rhein-Main Baskets, dbbl.de-Stream live

20h15 Handball/WM: Dänemark – Mazedonien, SPORT1/HD live

20h30 Bundesliga: Schalke 04 – Hannover 96, #18, ARD/HD/Stream | SKY/HD1 live
— ARD: Vorberichte ab 20h15
— SKY: Vorberichte ab 20h

20h30 Ligue 1: Olympique Lyonnais – Evian TG, #21, Sportdigital live
Vorberichte ab 20h20

20h30 College Basketball: USC Trojans – Oregon Ducks, ESPN/HD Tape

20h40 Handball/WM: Montenegro – Brasilien, SPORT1/HD | SPORT1+/HD live
— SPORT1: joined in progress ab 22h
— SPORT1+: Übertragung in voller Länge

21h00 Primera Division: Espanyol – Mallorca, Laola1.tv-Stream live

22h00 Golf/US PGA-Tour: La Quinta, #2, SKY/HD2 live

22h45 – 23h45 Magazin: Mein Stadion, SKY/HD1 live

23h15 – 0h15 Eishockey/Magazin: Servus Hockey Night Kompakt, Servus TV/HD/Stream live
Zusammenfassungen aus DEL und EBEL

0h15 – 0h45 Magazin: Was für ein Spiel, SKY

1h00 – 14h30 Tennis/Australian Open, Achtelfinals, EURO/HD | EURO2 live
— EURO: 1h–14h30
— EURO2: 1h–8h30

1h00 College Basketball: Freitagsspiele, ESPNplayer-Pay-Stream live
— 1h: Vermont–Stony Brook (ESPNA Sa 10h), North Florida–Jacksonville
— 3h: Iona–Fairfield (ESPNA Sa 11h30)

3h00 Talk: Lance Armstrong bei Ophra Winfrey, Discovery Deutschland live
Whl: Sa 19h15

3h00 Eishockey/AHL: Chicago Wolves – Texas Stars, ESPN/HD live

Der jeweilige Sendetag geht von 6h bis 6h den nächsten Morgen
Die Auswahl der Sendungen ist subjektiv und unvollständig

Samstag, 19.01.2013

6h00 – 14h30 Tennis/Australian Open, Achtelfinals, EURO/HD | EURO2 live
— EURO: bis 14h30
— EURO2: bis 9h

8h30 Wintersport live, ZDF/HD | EURO/HD | EURO2 live
— 8h30: Skispringen aus Sapporo [ZDF | EURO2]
— 10h30: Abfahrt/F aus Cortina d’Ampezzo [ZDF | EURO2]
— 11h45: Biathlon: 10km Verfolgung/F aus Antholz [ZDF | EURO2]
— 12h30: Abfahrt/M aus Wengen [ZDF | EURO2]
— 14h: Langlauf: 10km klassisch/F aus La Clusaz [EURO2 Tape]
— 14h30: Langlauf: 15km klassisch/M aus La Clusaz [EURO2]
— 15h15: Biathlon: 12,5km Verfolgung/M aus Antholz [ZDF | EURO]
— 15h30: Nord. Kombi 10km Langlauf aus Seefeld [EURO2]

10h00 Tischtennis/Euro-Africa Circuit: Almerica, #3, Laola1.tv-Stream live

10h00 College Basketball: Vermont Catamounts – Stony Brook Sea Wolves, ESPN/HD Tape

11h00 Golf/European Tour: Abu Dhabi Golf Championship, #3, SKY/HD2 live

11h30 College Basketball: Iona Gaels – Fairfield Stags, ESPN/HD Tape

12h00 KHL: Traktor Chelyabinsk – Salavat Yulaev, Laola1.tv-Stream live

13h45 Fußball/SPL: St. Mirren – Ross County, #23, Sportdigital live

14h00 – 18h30 Snooker: The Masters, Halbfinale, BBC live
— BBC One: 14h–17h30
— BBC Two: 17h30–18h30
— EURO2: ab 16h15

14h00 Fußball: Schachtjor Donezk – Al-Hilal, Laola1.tv-Stream live

14h30 KHL: St. Petersburg – Dynamo Moskau, Laola1.tv-Stream live

15h30 Bundesliga: 18ter Spieltag, SKY/HD live
Vorberichte ab 14h30. Konferenz auf HD1. Ab 17h30 ASAT auf HD2.
— Bayern München – Greuther Fürth [HD2]
— Bayer Leverkusen – Eintracht Frankfurt [HD-Extra]
— VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart
— 1899 Hoffenheim – Borussia M’gladbach
— Mainz 05 – SC Freiburg 

16h00 Primera Division: Granada – Rayo Vallecano, Laola1.tv-Stream live

16h00 Premier League: 23ter Spieltag, irgendwo live
Mit Liverpool–Norwich City, Man City–Fulham, Swansea–Stoke City, Newcastle–Reading, West Ham–QPR, Wigan–Sunderland

16h00 Handball/HBF: Buxtehude – Trier, liveimnetz.de-Stream | bsv-live.tv-Stream live
Vorberichte ab 15h45

16h00 Volleyball/GRC: Finikas Syros – Aris Thessaloniki, Laola1.tv-Stream live

16h15 – 17h00 Snooker: The Masters, Halbfinale, EURO2 live
— BBC überträgt 14h – 18h30

16h30 Fußball: Cluj – Ferencvaros, Laola1.tv-Stream live

17h00 Fußball/Afrika Cup: Südafrika – Kapverdische Inseln, #1, EURO/HD live

17h00 Ligue 1: Olympique Marseille – Montpellier, #21, Sportdigital live

17h00 Fußball: Zenit St. Petersburg – Zamalek, Laola1.tv-Stream live

17h00 Basketball/DBBL: Samstagsspiele, dbbl.de-Stream live
— 17h: Bamberg–Halle
— 18h: Herne–Wasserburg
— 18h30: Hurricanes–Wolfenbüttel
— 19h: Nördlingen–Freiburg 

17h00 College Basketball: Nachmittagsspiele, ESPNplayer-Pay-Stream live
— 17h: Coastal Carolina–Virginia Military
— 18h: UNC–Maryland (auch ESPNA), Pitt–UConn, DePaul–St.John’s
— 19h: Penn St–Nebraska, Campbell–Winthrop
— 19h30: Ole Miss–Arkansas, South Carolina–Vanderbilt, TCU–Iowa St
— 20h: #10 Florida–#17 Mizzou, Bradley–Missouri St, Oklahoma St–Texas Tech, VT–Wake Forest, St. Francis–Sacred Heart
— 21h15: Stetson–Lipscomb
— 22h: #1 Louisville–#6 Syracuse, Wichita St–#12 Creighton, #16 Kansas St–Oklahoma, #24 UCLA–#21 Oregon, Virginia–FSU, Providence–Villanova, Tennessee–Mississippi St
— 23h: Pennsylvania–Saint Joseph’s

17h30 Volleyball/DVL: Samstagsspiele, dvl-live.tv-Stream live
— 17h30: Dresden–VCO Berlin
— 19h: Schwerin–Münster
— 19h30: Berlin Volleys–Dresden
— 20h: Bühl–Moers

18h00 College Basketball: North Carolina Tar Heels – Maryland Terrapins, ESPN/HD live
Vorberichte ab 16h in College GameDay aus dem Hinkle Fieldhouse, Indianapolis

18h00 Handball/WM: Polen – Südkorea, SPORT1/HD live

18h00 Primera Division: Real Sociedad – Barcelona, Laola1.tv-Stream live

18h00 Serie A: Palermo – Lazio, #21, irgendwo live

18h30 Bundesliga: Werder Bremen – Borussia Dortmund, #18, SKY/HD1/3D live
Vorberichte ab 17h30

18h30 Fußball/SPL: Hibernian – Dundee, BBC Alba Tape

18h30 Premier League: West Brom – Aston Villa, #23, irgendwo live

19h00 Handball/WM: Spanien – Kroatien, SPORT1+/HD live

20h00 Fußball/Afrika Cup: Angola – Marokko, #1, EURO/HD live
Vorberichte ab 19h30

20h00 Primera Division: Getafe – Sevilla, Laola1.tv-Stream live

20h00 Ligue 1: 21ter Spieltag, irgendwo live
Mit Ajaccio–Valenciennes, Lorient–Troyes, Brest–St. Etienne, Sochaux–Rennes, Toulouse–Nancy

20h00 – 23h30 Snooker: The Masters, Halbfinale, EURO/HD | EURO2 | BBC Two live
— EURO: 22h–23h (23h–24h: Tape)
— EURO2: 20h–22h
— BBC Two: 20h–23h30

20h00 Basketball/BBL: All Star Game, SPORT1/HD live
Vorberichte ab 19h45

20h00 Volleyball/DVL, M: Bühl – Moers, dvl-live.tv-Stream live

20h35 Show: Samstag LIVE!, SKY/HD1 live
Mit Pascal Hens und Andrea Petkovic

20h45 Serie A: Juventus – Udinese, #21, Sportdigital live
Vorberichte ab 20h30

21h00 NHL: LA Kings – Chicago Blackhawks, ESPN/HD live

21h15 Fußball/POR: Porto – Pacos Ferreira, Laola1.tv-Stream live

22h00 Golf/US PGA-Tour: La Quinta, #3, SKY/HD2 live

22h00 Primera Division: Malaga – Celta Vigo, Laola1.tv-Stream live

23h00 Talk: Das Aktuelle Sportstudio, ZDF/HD
Whl: 2h20/3Sat
Mit Bundesliga, Wintersport
Gäste: Andreas Rettig/DFL, Johannes Liebnau/Fanvertreter, Thomas Feltes/Kriminologe

23h00 – 24h00 Wintersport/Snowboard, WM: Big Air/M, Quali, EURO2 live

23h30 Fußball: Match of the Day, BBC One/HD
Whl: So 8h40

24h00 College Basketball: Abendspiele, ESPNplayer-Pay-Stream live
— 24h: #18 Michigan St–#11 Ohio St, USF–Georgetown, W.Kentucky–Arkansas-Little Rock, Ohio–Toledo, Alabama–Texas A&M
— 1h: UCats–#25 Marquette, Davidson–Charleston, Maris–Colgate
— 2h: #20 Notre Dame–Rutgers, Georgia–LSU
— 2h30: Murray St–SIU-Edwardsville
— 3h: #13 Butler–#12 Creighton, Auburn–Kentucky, New Mexico St–San Jose St
— 5h: Washington–Utah

0h50 Fußball/Magazin: The Football League Show, BBC One/HD

1h00 – 14h30 Tennis/Australian Open, Achtelfinals, EURO/HD | EURO2 live
— EURO: 1h–14h30
— EURO2: 3h45–9h

1h00 NHL: Boston Bruins – NY Rangers, ESPN/HD live
Whl: So 13h30

1h00 – 2h00 Wintersport/Snowboard, WM: Big Air/M, Finals, EURO2 live

2h00 NBA: Chicago Bulls – Memphis Grizzlies, SPORT1+/HD live
Whl: So 9h40, 15h15

2h00 – 3h45 Wintersport/Skispringen: Sapporo, EURO2 live

3h30 College Basketball: Butler Bulldogs – Gonzaga Bulldogs, ESPN/HD live
Joined in progress. Spiel in voller Länge: So 12h

Der jeweilige Sendetag geht von 6h bis 6h den nächsten Morgen
Die Auswahl der Sendungen ist subjektiv und unvollständig

117 Kommentare

Alle Kommentare in diesem Blog können per RSS 2.0-Feed abonniert werden.

  1. Stichwort Liefering.
    Der Fußballclub Liefering arbeitet auch schon mit dem Getränkehersteller zusammen, quasi als Farmteam.

    http://redbulls.com/soccer/salzburg/de/fc-liefering.html
    http://de.wikipedia.org/wiki/FC_Liefering

  2. Die Armstrong”beichte” wie erwartet, alles schien genau durchkalkuliert und nach einem vorher abgestimmten Skript abzulaufen. Er gab genau so viel zu, wie gar nicht mehr zu leugnen war, und dann keinen Millimeter mehr. Keine Namen, keine UCI-Interna, eigentlich gar nichts wirklich Neues. Ach doch, er war bei seiner Rückkehr auf die Tour nicht gedopt. Dann so einen 3.Platz zu erreichen soll wohl beweisen, wie toll er doch eigentlich war.

    Oprah war zwar halbwegs vorbereitet, aber man merkte, dass sie nicht aus dem Sport kommt. Da hätten mich einige Fragen zu konkurrierenden Teams, LAs Einstieg in das Doping oder seine damaligen Sorgen nach dem Festina-Skandal interessiert. Nun ja, kommt ja vielleicht noch. Da glaube ich aber nicht wirklich dran.

  3. @NoBlackHat #Oprah: Bitte verwechsle die Dame nicht mit investigativem Journalismus, it’s all about the show! Dann noch im Blick behalten, wer wie warum durch dieses Interview-Spektakel profitiert und gut ists. Hintermänner und Hintergrundwissen werden wohl nur dann publik, wenn es irgendwem (LA) nutzt.

  4. Wer will, kann sich im Liveblog des Guardian einen kurzen Überblick verschaffen: http://www.guardian.co.uk/sport/2013/jan/17/lance-armstrong-oprah-winfrey-interview-live-blog?CMP=twt_gu

  5. #Tennis – Respekt Frau Görges. Gerade nach dem 2ten Satz hatte ich sie innerlich schon fast abgeschrieben. Es sah nach diesem typischen Einbruch aus, aber weit gefehlt. Sie hat sich wieder rein gekämpft und das Match geholt. Freut mich für sie! Im 1/8-Finale wird es für sie mit Na Li kein Stück leichter werden. Pflichtaufgaben erfüllt und jetzt kann sie zeigen, dass sie mehr drauf hat.

    Kerber profitierte bei ihrem Spiel (besonders im Satz 1) von der hohen Fehleranzahl ihrer Gegnerin. Keys war im ersten Satz Kerber nicht gewachsen. Kerber war gleich von Beginn an drin und konnte den Druck hoch halten. Im 2ten Satz hat Keys die Fehlerquote reduzieren können und konnte stärker dagegen halten. Letztendlich setzte sich die Klasse von Kerber verdient durch.
    Von Keys werden wir aber in Zukunft noch mehr sehen. Hat schon einiges erahnen lassen. Ihr fehlt es noch an Erfahrung und an Konstanz im Spiel, aber beides kann sie sich erarbeiten. Die Dame ist ja noch sehr jung.

    Für Kerber geht es nun gegen Makarova, die Bartoli aus dem Turnier geworfen hat. Im letztem Jahr hat Kerber alle 3 Spiele gegen Makarova gewonnen und keinen Satz abgeben müssen. Kerber ist zudem bereits gut in Form und sollte daher das Spiel gewinnen.

    Danach kommt (wahrscheinlich) mit Sharapova eigentlich erst die richtige Herausforderung. Allgemein darf es bei Kerber mittlerweile schon um den ganz großen Wurf gehen. Der Sprung in die absolute Weltspitze sollte ihr Ziel in diesem Jahr sein. Dies kann sie durchaus erreichen, wenn sie im Winter die richtigen Schlüsse gezogen hat und an den Matchplänen gegen die Top 4 gearbeitet hat ;).

    Noch kleiner Abstecher zu den Herren: Zu Mayer verlieren wir mal kein Wort mehr. Und bei Kohli ist max. noch die nächste Runde drin. Oder rechnet hier einer damit, dass er Fedex besiegen wird? Heute Nacht gegen Raonic kann aber auch schon Schluss sein. Sehe Kohli bereits da stark unter Druck.
    Allgemein geht es bei dem Turnier doch nur darum, ob Fedex oder Murray gegen den Djoker im Finale spielen werden. Zumindest sehe ich das so. ;)

  6. #eishockey
    die DEl hat ja schon ein eher schwaches standing, also für mich als relativ unbeteiligten. ist die EBEL so viel schlechter? gefühlt hört man davon mehr als von der DEL?!

    #SSNHD
    ich habs mir auch gut 2h angeschaut und muss sagen, dass ich mich ganz nett unterhalten gefühlt habe.. war eine gute ablenkung vom spülen nebenher.
    uli köhler hat mir recht gut gefallen.
    von Bayern offiziellen war ja leider kein statement zu bekommen. habens ie ja auch nur gefühlt 50mal erzählt ;)
    zumindestens dittmann oder reif hätt man vielleicht noch einbinden können. s ab und an können die ja auch gute sachen raushauen..

  7. Nachtrag zu Kerber: Ich hatte gestern die Möglichkeit den britischen(?) Kommentar auf Eurosport zu hören. Ging runter wie Öl. Kerber wurde in höchsten Tönen (mehrfach) gelobt. Das Kämpferherz hat richtig Eindruck hinterlassen.

  8. #NHL

    Erstmal geil, dass Sie die NHL wieder zeigen :) Aber schade als Flyers-Fan, dass das Kings/B’hawks Spiel kommt und nicht das Pennsylvania-Derby…

    Naja, zum Glück hab ich ja GameCenter fürs iPad :)

  9. #Fox Soccer – Interessanter Link. Hätte jetzt eher damit gerechnet, dass man intern sich um andere Sportrechte bemüht und im Zuge des Rebrandings eine neue (Sport-)Richtung dem Kanal eröffnet. (Aber allzu viele Sportrechte wird es in den USA wohl kaum noch geben ;). ) Oder weiterhin die Rechte nutzt, die man bereits inne hat: http://en.wikipedia.org/wiki/Sports_broadcasting_contracts_in_the_United_States#Soccer

    Vor einigen Tagen hatte man fast “nation-wide” ein FA-Cup Spiel über den Hauptsender Fox Network ausgestrahlt (Finale soll auch so ausgestrahlt werden). War ja ganz große Werbung für den Fußball und Fox Soccer. Die Strategieänderung würde mich daher wundern.

    Ich lese aber gerade, dass man die Rechte für den FA Cup noch sehr lange inne hat. Event. eine dauerhafte Option für Fox. Siehe hier: http://epltalk.com/2013/01/02/fox-elevates-us-coverage-of-the-fa-cup-to-its-free-to-air-tv-network/

    In dieser Diskussion müsste aber noch der Premium-Schwestersender Fox Soccer Plus auftauchen. Aber event. werden dann hier die restlichen Fußball Rechte hingeschoben.

  10. zu ssnhd muss man sagen, dass sie immerhin lernfähig sind. während sie beim rauswurf von stevens erst nach langer zeit (waren es 90 minuten?) live vor ort gingen, hatten sie diesmal ja sehr rasch reagiert (oder hat ihnen da vorher schon ein “bildchen” was gezwitschert?

  11. Dabei hat man doch extra einen Schalke-Internen im Team, soooo ruhig kann das doch nicht gelaufen sein.

  12. Kritik an der unangebrachten Nachtschiene bei sky Sport News HD.
    http://www.dwdl.de/nachrichten/39212/sky_sport_news_verteidigt_spaete_berichterstattung/

  13. Also, bevor man da eine Nacht-Liveschicht macht (für wen überhaupt?*), soll man lieber das Personal für die PL Spiele richtig einsetzen.

    *Wer diesen Quark von Selbstinszenierung schauen wollte, der konnte doch Discovery einschalten oder dank Sky+ aufnehmen. Ist doch auch im Sky Welt Paket drin. Und die paar Leute, die sich das Nachts nicht angeschaut haben und vor 7 Uhr aus dem Haus mussten, besorgen sich ihre neusten Informationen doch eh aus anderen Quellen.

    Ich kann ja die Kritik an dem 24-Stundenimage verstehen, aber von Senderseite aus kann ich die Haltung durchaus verstehen. Gibt andere Baustellen, die man aber auch nicht sieht.

  14. @ Ovie
    Das Spiel LA gegen B´hawks ist aber mal mindestens gleichwertig.
    Die Hawks mit praktisch dem gleichen Kader wie letzte Saison, nur Lepisto ist weg, von daher hab ich meine Hawks diese Saison ziemlich weit oben. Vieles wird davon abhängen ob Hossa zu alter Form zurückfinden kann und ob Crawford, oder Emery, sich steigern kann.
    Go Hawks

  15. @ BuLI Aktuell vs. Sky

    Ich hab’ zu Beginn eigentlich immer hin- und her gezappt, bin dann aber letztendlich bei Sport 1 hängen geblieben. “Bundesliga Aktuell” hat mich einfach besser unterhalten und war mMn auch informativer. Warum?

    1) Kann ich den Fuss schön langsam nicht mehr sehen bzw. hören
    2) Helmer-Telefoninterview war gut (zwar auch “nur” ein Mitarbeiter, dennoch gebe ich den Expertenpunkt hier klar an Sport 1)
    3) Und dann wieder dieses nervige “hören wir mal was die Sky-Community dazu sagt” …

    Ich hab’s hier schon mal erwähnt und mach’ es jetzt gerne nochmal: Es interessiert mich nicht, was der “Huber Pepi aus Großraming” und der (wahrscheinlich 14-Jährige) “Kevin Schießmichtot” dazu zu sagen haben. Das Meiste davon liefert ohnehin keinen Diskussionsstoff.

  16. @Ch1gurh – Wenn dich das nicht interessiert.. was machst du dann hier in diesem “Forum”? ;)

  17. @Ch1gurh: Aber Du weißt schon, dass der Tag erst rund wird, wenn ganz Facebook und Twitter im TV vorgelesen sind?!

  18. Das nächste Livespiel aus der Regionalliga West bei Sport 1:

    28.01. 20:15 Sportfreunde Lotte – Fortuna Köln

    http://www.reviersport.de/219970—sf-lotte-spitzenspiel-live-sport1.html

    Lotte liegt derzeit punktgleich mit Schalke II auf Platz 1 (jeweils 44), aber Viktoria (43) und Fortuna Köln (42) haben jeweils ein Spiel weniger. Auch RW Essen hat noch Aufstiegschanchen.

    http://www.dfb.de/index.php?id=512236

  19. Entgegen der Reviersport-Meldung muss Fortuna Köln nicht zwei Tage vorher bei Bochum II spielen. Die Nachholpartie wurde auf den 02.02. verlegt.

    http://www.fortuna-koeln.de/Aktuelles/News/Artikel/tabid/122/ArticleId/2119/Fortuna-gegen-Lotte-Live-auf-Sport1.aspx

  20. Wer hat eigentlich das Freitags-Eröffnungs-Spiel festgelegt und wann? Schalke gegen Hannover interessiert doch höchstens die Katastrophentouristen. Bremen gegen Dortmund oder Bayer gegen Eintracht hätte ich interessanter gefunden.

    @Tennis

    So sehr ich Angie schätze, spätestens gegen Scharapowa sehe ich sie chancenlos. Fand ich gegen die Venus sehr eindrucksvoll. Bisher ist das ja ein Turnier ohne große Überraschungen. Görges sehr sauber, jetzt muss sie gegen Li Na einen Sahnetag erwischen.

  21. @Löwe – Der Meister eröffnet schon die Saison, daher kommt das Spiel nicht noch mal in Frage. Rein von der Tabelle her ist LEV vs FRA interessanter, aber die Ansetzung ist ja nun auch schon ein wenig her, da standen S04 und Hannover meine ich ein Stück höher.

    Außerdem ist LEV jetzt nicht so der Publikumsmagnet. War wahrscheinlich eine knappe Entscheidung.

  22. Es kam aber schon vor, dass der Meister auch in der Rückrunde gezeigt wurde.

    Allerdings habe ich mich schon im Sommer gefragt, warum Bayern für den 1. bzw. 18. Spieltag einen absolut fernseh-untauglichen Gegner bekommen hat…

  23. #S04H96: Mal davon ab, was der AAS-Leser gern gehabt hätte, macht diese Begegnung vielleicht im großen ganz internationalen Rahmen Sinn. Diese Spiel wird sicher in xxx Ländern live gezeigt und beide Teams sind noch international aktiv, was die Attraktivität sicher größer werden lässt, als man sich als kleiner deutscher Buli-Interessierter vorstellen mag. Think bigger!

  24. Think bigger mit Jens Keller. Merkste selbst, oder?

    Wenn man ganz böse sein will, kann man zu dem Schluß kommen, dass Keller schon deshalb keine große Trainerkarriere haben wird, weil er schlicht nicht das passende Gesicht hat und zum Lachen offenbar in einen sehr tiefen K… äh, keine Kameras um sich herum sehen darf.

    Wer mag, kann ja mal die Google-Bildersuche bemühen und die anteiligen lachenden Gesichter vergleichen zwischen Keller und Klopp, Tuchel, Heynckes u.a. Sogar Magath lachte öfter.

  25. Rückrundenstart live in 200 Ländern :-)

    http://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/bundesliga-rueckrunden-ouvertuere-live-in-200-laendern_aid_704929.html

    Würde mich mal interessieren, in welchen acht Ländern es [i]nicht[/i] live zu sehen ist. In Nordkorea wird ja mittlerweile die BL gezeigt, allerdings nicht unbedingt live. Wie sieht’s mit Kuba aus? In Indien hat Neo Sports letzte Saison sehr viel live übertragen, mittlerweile zeigen die aber fast nur noch Aufzeichnungen. Hat da jetzt ein anderer Sender die Liverechte?

  26. @thorben (ebel/del)

    ich denke, entscheidend für die hierarchisierung ist nicht die logik des sportlichen vergleichs, sondern die des absatzes. und da dürfte der pan-östereichische markt absolut gesehen kleiner als der deutsche und relativ gesehen stärker gesättigt sein (markenimage/verkaufte brause).

  27. spoonmann – Okay, aber wie oft hat man das gemacht? Und es ist doch mal löblich den FCB nicht als Kandidaten zu nehmen.

    Willi, zu Stevens ist er trotzdem ein Fortschritt (bezogen auf das Lachen)

  28. Erstaunlicherweise sieht man Stevens auf vielen Portraitfotos oft lachen.

    Schönes Bild und Interview:

    http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/0905/Artikel/huub-stevens-nahtod-erfahrung-vlado-lemic-mohamed-zidan-interview.html

  29. Eigentlich ist das Armstrong Thema gar nicht mehr des Diskutierens wert, und ich habe (fast) alle Berichterstattung vermieden, fand diesen Artikel aber beim Lesen so gut, dass ich mal dazu linke. Nichts was nicht schon ueber Armstrong gesagt worden wäre, aber quasi eine verbale Exekution:

    Still moving reflexively in the rubble

    http://espn.go.com/sports/endurance/story/_/id/8854048/lance-armstrong-interview-oprah-winfrey-doping-typical-spectacle

  30. mal was neues zum 1860-Komödienstadel:
    laut SZ: Eriksson sagt 1860 München ab

  31. @andreas
    tschuldigung.. das war natürlich mein fehler, dass ich nicht an das marketing und den absatz gedacht habe, sondern mal nur sportlich ^^

    dahingehend macht das natürlich sinn

  32. andreas, was ist “pan-österreich”? Die Sissi-Gebiete?

  33. Na ja: “Huub Stevens 1988 vor seinem Elternhaus in Sittard.” Ich such mal nach Kinderfotos von Keller für den fairen Vergleich ;)

    Unabhängig vom Charisma von Keller. Es wird sicherlich spannend, was da unsere blau-weißen Freunde mit Hotte noch so erleben. Michel Bastos ist ja für 8 Mio. € aktuell im Gespräch. Hätte jetzt eher gedacht, dass man sich Gedanken über die AV oder DM Position Gedanken macht. Oder sogar mal im Tor aufräumt. Aber was weiß ich denn schon…

  34. #Randsportarten / Hockey: Jetzt gerade LIVE die “Hockey India League”.
    5 Franchises haben bei einer Auktion Mitte Dezember Ihre Spieler (neben einer Mindestanzahl an Indern standen internationale Spitzenspieler zur Verfügung, die für diesen Zeitraum von Ihren Clubs freigestellt sind) zusammengekauft. Höchstwert: Der Hamburger Welthockeyspieler Mo Fürste ist für 80.00,- Dollar über den Tisch gegangen, zugleich auch sein Gehalt für die 4 Wochen Hockey in Indien! Nun wird seit einer Woche mit Hin- und Rückspielen der Sieger ausgespielt. Zuschauerzahlen um die 20.000, ständige Präsenz im indischen TV. Weltweit einmalige Angelegenheit für den Hockeysport und für die Spieler eine ebenso einmalige Chance, Geld zu verdienen. Neben Fürste sind mit Torhüter Jacobi und Stürmer Deecke (der zugleich auch das 1.Tor der Ligageschichte geschossen hat) 2 weitere Deutsche am Start. https://www.facebook.com/TheHockeyIndiaLeague
    http://www.youtube.com/thehockeyindialeague
    Der YT-Channel scheint in DE nicht zu funktionieren, daher muss auf LKW-Streams zurückgegriffen werden…

  35. @spoonman – Interessanter ist doch die Qualität der Sender. Wenn es Sender von der Größe und Bedeutung wie z. B. sportdigital bei uns sind, dann ist 200 eine schöne hübsche Image/Marketing-Zahl.. :)

  36. Hihi. #Tebowing war gestern, jetzt ist ganz offensichtlich #Teoing angesagt…
    http://mashable.com/2013/01/17/teoing/

  37. @Eriksson

    Das ist einfach nur noch lächerlich, was da mein Verein abliefert. Die strapazieren das “Einmal Löwe, immer Löwe” ganz gewaltig. Was für ein Kasperl-Theater.

    @Bundesliga
    das mit der internationalen Strahlkraft lasse ich höchstens für Schalke gelten. Ansonsten müsste der Name “Bayer” auch im einen oder anderem Land Interesse wecken.

    Ich bin schon auf die PM der DFL morgen gespannt, wenn sie melden, dass 1 Milliarde Menschen weltweit zugeschaut haben.

  38. @blafasel
    So ungefähr, also einfach der Raum aus dem die EBEL-Vereine kommen (Aut + Ungarn, Slowenien, Kroatien, Tschechei).
    http://www.erstebankliga.at/de/vereine

  39. Tschechien, pardon.

  40. Beim Stöbern zur Causa Armstrong bin ich auf diesen Link gestoßen, stand aber vielleicht schon mal hier. Echt gruselig, aber wohl leider realistisch.

    Wer absoluten Erfolg will muss dopen

  41. @ frankfurter löwe: Mir war das eigentlich spätestens seit Mittwoch klar, alles andere hätte mich jetzt schon ganz schwer gewundert. Auch wenn Eriksson nicht mehr zur ersten Riege der Trainer gehört – dass er sich diesen Komödienstadl antun müsste, so weit ist er dann doch noch nicht gesunken. Irgendjemand hat es in den letzten Tagen sehr nett formuliert: Bayern bringt das Kunststück fertig, mit Guardiola völlig unter Ausschluss der interessierten Weltöffentlichkeit zu verhandeln und ihn auch zu verpflichten, ohne dass wochenlang jemand was davon mitkriegt – bei 60 dagegen herrschte um Eriksson Ja oder Nein ein Geschnatter wie auf dem Affenfelsen im Tierpark Hellabrunn.

  42. #HockeyIndiaLeaugue: Da fehlt eine 0 –>80.000,- sollte es heissen

  43. @ Blafasel: Großartig, bei mir heißt die EBEL ab heute nur noch “Sissi-Liga” ;-)

  44. #EBEL/DEL

    Nur um das mal klarzustellen. Die DEL ist sportlich und wirtschaftlich Minimum eine Klasse über der EBEL einzuordnen.

  45. @dasdo123: Natürlich sollte man sich nicht der Illusion hingeben, dass die Bundesliga in allen Ländern im Premium-Pay-TV läuft und dort Top-Quoten erzielt.

    Aber 200 Länder bedeutet immerhin, dass die Bundesliga fast überall ihre Rechte verkaufen konnte und zumindest für Hardcore-Fans verfügbar ist. Ich glaube, das war vor 5-6 Jahren noch nicht so.

    Die Erlöse der Auslandsvermarktung sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen, und auch der Umfang der Übertragungen (d.h. Spiele pro Woche) hat in vielen Ländern deutlich zugenommen – was ja sicher auch ein Indiz für die steigende Beliebtheit ist.

    In der Breite ist man also schon ganz gut aufgestellt – in den nächsten Jahren wird’s dann sicher darum gehen, in möglichst vielen Ländern ein Wettbieten auszulösen, um die Erlöse auf diese Art weiter zu steigern. Pep Guardiola könnte da durchaus hilfreich sein.

    Ein Schönheitsfleck ist natürlich der fehlende Fernsehvertrag in Italien, aber so was passiert anderen großen Ligen ja auch (siehe Primera Division in Deutschland).

    PS: In Indien läuft die BL nicht mehr auf Neo Sports, sondern auf Neo Prime.

  46. Ich mag die Australian Open ja. Von der Stimmung – gerade bei den Night Sessions – immer noch mein Lieblings-Grand Slam. Aber dank der Zeitverschiebung komm ich kaum dazu irgendwas zu sehen. Von Görges und Kerber zB noch gar nichts.
    Jule hat die Pflicht erfüllt, zeigt mehr Licht als Schatten. Im Prinzip sollte sie nur noch Majors spielen, bei irgendeinem International hätte sie den dritten Satz heute doch schon weggeworfen gehabt. Li Na scheint gut drauf zu sein, aber Görges kann ja immer mal richtig einen raushauen… Angie scheint ihre leichte Auslosung gut zu nutzen – Makarova dürfte nach den Ergebnissen des letzten Jahres auch nicht die schwierigste Aufgabe sein. Gegen die Süßwarenfabrikantin sehe ich dann aber nicht den Hauch einer Chance. Wie Masha heute die ältere Williams demontiert hat, war extrem beeindruckend – und ich sehe nicht mehr zwingend einen langweiligen Durchmarsch von Serena, schon gar keinen Kalender-Grand Slam, wenn Sharapova so weiterspielt. So gut bewegt hat die sich auf dem Platz noch nie, das ist gegenüber den letzten Jahren noch mal ein anderes Level.
    Bei den Herren macht Federer auf mich bei seinem von Anfang an anspruchsvollen Draw bisher einen sehr guten Eindruck – ohne unnötige Satzverluste wie bei einigen der letzten Majors. Grade bei den teils extrem heißen Temperaturen könnte sowas in einem Halbfinale gegen Murray oder Finale gegen Djokovic ein wichtiger Faktor sein. Aber trotzdem ist der Djoker – auch wegen des super leichten Draws – weiterhin mein Favorit auf den Sieg.

  47. @blafasel, thor

    neben sissi wäre noch ein anderes schönes wort aus dem österreichischen treffend: die anrainer.

  48. Eurosport hat seinen Guide für morgen ziemlich geändert. Verfolgung der Damen um 11h30 nun auf ESP/HD. Australian Open mit nur einem Einzel in der Night-Session.

  49. @spoonman – Ist auch wieder eine andere Sache, die du da jetzt ansprichst. Die Entwicklung ist natürlich gut. Mir ging es aber mehr um die Augenwischerei, wenn verkündet wird, dass man in so und so vielen Länder zu sehen ist. Z. B. ist GOL TV in den USA zwar ein konstanter Partner, aber eben halt auch kein Big Player. Und so weit ich weiß jetzt auch nicht unbedingt gut und weit verbreitet. Wahrscheinlich würde man heute immer noch mit “Soccer Made in Germany” auf PBS besser fahren

    http://www.youtube.com/watch?v=zOTchs7zDGI
    :-)

    Aber klar, so ein Name wie Pep zieht, wenn er dann noch in der Liga ist bei der nächsten Ausschreibung. Zumindest Europa guckt auf uns bzw. auf die Bayern. Klappt es jetzt noch mit einem Titel (CL oder WM), dann könnte man wirklich einen großen “Impact” erzeugen.

    @rasu / @löwe – Ihr habt schon Recht. Shara ist wirklich sehr gut drauf und macht einen tollen Eindruck (ohne Ton). Aber ich hoffe einfach mal darauf, dass sich Kerber gerade gegen die Top 4 besser vorbereitet hat und Lehren aus ihren Spielen im Jahr 2012 gezogen hat.
    Sie hat mir zu selten in solchen Spielen ihre Topleistungen abgerufen. Da ist ja durchaus noch Luft bei Kerber. Im Spiel z. B. gegen Azarenka in Istanbul hat sie gezeigt, was möglich ist, wenn sie ihre Leistung in so einem Spiel abruft. Da fehlte ja nur noch ganz wenig. So eine Angie wird von auch von Shara nicht mal eben so besiegt.

  50. @andreas: Die Anrainer meinte ich – bzw halt die Bedeutung hinter “pan” . Bei Eurosport passt “pan-europäisch” ja noch, “pan-Österreich” hört aber an der österreichischen Grenze auf. Du hast also Zagreb, Ljubljana und die anderen (bestimmt nicht böswillig) Österreich zugeschlagen. Kann passieren, kann dem ein oder anderen aber auch sicher böse aufstoßen.

  51. …ganz anders als zum beispiel sissi-liga :)

  52. Handball
    j
    j
    j
    j
    j
    j
    j
    j
    Sehr ordentlicher Auftritt gegen den Olympiasieger. Da ist einiges drin. Im Achtelfinale wohl gegen Island oder Mazedonien. Machbr Dann wird es natürlich knifflig, aber nicht unmöglich. Natürlich muss man abwarten, ob die Konstanz da ist.

  53. Gruppenzweiter wird bei Punktgleichheit wie genau ermittelt?

  54. #DHB
    wow, ist es etwa wieder Zeit für mich auf den Bandwagon zu springen?
    wer springt mit?

  55. Es zählt der direkte Vergleich. Deshalb istheute sogar Platz 1 möglich, der in einem möglichen Viertelfinale einen etwas schwächeren Gegner bedeuten würde. Heine gerade mit tollen Aktionen. Hält toll und leitet noch tollere Konter ein.

  56. Darf man als Reporter von einem “Schokoladeneck” des Siebenmeterwerfers sprechen, wenn der gegnerische Torwart dunkelhäutig ist? ^^

  57. Heute recht gute Ausgabe von “Inside Report”. 47 Minuten lang. Köhler mit einem typischen Köhler-Interview mit Uli Hoeneß, etwas leeres Stück über Guardiolas Heimat und obendrauf 20 Minuten Aufarbeitung des Armstrong-Interviews.

    Was gefällt: “Hey, wir haben Material für 47 Minuten! Dann machen wir eben 47 statt 30 Minuten”. Gute Einstellung.

  58. Respekt an die Handballer! Wer hätte das vor gut einer Woche gedacht?

  59. @dogfood – Genau den Punkt finde ich auch sehr lobenswert. Kein Streß, sondern man macht die Sache rund.

    #Buli – Tipps für heute Abend?
    Aufstellung bei S04 ohne Überraschung. Jones und Hunter gesperrt und dafür Höger und Marica in der Elf. Scheint beim 4-2-3-1 zu bleiben. Auch auf der Bank die üblichen Verdächtigen. Ist dies nun der Keller-Effekt?

  60. #ssnhd
    wird das nochmal irgendwann wiederholt?

  61. @thorben:

    Jap, im Anschluss an “Mein Stadion” auf Sky Bundesliga oder jederzeit (?) auf SkyGo via iPad.

  62. Wie ich bereits vor einiger Zeit anmerkte ist mir der Einfluss der Schiedsrichter auf das Spiel zu suspekt. Ich hab heute nach langer Zeit mal wieder 20 Minuten zugeschaut und fand darin schon wieder mindestens 5 Entscheidungen seltsam. Ich gebe allerdings zu Handball zuletzt während der Schulzeit aktiv gespielt zu haben. Handball Schiedsrichter sind für mich allerdings wie die Juroren beim Bodenturnen, manchmal gut, manchmal schlecht aber meistens diskussionswürdig………

  63. Falls es noch nicht vermeldet wurde: NHL Gamecenter ist auf der XBOX angekommen!

  64. Meine rein persönliche Bilanz mit Hannover 96 auf Schalke: 5 Besuche, null Tore, null Punkte. Das gilt es erstmal zu widerlegen. Immer noch sauer darüber, wie sich 96 vor der Winterpause im Pokal live im Fernsehen vor aller Augen hat abschlachten lassen, sage ich trotzdem: 2:2. Man darf ja hoffen, ne?

  65. Hotte kann die Trainerarbeit beurteilen. Er ist näher dran.. er weiß das besser als andere. Na denn.. schlagende Argumente. Aso, der Trainer ist jung und es ist schade, dass junge Trainer keine Chance mehr bekommen würden. Wahrscheinlich kennt er Streich, Tuchel, Büskens, Weinzierl, Wiesinger oder S. Lewandowski nicht so gut.

  66. Gibt zwar noch einige Verbindungsprobleme mit dem GC, aber die sollten ja wohl bis morgen abend behoben sein. Alles ist gut.

  67. Schalke und Hannover spielen und worüber berichtet das Erste: Die Bayern ^^

  68. Reif heute offenbar in einer Trinkspielwette gegen Fritz von TuT, wie oft er “Ui! sagen kann in 90 Minuten.

  69. Wenn Reif heute das Trinkspiel “falsche Spielernamen” machen würde, dann wäre das auch wirklich gefährlich. Bei ihm bekommt man immer mehr das Gefühl, dass das Alter sich auf die Augen auswirkt. Ich werde nie verstehen, dass sich diese offensichtlichen Mängel (sind ja nicht seine einzigen) die Verantwortlichen nicht weiter interessieren. Wollen wir hoffen, dass er die Rente auf keinen Fall nach hinten schiebt.

  70. Also, ich habe mich über die Ansetzung gefreut. Eine hochinteressante Begegnung für den Rest der Saison.

    Nachdem mir ein Kollege von den Wettquoten erzählte wollte ich noch einen T20er auf Hannover setzen. Habe ich aber zeitlich nicht mehr geschafft.

    @Löffelmann: Vielleicht sind es 200-FIFA-Mitglieder? :)

  71. @frederik
    dankeschön.. dann programmier ich mal den receiver…

  72. Das ist ja abenteuerlich, was 96 da bei einem Einwurf(!) verteidigt. Und ich hatte mich bis dahin so bestätigt gefühlt.

  73. WTF?? Deutschlands Handballer gewinnen gegen Frankreich, und wer verpasst das natürlich? Ich!

    Bandwagon, here I come! :D

  74. Ich glaube, mit Djourou werden Mannschaften noch viel Freude haben, und zwar andere als Hannover.

  75. hm. eigentlich seltsam, dass djourou nicht von werder gekauft wurde.

  76. 3 Beiträge in der Tagesschau – einer über Armstrong.

  77. Wird immer torgefährlicher, dieser Neustädter.

  78. Höhö.

  79. wie lang ist eigentlich der negativ-rekord für einen trainer (ohne sogenannte interimstrainer?) sowohl in tagen als auch spieltagen?
    nur so interessehalber

  80. Schlacke – Hanoi ist zwar ein grauenhaftes Fußballspiel, aber Freunde des Verkehrsunfallsspottings kommen hier voll auf ihre Kosten.

  81. Halloooo??? wassndalos!

  82. 4:3 da geht noch was Freunde

  83. die ard hat in der pause mal auf schalke abgerufen, dass es ja nicht sein kann, dass die beiden mannschaften bei einem der beiden frei-empfangbaren spiele diese saison so einen mist spielen. wenn schon schlecht, dann wenigstens lieber hinten offen und nicht vorne ohne gefahr…

  84. @Nesro: Ich habe die Einzelheiten der Anekdote vergessen, aber wer über Hertha BSC sinnlos Spalten zu füllen hat, der erzählt gerne von einem neunen Star-Trainer in den 80ern(?), welcher nach Stunden kopfschüttelnd abreiste.

    Insofern wohl: 1 Tag, 0 Spiele.

    Äh, ist das ein Punktspiel da in Gelsenkirchen, oder ist noch Wintercup?

  85. Vielleicht sollten beide Mannschaften überlegen ob sie den Saftey nicht etwas tiefer positionieren sollten.

  86. Oliver Kahn hat halt immer Recht:” Ja mei, ist ein komisches Spiel, ne”

  87. 7:4 anyone?

  88. ist noch Biathlon, oder besser: Scheibenschießen

  89. Ach. Und der ist auf ein mal nicht drin, oder was?

    (Hihi – gehalten hat hildebrand den aber auch nicht, oder?

  90. das Finale vom Fuji-Cup gerade in der ARD ist recht unterhaltsam, allerdings müssen sich Schalke und H96 noch gewaltig steigern in der Defensive für den Rückrundenstart

  91. Hildebrandt Saisonbilanz – 20 Torschüsse auf sein Tor, 12 Gegetore. Sagt Steffen Simon.

  92. Gesetzt den Fall, Hannover schafft noch den Ausgleich: Ich prognostiziere mal frei, die Wortmeldungen danach werden sich von denen nach dem legendären Spiel zwischen BVB und Stuttgart deutlich unterscheiden.

  93. @sternburg: also dettmar cramer war 1974 8 Tage lang trainer bei hertha.Hans „Gustav“ Eder danach nochmal 6 Tage.
    denke mal, es düfte sich um Cramer handeln

  94. die bundesliga möchte halt gerne zur premier league aufschließen.

  95. “Wer hat eigentlich das Freitags-Eröffnungs-Spiel festgelegt und wann? Schalke gegen Hannover interessiert doch höchstens die Katastrophentouristen. Bremen gegen Dortmund oder Bayer gegen Eintracht hätte ich interessanter gefunden.”
    @Löwe
    Also als Katastrophentourist fühle ich mich bislang ganz gut unterhalten.;-)
    Jetzt vielleicht noch eine Wende zugunsten Hannovers im Stile von Barcelona 99 und es wäre der Perfektion schon sehr nahe.

  96. Ich finde, so ein von Aytekin gegen Schalke völlig falsch entschiedener Handelfmeter, der würde den Abend abrunden.

  97. So ein völliger Aussetzer – neben der Schalke-Abwehr – der ARD-Bildregie gerade beim Freistoß passt aber auch gut rein. Was den hier los? Ob es vom Catering auch nur Warsteiner gab?

  98. …und wieder war Zieler eigentlich dran.

  99. Du kriegst die Tür nicht zu.

    Das macht der AF natürlich besser: Da würde 96 noch gewinnen.

  100. Als Ausgleich wär’s natürlich dramatischer gewesen..

  101. Bei 8 Toren 2 Minuten Nachspielzeit?!? Da fällt mir echt nix mehr zu ein…

  102. Alter Schwede, was ist denn da bitte los? 5:4? Hat die ARD bei jedem Team 3 Treffer gekauft oder wie? Geiles Tor aber von Diouf und Hildebrandt…es läuft einfach nicht.

  103. Kamelle!
    Man kann nicht alles haben.

  104. Na klar, Aytekin. Bloß nicht noch eine Sekunde nachspielen lassen. War ja nur Torjubel und eine Auswechslung in den schon super großzügig bemessenen 2 vorherigen Nachspielminuten nach 8 Toren in einer Halbzeit und 5 anderen Auswechslungen.

  105. Geb ich Willi und Alaaf völlig Recht: Unfassbar, da nur 2 Minuten zu geben. Und das hat mal so gar nichts mit Tatsachenentscheidung oder “ohne Zeitlupe nicht zu erkennen” – Situationen zu tun.

  106. @gabbo

    Im Nachinein lässt es sich natürlich toll argumentieren. In den ersten 44 Minuten bin ich jedenfalls fast eingeschlafen. War mehr beim Snooker.
    Und bei aller Unterhaltung (ich habe mich vor Lachen weggeworfen) in der 2. Halbzeit: Das war Fußball aus Absurdistan mit geradezu lächerlichen Abwehrverhalten auf beiden Seiten. Hat eigentlich ein Torwart einen Schuss gehalten?

    Wer übrigens Beckmann in der Halbzeit zugehört hat beim Handball. Deutschland spielt nicht gegen Island, sondern gegen Mazedonien. Man kann nicht alles wissen. Bei Sport1 haben sie spekuliert, dass die Mazedonier mit Absicht verloren haben (oder sich nicht mit letzter Konsequenz gewehrt).

    Armstrong bei Oprah ist übrigens dermaßen peinlich, dass man vor lauter Fremdscham im Boden versinken will. Hoffentlich verklagen sie ihn bis auf Teufel komm raus. Und Neues hat der Trottel auch nicht gesagt. Die widerlichen Rad-Funktionäre schlagen Jubel-Salti, dass sie nicht verraten worden sind.

  107. Deutsche Schiris bekommen halt kein Geld für “Überminuten”. Ist aus meiner Sicht eins der größten Mankos, was man deutschen Schiris im Kollektiv ankreiden kann.

  108. Der Rest der Rückrunde kann bitte genauso torreich werden.

  109. War ja auch nicht ernst gemeint, aber das Wort Katastrophentourist passte irgendwie richtig gut. Die kommenden Gegner beider Teams werden das heute sicher sehr aufmerksam verfolgt haben.
    Und ja, mind. eine Minute hätte man draufpacken müssen. Wer weiß, was dann…

  110. Schöne Story aus England. Spontan verteilt ein Spieler von Swansea Sandwiches an Obdachlose: http://edition.cnn.com/2013/01/18/sport/football/football-premier-league-swansea-snow/index.html?hpt=isp_t2

  111. @ frankfurter löwe

    Armstrong bei Oprah ist übrigens dermaßen peinlich, dass man vor lauter Fremdscham im Boden versinken will. Hoffentlich verklagen sie ihn bis auf Teufel komm raus. Und Neues hat der Trottel auch nicht gesagt. Die widerlichen Rad-Funktionäre schlagen Jubel-Salti, dass sie nicht verraten worden sind.

    Eine feine Zusammenfassung, finde ich.

  112. Muss man ja auch mal würdigen: So in etwa hat dies die ARD auch zusammengefasst.

  113. @sternburg – es war die Regie von Sportcast, nicht ARD.

  114. In den Niederlanden hat gestern ein PSV-Spieler, Erik Pieters, im Spiel beim PEC Zwolle (1:3 aus PSV-Sicht) die rote Karte gesehen und hat im Kabinengang eine Scheibe eingeschlagen.
    Resultat: Er hat den Unterarm komplett auf, musste auf die Intensivstation und wartet nun auf seine Operation. War übrigens das erste Spiel nach einer langen Verletzung…

  115. Pieters ist zumindest erst einmal unbeeindruckt weitergelaufen, soll jetzt aber vermutlich doch erhebliche Schäden im Arm haben.

    Video mit Foul und blutiger Scheibe:

    http://youtu.be/Jy9gkhGBtzw

    Dafür sollte er einen Darwin-Award bekommen.

Kommentar schreiben

Hinweise zum Kommentieren »

Rudimentäre Auszeichnung via XHTML möglich. (<b>bold</b> etc.)

Aus Gründen des Spamschutzes muss vor dem Abschicken des Kommentars die untenstehende Checkbox angekreuzt werden. Kommentare können in der Moderationsschleife hängen bleiben. Kommentare mit bestimmten Schlüsselwörtern (z.B. 'viagra') werden als Spam aussortiert und ich habe dann kaum noch Zugriff darauf.

eMail-Adressen von hotmail.com werden automatisch aussortiert, da zirka 50% des Spams hotmail.com-Adressen angeben!

Ich behalte mir vor Kommentare zu löschen. Wer meint er könne hier per Dünnbrettbohrer-Kommentare einen Link wg. Googles PageRank auf seine Website legen, sollte bedenken dass ich seinen Kommentar mit einem Klick gelöscht habe, während er sich hier abmühen muss, die Felder auszufüllen. Schlechter Deal.

Datenschutzerklärung bzgl. IP-Logging und Cookies