Screensport am Mittwoch

Nach zwei Spieltagen standen in Gruppe L des Basketball-Eurocups alle vier Mannschaften bei 1-1. Nach vier Spieltagen stehen nun alle vier Mannschaften bei 2-2. Man darf also mit einigem Fug und Recht behaupten, dass die letzten beiden Spieltage für Ulm von einiger Wichtigkeit sind. Ab 19h30 spielen heute Roter Stern – Ulm. Roter Stern hat am Wochenende für Schlagzeilen gesorgt, weil am Wochenende das Endspiel um den serbischen Pokal zwischen Partizan und Roter Stern wegen Zuschauerausschreitungen abgebrochen und am Montag in leerer Halle fortgesetzt wurde.

Die Partie wird live auf sport1.de gestreamt und läuft als Aufzeichnung ab 22h05.


Wer ein Aufwärmprogramm im Fußball braucht, bekommt ab 18h30 in der ARD auf EUROSPORT ein Freundschaftsspiel der Frauen.Nationalmannschaft gegen die starken Französinnen serviert.


Ansonsten steht Champions League an. In der einen Partie, Real Madrid – Man Utd, spielen die beiden Buddies Mourinho und Alex Ferguson gegeneinander. Real Madrid mit einer Katastrophen-Saison und “Letzter Ausfahrt” Champions League. So gut United in der Premier League mitspielt, letzte Saison ist man sang- und klanglos in der Vorrunde an Benfica und Basel gescheitert. Wäre für das englische Ego gut, wenn nach dem Ausscheiden von zwei der vier englischen Vertretern in der Vorrunde, die beiden letzten Überlebenden nicht gleich im Achtelfinale rauskacheln.

Die andere Partie ist Schachtjor Donezk gegen Borussia Dortmund. Zwei ähnliche gepolte Mannschaften mit schnellem Umschaltspiel. Gut für Dortmund, schlecht für Schachtjor und Hannover 96: in der Winterpause wurde mit Willian einer der besten Spieler an Anzhi abgegeben.

Ich habe Angst um Dortmund. Am letzten Wochenende ist man 1:4 gegen den HSV untergegangen. Selten gingen die Meinungen über das Zustandekommen dieser Niederlage derart auseinander, wie nach dieser Partie. Während die einen einen großartigen HSV gesehen haben wollen und die Gründe für den Spielausgang dort verorten, gibt es andere, u.a. mich und Spielverlagerung.de, für die das Spiel vorallem durch Dortmunder Fehler und Probleme geprägt wurde – dem HSV kann allenfalls effizientes, opportunistisches Ausnutzen dieser Probleme angerechnet werden.

Die Probleme waren teilweise individueller Natur – namentlich Hummels, der seit einigen Wochen eine schwere Formkrise durchmacht und zwei HSV-Tore zu verantworten hat. Teilweise ist aber auch das Kollektiv ein Problem. Der BVB ließ sich dazu hinreißen extrem hoch zu stehen – mit einer nicht eingespielten Defensive gegen schnelle Spieler ist das Russisches Roulette gewesen. Und ein dritter Faktor am Samstag war Klopp, der sich mit der Aufstellung von Bender auf links, Sahin als Sechser und Götze/Reus auf vorne links, schwer verzockt hatte und die Frage wird in den Raum gestellt, warum eigentlich Löwe verkauft wurde, wenn man anscheinend nur zwei Spieler für hinten links hat.

Gündogan fällt weiter aus. Schmelzer soll angeblich wieder so fit sein, dass er auf die Linksverteidiger-Position zurückkehren kann.

Bleibt nur zu hoffen, dass es hilft gegen ein offensivstarkes Schachtjor die Defensive abzudichten, nach dem man in den letzten zwei Bundesliga-Spielen sechs Gegentore kassierte.

Screensport Zwo

Olympia – Das IOC Exekutivkomitee entschied gestern Ringen für Olympia 2020 aus den Kernsportarten zu streichen. Ringen gehört damit zu sieben anderen Sportarten, Geschmacksrichtung u.a. Sportklettern, Squash, Karate oder Wakeboarding, die um einen einzigen Platz als “Ergänzungssportart” für 2020 kämpfen.

Der Rausschmiß von Ringen hat viele erstaunt. Nicht nur weil es eine traditionsreiche Sportart ist. Es ist vorallem eine der wenigen Sportarten, die sich in verschiedenen Regionen der Welt entwickelt haben, z.B. dem Schwingen in der Schweiz, den Turk- und kaukasischen Völkern oder Asien von der Mongolei bis Indonesien. Gemessen an der aufwändigen Freak-Sportart Moderner Fünfkampf, bleibt es eine verblüffende Entscheidung.

In den letzten Abstimmungen zur Rauswahl des Ringens, hatte man die Wahl zwischen Ringen, Modernen Fünfkampf, Hockey, Kanu und Taekwondo. Zuerst war dann der Kanusport und dann Taekwondo sicher. Die letzte Abstimmung zur Rauswahl soll mit 8 zu 3 zu 3 Stimmen zwischen Ringen, Modernen Fünfkampf und Hockey ausgegangen sein. Mehr bei Jens Weinreich. Qu: Reuters via Chicago Tribune


SKY – Bis zum 7ten März sind für alle Kunden der UnityMedia-Kabel-Pakete “Allstars” und “Highlights” in NRW das SKY Sport- und SKY Bundesliga-Paket freigeschaltet. Dabei handelt es sich um ein Schnupperangebot, das am 7.3. automatisch beendet wird. UnityMedia-Kunden müssen zur Beendigung nichts abbestellen oder kündigen. Qu: digitalfernsehen.de /via Thorsten


ZDF – Nur knapp vier Jahre nachdem Zattoo den Streams der ZDF-Kanäle gestartet hat, hat es nun auch das ZDF selber geschafft, seine vier Kanäle vollständig als Stream anzubieten. Im Desktop-Browser sind die Livestreams unter live.zdf.de/Start abrufbar. Mobile sind die Streams unter webapp.zdf.de/mediathek abrufbar. Qu: digitalfernsehen.de /via Thorsten


X Games – Nach einem tödlichen Unfall bei den X Games in Aspen Ende Januar, hat ESPN für die X Games im französischen Tignes (Ende März) Snowmobile Freestyle aus dem Programm genommen. Qu: ESPN 


L’Équipe 21 – Ich habe den einzigen französischen Free-TV-Sportsender, L’Équipe 21, seit Mitte Dezember u.a. via DVB-T auf Sendung, seit seiner Grundverschlüsselung via Satellit, aus den Augen verloren, aber jedesmal wenn ich in der Zeitung L’Équipe in das TV-Programm schaue, gibt es keinen Livesport. Das war in der Bewerbung um die DVB-T-Frequenz eigentlich anders geplant. Stattdessen werden 80-90% des Sendetages mit Nachrichtenstrecken und Talkformaten gefüllt.

Am letzten Wochenende war es aber so weit, dass, wie eigentlich mal geplant, Randsport übertragen wurde: ein internationales Judo-Turnier in Paris. In der Spitze, während der Medaillenvergabe an den Franzosen Teddy Riner, sahen immerhin 320.000 Zuschauer zu.

Der Marktanteil aller sechs neuen DVB-T-Sender zusammen (die über DVB-T derzeit nur eine techn. Reichweite von 25% haben, aber auch via Satellit und IPTV verbreitet werden), betrug im Januar 1,5%. Qu: @lequipe, Mediametrie 


Judo – Überraschender Move von BeIn Sport France. Nach dem die letzte Rechteschlacht, die Premier League-Rechte, an Canal+ ging, holte sich BeIn Sport nun… Judo-TV-Rechte.

Judo ist zwar in Frankreich seit Jahren eine angesagte Sporttart, aber dass es zur Beute eines Pay-TV-Senders werden würde? BeIn Sport hat sich die TV-Rechte an einigen internationalen Turnieren und Weltmeisterschaften gleich für vier Jahre geholt, bis 2016. Der Verdacht liegt nahe, dass eine der WM-Turniere an Katar geht. Aber lt. Wikipedia sind die nächsten drei Turniere nach Brasilien und Moskau vergeben. Qu: BRL TV

Coming Up

SPORT1 – der Sender hat die Sendezeiten seiner Darts-Premier League -Übertragungen um eine Stunde verlängert. Statt erst um 22h15 steigt man bereits um 21h15 in den Dartsabend ein. Dies gilt ab morgen und für alle weiteren Darts-Premier League-Übertragungen bis mindestens Ende März.

SPORT1 – Der Sender hat die Ansetzungen für drei BBL-Termine im März veröffentlicht. Die Übertragungen sind jeweils Samstag 20 Uhr. Am 2ten März wird es Oldenburg – Artland, am 9ten März Tübingen – Bayern und am 16ten März Bayreuth – Würzburg. Die Tübinger dürfte es besonders freuen, dass sie nach zweieinhalb Jahre ohne TV-Übertragungen nun in dieser Saison gleich ein zweites Mal bedacht werden.

Mir sind noch keine Informationen bekannt, wie es bei Kabel1 mit der BBL weitergeht. Angesichts der selbstgewählten Bayern-Fixierung gibt es für die restliche regular season nicht mehr allzuviele attraktive Termine. Beim Duell gegen die Brose Bamberg am 3ten März scheint man nicht zugreifen zu wollen. Das Spitzenspiel ist derzeit überhaupt noch ohne TV-Übertragung. Artland und Oldenburg sind sportlich reizvoll, aber “sportlich reizvoll” sind in diesem Fall wenig relevante Kategorien.

Zeilensport

BBL – Es kommt reichlich spät, aber ich fange nach einigen Wochen Pause erst jetzt wieder an, meinen Feed-Reeder zu lesen. Gruebler hat in seinem Blog nach dreieinhalb Jahren eine Ankündigung des BBL-Geschäftsführer Jan Pommer unter die Lupe genommen.

Bei einem Treffen mit Usern des schoenen-dunk.de-Forums präsentierte Jan Pommer im Sommer 2009 aus dem Businessplan der BBL die Aussage…

In der Saison 2012/2013 soll die BBL einen deutschen Spielzeitanteil von 30 Prozent haben. Momentan verteilen sich knapp 17 Prozent der gesamten Spielzeit auf die Deutschen.

aus: schoenen-dunk.de über das Treffen mit Jan Pommer, 18.8.2009

Was damals kaum einer glauben wollte, hat der Gruebler vor dem BBL-All Star-Game nachgerechnet: das Ziel wurde bis Anfang Januar 2013 fast erreicht: 29,82% der Spielzeit wird von deutschen Spielern erreicht – Einbürgerungen nicht mitgezählt.

Die konkrete Rechnung, die Entwicklung und wie sich das auf die einzelnen Vereine aufteilt, die gibt es beim Gruebler nachzulesen: National vs. International – Eine Zwischenbilanz zur Spielzeit

Mittwoch, 13.02.2013

11h00 College Basketball: Virginia Cavaliers – Virginia Tech Hokies, ESPN/HD Tape

12h30 College Basketball: Georgia Bulldogs – Alabama Crimson Tide, ESPN/HD Tape

14h00 – 17h30 Snooker/Main Tour: Welsh Open, Achtelfinals, EURO2 | BBC 2W live
— EURO2: 14h30–17h30
— BBC 2W: 14h–17h15

15h00 Volleyball/CL, F: Azerrail Baku–Busto Arsizio, Laola1.tv-Stream live

15h00 – 17h00 Leichtathletik: Indoor Grand Prix, ESPN/HD Tape

15h00 Wintersport/Skispringen: aus Klingenthal, ZDF/HD | EURO/HD live

16h00 Volleyball/CL, M: Mittwochsspiele, Laola1.tv-Stream live
— 16h: Dinamo Moskau–Zenit Kazan
— 20h30: Cuneo–Marcherata 

16h00 Fußball: Aalesunds – Giurgiu, Laola1.tv-Stream live

16h30 KHL: Vityaz Chkhov – Dynamo Minsk, Laola1.tv-Stream live

17h15 Wintersport/Biathlon-WM: 15km/F aus Nove Mesto, ZDF/HD | EURO/HD live

17h30 Basketball/Eurocup: Lok Kuban Krasnodar – Spartak St. Petersburg, #5, EURO2 live

18h30 Fußball/F: Frankreich – Deutschland, EURO/HD live

19h00 – 19h30 Magazin: Inside Report, SKY Sport News/HD live
Mit: Besuch in Donezk, PSG und das Financial Fairplay, Jamaikaner Mike Williams in Schladming

19h30 Basketball/Eurocup: Roter Stern – Ulm, Rd. der letzten 16/#5, sport1.de-Stream live

20h00 – 23h00 Snooker/Main Tour: Welsh Open, Achtelfinals, EURO/HD | EURO2 live
— EURO 22h–23h

20h15 HBL: N-Lübbecke – Rhein-Neckar Löwen, #20, SPORT1+/HD live

20h30 Handball/CL: Flensburg-Handewitt – Ademar Leon, #9, EURO/HD live

20h30 Volleyball/CEV-Cup: Andreoli Latina – Ankara, Laola1.tv-Stream live

20h45 Champions League: Achtelfinals, Hinspiel, ZDF/HD | SKY/HD live
— ZDF: Vorberichte ab 20h25
— SKY: Vorberichte ab 19h30. Konferenz auf HD1. Mit Ottmar Hitzfeld, Patrick Owomoyela, Florian Haupt/WamS
Schachtjor Donezk – Borussia Dortmund [ZDF | SKY/HD2]
Real Madrid – Manchester Utd [HD-Extra]

21h00 Handball/ESP: Guadalajara – La Rioja, Laola1.tv-Stream live

22h00 – 23h00 Doku: The Race that shocked the world, BBC Four
Über den 100m-Lauf von Ben Johnson bei Olympia 1988

22h05 Basketball/Eurocup: Roter Stern – Ulm, Top16/#5, SPORT1+/HD Tape

1h00 Fußball/Copa Libertadores: Boca Juniors – Toluca, Sportdigital live
Whl: Do 20h

1h00 NHL: Pittsburgh Penguins – Ottawa Senators, ESPN/HD live
Whl: Do 19h30

1h00 College Basketball: Mittwochsspiele, ESPNplayer-Pay-Stream live
— 1h: FSU–#8 Miami, Uconn–#9 Syracuse, texas Tech–#22 Oklahoma St, #25 Notre Dame–DePaul, Boston College–Wake Forest, Texas A&M–Ole Miss, UNC-Asheville–Gardner-Webb
— 2h: Mississippi St–#21 Mizzou, Vanderbilt–Tennessee, Texas–Iowa St, Wichita St–Drake
— 3h: #4 Duke–UNC, USF–Providence, Auburn–Arkansas, Baylor–WVU
— 5h: Washington–#19 Oregon, Long Beach St–Cal State Fullerton

3h30 College Basketball: #4 Duke Blue Devils – North Carolina Tar Heels, ESPN/HD live
joined in progress
Whl in voller Länge Do 16h30

Der jeweilige Sendetag geht von 6h bis 6h den nächsten Morgen
Die Auswahl der Sendungen ist subjektiv und unvollständig

Donnerstag, 14.02.2013

10h00 Wintersport/Ski-WM: Riesenslalom/F aus Schladming, #1, ZDF/HD | EURO/HD live

11h00 – 17h00 Tennis/ATP500: Rotterdam, Achtelfinale, SPORT1+/HD live

11h00 – 13h00 Wintersport/Snowboard: Parallelslalom aus Sotchi, EURO2 live

11h00 College Basketball: Florida State Seminoles – #8 Miami Hurricanes, ESPN/HD Tape

12h00 Fußball: Kalmar – Valerenga, Laola1.tv-Stream live

12h30 College Basketball: Baylor Bears – West Virginia Mountaineers, ESPN/HD Tape

13h15 Wintersport/Ski-WM: Riesenslalom/F aus Schladming, #2, ZDF/HD | EURO/HD live

13h30 Golf/European Tour: Africa Open, #1, SKY/HD2 live

14h00 Volleyball/CL, F: Donnerstagsspiele, Laola1.tv-Stream live
— 14h: Rabita Baku–Dinamo Kazan
— 16h: VitrA Istanbul–Vakifbank Istanbul

14h00 – 17h30 Snooker/Main Tour: Welsh Open, Achtelfinals, EURO/HD | EURO2 | BBC 2W live
— EURO: 14h30–17h15
— EURO2: 14h30–17h30
— BBC 2W: 14h–17h15

15h00 College Basketball: Connecticut Huskies – #9 Syracuse Orange, ESPN/HD Tape

15h00 Fußball: Lillestroem – ZSKA Moskau, Laola1.tv-Stream live

17h00 Basketball/Euroleague: Donnerstagsspiele, Top16/#7, irgendwo live
— 17h: ZSKA Moskau–Panathinaikos
— 19h: ALBA Berlin – Malaga [SPORT1+ um 23h35]
— 20h05: Maccabi Tel Aviv–Barcelona
— 20h45: Fenerbahce–Besiktas, Bamberg–Kaunas [SPORT1+ um 1h20]

17h15 Wintersport/Biathlon-WM: 20km/M aus Nove Mesto, ZDF/HD | EURO/HD live

18h00 Europa League: Frühspiele, Sechszehntelfinale/Hin, SKY/HD | ITV4 live
— SKY: Vorberichte ab 17h45.
— ITV4: Vorberichte ab 17h30
— 18h: Anzhi Makhachkala – Hannover 96 [HD2]
— 18h: Zenit St. Petersburg – Liverpool [ITV4]
— 19h: Bayer Leverkusen – Benfica [HD1]
Weitere 19h-Spiele: Ajax–Steaua Bukarest, BATE–Fenerbahce, Sparta Prag–Chelsea, Napoli–Viktoria Pilsen, Levante–Olympiakos, Dynamo Kiew–Bordeaux

18h00 College Basketball: Washington Huskies – #19 Oregon Ducks, ESPN/HD Tape

18h00 Fußball: Start – Nordsjaelland, Laola1.tv-Stream live

18h00 Volleyball/CEV-Cup: Muszyna – Omsk, Laola1.tv-Stream live

19h00 – 20h00 Wintersport/Snowboard: Halfpipe aus Sotchi, EURO2 Tape

19h00 – 19h30 Magazin: Inside Report, SKY Sport News/HD live
Mit: Gregor Schlierenzauer, TUSEM Essen

19h30 – 23h30 Tennis/ATP500: Rotterdam, Achtelfinale, SPORT1+/HD live

20h00 Handball/CL: Schaffhausen – Füchse Berlin, #9, EURO/HD live

20h00 – 23h00 Snooker/Main Tour: Welsh Open, Achtelfinals, EURO/HD | EURO2 live
— EURO: 21h30–23h

21h00 Europa League: Frühspiele, Sechszehntelfinale/Hin, Kabel1/HD | SKY/HD | ITV1/HD live
— Kabel1: Vorberichte ab 20h30. Webshow ranON ab 20h auf ran.de
— ITV1: Vorberichte ab 20h45
— VfB Stuttgart – Genk [HD2]
— Borussia M’gladbach – Lazio [K1 | HD-Extra]
— Tottenham Hotspur – Olympique Lyonnais [ITV1]
Weitere 21h-Spiele: Basel–Dnipropetrovsk, Newcastle–Metalist, Inter–Cluj, Atletico–Rubin Kazan

21h00 Golf/US PGA-Tour: Pacific Palisades, #1, SKY live
HD2 ab 23h

21h00 Fußball: Midtjylland – Farense, Laola1.tv-Stream live

21h15 – 24h00 Darts/Premier League: Aberdeen, #2, SPORT1/HD live
Zweieinhalbstündige Aufzeichnung auf SPORT1+ Fr 10h.

23h35 Basketball/Euroleague: ALBA Berlin – Malaga, Top16/#7, SPORT1+/HD Tape

1h00 College Basketball: Donnerstagsspiele, ESPNplayer-Pay-Stream live
— 1h: #18 Minnesota–Wisconsin, Georgia Tech–Clemson, FAU–W.Kentucky, South Carolina–LSU, Tennessee St–Belmont
— 1h30: Charleston–Davidson, Lipscomb–Stetson
— 2h: SIU-Edwardsville–Murray St
— 2h30: Fairfield–Siena, Nicholls St–Stephen F Austin
— 3h: #11 Louisville–St. John’s, California–UCLA, Penn St–Iowa, USC Upstate–Mercer
— 3h05: Utah St–Denver
— 5h: Saint Mary’s–#6 Gonzaga

1h20 Basketball/Euroleague: Bamberg – Zalgiris Kaunas, Top16/#7, SPORT1+/HD Tape

1h30 NHL: Tampa Bay Lightning – Washington Capitals, ESPN/HD live
Whl: Fr 20h

Der jeweilige Sendetag geht von 6h bis 6h den nächsten Morgen
Die Auswahl der Sendungen ist subjektiv und unvollständig

  1. Die Freischaltung für Sky gilt übrigens auch für Hessen (gerade ausprobiert)

  2. Es ist zwar nur ein Buchstabe, aber die 15km bei der Biathlon-WM heute sind F und nicht M ;)

  3. Fed-Cup-Auslosung: es geht Mitte April zuhause gegen Serbien um den Wiederaufstieg in die Weltgruppe.

  4. BBL-Pokal, Auslosung der Final Four in Berlin:
    — Ulm – Artland
    — ALBA – Bayern

  5. Die @EWE_Baskets Oldenburg twittern, dass ihr Spiel heute Abend um 17:00 Uhr in Minsk live gestreamt wird. Link bekommt man wohl noch vom Gastgeber mitgeteilt.

  6. ich stelle mir gerade vor, wie dogfoods newsreader nach ein paar wochen pause aussieht. brrr.

  7. #BVB – Sehe die Situation nicht ganz so. M. M. n. hat sich Klopp nicht verzockt. Für den LV gab es zwei Alternativen: 1. Schmelzer und 2. Großkreutz. Beide sind ausgefallen.

    Danach hatte er die Wahl entweder Kuba, wie bereits gegen Hoffenheim erfolgt, nach hinten zu ziehen und vorne alles zu verändern oder auf Halstenberg oder Bender zu setzen. Bei Halstenberg gibt es noch Lücken in seiner Rückwärtsbewegung und er hatte erst ein paar Wochen bei den Profis verbracht. Die andere Lösung mit Bender war der defensive Ansatz.

    Wenn ich mir dann die Probleme vom BVB anschaue, sah dabei die rechte Seite in Bestbesetzung wesentlich schwächer aus. Die Besetzung Bender als LV ist natürlich nicht ideal, aber in Anbetracht der Optionen nachvollziehbar und für mich die beste Variante, die ich auch vor dem Spiel so erwartet hatte.

    Löwe wurde verkauft, weil er nicht die Qualität hatte und auf ihn nicht gesetzt wurde, wenn es drauf angekommen ist. Mit Großkreutz verspricht man sich im Fall der Fälle eine Lösung, die mehr Spielpraxis hat und besser ins Konzept passt. Dass dieser auch ausgefallen ist, ist dann natürlich Pech.
    btw: Welcher Verein hat 2 (oder sogar 3) gute Alternativen auf der LV Position?

    Kann dir auch nicht ganz folgen, was die Problematik von Götze und Reus angeht. Sie haben die Positionen gespielt, die sie nun schon seit Wochen spielen. Hier ist alles normal verlaufen. Sahin kam für den angeschlagenen Gündogan rein. Klar, er hat nicht super gespielt, aber die Alternative ist Leitner gewesen, der in dieser Saison auch noch nicht mehr als sein Talent angedeutet hat.

    Für mich war die Niederlage in den anderen aufgeführten Punkten zu finden. Die Aufstellung hatte Qualität und hätte gegen den HSV wesentlich mehr bringen müssen.

    Allgemein bringt der BVB nach solchen Spielen immer eine gute Reaktion. Darauf setze ich heute Abend auch. Bin ganz guter Dinge.

  8. @Linksaussen: Nicht schlimm, da Feeds i.d.R. nur die letzten 5/10/20 Einträge haben. Bei den Websites mit viel Inhalt ist es egal ob man nach drei Tagen oder drei Monaten reinguckt: es laufen nur 5/10/20 neue Artikel rein.

    Gestern waren es 3.000 ungelesene Einträge, was auch ungefähr der Zahl entspricht, die ich nach ner Woche hätte.

    (*: ich benutze nicht den Google Reader, der ggf. ohne eigenes Zutun permanent die Feeds abfragt)

  9. 3.000 ungelesene einträge würden mir ja reichen. aber gut, mein tag hat eh weniger stunden.

  10. Ich habe als hessischer UnityMedia Kunde auch Sky Bundesliga und Sport freigeschalten bekommen. Jetzt würden wir gerne das Spiel Real – Man Utd. schauen, haben aber kein HD-Receiver.
    Geht das?
    Ohne zwischengeschaltenen Receiver und extra HD-Paket empfängt man ja trotzdem die ÖR in HD. Für die privaten in HD waren uns damals 5 EUR zu viel, darum haben wir keinen HD Receiver.

  11. @laberlaib:

    Klar einfach dem SD Sport Kanal schauen.

  12. #bvb ich könnte mir den bvb heute abend im 4-3-3 oder tannenbaumsystem vorstellen, also mit kehl, bender und sahin im mf.

  13. Die Stimmung in der Allianz Arena mag zwar etwas mau sein, aber man kann mit Frauen, Kindern etc. friedlich ein Spiel sehen, angstfrei zu den Parkhäusern oder den Bussen gehen und sorglos wieder nach Hause fahren. Anders als hier: http://www.spiegel.de/sport/fussball/kaiserslautern-gegen-dynamo-dresden-angriff-randale-chaos-a-882871.html

  14. kleine Korrektur im Text: Fußball-Frauen-Länderspiel kommt auf Eurosport!

    Übrigens: kommentiert wird das Spiel von Matthias “übrigens” Stach.

  15. @Linksaussen – Ich rechne eher im 4-5-1. Wen würdest du denn beim 4-3-3 draußen lassen? Kuba, Götze oder Reus?

  16. kuba spielt doch eh linker verteidiger….
    ne, tatsächlich: reus. wegen defensivverhalten und so, bei aller verbesserung.

    ich rechne aber auch eher damit, dass klopp im gewohnten 4-2-3-1 spielen lässt, bender und kehl die 6 bilden und sahin erstmal draußen bleibt.

  17. @Linksaussen: der Feedreader wird ja nicht komplett durchgelesen, sondern die Headlines überflogen und dann ausgewählt was gelesen wird. Binnen 60-90 Minuten komme ich von 3.000 auf 1.000 runter. Die letzten 1.000 sind die schwersten, weil da intensiver selektiert oder dann in der Tat gelesen werden “muss”.

  18. @MrNike: sicher? Ich frag deshalb, weil ich gestern auf SD nur Konferenz oder Celtic-Juve gucken konnte, mich aber Valencia-PSG interessiert hätte, ich es aber nich fand…

  19. So wie gegen ManCity oder Real würde ich den BVB erwarten. 5er Kette im Mittelfeld: Götze – Kuba – Kehl – Bender(Sahin) – Reus.

    Ist halt nur die Frage, ob man Sahin bringt oder nicht.

  20. Im Feed-Reeder ist es übrigens putzig die “Tim Wiese ist suspendiert”-Headlines zu lesen und dann aufs Datum gucken zu müssen um wissen welche Suspendierung denn nun gemeint ist…

  21. @laberlaib: schau mal ob du sowas wie eine optionstaste auf deiner Fernbedienung findest (evtl die selbe Taste wo du auch die Audiospur(Tonoption) ändern kannst). Sonst such einfach mal nach Sky Sport 2, Sky Sport 3, etc..

  22. @dogfood: wieviele verschiedene feedquellen sind das denn? ich bin beim letzten durchzählen auf 70 oder 80 blogs gekommen, aber ich miste aus zeitgründen auch ständig aus. reine neugier.
    weniger reine neugier: welchen feedreader nutzt du? ich verwende dengooglereader, aber da ich bei diesem internettechnikgedöns eher so sternburgesk unterwegs bin, bin ich für vorschläge für alternativen immer dankbar.

  23. Lt. Feedreeder sind es 441 Feeds. Ich nutze Fever (feedafever.com). Das ist eine Software die den Feedreader auf einem eigenen Webserver installiert – was den Vorteil hat, dass ich im Gegensatz zu einem lokalen Client von “überall” zugreifen kann. Ich fand den Google-Reader immer extrem unsexy und unübersichtlich.

    Für den Mac gibt es NetNewsWire als bekannteste Software, die allerdings seit einigen Äonen nicht mehr aktualisiert wurde. Die Firma die die Software inzwischen übernommen hat, Black Pixel, hat aber zuletzt mit einer neuen Version von Kaleidoscope gezeigt, dass sie noch lebt und Gutes produzieren kann – weswegen man noch Hoffnung auf ein Weiterleben von NetNewsWire haben kann.

    Was auf dem Mac sehr weit verbreitet ist, ist Reeder (gibt es für Mac, iPhone, iPad), ein hochgelobtes Frontend/Nutzeroberfläche für den Google-Reader. Vor einem dreiviertel Jahr wurde eine neue Version von Reeder für das iPad angekündigt, die auch mit Fever kompatibel sein soll – ist aber noch nicht raus (oh, ich sehe gerade, die iPhone-Version ist bereits Fever-kompatibel).

  24. Was du in deinem Artikel leider nicht erwähnt hast, die Freischaltung gilt auch für die HD Sender, also (HD1, HD2 und HDExtra)

  25. Bezüglich Kabel1 und BBL, über den Facebook-Account des FCB Basketball:
    Achtung! Spielverlegung II: Das Spitzenspiel gegen die Brose Baskets am Sonntag, den 03.03.2013, wird auf 13:15 Uhr vorverlegt. Der Grund: kabel eins überträgt live aus dem Audi Dome.

  26. #RSS
    Für OS X gibt es auch Vienna. Ist ein Desktop-Feedreader, der sich ab Version 3 – zur Zeit Beta – mit Google Reader syncen kann (habe nicht ausprobiert, wie gut es funktioniert).
    Für Leute mit Zugriff auf einen LAMP Stack gibt es Tiny Tiny RSS. Ist auch serverbasiert und bietet eine AJAX-Oberfläche zum Zugriff an.

    Beide sind Open Source.

  27. Ich bin sicher kein Liebhaber des Ringens, aber die sportpolitische Dimension der gestrigen IOC Entscheidung hat bei mir wirklich Übelkeit hervorgerufen. Olympia ohne Ringen, aber weiter mit Gewichtheben oder Modernem Fünfkampf? Geht nicht, und ich denke die Bedeutung des Ringens in ökonomisch gewichtigen Ländern wie USA oder Rußland wird zu einem gewaltigen Lobbyismus in den nächsten Monaten führen. Ich bin mir relativ sicher, dass Ringen bei der Abstimmung der IOC Vollversammlung drin bleibt.

  28. Markus Lanz heute dann wieder mit einer (fast) Fußballrunde. Aber nicht direkt nach der Champions League, sondern zuerst kommt noch das “auslandsjournal”.

    Ab 23.45 Uhr sind bei Lanz zugast:
    Rolf Töpperwien, Norbert Dickel, Britta Hofmann (SSNHD), Wolff-Christoph Fuss sowie die ehemaligen Dschungelcampinsassen Georgina Bülowius und Carlo von Tiedemann. Letzterer muss sein neues Buch “Ü60 – na und?!” verkaufen.

  29. #OT(!) #Serientipp – Weil hier ja schon über Homeland gesprochen wurde… Ab 23:15 Uhr feiert heute “House of Lies” seine Free-TV Premiere auf ZDFneo.
    (Wiki-Zitat) “Die Serie ist eine bissige, schwarzhumorige Persiflage auf Amerikas oberflächliches Big Business.” Produziert wurde sie von Showtime. Ich fand sie richtig gut und empfehle sie alleine schon wegen Don Cheadle ;)

    Einfach mal nach der CL einschalten :-)

  30. Ist von Tiedemann nicht mal Stadionsprecher beim HSV? Würde also zu Dickel und Töpperwiens Fußballbezug passen. ;-)

  31. @ferenc_i
    Ja, ist aber schon eine Weile her.

  32. gruml
    bis vienna mit nem mordsupdate um die ecke kommt passt das am besten in meinen workflow, besonders mit den anbindungen an safari (read it later) und evernote. mit letzterem habe ich endlich einen ordentlichen hub für mein informationsmanagement geschaffen. ist nur mühselig, seine früher anderenorts archivierten schnipsel nach und nach dahin zu schaffen, aber nun gibt es endlich ein Zentralarchiv.

  33. “Ü 60″ ist bei von Tiedemann aber auch schon fast Nostalgie, der Mann wird dieses Jahr bereits 70.

    Was die Olympia-Entscheidung angeht, bin ich übrigens leicht zusammengezuckt, als ich oben gelesen habe, dass also auch Kanu und Hockey zumindest gefährdet sind.
    Das wäre aber ganz und gar nicht gut für die deutsche Medaillenbilanz,
    ohne die zuverlässigen Kanuten fällt doch gleich mal die gefühlte Hälfte der Ausbeute weg….

  34. Gewichtheben bleibt olympisch und andere Sachen fliegen raus? Das kann man nur als Gefallen an Istanbul verstehen, oder?

  35. #Sport1 “rüstet auf”: TNA Wrestling findet bei Sport1 eine neue Heimat (ein paar interessante Details sind in dem Artikel zu finden).

    http://www.dwdl.de/nachrichten/39593/tna_wrestling_findet_bei_sport1_eine_neue_heimat/

  36. Guckt zufällig jemand Skispringen im ZDF? Die haben da doch irgendeinen Telenovela-Bildfilter engebaut. Das Bild ist total weich. Bei Eurosport sieht’s normal aus.

  37. #BBL: Kabel 1 macht weiter und greift doch bei Bayern – Bamberg zu:

    http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=62064&p3=

  38. @Dasdo123: als Wrestling-Laie sieht mir das im TV-Bereich nach einem Nullsummen-Spiel aus, da man WWE verliert.

    Im Internet wird zwar der PPV-Bereich ausgebaut, aber SPORT1+ geht anscheinend leer aus.

  39. ich verstehe allgemein nicht dieses Hin- und Hergeschiebe. Welchen Mehraufwand hätte man beispielsweise mit Ringen? Die Halle steht, die Organisation sollte kein Vermögen kosten, die Zuschauer bekommt man auch einigermaßen zusammen. Meinetwegen läuft das eben unter dem Radar und das Finale findet fast ohne Beachtung um 9:30 Uhr am Sonntag statt, na und? dem IOC schadet es doch wohl kaum, die Geschichte auszurichten – eine Abschaffung schadet all den Athleten, der Sportart, den Verbänden umso mehr. Problem ist ja offenkundig und auch vom IOC bereits zugegeben, dass man einfach zu wenig Kohle damit macht. Fliegt Ringen dann eben raus, wenn man mit Gewichtheben das Geld ver-100-facht statt ver-99-facht und dabei noch zwei dicke, grinsende Lobbyisten vom Bosporus glücklich macht.. ich kann da kein Verständnis dafür aufbringen.

  40. #WWE/TNA

    imho ist das eher ein verlust.. die WWE ist die deutlich stärkere marke..
    verfolge wrestlign nciht mehr so wirklich, aber wenn ich mir angucke, was da an altstars bei TNA rumläuft.. hat von den namen her ein wneig was von shanghai sports oder katarischen fussballclubs…

  41. lustiges funfact…
    kurt angle, der mittlerweile bei TNA ist, war früher bei der WWF/WWE und gewann 1996 in atlante die goldmedaille iiiiim *trommelwirbel* ringen ;-)

  42. #BVB
    Ganz so schwarz sehe ich es eigentlich nicht, wäre allerdings wirklich gut, wenn Schmelzer wieder richtig fit ist. Ich rechne eigentlich auch mit Bender und Kehl auf der 6 und denke, damit kriegen sie die Abwehr auch wieder stabilisiert. Und die Defensive ist dann auch besser eingespielt.
    Zudem waren die 4 Gegentore vielleicht gar nicht schlecht, dass sie jetzt etwas gewarnt sind. Ich fand es gegen den HSV auch zu risikoreich dafür, dass sie defensiv mit einer ganz neuen Truppe unterwegs waren.
    Von daher bin ich eigentlich ganz zuversichtlich und tippe auf ein 1:2.

  43. Das ZDF beweist gerade einmal mehr, welchen Stellenwert Wintersport abseits deutscher Erfolge hat. Noch zehn Springer im zweiten Durchgang oben, aber wir zeigen lieber die “heute”-Ausgabe und gehen dann wohl schon zum Biathlon(?). Nur ob es da mehr aus deutscher Sicht zu feiern geben wird?

  44. @WWE: soll das heißen, Smackdown läuft schon bald nicht mehr Samstagabends? das wird aber so manchen Wrestlingfan, der kein SKY hat, alles andere als glücklich machen.

  45. Na gut, nach den Nachrichten back to Klingenthal im ZDF.

  46. @Sabchen: Vor “heute” hat der Kommentator zwischenzeitlich auch eine eindrucksvolle Bewerbung um die Prinz-Valium-Medaille abgegeben. Während “heute” gab es anscheinend 10 Esspressi intravenös.

  47. Ringen ist aber in der Türkei ebenfalls sehr populär. Hier in Brandenburg fordern übrigens schon Landesminister das IOC zum Umdenken auf. Das wird die Herrschaften dort schwer beeindrucken. Mir persönlich ist Ringen egal, aber ich hätte nicht gedacht, dass es eine so weitverbreitete Sportart trifft.

  48. das ist der lausigste “fußball”-text, den ich den letzten monaten gelesen habe, dagegen ist jede lokalzeitungskolumne gold:

    http://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/1899-hoffenheim/article113612328/Warum-Tim-Wiese-nur-noch-ein-Karnevalswitz-ist.html

  49. #Ringen: Völlig unverständliche Entscheidung. Ich bin eher sowieso jemand, der lieber noch mehr Sportarten bei Olympia sehen würde. Blast es doch auf, zehn Sachen parallel werden für den echten Junkie dann mal zur Herausforderug. :)

    Ringen braucht keine großen Anforderungen, nehmt die Judo-Halle der ersten Woche und tauscht die Matte aus.

  50. @stone: ich gestehe, ich fühlte mich mittelmäßig unterhalten.

  51. Wenn schon Wiese und Karneval, dann lieber dieser Artikel: http://www.11freunde.de/artikel/ein-selbstversuch-beim-koelner-karneval

  52. @dogfood – Deswegen hatte ich auch die “” hinzugefügt.

    Allgemein wer die WWE wirklich verfolgen will, der war so oder so bei Sport1 nicht gut aufgehoben. SmackDown ist ja nicht mal der Leuchtturm der WWE. Dies ist seit Jahren RAW und kommt pro Woche mit einer 3 Stundenausgabe in den USA bzw. bei Sky. Man war aber ohne Sky besser mit den anderen Videoausschnitten informiert, die bei Spox z. B. zu finden sind, als bei Sport1.
    TNA ist aber wohl viele keine Alternative zur WWE. Da hatte die WCW früher wesentlich bessere Unterhaltung geboten.

  53. Das ist ein absolutes Nullsummenspiel für Sport1. Erstens verliert man die WWE mit den beiden Shows wo man das wichtigste der WWE-Woche mitbekam und zweitens bekommt man nun die Hälfte von TNAs Wochenshow und hat dann noch ein Best of danach. Dazu wird TNA nicht so ziehen wie die WWE, auch wenn es dort auf Sky alles gab. Der einzige Vorteil sind die beiden Kommentatoren die schon seit den 90ern in Deutschland Wrestling kommentiert haben und die WCW in Deutschland zur Nummer 1 gemacht haben als man in den USA schon vor dem Aus war.

    Schade allerdings, dass man die PPVs und Specials nicht auf Sport1+ hat.

  54. Neuer Danziger Club bewirbt sich um Platz in der KHL
    http://www.eishockeynews.de/aktuell/del/artikel/2013/02/13/neuer-danziger-club-bewirbt-sich-um-platz-in-der-khl.html

    Irgendwie habe ich den Überblick verloren, wer in der KHL mitspielen will. Was wurde eigentlich aus den Plänen Mailands?

  55. @dasdo123: zumindest letzten Samstag gab´s die brandaktuelle Smackdown-Episode, die Tags zuvor bei SKY gelaufen war; damit, so finde ich, ist der SKY-lose Zuschauer gut aufgehoben. Lieber Smackdown am Samstagabend als im Netz sich irgendwelche Videoschnipsel anzuschauen. Meiner Meinung nach.

  56. Wie ich sehe hatte Sport1 mit BottomLine RAW wieder ins Programm genommen. Dies hatte man einige Wochen gebracht.

  57. Ist auch so bisher gewesen. SmackDown mit einem Tag Delay zu den USA. Am 23. kommt die letzte Ausgabe.

  58. Thx @ Nedfuller. Mir war so, als ob CvT schon wieder Geschichte sei, wollte aber auf Nummer sicher gehen und habe in der Wikipedia nachgeschaut (wo er als aktiv drinne steht). Merke also: Wikipedia lohnt nicht als Abschreibequelle.

  59. Higgi – Wie gesagt, Smackdown ist für mich eigentlich nur das Abfallprodukt gewesen. Zumindest war es in den letzten Jahren nicht großartig besonders und man kürzt 2 Stunden auf 1 Stunde (was man natürlich auch positiv sehen kann ;) ).

    Wenn ich dir eine Story erzählen und jedes zweite Kapitel überspringe, dann kannst du mir auch nur bedingt folgen ;).

    Dazu habe ich nie verstanden, warum man erst SD gebracht hat und mit BottomLine (nun) wieder RAW danach. Die chronologische Folge läuft ja anders herum.

  60. Stimmt schon. Vor allem da SmackDown im Vergleich zu RAW wirklich langweilig ist die meiste Zeit. Die Reihenfolge ist natürlich auch falsch.

  61. @dishguy: der Artikel schwankt zwischen jämmerlich und erbärmlich, erhellend sind allenfalls die peinlichen Reaktionen, die so eine provokant gemeinte “hihi, ich verkleide mich als Tim Wiese”-Aktion (Aufschrei!, welch menschenverachtende Idiotie) hervorbringt. Und die Logik hinter den 3 Königen wird ja selbst in den Kommentaren dort drüben angezweifelt.

  62. Per Twitter: @ComedyCentral: Wrestlers to the IOC – You toooooook our jobs

    (South Park Insider ;) )

  63. Andrea – wer sonst? Freut mich für sehr sie.

  64. Wie die Berger schießt, ist einfach der Wahnsinn. Da holt sie pro Übung einge Seknden heraus und das läppert sich vei 15 km.

  65. @dasdo: “That’s not wrestling, that’s f*cking gay!”

  66. Tipps für heute Abend?
    Donezk gegen BVB 1:1
    Real gegen ManU 2:1

  67. donezk – bvb 1:2
    real – manu 1:1

  68. donezk – bvb 3:1 (jaja, ich bin einer von den pessimistischen fans)
    mou – fergie 2:0

  69. Do – Do 2:1
    Real – United 2:1
    #offtopic: Manu erst nächsten Dienstag gegen Poldi!

  70. Donezk – BVB 2:1
    Real – ManU 3:2

  71. Donezk – BVB 2:1
    Real – United 3:1

    Was schaut Ihr?

    BVB ( )
    Real ( )
    Konferenz ( )
    Selbst hin- und herschalten (x)

    Frauenfußball zum Eingrooven ist übrigens ziemlich unterhaltsam. 3:3 nach 1:3-Rückstand der Deutschinnen. Zwei unfassbar dämliche Gegentore: (Ersatz)-Torhüterin verhühnert den Ball, zu kurzer Rückpass und ein fantastischer Direktschuss.

  72. Donezk – BVB 1:2
    Real – United 0:2

    Was schaut Ihr?

    BVB (x)
    Real ( )
    Konferenz ( )
    Selbst hin- und herschalten ( )

  73. Tipp: Donezk – BVB 2:1

    Ich schaue:
    BVB (x)
    Real ( )
    Konferenz ( )
    Selbst hin- und herschalten ( )

  74. BVB (x)
    und wie heißt es so modern:
    2nD Screen (x)

  75. BVB (TV)
    Real (Laptop)

  76. BVB (X)
    Tipp: 1-2

    Und Guten Abend allerseits.
    Ich mag mich hier auch mal einmischen.
    Und mitmischen.

  77. bvb und sonst nix anderes.

  78. ich schau nebenher konfi
    donezk-bvb 2:1
    real-united 1:2

  79. Nur die Konferenz!

    Deutsch auf allen Kanälen. Schöne Grüße von Mesut und Sami.

    Manni auf der 6, Felipe in der Innenverteidigung, so geht wohl Auswärtsniederlage?!

  80. argh – familienreporter oliver schmidt…

  81. @stone: Auch Du hast GEZahlt!

  82. ob die bvb-fans, mich eingeschlossen, wohl mehr angst vor der mannschaft oder der sprache haben? shakhkhkhkhkhkhtarrrrrr!

  83. Natürlich erstmal die Sky-Konferenz. Und sollte sich der BVB in einen Rausch spielen, gehts ab ins Einzelspiel.

  84. dazu passend aus dem 11freunde-ticker:

    “Kurz vor Anpfiff noch eine knifflige Aufgabe! Lernt bitte folgende Namen von Schachtar-Spielern auswendig und schickt uns das Ergebnis nicht per Email: Mkhitaryan, Rakytskyy, Chygrynskyy.”

  85. Dortmunder Actien-Brauerei Bier [ ]
    Ukrainischer Vodka [ ]
    Rioja [ ]
    lauwarmes Ale [ ]
    alles zusammen [X]

  86. @stone

    Béla Réthy kommentiert nicht mehr aus Donezk, dem regnet’s da zu viel.

  87. Wenn auch etwas verspätet:
    Donezk – Dortmund 1:1
    Real – United 3:2

    BVB (x) (Stream)
    Real (x) (Stream)
    Konferenz ( )
    Selbst hin- und herschalten ( )

  88. “fette” chance – respekt, mc schmidt

  89. also laut sky-Experte Ottmar H. spielen als Innnenverteidiger Pepe + Ramos (Real) und Vidic + Ferdinand (ManU)!

    ist immerhin ne Quote von 50% (2 von 4)! Spricht allerdings wahrlich nicht für Ihn und seine Kollegen in der Runde…

  90. Arbeitsbedingt: Real – ManU

    Auf meinen PCs laufen allerdings 2 (unterschiedlich schnelle) streams vom BVB…

    ;-)
    (Bildzeitungssmiley)

    Tipps

    Donezk – BVB 1:3
    Real – ManU 1:0

  91. Mist…

  92. “Standards kann man nicht trainieren.” hört man aus der deutschen Nationalmannschaft. Ob Fergie das auch weiß?

  93. @Conejero: Hättest Du mal den Smiley weggelassen, der Tipp-Gott hätte Nachsicht mit Deinen Tipps gehabt…

  94. @mrnike&johannes: vielen dank insbesondere von der spanischen freundin. Optionsknopf gefunden.

  95. bisschen viel ballrausgeschlage vom bvb für meinen geschmack…

  96. Was war das denn für ein geiler Kopfball vom CR7?

  97. shit

  98. Schade, dass gerade das Spiel Real-United gegen Dortmund läuft. Gestern zwei langweilige Spiele und heute muss man dauern hin und her schalten.

  99. Neuer hätte den gehalten^^

  100. heurelio weidenfeller

  101. Wiese hätte den gehabt ;-)

  102. @Huna: den hätten die meisten gehalten.

  103. ja, selbst Wiese vermutlich (an nem guten Tag)

  104. Nach sehr gutem Beginn des BVB hat sich das Tor ein bisschen abgezeichnet. Und Weidenfeller hat solche Freistöße auch schon gehalten. Auswaärtstor muss dringend her.

  105. wiese hätte den sogar im sträflingskostüm gehabt!

  106. Abseits des Populismus-Zuges hier finde ich, dass der Freistoß auch ins Tor gehen kann. Soll heißen: Ist jetzt nicht absolut zu halten gewesen.

  107. @Uwe

    …so ein Sch*** (also nicht Dein Kommentar!), dass man bei solchen sachen fast abergläubisch werden kann…

    So nach Fettes Brot: “Soll ich’s lieber machen, oder lass’ ich’s lieber sein… JEIN!”

    (Kein Bildzeitungssmiley!)

  108. jaaaaaaa

  109. Ha! Slapstickverteidigung in Donezk!!!

  110. Slapstickeinlage von Lewandowski eher. Wenn er den Ball trifft blocken die Verteidiger den Schuss, aber mit dem ungewollten Trick bekommt er noch eine zweite Chance.

  111. Jepp!

  112. 5min Dittmann in der Konferenz und mir fangen schon die Ohren zu bluten an

  113. Warum hat Götze eigentlich “M. Götze” aufm Trikot?

  114. Alles was huna sagt!

    Lewandowski ist ein Glückskind. Gut, dass er in der Buli drei Spiele Pause hat.

  115. @huna entscheidend ist aber der moment beim zweiten schuss, wo er nicht gleich draufhaut, sondern wartet und dann ruhig einschiebt

  116. Slapstick auch auf der anderen Seite. Glück gehabt

  117. @AAAFan das frage ich mich auch schon lange. Bruder irgendwo unterwegs, oder findet er es einfach laessiger?

  118. Donezk-BVB auf dem TV schaut besser aus als die teuersten Mannschaften der Welt auf dem ipad. Ich schau aber auch fast nur auf den großen Screen.

    Weidenfeller heute mal mit einem Schwimmtag, dafür sind anderen vier konzentrierter.

  119. Slapstick aus den Mündern der SKY Konferenz Kommentatoren.
    @mark: ich bin bei Dir, da gibt es besseres.

  120. der bruder, fabian götze, spielt auch fußball. bei bochum II inzwischen.

  121. Fabian Götze lese ich gerade. Aber wenns danach geht werden andere Namen sicherlich nicht auch nur einmal vorkommen (Bsp. Müller). Nur weils der Bruder ist?

  122. Ich denke der Wechsel von Lewandowski zu Bayern ist sichern, sonst würde er keine Tore der Marke “Gomez” machen. Zuerst etwas merkwürdiges machen und danach trotzdem noch das Tor machen, ist ein geschütztes Merkmal des Mario G. aus M.

  123. Es gibt einen dritten Götze, der rein theoretisch antreten könnte: Felix, 14.

  124. Die verlässlichen Kräfte wie Kuba, Kehl oder auch Schmelzer sehr druckvoll. Götze und grade Reus teilweise unglücklich und bislang ziemlich wirkungslos. Grade bei den zweiten Bällen sollte zumindest einer von beiden etwas weiter zurückgezogen stehen um eine Option mehr im Mittelfeld zu haben – grade wenn Donezk so konsequent tief steht. Finde ich.

  125. Toller Kopfball von Ronaldo, das muss der Neid ihm lassen.

  126. na, immerhin hat götze das tor vorbereitet…aber klar, da ist luft nach oben

  127. Huch. Hat die ZDF-Gewinnspielredaktion das Memo nicht bekommen? Wer war 2003 Trainer bei Traktor Gomez: Ganz ehrlich, Schuster erscheint mir einfach bei weitem realistischer, aber wissen tue ich das nicht. Wurde es wenigstens alle fünf Minuten erwähnt?

  128. “(…)der BVB ist eine Trainermannschaft(…), (…)von keiner Mannschaft auf dem Planeten leicht zu besiegen(…)”

    Gebt mir ein Mikro… Das ist ja Schwachsinn hoch 10!

  129. Sind da bei den linken Eckfahnen tote Hühner vergraben, oder warum spielt der BVB dort so zwanghaft nicht hin?

  130. Hummels verschafft einem ja bei wirklich jeder Szene eine erschreckte Atemstockung

  131. Hummels leidet unter einer Sehstörung. Das ist ja anders nicht mehr erklärbar.

  132. Bernd Schuster Pass.

  133. ich weiß auch nicht, worans liegt, aber manche szenen wirken wie zeitlupen…ball vorm 2:1 gefühlte 10 stunden in der luft

  134. Wollten die Bayern den Hummels nicht zurück haben?!

  135. Hummels in NM-Form, ständiger Gefahrenherd

  136. Götze hat heute allerdings auch den Stolpermodus angeschaltet.

  137. Zahnspangen-Boy vernascht Schmelzi-Girl.

    Hummels konstant im Formtief, gibt es da noch Alternativen?

  138. Also der BVB ist soeben wieder im Modus des Vorjahres angekommen. Dielletantisches Abwehrverhalten, ohne das der Gegner großartig kreativ sein muss. Kick & Rush in Reinkultur klappt gegen Hummels in Form von heute Abend auf jeden Fall mal ganz lässig.

  139. Passt jetzt gar nicht zum Gegentor (BTW: So bekloppt das verteidigt ist, das war schon geil gemacht). Aber als Beobachter der langweiligsten Mannschaft der Welt finde ich das immer wieder bemerkenswert, wie wenig die BVB-Abwehrspieler der Option, ihren Torwart ins Passspiel einzubeziehen, vertrauen. Respektive für mich zu vertrauen scheinen, man steckt ja nicht drinnen und hat auch keine Ahnung.

    Ist halt irgendwie blöd, weil das schon keine ganz dumme Idee ist, auf gegnerisches Pressing zu reagieren.

  140. Wer schreit da eigentlich die ganze Zeit im ZDF so nervig rum, wenn der Ball auch nur in die Nähe des 16ers von Donezk fliegt? Der ist ja schon in jungen Jahren fast bei 70% auf der nach oben offenen Bartels-Simon-Skala.

  141. Wie im Vorjahr?
    Also ich halte das 1:2 ja für ein akzeptables Ergebnis, das fürs Rücksspiel durchaus optimistisch macht.

  142. Dortmund ist seit dem legendären 2013er HSV-Team von keiner Mannschaft so schwindlig gespielt worden

  143. jugend forscht im mittelfeld

  144. Foul ist, wenn der Schiedsrichter pfeifft, ein Spiel dauert 90 Minuten und nach dem Rückspiel werden die Karten gezählt… oder so…

  145. Was ist eigentlich mit Reuss los, ein Schatten seiner selbst.

  146. Messi ist heute auch in der Krise – noch kein Tor geschossen…

  147. Soll der zwei Jahre andauernde Höhenflug so jäh zu Ende sein? Was sagt der Aktienkurs?

  148. Hat Lewandowski irgendwelche Verwandte in der Dingsbums-Innenverteidigung? Ist ja krass, wie frei der immer wieder im Strafraum an den Ball kommt (wenn er mal im Strafraum an den Ball kommt).

  149. Ach, deshalb spielen die Weidenfeller nicht an, Verstehe.

  150. a.u.s.g.e.r.e.c.h.n.e.t.

  151. Und der Blinde macht den Ausgleich. Ah ja, dafür lieben wir diesen Sport!

  152. Wer sonst.

  153. Hummels, ein absoluter Weltklassemann!

  154. ok Hummels, das musste ja kommen ;)

  155. Im Fußballlexikon unter “den fehler wieder gut machen”

  156. Hui. Der wievielte freie Kopfball nach Ecke war das jetzt von Hummel?

  157. Ein Spiel für Taktikfreunde und Defensiv-Fetischisten.

  158. was ich ja nicht verstehe, ist immer dieses blöde gerechtigkeitsding, was der schmidt jetzt wieder auspackt. was reitet ihn zu sagen, dass das 2:2 “vollkommen in ordnung” ist? wen interessiert das? den “neutralen” zuschauer?

  159. Als Mittelstürmer macht sich Mats dafür gut.

  160. Hummels?!

    Den bekommen die Bayern nie nie nie wieder!!!

  161. Kommt er um ein Mannschaftsessen rum.

    Gündogans Wichtigkeit wurde heute sehr deutlich.

  162. (Was schreibe ich heute eigentlcih für einen Müll?!)

  163. So wie der da einsam rumsteht muß er sich beim Tor vorhin aber gehörig in die Hose gemacht haben…

  164. Franz Beckenbauer war doch auch nur Weltklasse durch die vielen Eigentore – erst dadurch fiel er so richtig auf …

  165. Habe nur die zweite HZ gesehen, aber klasse Spiel von Webb. Soll man ja auch mal erwähnen.

  166. Brych bricht vor der letzten Ecke das Spiel ab? Check, Deutscher Schiri.

  167. Sowas werde ich nie verstehen. Es war doch völlig klar, dass Webb, nachdem er den letzten Einwurf noch ausführen ließ, beim nächsten Aufenthalt des Balles in der Nähe der Mittellinie abpfeifen wird. Klar waren sie mit dem Ergebnis zufrieden. Aber in der Situation haut man den Ball doch nochmal in den Strafraum, kann einem doch eh nichts mehr passieren.

  168. “Mats Hummels, herzlichen Glückwunsch für eine richtig starke Leistung (…)” Schade, dass Hummels nicht der Tüp ist, da einfach mal zu fragen, worüber die verwirrte Frau gerade redet.

  169. Habe ich auch gedacht. Genauso sinnlos wie kurze Ecken in aller Regel. Vertane Chance!

  170. #sternburg & Lucky-Punch

    Naja… Hätte sich dann aus der laufenden Szene auch ein Konter entwickeln können – wenn dann noch ein Tor fällt…

    Sportlich gesehen natürlich richtiger Gedankengang, aber wenn es schief geht haut man dann eben ein paar Millionen eventuell in den Sack…

  171. @sternburg – ZDF-Gewinnspiel
    Antwort: “der Josef”
    O.Schmidt hat es im Kommentar mal erwähnt, daß Schuster der Vorgänger des aktuellen Trainers war, gewußt hätte ich das auch nicht.

    Die erste Halbzeit war fand ich richtig, richtig unterhaltsam, die zweite HZ recht ansprechend. Hummelts wirklich mit grotesken Fehlern in letzter Zeit, Webb bzw die Schiris großartig.

    Eigentlich wollte ich so um die 60.min noch schreiben, daß ich Donetzk jetzt etwas entäuschend finde, speziell in der 2.HZ, dann fällt das 2-1 und wieder weiß man nicht (a la HSV-Spiel) ist das nun Cleverness oder Dusel oder einfach Unvermögen beim BVB.

  172. weidenfeller mit einer ganz neuen definition für “platziert”

  173. einige spieler für ihre verhältnisse schwach (hummels, götze, santana, reus), andere durchschnittlich – dafür echt ein gutes ergebnis. aber donezk ist auch schon stark. warum ist keiner von den brasilianern zumindest mal im nm-kader?

  174. #Ringen

    Eine VT hätte ich da noch: Ist das Taktik, um die anderen Kandidaten für Demonstrationswettbewerbe zu verhindern? So: Keiner hat Bock auf Wushu, aber niemand hat Freude bei der Aussicht, dies den Chinesen zu verklickern? “Wir würden ja gerne, aber der Aufschrei beim Ringen war einfach zu groß – und Ihr selber habt euch ja auch beschwert.”

  175. Ja sternburg, in der LETZTEN Situation haut man den Ball normal nochmal nach vorne. Viel schlimmer waren die Minuten vorher, wo man grade so um die Niederlage rumkommt und dann nicht mal den Ball hält bzw. Götze dreimal zur Eckfahne gehen kann und stattdessen locker flockig irgendwem in die füße chippt.

  176. Bei einem deutschen Schiri hätte Fernandinho die 60. Minute nicht auf dem Platz erlebt. Aber so pfeift Webb eben, kann man gut mit leben. Nur dass er so gar nix gegen Ellbogen in Gesichtern unternimmt wird noch zu weiteren Frakturen führen.

  177. mats hummels – die reinkarnation von mario basler? kreisliga und weltklasse in einem spiel :D

  178. @Conejero: Ich behaupte, jeden Konter hätte Webb abgepfiffen. Und ich behaupte zusätzlich, das war auch jedem auf dem Platz klar.

    Gegenmeinung “Auch das ganz geringe Risiko war es nicht Wert” ist natürlich nicht von der Hand zu weisen.
    ———————————————————————————————————–

    Es gibt übrigens Menschen, die sollten einfach keinen Anzug tragen. Schon gar nicht mit Schlips und Weste. Ist das eine UEFA-Auflage? Der Krawattenmann des Jahres braucht keine Angst haben, sage ich mal.

  179. Basler hat die Pausen allerdings bewusst gemacht.

  180. Der Krawattenmann des Jahres 2003

  181. Können die beim ZDF nicht mal jmd. holen, der Ahnung von Fußball hat.. und damit ist nicht Kahn gemeint.

  182. Klopp wirkt irgendwie ziemlich genervt von dem ZDF-Milchbubi:
    “Wenn wir es abarbeiten müssen, weil es auf dem Zettel steht, bitteschön.”

  183. @dasdo123: Ich bin bei Dir, das ist doch schon lächerlich.

    #GEZahlt

  184. Ok, die “Interviewerin” gestern bei Sky beim Berlinderby war aber ähnlich unterirdisch. Sedlaczek OK, aber die andere: furchtbar. Lustig war, dass der Olli mal schön die Begrüßung von Kloppo übernimmt, während Kollege Milchbubi (wer is’n das eigentlich) einen Schritt zurück macht, um ihn durchzulassen. Das sagte schon alles.

  185. @miraculi
    Ich dachte, Basler wäre Welt- und Kreisklasse in einem Körper?

  186. Wer ist das eigentlich?

  187. der milchbubi moderiert das, als wärs bravo tv…so, äh, verschmitzt

  188. Milchbubi hats mitbekommen, “viele Gesichter des JK”

  189. Der ZDF-Moderator wirkt aber wirklich, als wäre er gerade volljährig geworden. Wie alt ist er wirklich? Und wie kommt der an diesen Job?

  190. oh, Pepe wurde schon wieder gesichtet ;)

  191. Der ist der kleine Bruder der Twitter-Vorleserin und ist über Vitamin Kahn an die Stelle gekommen.

  192. - Hummels gräbt weiter an seiner Formkrise und nach dem 1:2 konnte man schön sehen, wie geschockt er selber war.

    - Insgesamt von Schachtjor im laufenden Spiel gut verteidigt: standen im Strafraum kompakt und haben den Dortmundern Standfußball um den Strafrauf herum, vorallem auf den Flügeln aufgezwungen. Daher kam es immer wieder zu den Situationen auf rechts, wo Götze aus den Stand heraus mit Übersteigern und Dribblings versuchte, zu Flanken/Hereingaben zu kommen. Ich habe den BVB selten so statisch gesehen, wie heute in den Bereichen vor dem Strafraum. Reus kam damit auf der anderen Seite überhaupt nicht zurecht.

    - Schachtjor hat spielerische Qualität um sich aus dem phasenweise frühen Pressing der Dortmund an den Flügeln, rauszuspielen, aber trotzdem brachte sie das Pressing immer wieder in Verlegenheit.

    - Noch ein Problem von Schachtjor: nahezu alle Standards des BVBs gingen auf Hummels und Hummels kam sehr häufig zu Kopfbällen. Das haben sie überhaupt nicht in Griff bekommen.

  193. Also da er beim ZDF arbeitet, muss folgendes erfüllt sein:
    * Vom Kurt Beckschen Fernsehrat durchgewunken
    * 20 Bela Rhéty Karten in 60 Minuten auswendig lernen
    * Neben Fußball maximal eine weitere Sportart genauer kennen
    * Über ein wohltemperiertes Portfolio an Buzzwords verfügen, die möglichst inhaltsleer sind (z.B. Welttorhüter)
    * In Sekunden fähig sein, von “ist das eine Klasse Stimmung in Argentinien” zu “diese Chaoten, Fans kann man sie nicht nennen” zu wechseln, wenn einem der Spielort per Ohrfunk gesteckt wurde

  194. bin sehr auf das rückspiel gespannt, dann mit subotic und (hoffentlich) gündogan. der hat heute (wie immer, wenn er nicht spielt) sehr gefehlt.

  195. Ganz große Kommentare hier. An dieser Stelle fällt mir ein schönes Zitat von Andreas Renner ein, der nur Kritik an sich ernst nimmt, sofern ihn die Kritiker immerhin bei Namen nennen.

    Jochen Breyer heißt der ZDF-Moderator, der sich durch durchaus starke Interviews für den Job qualifiziert hat. Zeigt meiner Meinung nach seine Stärke eher im abgeklärten One-on-one-Interview nach dem Spiel vor der Werbewand. Als Moderator eher verschenkt, im Interview meistens äußerst stark und direkt. Heute habe ich ihn nicht gesehen.

  196. #Milchbubi haut mich vom Sockel! Ganz Sadam Hussein Style.

    SMS geschrieben vielleicht? Topstars zum Spiel…

    Das ist doch eine Karikatur seinerselbst.

  197. Ich finde das ja völlig aberwitzig, dass Giggs in diesem Spiel eingewechselt wird. Was macht Willi Landgraf eigentlich gerade?

  198. Super Analyse des Madrid Spiels. Madrid klar besser und ZDF macht daraus Madrid in der Krise.

  199. so wie watzke rumeiert, ist lewandowski-bayern klar

  200. HaJo “WirHabenKeineAnfragen” Watzke…Was kostet die Welt?

  201. #Jochen Breyer kommt natürlich auch aus der Kaderschmiede Morgenmagazin

    @Frederik Normaler Beißreflex, er hat ja noch Zeit sich zu bewähren.

  202. @Frederik: Ich bin ja dankbar, dass Du hier Sachlichkeit rein zu bringen bemüht bist (BTW: Das ist Jochen Breyer?). Die Milchbubi-Kommentare sind aber durchaus berechtigt, weil er da einfach Null Präsenz oder Souveränität anbietet.

    Kahn ist als Gesprächspartner natürlich auch undankbar.

  203. Klasse auch die Kommentierung von de Geas Wahnsinnsleistung. Bei der Aktion gegen Coentrao sinngemäß: “De Gea auch im zweiten Jahr noch ein Wackelkandidat, aber in dieser Szene mal gut.” Sonst kein Wort…

  204. Ich wollte nur kurz sagen dass Atterl doofe Ohren hat :-)

  205. Schön auch, dass de Gea als Wackelkanditat bezeichnet wird, obwohl er wieder mal 1-2 Weltklasseparaden gezeigt hat.

  206. @Frederik: “Habe ihn heute nicht gesehen” ist aber auch nicht die beste Grundlage für eine Argumentation pro Breyer. Und normaler Beßreflex mag stimmen, heißt aber noch lange nicht, dass der nicht zu 100% gerechtfertigt ist. Und ich finde ihn absolut nicht ausreichend kompetent für den Posten.

  207. Lewandowski: “Wenn ich groß bin, dann spiele ich mal bei Pahries Sand Jermäng.” #o-tonZDF

  208. Auch schön von Kahn zum Bubi: Bist Du beim Rückspiel dann auch so anstrengend?

  209. ich würd ihm auch ein bisschen zeit lassen, dem breyer. der hat so ansätze, aber wirkt halt wie ein nestjunger wellensittich (wofür er nix kann). ich bin ja immer schon glücklich, wenn man im zdf nicht kmh oder poschmann sehen/hören muss. klagen auf niedrigem niveau.

  210. Ich finde aber auch dass Bezeichnungen wie “Milchbubi” sich auf Bild-Niveau bewegen. Sciherlich nicht der stärkste Auftritt von Breyer, aber Potential ist schon da und wie sternburg schon sagt, Kahn als Nebenmann ist auch einfach undankbar.
    Ich finde es eigentlich lobenswert, daß das ZDF mit Breyer als Moderator und Schmidt als Kommentator antritt und damit etwas frisches Blut reinbringt. Wären Bela oder Poschi bei jeder Übertragung besser?

  211. @veniat der Beißreflex war etwas scherzhaft gemeint, wie Sternburg schrieb, Präsenz und Souveränität fehlten.
    Ich stehe aber ohnehin auf den zahnlosen US Kommentator und bin immer ganz nervös, wenn meine kleine Welt so einen frischen Touch kriegen soll.

  212. Poschmann hat als Rausschmeißer immerhin Valencia – PSG von gestern abbekommen; ganz ohne die Choryphäen geht es scheinbar dann doch nicht. Und ja, ohne KMH ist das schon ein Segen, aber ein Olli Welke ist mir dann doch so ca. 100 Mal lieber als der Einheitsbreyer.

  213. @veniat:

    Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass ich mir zu seiner heutigen Leistung keine Meinung erlaube bzw. erlauben kann. Die Argumentation pro Breyer bezog sich hauptsächlich auf den Punkt, dass hier davon ausgegangen wird, dass der Mann ohne gänzliche Qualifikationen in seinen Posten gekommen ist. Das mag heute so gewirkt haben – wie gesagt: keine Ahnung – , ist aber definitiv nicht der Fall. Er hat in der Vergangenheit sehr starke Interviews abgeliefert.

    Im Endeffekt will ich nicht hoffen, dass Breyer in der Rolle als Moderator seine Interviewer-Qualitäten verliert. Das wäre nämlich mal einer, der das Sportstudio in der Hinsicht aufwerten könnte. Zumindest hat er in der Vergangenheit die Hoffnung erweckt.

  214. @ sorry, berni – schmidt als “frisches blut”? das ist doch fernsehgarten-ich-tu-keinem-weh-uiuiuiui-die gelbe karte erkennen sie daran, dass sie gelb ist-gedröhne…

  215. +1 @Berni

  216. Ich frage mich dann aber, wieso jeder englische Sender mit zwei Kommentatoren ein Spiel hinbekommt und die zu viert im Stadion sitzen. Beispielsweise gestern bei ITV1 beim Spiel Celtic – Juve: Da kommentieren zwei Personen besser, als jeder einzelne SKY-Mann und dito das meiste, was sonst so an Mike darf, dazu Roy Keane (?), zwei weitere Experten und ein fähiger Moderator im Studio, der mit denen das Spiel gehaltvoll analysiert.

  217. Im Auslandsjournal jetzt noch ein Bericht wie nett sich die Donezk Profis um Waisenkinder kümmern. Man hätte sicherlich auch einen interessanteren Bericht über die Verbindung ukrainischer Fussball zur Politik machen können.

  218. Fand es vom Milchbubi nervig, dass er Klopp ab und an in den Satz gefallen ist.

  219. @Breyer Interviewqualitäten vs. Moderator. Seine Schwächen traten heute noch mal deutlich beim Interview auf. In der gefühlten ör. Hierarchie steht der reine Interviewer unter dem Moderator. Zeigt er sich dort nicht geeignet, könnte ihn der Sender nur ins ASS hochloben – da sitzt schon Voss mit ähnlichem Profil. Muss er sich halt im CL Studio durchbeissen, und jeder Renner oder andere Kollegen werden es ihm so sagen. Und sein Alter gibt ihm genug Zeit.

  220. @Veniat: Gibt auch Gegenbeispiele. Jonas Friedrich hat heute bei Real – Man Utd das FOX Soccer-Duo rund um Gus Johnson alleine in die Tasche gesteckt.

  221. Entschuldige bitte die Polemik, Frederik, aber jeder, Quatsch, alles würde das AAS aufwerten. Gegen das was das abgeht ist die Hypnokröte Qualitätsfernsehen.

  222. Wieso Polemik? ASS ist nur zu retten, wenn stattdessen Western von Gestern ausgestrahlt und das Torwandschiessen samt Moderatoren zum Weight Watchers Fernsehgarten verschoben wird.

  223. Ja, da bin ich durchaus bei dir, sternburg.

  224. @sternbrug: bist du sicher, dass du mit so viel abseitigem Nerdwissen überhaupt noch richtig funktionieren kannst in unserer Gesellschaft?

    Das AAS wäre zu retten, wenn man dort eine entspannte größere Talkrunde installieren würde, DoPa-Plus-Niveau sozusagen. Wenn das ZDF Eier in der Hose hätte, würden sie dazu z.B. Buschmann, Helmer und einen zur freien Rede fähigen, aber bisher unverbrauchten Extrainer verpflichten.

  225. burg und ASS, natürlich.

  226. Die Zielgruppe des AAS ist die Generation 50+

    Denen ist das Format so wie es ist seit der Jugend bekannt und daran wird sich erst was ändern wenn die Sendung abgesetzt wird.

    Genau so gut könnte man verlangen dass am Tatort was geändert wird. Das Maximum das da geht ist Til Schweiger *brech*

  227. AAS und ASS zu verwechseln finde ich voll unverzeihlich, Willi.

  228. ja, aber das ass war ja nicht immer schlecht…

  229. Sorry Stone, aber die Nazi-Witze sind für diese Woche komplett an das Spiel morgen vergeben.

  230. scheiße, sternburg, das war echt lustig. :)

    aber ich mein das ernst: schlimm wurds für mich erst mit poschmann, cerne, steinbrecher, kerner etc. und diesen studioneudesigns…vorher, in den 80ern, wars anders…aber ich gebe zu, da war ich auch noch klein.

  231. Schwule Fußballer bringen den lanz’schen Wohlfühl-Talk kurzzeitig ins Wanken aber der geübte Wetten-dass-Moderator rettet sich gekonnt schmierig in inhaltlose Spielerfrauen-Platitüden und Thekenwitze. #GEZahlt

  232. Du meine Güte, ist das eine Katastrophensendung bei Lanz. Kann man diesen Töpperwien nicht endlich wegsperren? Und dann reden sie eine Viertelstunde über schwule Fußballer, die der Rolf persönlich kennt. Ist außerdem offensichtlich eine Aufzeichnung, denn Fuß war ja heute in der Ukraine.

  233. #Donezk – @ an die vielen UKR-Fußballexperten. Nach dem ich sie in zwei, drei Spielen in der CL durchaus ganz stark gesehen habe und im Vorfeld zum Spiel heute ein großes Loblied auf diese Mannschaft gehalten wurde, habe ich mich doch ein wenig über die heutige Leistung gewundert. Klar, lange Winterpause und so. Aber bis auf zwei oder drei Szenen (ohne die BVB-Eigentore) war Donezk relativ harmlos.

    Für mich erklärte sich das teilweise damit, dass man dem BVB nicht die Möglichkeit geben wollte auf Kontertore zu setzen, aber man hat sich ja fast gar nichts getraut. Gibt es hier noch andere Erklärungsansätze?

  234. Laut Marca hat Ter Stegen einen Vorvertrag bei Barca unterschrieben.

  235. Aber Dickel ist schon sehr luschtig.

  236. @stone Ja, da gab es noch einen Sport-Spiegel (wohl bis 96 wie ich gerade las), die Journalisten waren immanenter Teil der Redaktion und haben dann auch dort ihre kritischen Kommentare abgegeben. Der Herausforderung der Premiere Live Spiele hat das ASS niemals etwas entgegenzusetzen gehabt. Statt der eigenen Stärken hat man sich dann in Richtung Imitation ohne Exklusiv-Content bewegt, daraus wurde dann Zukauf.
    Ist jetzt einige Monate her, dass ich eine Sendung ganz gesehen habe, war diese peinliche NHL Spieler tragen Sackschutz Sendung (hatte Sport1 etwas netter übrigens auch, Sternburg hat es auch kritisiert, war aber längst nicht so peinlich), glaube aber nicht, dass mein Gesamtbild getrügt ist, weil ich seit einigen Monaten nur kurz reinzappe.

  237. Jetzt wissen wir wenigstens, warum Töpperwien so wurde, wie er ist: der Klebstoff war es.

  238. @dasdo123 ich tippe mal drauf, dass Lucescu diverse Szenen der letzten BVB CL Saison gezeigt und auf die Favoritenrolle des BVBs in der heutigen Partie hingewiesen hat. Da bleibt es schon beim Konterverhindern und der Konzentrierung der Kräfte aufs eigene Pressing. Argumente sind natürlich 08/15, ist schon klar, mehr habe ich aber nicht gesehen, vielleicht weiß jemand mehr?

  239. Wie: Hat er geschnüffelt? Ist das nicht eine viel zu kostengünstige Droge?
    [Ich möchte nicht in den Verdacht geraten, mir so einen Dreck anzusehen]

  240. Bei der Personalie ter Stegen muss ich an Robert Enke denken.

  241. @Markus

    Wenn Du die MARCA liest (ich gestehe – ich lese sie jeden Tag…) wirst Du merken, dass da so ziemlich 108% aller Spieler in Europa die namentlich in Zeitschrift/ Internet/ Twitter genannt wurden, auch ganz bestimmt bei einem der 47 Klubs der La Liga nächstes Jahr spielen werden – 200%ig…

    Prozentzahl der Dementis (nach dem Motto: “Upps… Da haben wir uns getäuscht!”) von seiten der MARCA, falls es dann DOCH überraschenderweise zu keiner Verpflichtung kommt: 0,0001% (die “0,0001″ aber auch nur, wenn Perez sich bei seinem Kumpel beschwert..)

  242. Könnte Töppi nicht einen TV-Sender für Alzheimerpatienten aufmachen und dort den ganzen Tag seine Geschichten erzählen? Wäre doch eine schöne Lösung für alle Parteien

  243. Fehlt eigentlich nur noch Lattek in der Sendung, der über den Neid erzählt.

  244. @Conejero: Nie gelesen, würde ich auch nicht verstehen von der Sprache her. Hatte es nur bei Twitter gelesen wo das jemand tweetete.

    Was anderes ist Transfermarkt doch auch nicht. ;)

  245. Also die beste Erinnerung habe ich an das ASS, als Michael Palme aus den hintersten Katakomben kam im Billigpulli und erstmal den Hoeness (?) zurechtgestutzt hat, nachdem der seinen Bericht “etwas” diskreditiert hatte. Ansonsten finde ich das hier ganz gut (http://www.youtube.com/watch?v=6u9OPgMPRnU), das Ende meine ich: 3:30 + X zu einem Schachspiel und vorher ein Gymnastikprogramm. Das war wenigstens Breitensport. Besser als KMH im Fußballstudio allemal.
    Und was Friedrich bei Real – United angeht: Muss ich mir mal bei SkyGo oder so anhören, um das beurteilen zu können. Aber im Allgemeinen stimmt meine Aussage für mich weiterhin.

  246. Neid und Missgunst, um genau zu sein. Wobei ich mich zurzeit leicht erheitert durchaus unterhalten finde. Nur der Alleswisser Töppi nervt ohne Ende.

  247. @ veniat – ab 12:30 gelächter im studio, als valerien franz b fragt, ob er für die nm einen psychologen engagieren will.

  248. @dogfood: Mal völlig abgesehen davon, dass ich bei Marca-Gerüchten so sehr bei Conejero bin, dass ich die komplett wegmute. Deine Einschätzung halte ich, mit Verlaub, für Unfug. Es gibt schon Gründe dafür, dass das Ter-Stegen-Zu-Barca-Gerücht seit Jahr und Tag aufrecht erhalten wird. Weil es beidseitig recht stimmig erscheint.

    Absolut nicht als vergleichbar empfinde ich MATS derzeitige Position und die von Enke nach Benfica. Und wenn ersterer dreimal eine eher harzige Saison hinter sch hat.

  249. tja…schön für TNA – schlecht für WWE-Fans – die WWE hat in Deutschland eine viel grössere Fangemeinschaft,ob im Pay oder FreeTV – dies zeigen auch die Tourneen(die WWE ist immer gut besucht,TNA musste die letzte Tour aufgrund von schlechten Kartenverkäufen absagen) – TNA wird niemals an die Popularität der WCW im FreeTV(damals noch DSF) Ende der 90er anschliessen können – die Quoten werden meiner Meinung nach stark sinken – würde SPORT1 nun iMPACT! in der kompletten 2Stunden-Version plus die PPVs komplett senden(wenn schon nicht im FreeTV dann zumindest bei SPORT1+), würde das Faninteresse ggf steigern – aber in dieser Planung sehe ich mehr als schwarz

  250. #ASSyoutube Wenn Sachkenntnis und journalistischer Ethos zusammenkommen, war persönliche Nähe auch mal nicht schädlich. Musst halt nur mindestens die drei Elemente mitbringen. Nettes Video.

  251. Ich merke übrigens gerade, wie es ist, ein Ereignis, das offenbar die halbe Nation atemlos verfolgt hat, vollkommen ignoriert zu haben. Also ich kannte die Dschungelmaus überhaupt nicht. Weder vom Namen, noch vom Aussehen. Aber ich finde sie ganz schnuckelig. Insgesamt eine Sendung, die trotz mancher Fremdschäm-Momente (Töppi!) durchaus unterhaltsam war.

  252. @mik – Ja, irgendwie nicht wirklich ausreichend ;). Ich bin da inhaltlich bei dir, dass das einer der Gründe war. Aber für Donezk soll der Titel in der CL dies Jahr das Ziel sein. Zu Hause ein 2:2 zu holen, ist zwar für sie kein Weltuntergang, aber doch recht wenig. Gerade in der CL war Dortmund zu Hause noch ein Stück besser unterwegs. Ausgangslage aus ihrer Sicht muss unter den Erwartungen sein.

    Interessant wird es werden, ob sie im Rückspiel von Beginn an mehr Risiko gehen werden oder weiterhin abwartend spielen.

    Der Spielplan ist für sie bis dahin ja eigentlich ein Fiasko. Erst am Samstag vor dem CL Spiel beginnt die Liga wieder. Rhythmus kann da nicht aufkommen.

  253. @ Sternburg: Ich erinnere mich an ein Interview mit Bernd Schuster wo er erzählte, dass ihn der Präsident von Donezk bei seinem Rauswurf nicht etwa nur des Vereinsgeländes verwiesen habe, sondern ihm befohlen wurde, bis zum nächsten Tag das Land zu verlassen (sic!). Dies als Anekdote zum Thema Verquickung Staat – Oligarchen – Fußball in Osteuropa. Von daher hätte ich auch die Quizfrage beantworten können (wenn ich bei sowas mitmachen würde).

    @ All: Die meisten älteren Zuschauer messen das ASS halt heute noch an Valerien, Kürten und Heller. Die entstandene Lücke, die die hinterlassen haben, konnte das ZDF nie füllen.

  254. #ASS: Da bin ich bei Bluetschkopp, gebe aber zu bedenken, dass die aktuelle Moderatoren-Riege (Voss, KMH, Steinbrecher) ein so tiefer Griff ins Klo ist, dass dem ZDF Leistungsverweigerung vorgeworfen werden muss.
    #GEZahlt

  255. Oscar Pistorius wird verdächtigt seine Freundinn “versehentlich”(Verwechslung mit Einbrechering?) erschossen zu haben – hört sich nach einer tragischen Geschichte an!

    http://derstandard.at/1360681457952/Erschossene-Frau-in-Haus-von-Weltrekordlaeufer-Pistorius-entdeckt

  256. #ASS Es sind auch leider immer wieder handwerkliche Unzulänglichkeiten die auffallen, Cerne und Poschmann waren fast nie in der Lage Gespräche zu führen, so leicht abwesend, nicht zuhörend, eigene Fragen nur abreissend.

  257. Handwerkliche Unzulänglichkeiten, seltsam Entscheidungen, alberne Sendezeitenvenichtungen, blödsinnige Schwerpunkte – erst mal alles geschenkt. Mir sind einfach alle Shampoomodels, die dort in den letzten Jahren ihre belanglosen Gesichter in die Kamera halten durften, maximal unsympathisch.

Das war es mit elf Jahren Kommentaren auf allesaussersport. Ich habe im zunehmenden Maße keinen Sinn mehr gesehen, meine begrenzten Ressoucen auf eine wie auch immer geartete Verwaltung der Kommentare zu verwenden. Es ist an der Zeit einen Schlussstrich zu setzen. Die Kommentare sind und bleiben geschlossen.

Wer aber weiterhin Kommentare schreiben und/oder lesen möchte, für den hat Lesern Sternburg eine Alternative aufgesetzt: http://allesausseraas.de/. Macht dort keinen Unsinn.