Das Leben nach ESPN America: SPORT1 US? (Update)

[Update Fr 26.7., 19h51] Korrigierte Informationen bzgl. Verbreitung des Senders ergänzt: nicht nur via SKY. Aber via Satellit nur via SKY und Multifeed nur via SKY. S.u..


Am nächsten Donnerstag wird nach viereinhalb Jahren ESPN America geschlossen. Spätestens um sechs Uhr früh dürfte der Stecker gezogen werden. Die letzte Sendung wird laut Programmplan “College Football Live” sein.

Der 1.8. rückte näher, ohne dass für Deutschland eine Nachfolgelösung bekannt wurde. Seit einer Woche habe ich diverse Kontakte abgeklopft und überall gab es Schulterzucken, Ratlosigkeit oder Schweigen. Ich hätte einiges darauf verwettet, dass ein Sendestart zum 1.8. nicht passieren wird.

Und dann schlägt mit einem Mal der Gerüchteseismograph aus und das Papierband des Gerüchteseismographs sagt:

SPORT1 US, ab 1.8. exklusiv auf SKY.…

Weiterlesen

Last Call: TV zwischen Deutsche Welle-Halbstünder und ARD-Quickie

Die Deutsche Welle hat ein schönes 26minütiges Feature über die 60er Jahre der Bundesliga produziertes. Die ausgegrabenen Archivaufnahmen sind sehenswert, das Tempo ist gut und sogar das Interview mit Uwe Seeler ist putzig geraten (“…kam Helmut Schön in die Kabine und sagt: ‘Damit du Bescheid weißt, heute abend trinken wir einen Whisky’. Ich sag: ‘Herr Schön, ich habe noch nie einen Whisky getrunken.’ – ‘Heute abend trinkst du Whisky mit mir!’“).

Spezial: 50 Jahre Bundesliga – Die 60er “Als die Liga laufen lernt aus der Reihe “Kick Off” von der Deutschen Welle.


Nicht nur in Deutschland geht die einheimische Fußball-Liga in wenigen Wochen in eine neue Rechteperiode. Auch die Premier League hat die TV-Rechte neu verteilt. Tschüß ESPN, Nein Danke Al-Jazeera, Hallo BT, Tach BSkyB, wir kennen uns ja schon.…

Weiterlesen

Mitternacht für Cinderella | 3te Runde, Tag 2, March Madness 2013

[22h05] #1 Indiana–#9 Temple 58:52 Gute Defensivarbeit von Temple hält Indiana atypischerweise bei unter 60 Punkte. Temple lange Zeit in Führung. Indiana holt in den letzten zwei Minuten auf und mit ca. 15 Sekunden auf der Uhr und beim Stand von 53:52 für Indiana gehen die Hoosiers nicht auf den sicheren Zweier. Sie lassen Oladipo (bis dato im Spiel 0/2 bei Dreiern) den Dreier werfen und nehmen mit 4 Punkten Vorsprung das Spiel erst einmal aus Temples Reichweite.…

Weiterlesen

Ernstfall für Gonzaga | 3te Runde, Tag 1, March Madness 2013

[00h27] Als Rausschmeißer in die Nacht (ich brauche heute mal wieder etwas mehr Schlaf) ein Blick auf die vier Spätspiele.

#4 Saint Louis, nicht wirklich mit großer March Madness-Tradition in den letzten Jahren ausgestattet, spielt aktuell gegen #12 Oregon. Mit VCU ging heute abend bereits das erste Atlantic-10-Team flöten. Umgekehrt steht die Pac-12 nach dem 3-0-Auftakt nach dem ersten Tag, durch die zwei Niederlagen am Freitag noch weniger prall da.

#3 Marquette gegen #6 Butler – das nächste Duell Power Conference gegen Mid Major – nur dass das kleine Butler in den letzten mehr Erfahrung mit den Final Four hat, als Marquette.…

Weiterlesen

Go on | 2te Runde, Tag 2, March Madness 2013

[04h36] #7 Notre Dame–#10 Iowa St Das erste Spiel der 2h-Staffel kann wohl als eingetütet bezeichnet werden: Iowa State jetzt mit 24 Punkten vorne, 6min noch zu spielen. Und es waren gar nicht mal soviele Dreier. 24 Punkte per Dreier, 9 per Freiwürfe, 38 Punkte per normale Würfe. Notre Dame mit 17 Turnovers.

[04h10] #6 UCLA–#11 Minnesota 4 Min vor Halbzeit scheint die Partie binnen 4 Minuten Richtung Minnesota zu kippen. Aus einem 4 Punkte-Vorsprung ist ein 14-Punkte-Vorsprung geworden. Es macht sich bei UCLA weniger bei den Rebounds bemerkbar, sondern mehr bei den Turnovers und der FG%.…

Weiterlesen