Screensport am Sonntag

2015 versucht das deutsche Volleyball weiterhin am Baum zu schütteln und mehr Aufmerksamkeit zu erringen. Neben dem Erwerb des CL-Finalturniers durch die Berlin Volleys, ist es der VBL gelungen, die beiden Pokalfinals bei Frauen und Männern, die heute im Gerry-Weber-Stadion in Halle/Westf stattfinden, im Free-TV zu platzieren.

Zuerst gibt es vor 10.000+x Zuschauer im Tennisstadion ab 12h15 das Finale bei den Männern mit der Überraschungsmannschaft aus Lüneburg gegen Friedrichshafen – zu sehen im NDR und im SWR sowie per sportdeutschland.tv-Stream. Vor einigen Tagen gewann Friedrichshafen das Bundesliga-Spiel gegen Lüneburg 3-1.

Auch das Pokalfinale bei den Frauen, Aachen – Stuttgart, gibt es im Free-TV: ab 15h15 auf SPORT1 und sportdeutschland.tv. Ähnliche Konstellation: auch hier traf man am letzten Bundesliga-Spieltag aufeinander – Stuttgart gewann 3-1.…

Weiterlesen

Screensport am Samstag

Mal durch den heutigen Fußballtag gefräst:

Die Bundesliga bietet bietet heute um 15h30 viel Derby- und Blut und Boden-Boohay (BVB – Schalke).

Bei Hannover 96 – VfB Stuttgart trifft ein angeknackster Trainer auf einen “Dead Man Walking”. Zwei der drei schwächsten Teams der letzten sechs Spiele. In Stuttgart werden munter bereits Stevens-Nachfolger wie Zorniger oder Luhukay gehandelt. Nach Stevens und Dutt würde sicher Luhukay besser ins derzeitige Stuttgarter Spaßbremsen-Beuteschema passen.

Das Top-Spiel ist von der DFL wieder handverlesen: Eintracht Frankfurt – Hamburger SV. Übrigens hörenswert in der Big Show: die Fassungslosigkeit von SZ-Reporter Thomas Hahn, der als Hamburg-Korrespondent sich vor einigen Wochen HSV – VfB im Stadion gab, ob der schlechten Darbietung beider Mannschaften.


Die Premier League heute mit einem 13h45-Spiel (West Ham – Crystal Palace) und ohne 18h30-Spiel.…

Weiterlesen

Screensport am Freitag

Ich kann heute nicht anders, als mal wieder über das “Großprojekt” zu schreiben. Gestern hat das Fronendteam per Zufall davon erfahren, dass die Projektleitung vor viereinhalb Monaten die Browser-Matrix zur Abnahme des Projektes, um einen Browser erweitert hat: das iPhone 4 mit iOS6 ist als sogenannter “A-Browser” aufgenommen worden. Wir, das Frontendteam, haben damit viereinhalb Monate lang gegen falsche Mindestvoraussetzungen programmiert und erfahren es knapp zwei Wochen vor Code Freeze. Ungefähr so ist meine Laune und so ist heute auch meine Sportaffinität, weswegen ich heute auch nicht mehr zu schreiben habe, als das was bereits an Notizen hier stehen habe:

Die Bundesliga mit einer ganz raren Erscheinung: der FC Bayern bei einem Freitagsspiel der kein Saison- oder Rückrundeneröffnungsspiel darstellt. Bayern gegen Köln.…

Weiterlesen

Screensport am Donnerstag

Die WTA macht heute in Doha mit den Viertelfinals weiter. ran.de streamt ab 13h30 Venus Williams – Radwanska, Azarenka – Wozniacki und Kvitova – Suarez-Navarro. Der Tennistag geht gegen 18 Uhr mit Andrea Petkovic gegen Safarova zuende.

Die Männer des ATP-Turniers in Dubai schlagen ab 12 Uhr auf SPORT1+ auf den Filzball. Coric – Murray, Berdych – Stakhovsky und in der Abendsession ab 16h Gasquet – Federer und Djokovic gegen den Qualifikanten Marsel Ilhan.


Die European Tour golft heute in Südafrika, bei den schwach besetzten Joburg Open (zwei Golfer aus den Top 100), mit drei deutschen Teilnehmern: Maximilian Kieffer, Bernd Ritthammer und Moritz Lampertz. SKY überträgt ab 13 Uhr.

Die Honda Classic aus Palm Beach Garden in Florida, werden von SKY ab 21 Uhr übertragen, u.a.…

Weiterlesen

Screensport am Mittwoch

Sie ist wieder die letzte “übriggebliebene” deutsche Tennisspielerin: Andrea Petkovic bei den Qatar Open. Gestern besiegte sie Kirsten Flipkens in drei Sätzen und heute spielt sie ab 15h30 gegen Zarina Diyas – aber nur auf Court 1 und damit vermutlich außerhalb der Kameras vom ran.de-Stream, die heute wieder ab 13h30 “on air” sein werden. Zu sehen gibt es den Centre Court mit Pennetta – Radwanska, Kvitova – Jankovic, Dulgheru – Wozniacki und Azarenka – Svitolina.

Bei den Männern geht SPORT1+ heute mit den Achtelfinals der Dubai Tennis Championships auf Sender. Ab 11h wird die Nachmittagssession (Sousa – Murray, Berdych – Bolelli) und ab 16h die Abendsession (Djokovic – Golubev und Verdasco – Federer) übertragen.


Arsene Wenger wird mit seiner ersten großen Fußballtrainerstation konfrontiert: Arsenal – Monaco heute im letzten Achtelfinal-Hinrunden-Spieltag.…

Weiterlesen