Screensport am Donnerstag

Wegen des großen College Football-Teils unten, fällt heute der Rest a bisserl durch den Rost – schließlich will das Programmlisting auch aktualisiert werden – Podcasts gibt es entsprechend erst morgen wieder.

Heute steht in der Sektion Leder die Europa League an. Rückspiele der Quali-Playoffs. Die deutsche Perspektive wird von Borussia M’gladbach gewahrt. Heute ab 20h45 Heimspiel gegen FK Sarajevo mit einem 3:2 im Rücken. Kabel1 überträgt. Nach der Partie gibt es eine Talkrunde mit Frank Buschmann. Als Gäste hat er Max Eberl, Hans Meyer und Felix “ich habe einen Sieg mehr als van Gaal” Magath zu Gurkensalat mit ganzem Grill geladen.

Spiele von Interesse könnten Rapid – Helsinki (1:2, 20h30) und die beiden französischen Vertreter, die Rückstände aufholen müssen, sein: St.

Weiterlesen

Screensport am Mittwoch

Weiterlesen

Screensport am Dienstag

Du suchst zum Heimauftakt des THW Kiels gegen den Nordrivalen Flensburg-Handewitt nach Informationen und Vorberichte. Du gehst zu der Website der Kieler Nachrichten. Vorberichte? Fehlanzeige. Im dortigen Sport dominiert La Liga, US Open, Zweite Liga, Balotelli. Auch im Flensburger Tageblatt: Fehlanzeige. Bis runter zum Lokalsport nüscht zur heutigen Partie. Sagt das jetzt mehr über die Regionalblätter oder den Handball aus? Kein Wunder, dass der interessierte Zuschauer zur Nachrichtenversorgung dann gleich zur Vereinswebsite geht.

Der THW Kiel attestiert vor dem 79ten “Landesderby” dem Gegner Flensburg-Handewitt “auch” im Umbruch zu sein und durch fünf Abgänge und vier junge skandinavische Neuzugänge sich verjüngt zu haben.

Flensburg-Handewitt wiederum spricht auf seiner Website von der hohen Zahl der Torwartparaden die Lemgo bei seinem überraschenden Sieg am Samstag gegen THW Kiel hatte und deutet Abschlussprobleme der Kieler an – die Trainer Vranjes allerdings auch bei seinem Team verortete.…

Weiterlesen

Screensport am Montag

Heute beginnen die US Open, das letzte Grand Slam-Turnier der Tennis-Saison. Bei Eurosport kommentieren auf diversen Kanälen Alex Antonitsch, Oliver Faßnacht, Marco Hagemann, Jürgen Höthker, Ulf Kahmke, Ralf Klinkenberg, Michaela Sachenbacher, Matthias Stach, Markus Theil und Markus Zoecke. Eine genaue Sendeübersicht für EURO und EURO2 gibt es hier.

Die Spiele finden in den ersten Tagen von 17 Uhr MESZ bis ca. 5 Uhr statt. Auf EUROSPORT wird wegen der Vuelta i.d.R. erst ab 17h45 eingestiegen, auf EURO2 um 17 Uhr. Auf den bis zu sechs Optionskanälen EUROSPORT 360HD auf SKY und im Eurosport-Player startet man um 16h30 (was man die halbe Stunde vor Spielbeginn macht, weiß ich nicht).

Die “bis zu sechs” Optionskanäle EURO360HD auf SKY haben heuer einen Haken: aufgrund des Fußballangebots stehen sie an etlichen Tagen nicht vollumfänglich zur Verfügung.…

Weiterlesen

Screensport am Sonntag: letzter Zug zum Korb

Spiel um Spiel versprach man Besserung. Meist war es dann doch elendig anzuschauen, die Vorbereitung und die EM-Quali der deutschen Basketball-Nationalmannschaft.

Nun machen sie sogar aus einer von allen als leicht titulierten Qualifikationen einen Thriller. Zweimal gegen Polen verloren. Einmal gegen Österreich gewackelt, aber dann am Ende doch gewonnen und Österreich einmal gegen Polen gewonnen. Macht in der Gesamtrechnung: knapp.

Polen ist, wenn sie nicht noch einmal gegen Österreich auf die Nase fallen, weg.

Bleibt also das direkte Duell gegen den aktuellen Tabellenführer Österreich um Platz zwei und das Fernduell mit den sechs anderen Gruppenzweiten um auf einen der sechs Qualifikationsplätzen zu landen.

Die Gruppenzweiten bekommen ihre Spiele gegen den Tabellenletzten gestrichen. Nach Verrechnung der Sieg/Niederlagen, wird bei einem Gleichstand der Quotient des Punkteverhältnis genommen.…

Weiterlesen