Screensport am Montag

Wir schreiben die 48te Kalenderwoche. Vier Wochen „to go“. An dieser Stelle gibt es immer den Überblick über die kommende Sportwoche, aber diesmal habe ich das Gefühl, dass mir irgendwas durch die Lappen gegangen ist, denn ich habe auf meinem Zettel für den Nicht-Fußball-Sport nur die Handball-EM der Frauen stehen, die am nächsten Sonntag in Schweden beginnt. SPORT1 wird die Spiele mit deutscher Beteiligung per Stream begleitet.

Mehr habe ich derzeit nicht auf dem Zettel. Das macht mich wuschig. Was habe ich übersehen? Ich werde es in den nächsten Tagen merken…

Anyway. Zum Fußball. Hier gibt es unter der Woche Pause für die deutschen Vereine, Liga für Frankreich, Japan, Russland und Österreich und Pokal für Spanien, Italien, Schottland und England (Ligapokal).…

Weiterlesen

Screensport am Sonntag

Moinsen aus Hamburg. Screensport kommt heute etwas später, dank der freundlichen Studentinnen unten, die gestern bis in die tiefe Nacht Geburtstag gefeiert haben und mich meinen Schlaf dann in die späten Nachstunden haben verschieben lassen müssen. Dazu ein Laptop, dass mit dem gleichzeitigen Import von knapp 3.700 Fotos vom Hany (nicht wie ich vermutete 1.500 Bilder) überfordert ist und mich nur im Schneckentempo tppn lsst, wl snst Bstbn fehln. Die gute Nachricht: die Erkältung hält sich bislang doch noch zurück.

Zum Sport: unklar ist noch, wessen Zimmernachbarn heute Abend das größere Schlafproblem haben werden: die von Rosberg oder die von Hamilton. Heute wird ab 14 Uhr das letzte Formel 1-Rennen der Saison ausgefahren. Lewis Hamilton hat in Abu Dhabi die Pole herausgefahren.…

Weiterlesen

Screensport am Samstag

Moin aus dem vernebelten Hamburg. Ganz so schlimm ist es bei mir in der Birne noch nicht (YMMV), aber meine Erkältung hat nach drei Tagen beschlossen, sich vom Hals in Richtung Kopf aufzumachen. Eine erste Vorhut ist angekommen. Ich habe meine Asprin und Zitronen-/Ingwer-Tee-Truppen in Gang gebracht und werde ggf. mit einem Badewanneneinsatz eskalieren (nicht zuletzt um ENDLICH den 2.775 Seiten-Brocken „Mars-Trilogie“ von der Backe zu bekommen). Vorher wird es noch an die frische Luft gehen, wo mich meine Immobiliesuche heute in das Viertel zwischen Barmbek und Steilshooop/Ohlsdorf bringen wird, um mal auszuloten, wie sich Leben dort anfühlt.


Es ist das erste größere Wintersport-Wochenende (Wintersport ist zur Eingabe bei allesaussersport die reine Pest…). Was das TV-Listing angeht, kriege ich das TV-Programm des ZDFs inzwischen abgegrast.…

Weiterlesen

Screensport am Freitag

In der Zagreb-Arena wird das diesjährige Endspiel um den Davis Cup ausgetragen. Kroatien trifft auf Argentinien. In den bisherigen drei Auseinandersetzungen konnte sich Kroatien noch nie gegen die Südamerikaner durchsetzen. Argentinien ist fast schon als Dauerabonnent auf Finalteilnahme zu bezeichnen – dreimal in den letzten zehn Jahren (und fünf Halbfinal-Teilnahmen in den letzten sechs Jahren). Aber sie haben den Pott kein einziges Mal holen können.

Auf dem Weg ins Finale, musste Argentinien diesmal in drei Auswärtsspielen(!) Polen, Italien und Großbritannien schlagen. Kroatien schlug auswärts Belgien und die USA und zuhause im Halbfinale Frankreich.

Geht es ausschließlich nach Weltranglisten-Positionen der Spieler, ist Kroatien besser aufgestellt. Mit Cilic und Karlovic bietet man in den Einzel die #6 und #20 auf. Argentinien kommt mit Del Potro und Delbonis, #38 und #41.…

Weiterlesen

Screensport am Donnerstag

Moinsen. Thanksgiving ist da. Das wurde mir gestern noch einmal eindrücklich vor Augen geführt, als ich eine Telefonkonferenz mit einem Kunden in den USA hatte und eine volle Breitseite an entspannter, gelöster Vor-Feiertagsstimmung abbekam.

Die Amis feiern also Erntedankfest, meistens mit ihren Familien und traditionellen Thanksgiving-Essen mit Truthahn. Viele machen bis Montag frei und nehmen sich morgen einen Brückentag.

Und was macht der US-Sport? Die Leute sind zuhause? Also wollen die Leute zuhause Sport sehen – und fackeln an NFL, NBA, NHL und College Sport ein Feuerwerk ab.

In der NFL gibt es die inzwischen handelsüblichen drei Thanksgiving-Spiele – die ersten zwei Spiele sind die traditionellen Heimspiele von Detroit und Dallas und das dritte ist die vor einigen Jahren hinzugekommene Erweiterung.…

Weiterlesen