Screensport am Donnerstag

Sektion Leder

Im Fußball gibt es heute zwei Tagesordnungspunkte. Ab 18 Uhr findet die Auslosung zur Gruppenphase der Champions League statt.

Als letzte Mannschaft ist gestern Gladbach in den Topf 3 gerutscht, von dem Ausscheiden von Ajax und Salzburg profitierend. Neben Bayern in Topf 1, nehmen auch der BVB und Bayer im Topf 2 an der Auslosung teil.

Schaut man sich den Koeffizienten der Töpfe an, gibt es einige durch die Regularien bedingte Merkwürdigkeiten. In Topf 1 dürfen nur Meister und CL-Titelträger der besten Verbände rein. Das hat zur Folge, dass ZSKA Moskau mit einem Koeffizienten, der eigentlich gerade für den dritten Topf gereicht hätte, stolzer Topf-1-Bewohner ist.

Topf 2 ist in Sachen Koeffizient inzwischen auch richtig fett geworden: Atletico, BVB, Arsenal und dazu mit Manchester City und Sevilla zwei Teams, die diese Saison steil nach oben gehen sollen.…

Weiterlesen

Screensport am Mittwoch

Heute startet bei SPORT1 eine neue Talksendung: „Boxenfunk“, ein DTM-lastiger Motorsport-Talk mit Andreas Spellig als Moderator. Die Sendung soll immer am Mittwoch nach DTM-Rennen ausgestrahlt werden. Heute sind zu Gast: mit Timo Glock, Bernd Mayländer, Dieter Glass und Miriam Höller.

Sektion Leder

Klasse-Tips von mir gestern für die Champions League. Monaco langweilt Villarreal in die Europa League und Porto klatscht in Rom per furiosem 3:0 die Roma an die Wand, mit Platzverweisen gegen De Rossi und Emerson.

Heute sind zwei Spiele eigentlich schon in der letzte Woche eingetütet worden: Gladbach 3:1 bei den Young Boys und Manchester City 5:0 gegen Steaua.

Drama gibt es eher bei den anderen drei Spielen: Salzburg gegen Dinamo Zagreb und FK Rostov gegen Ajax stehen jeweils bei 1:1 und der FC Kopenhagen fährt mit einem schmalen 1:0 nach Zypern zu APOEL.…

Weiterlesen

Screensport am Dienstag

Moin. Screensport heute mal zur unchristlichen Zeit. Ich habe meinen Personalausweis verloren, brauche aber möglicherweise in den nächsten Tagen zumindest einen vorläufigen Personalausweis für einen Notar. Die Bezirksämter in Hamburg haben derzeit vor Mitte Oktober keine freien Termine mehr – also heißt es heute um sieben Uhr morgens zum Bezirksamt latschen und Ticket ziehen…


Hammer-Überleitung aus dem Moderationshandbuch des Fähnlein Fieselschweifs: ein Ticket zur Gruppenphase der Champions League können heute auch fünf von zehn Fußballmannschaften ziehen.

Wie man schon gestern im Wochenüberblick feststellen konnte, werde ich bei Roma – Porto (1:1 im Hinspiel) kleben bleiben. Letzte Woche war zumindest in der ersten Halbzeit die Überlegenheit von Roma in Porto so massiv, dass der 0:1-Halbzeitrückstand von Porto sehr, sehr glücklich war. Dazu ein recht runder 4:0-Sieg der Roma am Samstag gegen Udinese.…

Weiterlesen

Screensport am Montag

Moin, Kalenderwoche #34 steht an. Es ist die Woche des Bundesliga-Starts (am Freitag Bayern gegen das im Pokal ausgeschiedene Werder Bremen, am Samstagabend Gladbach – Leverkusen, am Sonntag Hoffenheim – RB Leipzig). Ich gehe davon aus, das SKY dann auch seine neue Sport-CI präsentieren wird. Das würde zumindest erklären, warum das DFB-Pokalstudio von SKY an ein Gardinenstudio und Jessica Kastrop an Marianne Koch mit der Goldkante erinnerte.

Bereits unter der Woche ist SKY in action mit den Rückspielen in den Champions League-Qualifikations-Playoffs. Am Mittwoch muss Gladbach zuhause eine 3:1-Führung gegen die Young Boys verteidigen (SKY und ZDF). Salzburg versucht im neunten Anlauf die Quali mit einem 1:1 dass sie nach Salzburg mitnehmen.

Am Dienstag spielen Roma – Porto. Das 1:1 aus dem Hinspiel spiegelt nur begrenzt die zeitweilige Dominanz der Roma in Porto wieder.…

Weiterlesen

Screensport am Sonntag

Es ist der letzte Tag von Olympia. Irgendwann im Laufe der Abschlussfeier ab 1 Uhr wird das Olympische Feuer ausgeknipst und es starten die vier Jahre Olympiade bis Tokyo 2020. Oder paar Tage Pause bis zu den Paralympics, die vor einigen Tagen Schlagzeilen machten, weil Rio das Finanzierungskonzept gegen die Wand fuhr und nur ein Bruchteil der Tickets verkauft wurden – die Paralympics mussten deswegen wenige Tage vor dem Start, eingedampft werden und aus Kostengründen in andere Wettkampfstätten ziehen.

Der letzte olympische Tag beginnt mit Ringen ab 13h30. Knapp eine Stunde lang stehen Qualifikation und Achtelfinals im Leicht- und Schwergewicht an. Wie es sich für die Streams an ZDF-Tagen gehört, ist das Interesse an einer Auslastung der bis zu sechs Streams eher gering und Ringen ist nach derzeitigen Stand erst ab der Medaillenvergabe ab 18h45 streamrelevant.…

Weiterlesen