Screensport Zwo: Constantin Medien, OTT, ProA, Tennis

Constantin Medien gen Burgener

Die SPORT1-Mutter Constantin Medien hat gestern in einer Ad-Hoc-Mitteilung veröffentlicht, wie sie ihre finanziell angespannte Situation entschärfen will.

Die Mitteilung macht deutlich, dass „Team Hahn“ inzwischen kein Faktor mehr zu sein scheint und die Richtungsentscheidung zugunsten „Team Burgener“ stabil ist.

In der Mitteilung werden letztendlich zwei finanzielle Probleme angesprochen und Lösungswege aufgezeigt.

Ein Problem war ein Darlehen, das sich die Constantin Medien AG von der Burgener nahestehenden Stella Finanz AG holte und dafür eigene Aktien verpfändete. Hier findet eine Tilgung des Darlehens und Aktientausch statt. Problem gelöst.

Zweites Problem ist die im April 2018 auslaufende Unternehmensanleihe über 65 Mio Euro. Hier will Constantin Medien mit Banken sprechen, um die Anleihe „zu verbesserten Konditionen“ mit einem Darlehen zu refinanzieren.…

Weiterlesen

Screensport Zwo: DAZN, ATP, Amazon, Pro14

DAZN: McGregor – Mayweather?

Mir wurde per Screenshot eine Pressemitteilung von DAZN zugetragen, die ich noch nicht im Original gesehen habe und daher mit einem kleinen Fragezeichen versehe…

Worüber ich schon anläßlich der Interviews von James Rushton mit Standard und SZ spekuliert habe, als Rushton eine Überraschung für die nächsten Tage ankündigte, steht in der Pressemitteilung drin.

Demnach soll sich DAZN für Deutschland und Österreich die exklusiven Übertragungsrechte für den Kampf vom Box-Weltmeister Floyd Mayweather gegen UFC-Champ Conor McGregor gesichert haben.

Während der Kampf Ende August in anderen Ländern als PPV läuft (z.B bei Sky UK), wird der Kampf in Deutschland innerhalb der normalen DAZN-Abogebühren zu sehen sein.

Game, Set, Match Amazon

Nach den Audio-Rechten für die Bundesliga und Zweite Liga und den non-exklusiven Übertragungsrechten für zehn NFL-Donnerstagsspiele, hat Amazon das nächste große Sportpaket eingekauft.…

Weiterlesen