Screensport am Samstag

Bundesliga. Spieltag achtzehn im altbekannten Rhythmus: nach dem Freitagsspiel fünf Samstags-Spiele um 15h30 und das 18h30-Spiel dem sogenannten “Topspiel”.

SKY verhält sich heute bzgl. der Einteilung der HD-Kanäle ungefähr so, wie man es anhand der bislang von den einzelnen Mannschaften erzielten Zuschauerzahlen und einer Excel-Tabelle in der Hand, machen würden. Nürnberg – Hertha und Schalke – Stuttgart, das sind drei Teams mit überdurchschnittlichen Zuschauerzahlen bei SKY und das ist Schalke die hinter den Bayern mit Abstand Quotengarant Nummer zwei für den Samstag 15h30 sind. Das sieht bei den Übertragungen im Ausland an diesem Samstag etwas anders aus: auch hier dominiert S04 – VfB mit elf liveübertragenden Sendern, aber dahinter kommen Wolfsburg – Köln mit drei und Hoffenheim – Hannover mit zwei übertragenden Sendern. Hat sich der ehemalige Bundesliga-Meister Wolfsburg mit seinem Titel, Menschenfreund Magath und der Einkaufspolitik im Ausland einen Namen gemacht und handelt man im Falle von Hoffenheim – Hannover tabellenorientiert (Platz 9 gg Platz 7)?

  • 1. FC Nürnberg – Hertha BSC – Fängt bei Nürnberg die Ära des Spiels mit zwei Spitzen an? Bei Hertha hat zumindest Skibby, der Trainer, sein erstes Pflichtspiel. Der FCN schleppt zu seinem 1000ten Bundesligaspiel eine atemberaubende Verletztenliste an: Nilsson, Pinola, Klose, Judt, Balitsch und Gonzalez. Dazu sind Chandler und Feulner gesperrt. Bei Hertha fehlt Spielmacher Raffael rotgesperrt und offensiv auf links Rukavytsya verletzt. Dazu fehlt in der Innenverteidigung mit Mijatovic und Franz eine Stammkraft und ein Backup.
  • Schalke 04 – VfB Stuttgart – Schalke ohne Holtby (verletzt) und Jones (Fußabtreter-Rot), Stuttgart ohne ihren Mittelfeldmann Gentner (verletzt) und die Afrika-Cup-Spieler Boka, Bah und Traoré. Sechser Kuzmanovic soll ein Angebot von Juve vorliegen haben, Cacau wurde von seinen Teamkameraden aus dem Mannschaftsrat rausgewählt. Bei den Stuttgartern ist da einiges im Fluss…
  • VfL Wolfsburg – 1. FC Köln – Magath, die Story erzählt sich von selber – jede Winterpause das gleiche. Von Interesse dürfte sein, wie Magath das System in der Offensive umstellt. Vor allem unter den aktuellen Rahmenbedingungen, wo Lakic und Mandzukic verletzt ausfallen. Beim 1. FC Köln fehlt Innenverteidiger Sereno gelbgesperrt. Podolski wird aber spielen können.
  • 1899 Hoffenheim – Hannover 96 – Zwei Mannschaften aus der “Bayern-Kryptonit”-Gruppe, Hannover und Hoffenheim, sind ähnlich gepolte Mannschaften, die die frühe Balleroberung brauchen, um schnell umzuschalten, aber nicht von hinten heraus ein Spiel gestalten können. Hannover kroch auf Brustwarzen in die Winterpause. Folge u.a. eines Kaders, der sich als nicht tief genug erwies, weil die Neueinkäufe aus dem Sommer nicht so zündeten wie erhofft (Ausnahme: Pander). Vielleicht hat sich H96 regenerieren können. Aber wie lange wird der Erholungseffekt anhalten, vorallem angesichts der Liste der Ausfälle: Haggui und Ya Konan beim Afrika Cup, Schulz und Pinto sind verletzt, Schlaudraff und Schmiedebach fraglich. Das sind drei Stammspieler in der Defensive und zwei fragliche Spieler in der Offensive.
  • SC Freiburg – FC Augsburg – Beim SC Freiburg hat die Vorbereitung auf die Zweite Liga-Saison 2012/13 begonnen. Nach dem Verkauf von Cissé und den zahlreichen Rausschmissen und dem neuen Trainer wird man sehen müssen, wie sich das ganze auf dem Spielfeld auswürfelt. Ausgerechnet die “Schießbude der Liga” hat mit Butscher und Bastians zwei Stammspieler aus der Abwehr gefeuert. Augsburg mit Aufwärtstendenz, holte zuletzt in vier Spielen sieben Punkte und schob sich am vorletzten Spieltag an den Freiburgern vorbei auf den vorletzten Platz.
  • 1. FC Kaiserslautern – Werder Bremen (18h30) – Werder ist das Arsenal Deutschlands. Auch was die Starrköpfigkeit angeht, an ein etabliertes System festzuhalten und Probleme tendenziell eher auszusitzen als mit Neueinkäufen zu beheben. Die Rückrundenvorbereitung war eher suboptimal, mit einem verregneten Trainingslager in der Türkei und Nebengeräuschen der Herren Naldo und Wiese. Dazu ein Andreas Wolf (in der Hinrunde 15 Einsätze), der nach Monaco verkauft (oder ziehen gelassen) wird. Wenn es etwas positives gab, dann waren es die Leistungen des 18jährigen Tom Trybull als Hunt-Ersatz. Geht es nach dem Trainingslager, scheint sich Ekici jetzt bei Werder als offensiver Mittelfeldspieler etabliert zu haben und Sokratis in die Innenverteidigung einzurücken. Fritz rückt zurück auf seine Rechtsverteidigerposition und “Iggy” auf die Sechs. Die Werder-Defensive sollte durch das torärmste Team der Liga (13 Tore in 17 Spielen) nicht ausgetestet werden. Der Fokus der Lauterer lag aber in der Offensive. Mit Jörgensen, Swierczok und dem von Werder ausgeliehenen Sandro Wagner hat man drei neue Optionen im Sturm. Nur gegen Werder wird Wagner fehlen – das hat sich Werder im Rahmen der Leihe ausbedungen. Und Shechter fehlt wegen Rot. Und Jörgensen ist verletzt. Okay, das mit den Sturm-Optionen verschieben wir dann mal auf nächste Woche…

Zweite Liga macht noch Pause, aber die Dritte Liga kickt wieder. Der WDR überträgt Das Mario Basler-Experiment mit RW Oberhausen gegen Preußen Münster (13h30) und der MDR streamt wieder eine Partie: Chemnitz – Heidenheim (14h)


Den Premier League-Auftakt macht dieses Wochenende Norwich City mit dem Ex-BVB-Spieler Paul Lambert als Coach. Besser: als erfolgreicher Coach. Er hat den Aufsteiger auf Platz 9 geführt, immerhin satte 11 Punkte übern Strich. Bei Gegner Chelsea meldete die L’Équipe am Freitag, das Drogba den Verein im Sommer zum Anelka-Klub Shanghai verlassen wird. Angeblich 3-Jahres-Vertrag mit 320.000 Euro pro Woche. Bei Chelsea fällt in den letzten Premier League-Spieltagen eine absolute Torarmut auf. Seit dem 17ten Dezember erzielte PL-Tore: 1, 1, 1, 1, 2, 1. Mit Anelka verkauft und Drogba beim Afrika-Cup ruht die Hoffnung in den nächsten Wochen auf den Schultern von Torres. Und wenn das schief geht, dann ist Coach Villas-Boas auf einen sehr wackeligen Stuhl.

Inkonstanz ist der zweite Name von Liverpool, denen in der Premier League in dieser Saison noch keine drei Siege in Folge gelangen. Letztes Negativerlebnis: die deutliche Niederlage bei Manchester City und das Unentschieden gegen Stoke. Und wie um die Inkonstanz zu beweisen, konnte man vor zehn Tagen im Gegenzug im Pokal bei City gewinnen. Tabellen-19ter Bolton fährt seit vier Wochen bessere Ergebnisse als in den fünf Monaten zuvor ein. Sieben Punkte aus fünf Spielen (nach 16 Punkten aus 16 Spielen).


Und der Grund für die vielen abwesenden Spieler in den europäischen Ligen: der Afrika Cup, ausgetragen vom Gabun und Äquatorial-Guinea. Zwei Nachbarländer an der Atlantikküste, zwischen Kamerun und Kongo/Angola.

Bereits in der Qualifikation sind einige namhafte Nationen gescheitert, wie z.B. Nigeria, Algerien, Kamerun, Südafrika (Trainer glaubte vor dem letzten Gruppenspiel in Unkenntnis der Tie-Breaker, dass ein Unentschieden reichen würde) und Ägypten (das Team das zuletzt den Cup dreimal in Folge gewonne hat: ein Sieg aus sechs Spielen!).

Ein bißchen Lesematerial beim Guardian: Jonathan Wilson über die libysche Mannschaft nach Ghaddafi, Paul Doyle über die Rückkehr der sambischen Nationalmannschaft zum Ort des Flugzeugabsturzes, das vor 19 Jahren eine ganze sambische Fußballgeneration zerstörte und Jonathan Wilson mit einer sehr ernüchternde Einschätzung ob der afrikanische Fußball Fortschritte macht.

In der taz gibt es ein Interview mit dem Technischen Direktor Libyens, dem Deutschen Antoine Hey: “Ich wusste nie, wer lebend ankommt”.

Opta hat im iTunes-App-Store eine spezielle Afrika-Cup-App für Livestatistiken (in von Opta gewohnter Aufbereitung) abgelegt. Die App ist gratis (vermutlich weil von Puma gesponsort).


Heute geht die Hauptrunde der Handball-EM los. Im ersten Spiel trifft Deutschland auf Gastgeber Serbien – weswegen das Spiel nicht von der Prime Time verlegt werden konnte. Die ARD strahlt die Partie ab 20h15 im NDR und WDR aus und bietet einen Stream auf sportschau.de an – immerhin waren sie schnell genug, gestern für die Halbzeitpause Gladbach – Bayern mit einem Trailer darauf hinzuweisen.


Höhepunkt der Ski Alpin-Saison bei den Männern ist die “Streif”, die Hahnenkamm-Abfahrt aus Kitzbühel – sofern das Wetter eine Durchführung zulässt. Am Samstag ab 11h30 auf EURO und der ARD.

70ter Geburtstag von Muhammed Ali und das Beste was es dazu zu sehen gibt, ist der Dokumentarfilm “When we were Kings“, der Ali vor dem Foreman-Kampf 1974 in Zaire (“Rumble in the jungle”) zeigt. Kein Film zeigt besser die popkulturelle Bedeutung die Ali in den 70er Jahre hatte und die weitaus mehr ist, als nur eine Aufzählung seiner Boxkämpfe. Der Film ist ab 23h auf ITV4 zu sehen (oder per DVD erhältlich, u.a. bei Amazon (Affiliate-Link))

Apropos Boxen: kurzfristig ins Programm aufgenommen: nächstes Match der Leipzig Leopards in der WSB auf LAOLA1.tv. Heute ab 20h auf gegen Beijing.


Interessanter Spieltag im College Basketball. ESPN America zeigt ab 22h #4 Duke Blue Devils – Florida State Seminoles. Duke (16-2, 4-0) geht zweifelsohne als Favorit ins Spiel. FSU (12-6, 3-1) hat zudem auswärts noch keine Bäume ausgerissen. Aber am letzten Wochenende hat FSU zuhause #3 North Carolina zertrümmert! 90:57. Das war kein Ausrufezeichen, sondern gleich eine Legion von Satzzeichen. FSU sind unangenehm zu spielen, kämpfen um jedes Play, um jeden Ball und halten dadurch die gegnerische FG% niedrig. Mit Duke trifft man wiederum auf das sechstbeste Team des Landes in Sachen FG%.

Im Anschluss an die Partie wird Notre Dame – #1 Syracuse live übertragen. Wird Syracuse neben Murray State das einzig ungeschlagene Team der Saison bleiben? Notre Dames Home-Record steht diese Saison bei 10-1, bei allerdings diskutablen Ansetzungen zuhause. Die einzige Niederlage kam letztes Wochenende 53:67 gegen UConn – und am Montag verlor man gar bei Rutgers 58:65.

Einen Blick sollte man auch auf #3 Baylor Bears – #5 Missouri Tigers aus der Big 12 werfen. Ab 20h im ESPN-Player, ab So 8h30 als Tape auf ESPN America. Baylor verlor am Montag sein erstes Spiel diese Saison: bei #10 Kansas – das kann passieren, das ist durchaus aller Ehren wert, wenn man nicht gleich mit 18 Punkten auf die Klöten bekommen hätte.

Auch Missouri hat bislang nur ein Spiel verloren: Anfang Januar bei #23 Kansas State. Coach Frank Haith setzte bislang immer die gleiche Starting Five ein: vier Seniors und ein Sophomore und mit vier Guards. Es ist eine eher kleine Mannschaft, die sich aber nicht scheut mit schnellem Spiel durch die Verteidigung durchzufräsen. Die Erfahrung des Teams zeigte sich u.a. in der Partie gegen Texas A&M, als man sich nicht durch schwache erste zehn Minuten schocken ließ, sondern mit einem 28:6-Lauf die Halbzeit abschloss.

Einen putzigen Double-Header gibt es übrigens im ESPN-Player mit Florida International gegen Florida Atlantic. Um 20h spielen die Männer und um 22h30 die Frauen.


Das Frühspiel aus der NHL ist diesmal Boston Bruins – NY Ranger (19h ESPNA). Beide Teams kommen aus 4:1-Spielen. Boston gewann gegen die Devils, die Rangers verloren gegen Pittsburgh.

Noch mehr Eishockey gibt es im ESPN-Player, wo man College Hockey aus der Hockey East-Conference überträgt. Ab 22h Northeastern Huskies – New Hampshire Wildcats. Beide Mannschaften belegen in der Conference eher den Bodensatz (Platz 9 und 8) und haben von 20 bzw 21 Spielen acht Spiele gewonnen.

Samstag, 21.01.2012

9h00 – 14h30 Tennis/Australian Open: Turniertag 6, EURO/HD | EURO2 live
EURO: 1h–11h30, 13h–14h30
EURO2: 1h–10h, 10h30–13h

9h30 Fußball/IND: East Bengal Club – Hindustan Aeronautics Ltd, Laola1.tv-Stream live

10h00 – 10h30 Wintersport/Ski Alpin: Riesenslalom/F aus Kranjska Gora, #1, ARD/HD | EURO2 live

11h30 – 13h00 Wintersport/Ski Alpin: Abfahrt/M aus Kitzbühel, ARD/HD | EURO/HD live

12h00 – 12h30 Doku: alpha-Campus – Verändert Frauenfußball die Gesellschaft?, BR Alpha
Programmhinweis 

12h45 – 14h00 Wintersport/Biathlon: 4x6km/F aus Antholz, ARD/HD | EURO/HD
EURO: 14h30 – 15h15

13h00 Golf/European Tour: Volvo Golf Champions aus George/RSA, #3, SKY live

13h15 Magazin: Football Focus, BBC One/HD
U.a. Vorschau auf Arsenal – Man Utd.

13h15 – 14h00 Wintersport/Ski Alpin: Riesenslalom/F aus Kranjska Gora, #2, EURO2 live

13h30 Fußball/Dritte Liga: RW Oberhausen – Preußen Münster, #22, WDR

13h45 Premier League: Norwich City – Chelsea, #22, SKY live

14h00 Fußball/Dritte Liga: Chemnitz – Heidenheim, #22, mdr.de-Stream live

14h00 – 14h30 Wintersport/Langlauf: Sprints aus Otepää, EURO2 live

14h00 – 24h00 Snooker: The Masters aus London, Halbfinale, EURO/HD | EURO2 | BBC live
EURO: 21h30–23h
EURO2: 14h30–17h00 und 20h–21h30
BBC One(!): 14h–16h30
BBC Two: 21h–23h30
BBCi: 14h–24h

14h00 Fußball/Dubai Matchworld Cup: Ètoile Sahel – Schachtjor Donezk, Laola1.tv-Stream live

14h00 College Basketball: Cleveland State Vikings – Green Bay Phoenix, ESPN/HD Tape

15h15 – 16h00 Wintersport/Biathlon: 15km Massenstart/M aus Antholz, ARD/HD | EURO/HD live

15h30 Bundesliga: 18ter Spieltag, SKY/HD live
Vorberichte ab 14h30. Konferenz auf HD1. Ab 17h30 ASAT auf HD2.
1. FC Nürnberg – Hertha BSC (HD 2)
Schalke 04 – VfB Stuttgart (HD Extra)
VfL Wolfsburg – 1. FC Köln
1899 Hoffenheim – Hannover 96
SC Freiburg – FC Augsburg 

15h45 – 16h15 Talk: Doppelpack, SPORT1/HD live
Wg. Handball-EM verkürzt. 2ter Teil in der Halbzeit des Handball-Spiels gg 17h.

16h00 Premier League: 22ter Spieltag, irgendwo
Mit Fulham–Newcastle Utd, Sunderland–Swansea City, QPR–Wigan Athletic, Stoke City–West Brom, Everton–Blackburn, Wolves–Aston Villa

16h00 Championship: Coventry City – Middlesbrough, #27, Sportdigital.tv live

16h15 Handball/EM: Polen – Schweden, Hauptrunde, #1, SPORT1/HD live

16h30 – 18h15 Wintersport/Skispringen: Weltcup aus Zakopane, ARD/HD | EURO/HD live

16h45 Fußball/WAL, Ligapokal: Afan Lido – Aberystwyth, Rd.1, S4C live

17h00 – 17h30 Doku: Sportclub History – Jürgen Blin gegen Muhammad Ali, NDR
Programmtext 

17h00 Fußball/Dubai Matchworld Cup: Rostov – Uzbekistan, Laola1.tv-Stream live

17h00 – 18h00 College Basketball/Magazin: College Gameday, ESPN/HD live

17h00 College Basketball/M: Nachmittagsspiele, ESPNplayer-Pay-Stream live
- ab 17h: Temple–Maryland
- ab 18h: Boston College–Wake Forest. Detroit–Wright St, #9 Michigan St–Purdue (auch ESPNA 5h30), #10 Georgetown–Rutgers
- ab 19h: Dayton–Xavier, St.John’s–Villanova
- ab 19h30: Auburn–South Carolina, Oklahoma St–#25 Kansas St
- ab 20h: FIU–FAU, #3 Baylor–#5 Mizzou (auch ESPNA So 8h30)
- ab 20h30: Clemson–Georgia Tech
- ab 21h: WVU–Cincinnati, #19 Creighton–Indiana St
- ab 22h: Georgia–Ole Miss, Texas A&M–Oklahoma, #4 Duke–FSU (auch ESPNA live)
- ab 23h: Texas Tech–Iowa St

18h00 Primera Division: Espanyol – Granada, Laola1.tv-Stream live
Außerdem: Racing Santander–Getafe

18h00 Handball/EM: Dänemark – Mazedonien, Hauptrunde, #1, SPORT1/HD live

18h00 Serie A: Cagliari Calcio – Fiorentina, #19, Sportdigital.tv live
Außerdem: Roma–Cesena

18h00 Handball/HBF: Thüringer HC – DJK/MJC Trier, liveimnetz.de-Stream live

18h00 Volleyball/GRC: Patrwn – Syrou, Laola1.tv-Stream live

18h30 Bundesliga: 1. FC Kaiserslautern – Werder Bremen, #18, SKY/HD1/3D live
Vorberichte ab 17h30

18h30 Premier League: Bolton Wanderers – Liverpool, #22, SKY/HD2 live

18h30 SPL: Hibernian – St. Johnstone, BBC Alba Tape

19h00 NHL: Boston Bruins – NY Rangers, ESPN/HD live

19h15 – 21h30 Fußball/Afrika Cup: Äquatorialguinea – Libyen, #1, EURO/HD live
Eröffnungsspiel

20h00 Primera Division: Real Sociedad – Atletico, Laola1.tv-Stream live

20h00 BBL: All Star-Game, SPORT1/HD live
National gegen International

20h00 – 24h00 Olympischen Jugend-Winterspielen, BBCi

20h00 Boxen/WSB: Leipzig Leopards – Beijing Dragons, Laola1.tv-Stream live 

20h15 Handball/EM: Serbien – Deutschland, Hauptrunde, #1, NDR 7 WDR | sportschau.de-Stream live

20h45 Serie A: Atalanta Bergamo – Juventus, #19, Sportdigital.tv live
Vorberichte ab 20h35

20h45 Samstag LIVE!, SKY/HD1 live
Mit Sepp Maier, Jörg Stiehl, Peppi Heiß und der Curling-spielenden Tochter Stella und der Band Eisblume. “Zudem wird die Sendung in der Rückrunde in einem etwas anderen Licht erscheinen, so zum Beispiel mit neuem Studiolook

20h45 Fußball/FRA, Pokal: Nice – Rennes, Sechszehntelfinale, irgendwo

22h00 College Basketball/ACC: #4 Duke Blue Devils – Florida State Seminoles, ESPN/HD live

22h00 Primera Division: Real Betis – Sevilla, Laola1.tv-Stream live

22h00 – 24h00 Wintersport/Extremesport: Winter Dew Tour aus Killington, EURO2 live

22h00 Golf/US PGA-Tour: Humana Challenge aus La Quinta/USA, #3, SKY/HD1 live

22h00 College Basketball/F: Nachmittagsspiele, ESPNplayer-Pay-Stream live
- ab 22h: Mercer–North Florida und Pittsburgh–WVU
- ab 22h30: FIU–FAU (quasi ein Doubleheader, denn die Männer spielen um 20h)
- ab 24h: Appalachian St–Chattanooga

22h00 College Hockey: Northeastern Huskies – New Hampshire Wildcats, ESPNplayer-Pay-Stream live

23h00 – 24h00 Fußball/Afrika Cup: Senegal – Sambia, #1, EURO/HD live
Einstieg in die zweite Halbzeit

23h00 Magazin: Das Aktuelle Sportstudio, ZDF/HD
Whl: 1h30/3Sat
Neben der Bundesliga auch mit den Australian Open.
Gast: Klaas-Jan Huntelaar

23h00 – 0h50 Doku: When we were Kings, ITV4
Beste Ali-Doku: über das Tamtam im Vorfeld des “Rumble in the Jungle”-Kampfes gegen Foreman

23h20 Magazin: Match of the Day, BBC One/HD
Whl: So 8h30

24h00 College Basketball/Big East: Notre Dame Fighting Irish – #1 Syracuse Orange, ESPN/HD live
Whl: So 13h30

24h00 College Basketball/M: Abendspiele, ESPNplayer-Pay-Stream live
- ab 24h: Akron–Kent St, Notre Dame–#1 Syracuse (auch ESPNA live), #17 Florida–LSU
- ab 1h: Wagner–LIU Brooklyn, Vanderbilt–#18 Mississippi St, Providence–#21 Marquette
- ab 1h30: Georgia Southern–Charleston
- ab 2h: Bradley–Missouri St, Evansville–Illinois St
- ab 3h: SIU-Edwardsville–#12 Murray St, Pitt–#23 Louisville (auch ESPNA live)
- ab 4h: Nevada–Fresno St,
- ab 5h: UC Santa Barbara–Long Beach St

24h00 – 0h30 Motorsport/Rallye Monte Carlo: Tageszusammenfassung, #4, EURO/HD

0h45 Magazin: The Football League Show, BBC One/HD

1h00 – 14h30 Tennis/Australian Open: Turniertag 7, Achtelfinals, EURO/HD | EURO2 live
EURO: 1h–14h30
EURO2: 1h–9h15

2h00 – 3h00 College Basketball/Magazin: College Gameday, ESPN/HD live

3h00 College Basketball/Big East: Pittsburgh Panthers – #23 Louisville Cardinals, ESPN/HD live
Whl: So 15h

5h30 College Basketball/Big Ten: #9 Michigan State Spartans – Purdue Boilermakers, ESPN/HD Tape

Der jeweilige Sendetag geht von 6h bis 6h den nächsten Morgen
Die Auswahl der Sendungen ist subjektiv und unvollständig

Sonntag, 22.01.2012

7h00 College Basketball/SEC: #2 Kentucky Wildcats – Alabama Crimson Tide, ESPN/HD Tape

8h30 College Basketball/Big 12: #3 Baylor Bears – Missouri Tigers, ESPN/HD Tape

9h00 – 14h30 Tennis/Australian Open: Turniertag 7, Achtelfinals, EURO/HD | EURO2 live
EURO: 1h–14h30
EURO2: 1h–9h15

9h15 – 10h15 Wintersport/Ski Alpin: Slalom/F aus Kranjska Gora, #1, ARD/HD | EURO2 live

9h30 Fußball/IND: Mohun Bagan – Prayag Urd, Laola1.tv-Stream live

10h00 College Basketball: Arkansas Razorbacks – #20 Michigan Wolverines, ESPN/HD Tape

10h15 – 11h00 Wintersport/Ski Alpin: Slalom/M aus Kitzbühel, #1, ARD/HD | EURO2 live

11h00 Talk: Doppelpass, SPORT1/HD live
Mit Max Eberl, Thomas Strunz, Oliver Pocher, Henning Feindt-BILD, Thomas Hermann

11h00 – 12h00 Wintersport/Langlauf: 15km klassisch/M aus Otepää, EURO2 live

12h00 College Basketball: Tennessee Vols – #13 Connecticut Huskies, ESPN/HD Tape

12h00 – 12h45 Wintersport/Biathlon: 12,5km Massenstart/F aus Antholz, ARD/HD | EURO2 live

12h00 Primera Division: Osasuna – Valencia, Laola1.tv-Stream live

12h30 – 13h00 Doku: Philosophie – Fußball, ARTE
Programmtext. Ein Gespräch mit dem Philophen Ollivier Pourriol, aufgehängt an den Satz von Albert Camus “Alles, was ich über Moral und die Pflichten des Menschen weiß, verdanke ich dem Fußball.

12h30 Serie A: Bologna – Parma, #19, irgendwo

12h45 – 13h15 Wintersport/Ski Alpin: Slalom/F aus Kranjska Gora, #2, ARD/HD | EURO2 live

13h00 Golf/European Tour: Volvo Golf Champions aus George/RSA, #4, SKY/HD Extra live

13h30 – 14h15 Wintersport/Ski Alpin: Slalom/M aus Kitzbühel, #2, ARD/HD | EURO2 live

14h00 Fußball/IND: Churchill Brothers – Salgaocar, Laola1.tv-Stream live

14h15 – 15h30 Wintersport/Langlauf: 10km klassisch/F, EURO2 live

14h30 Premier League: Manchester City – Tottenham Hotspur, #22, SKY/HD2 live

14h30 Eredivisie: Alkmaar – Ajax, #18, Sportdigital.tv live
Vorberichte ab 14h20

15h00 – 18h00 Snooker: The Masters aus London, Finale, EURO/HD | EURO2 | BBC live
EURO: 21h–24h
EURO2: 15h30–18h
BBC Two: 14h50–17h45 und 21h–24h
BBCi: 13h30–24h

15h00 – 16h30 Wintersport/Biathlon: 4×7,5km/M aus Antholz, ARD/HD | EURO/HD live

15h00 Handball/HBF: Buxtehuder SV – HSG Bad Wildungen Vipers, liveimnetz.de-Stream | bsv-live.de-Stream live
Übertragungsbeginn 14h45

15h00 Serie A: 19ter Spieltag, irgendwo
Mit Novara–Milan, Palermo–Genoa, Lecce–Chievo, Siena–Napoli, Cagliari–Fiorentina

15h30 Bundesliga: Hamburger SV – Borussia Dortmund, #18, SKY/HD1 live
Vorberichte ab 15h15

16h00 Handball/EM: tba, Hauptrunde, #1, SPORT1/HD live

16h00 Primera Division: Vallecano – Mallorca, Laola1.tv-Stream live

16h00 Tischtennis/TTBL: Saarbrücken – Fulda-Maberzell, spobox.tv-Stream live

16h00 Fußball/FRA, Pokal: Vendee Lucon – Olympique Lyonnais, Achtelfinale, SPORT1+/HD live

16h30 Eredivisie: Utrecht – PSV, #18, Sportdigital.tv live

17h00 Premier League: Arsenal – Manchester Utd, #22, SKY/HD2 live
Vorberichte ab 16h45

17h00 Fußball/Afrika Cup: Elfenbeinküste – Sudan, #1, EURO/HD live

17h10 Die Sport-Reportage, ZDF
Handball-EM, Biathlon, Olympischen Jugend-Winterspiele, Australian Open, Abfahrt von der Streif.

17h30 Bundesliga: Bayer Leverkusen – Mainz 05, #18, SKY/HD1 live
Vorberichte ab 17h15

17h30 Eishockey/EBEL: tba, Servus TV/HD/Stream live
Vorberichte ab 17h10

18h00 Handball/EM: tba, Hauptrunde, #1, SPORT1/HD live

18h00 Primera Division: Malaga – Barcelona, Laola1.tv-Stream live

18h00 College Basketball/M: Nachmittagsspiele, ESPNplayer-Pay-Stream live
- ab 18h: Miami–NC State
- ab 20h: DePaul–USF, Cleveland St–Milwaukee
- ab 24h: #15 Virginia–Virginia Tech (auch ESPNA Mo 12h30)

18h00 – 19h30 Volleyball/ITA: Verona – Latina Volley, EURO2 live

19h00 DEL: Iserlohn – Straubing, #39, SKY/HD2 live

19h00 Basketball/AUT: Gmunden – Klosterneuburg, #20, SKY Sport Austria live
Vorberichte ab 18h45

19h15 – 20h55 Magazin: Canal Football Club, Canal+ live
Unverschlüsselt

19h30 Talk: sky90, SKY/HD1 live
Mit Alfred Draxler, Franz B und Markus Babbel

19h30 – 20h00 Motorsport/Rallye Monte Carlo: Tageszusammenfassung, #5, EURO/HD
Letzte Etappe

19h45 Primera Division: Levante – Saragossa, Laola1.tv-Stream live

20h00 Fußball/Afrika Cup: Burkina Faso – Angola, #1, EURO2 live

20h00 Handball/EM: tba, Hauptrunde, #1, SPORT1/HD live

20h00 – 24h00 Olympischen Jugend-Winterspielen, BBCi

20h45 Serie A: Inter – Lazio, #19, SKY/HD Extra live

20h45 Fußball/FRA, Pokal: Olympique Marseille – Le Havre, Sechszehntelfinale, irgendwo

21h00 NFL/Playoffs: New England Patriots – Baltimore Ravens, AFC Championship, ESPN/HD | SPORT1+/HD live
ESPN: Vorberichte ab 18h

21h15 – 21h45 Doku: Faszination Wissen – Hightech am Hang, BR
Programmtext

21h30 Primera Division: Real Madrid – Arthletic Bilbao, Laola1.tv-Stream live

22h00 Golf/US PGA-Tour: Humana Challenge aus La Quinta/USA, #4, SKY/HD1 live

22h00 – 23h00 Wintersport/Extremesport: Winter Dew Tour aus Killington, EURO2 live

23h45 Talk: Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs, WDR live

23h45 Magazin: Match of the Day 2, BBC One/HD
Heute wg Snooker ausnahmsweise auf BBC One

24h00 – 0h30 Motorsport/Rallye Monte Carlo: Tageszusammenfassung, #5, EURO/HD
Letzte Etappe

0h30 NFL/Playoffs: San Francisco 49ers – NY Giants, NFC Championship, ESPN/HD | SPORT1+/HD live
ESPN: Whl: Mo 18h30

1h00 – 14h00 Tennis/Australian Open: Turniertag 8, Achtelfinale, EURO/HD | EURO2 live
EURO: 1h–14h
EURO2: 1h–9h30

Der jeweilige Sendetag geht von 6h bis 6h den nächsten Morgen
Die Auswahl der Sendungen ist subjektiv und unvollständig

71 Kommentare

Alle Kommentare in diesem Blog können per RSS 2.0-Feed abonniert werden.

  1. »Aeronautics« Ein Toller Name für einen Fußballklub! Schwalben vorprogrammiert? :-D

  2. Kleiner Hinweis für alle, die endlich mal wieder NBA sehen wollen: auf dem “deutschen” Astra (10788 V) senden momentan ein paar Kanäle von Canal+ Deportes (oder so ähnlich) unverschlüsselt. Auf dem Sender “Multidep.1″ kommt dabei soweit ich das überblicke jede Nacht ein NBA-Spiel. Letzte Nacht Orlando – LA Lakers, kommende Nacht New York – Denver.

  3. “when we were kings” in einem stück und guter qualität bei YouTube http://www.youtube.com/watch?v=1kKBJsWXFoc

  4. Kleine Korrektur was College Hockey angeht: Es ist ein Damenspiel und findet auch schon um 20:00 Uhr (2 PM ET) statt.

  5. Hahnenkamm-Abfahrt leider nur auf stark verkürzter Strecke, sehr schade!

  6. “Wir sind Superbowl” nimmt allmählich Fahrt auf …

    http://www.n-tv.de/sport/Vollmer-will-in-den-Super-Bowl-article5280466.html

  7. @Bonni: Wunderbar, das ist doch mal ein super Hinweis. Hier die genauen Daten: Transponder 10788, Symbolrate 22000, FEC 5/6.
    Jetzt noch ein bisschen Spanisch lernen bis heute Nacht und man kann zwischen Eurosport und der NBA hin und her schalten (Beginn ist 01:30 Uhr, also in echt ca. 01:40 Uhr). Wie heißt nochmal der deutsche “Premium”-Sender fast ohne Liverechten außerhalb von Fußball? Zum Glück wirft der Himmel noch mehr ab, als Sky bieten kann.

  8. ¡Felicitaciones!
    Ich empfehle leo.dict.org

  9. nee andersrum dict.leo.org

  10. Schweden demontiert beim Handball gerade Polen. Gut fürs deutsche Team, denn jetzt könnte schon in Sieg reichen.

  11. Samstag ist wohl kein Putz-Tag bei Sky,hihi

  12. So viel zum Thema Demontage der Polen. Das kann man ja fast gar nicht glauben. Zwei Halbzeiten mit gleichem Teilergebnis nur andersrum.

  13. boah ey das nervt übelst bei den tv-übertragungen das sich in der bundesliga die reserve-spieler immer direkt neben den tor-pfosten an der tor-aus-linie warm laufen müssen. is ja nur im deutschen fussball so, absolut dumm und lächerlich von der DFL/DFB!!!
    international üblich ist das warm machen an den seitenaus-linien.

  14. bin ich der Einzige bei dem sämtliche Sender aus dem SKY Paket(über Sat) plötzlich ausgefallen sind? Am Wetter in Wien sollte es nicht liegen, nur leichter Regen hier.

  15. @Sin Cara: Und was wäre der genaue Unterschied? Ist doch total egal, wo die sich warm laufen…

  16. auch unsere mazedonier mit dem ausgleich kurz vor schluss. zwei unentschieden wären ja auch ganz fein.

  17. 7 (Sieben!) Tore in einer Halbzeit und ein Positionsangriff, der einfach nur chaotisch ist.

  18. Mein ich das nur, oder ist die Tatsache, dass ein Oliver Roggisch plötzlich zum Torjäger wird, eher bedenklich als erfreulich? 7 Tore sind ja echt unterirdisch, aber das hat sich schon in Hälfte 2 gegen Schweden angedeutet nach der tollen ersten.Zum Glück läufts jetzt gerade etwas besser.
    Btw.: Florian Nass ist schon arg parteiisch oder?

  19. @magpies2005
    im osten der republik über kabel fast keine probleme… alles läuft ;)

  20. @ Veniat

    Roggisch ist gutes Zeichen, es bedeutet das Spiel ist so schnell, dass er die erste Welle mitlaufen muss.

  21. selbstverständlich ist Nass parteiisch, wieso auch nicht

  22. Herbert Zimmermann war 1954 doch auch parteiisch

  23. Ah OK, also ist das gut. Naja, zumindest was den Spielstand angeht, ist das auch nachvollziehbar. Seine Offensivqualitäten waren mir jedenfalls so gar nicht klar.
    Nass ist natürlich objektiv, völlig OK. Aber so ab und an fand ich das doch sehr verblümt, gerade was die Schiripfiffe angeht. Aber vielleicht hat er ja auch recht.

  24. Und Frank Buschmann erst!

  25. Der durfte das auch ;-)

  26. OK, Nass ist doch ganz fair. Subjektiv, aber fair!

  27. Die Zeitstrafen gegen Roggisch sind jetzt langsam albern.

  28. Kann man geben. Das Problem ist, dass sie die gleichen Sachen auf der anderen Seite durchgehen lassen.

  29. So meinte ich das auch.

  30. Klasse. Das haben sich die Jungs für die Leistung in der 2. Halbzeit wirklich verdient.

  31. Das nenne ich Timing, Ausgleich in letzter Sekunde.

  32. Man verzeihe mir aber: JAAAAAAAAA!

  33. sehr gut
    ich habe niemals an der Mannschaft gezweifelt ;)

  34. Verziehen! 5 Punkte. Alles gut.

  35. Alter Serbe, das war aber mal die allerletzte Rille. Hatte fast was von Buzzerbeater beim Basbektball ;-) Kleine Frage am Rande: Was heißt das Unentschieden jetzt fürs restliche Turnier?

  36. @NBA auf Canal+ Multideportes

    Ich habe mal nach dem Multideportes Kanal gesucht. Allerdings erscheint der bei mir z. Zt verschlüsselt. Funktioniert das erst zum Beginn der NBA-Übertragung oder müsste ich tatsächlich etwas umstellen? Bin auf dem SAT-Gebiet nicht so bewandert.

  37. @ veniat

    Ein Sieg gegen Polen und das Halbfinale ist sicher.

  38. @lommel: also bei mir steht zur Zeit folgendes:
    NBA+,
    darunter New York – Denver
    darunter Madrugada del sábado 21 al Domingo 22 a las 01h30
    Ich übersetze kurz: Das Spiel kommt diese Nacht um halb 2…
    Der funktioniert also aktuell. Der liegt auf Transponder 10788, vertikal, 22000. Wenns nicht geht, nochmal den Sender löschen und manuell suchen. Ansonsten schreib mal dein Receivermodell.

  39. Zweiter Platz in der Gruppe heißt Halbfinale, damit mindestens unter den besten vier insgesamt.

  40. Das sollte dann für Olympia locker reichen oder?

  41. Wie ist das eigentlich, es werden ja noch 2 Plätze für die Olympiaqualiturniere vergeben. Was passiert aber, wenn eines der für die Olympiaqualiturniere qualifizierten Teams Europameister wird und die Direktquali nach London schafft? Oder wenn Frankreich, die bereits als Weltmeister qualifiziert sind, auch noch den EM-Titel holt?

    Gibt es in dem Fall 3 Fahrkarten zu den Olympiaqualiturnieren?

  42. Klar darf Nass parteiisch sein, siehe Buschi. Doch vor allem in der 1. Halbzeit hat er wirklich jede Entscheidung gegen D angezweifelt. Haben die SR doch einmal zu Unrecht für die Deutschen entschieden, war das “Glück”. Siehe auch das klare Fußspiel von Roggisch. Genau wie zu Klaus Schwarzes Zeiten.

    Serbien hat mir ab der 40. Minute gar nicht mehr gefallen extrem einfallslos und schwache Würfe. Und am Ende war Silvio nur noch geil. Remis war sehr wichtig, aber eigentlich war ein Sieg drin. Egal. Sieg gegen Polen, und “wir” sind im Halbfinale, auch bei Niederlage gegen Dänemark. Ob das dann schon für das Oly-Qualifikationsturnier reicht, hängt wohl von der anderen Gruppe ab.

    Insgesamt ein unfassbarer Handballtag. Erst die irre Aufholjagd der Polen. Dann die unfassbare Schlussphase Mazedonien gegen Dänemark. Dänischer Torwart hält drei Sekunden vor Schluss bei unentschiedenen Stand, leitet den Gegenstoß ein, und Lindberg gelingt noch der Siegestreffer. Und dann Serbien gegen D mit Christophersen, der am Ende die viel zitierten Eier zeigte.

  43. @ Ex-Michael

    Da Frankreich mit 0 Punkten in die Zwischenrunde geht, dürften sie es kaum bis ins Halbfinale schaffen.

  44. @Usedomspotter: Danke, weiß ich. Aber da es theoretisch möglich ist, will ich auch diesen Fall abgedeckt haben. Und das andere Szenario (“… wenn eines der für die Olympiaqualiturniere qualifizierten Teams Europameister wird und die Direktquali nach London schafft”) ist ja recht wahrscheinlich gerade.

  45. “Toni Polster (Ex-Michael)” fand ich irgendwie schlüssiger.

  46. Zur Quali

    Turnier 1:

    Dänemark, Ungarn, dazu kommen die beste nicht qualifizierte EM-Mannschaft sowie ein Afrikavertreter.

    Turnier 2: Spanien, Island, Brasilien, zweitbeste nicht qualifizierte EM-Mannschaft.

    Turnier 3: Schweden, Kroatien, Japan, Chile.

    Damit sind bis auf Slowenien bereits alle Teams aus der 2. Gruppe qualifiziert.

    Bei uns ist Dänemark und Schweden drin, es entscheidet sich also zwischen Serbien, Polen und uns, vorausgesetzt Slowenien kommt nicht ins Halbfinale.

    D.h. Halbfinale bedeutet sicher auch die Teilnahme am Qualiturnier. Kommen Polen und Serbien ins Halbfinale dann war es das.

  47. @sternburg: Huch, wie ist denn das passiert? Danke.

    @Usedomspotter: Du verstehst meine Frage nicht ganz.

    Schau hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Olympische_Sommerspiele_2012/Handball

    Der Europameister ist auch direkt für Olympia qualifiziert. Wenn Spanien oder Kroatien beispielsweise Europameister werden (nicht ganz unwahrscheinlich), wird ihr Platz im Quali-Turnier frei. Und wer kriegt den dann, DAS ist meine Frage.

    (und halt, was passieren würde, wenn Frankreich den Titel doch noch holt und somit doppelt qualifiziert wäre)

  48. Wenn der Frankreich Europameister wird, qualifiziert sich der EM-Zweite direkt.

  49. Und wenn der EM-Zweite – oder auch der Europameister – einer der europäischen Teilnehmer der Qualifikationsturniere ist? Was ist dann?

    Dann fällt er da raus und WER RÜCKT DANN NACH? Ein drittes Team der EM oder vielleicht jemand anderes, das soundsovielte Team von der WM?

  50. Sollte eine der bereits für die Qualifikationsturniere feststehenden Nationen Europameister oder Zweiter hinter Frankreich werden, erhielte Polen als WM-Achter nachträglich einen Platz für die Quali-Turniere.

  51. Ah. Danke. Genau das wollte ich wissen.

    Heißt: Wenn z.B. Spanien Europameister wird, werden sie durch Polen im Qualiturnier ersetzt. Da Polen dann aber schon über die WM fürs Qualiturnier qualifiziert ist, spielen sie bei Vergabe der Plätze über die EM keine Rolle mehr.

    Und in dem Fall wäre Deutschland auch als Gruppendritter hinter Serbien und Polen beim Qualiturnier dabei (sofern nicht Slowenien noch überraschend Gruppendritter wird).

    Richtig?

  52. Klingt logisch.

  53. Wenn bei deiner Konstellation Slowenien Gruppendritter wird und wir auch, dann gibt es ein Endspiel um den Qualiplatz. Bei dieser EM wird extra wegen Olympia ein Platz 5 ausgespielt.

  54. Wenn ich mir die Qualifikationsgruppen anschaue, scheint es beim jetzigen Turnierverlauf fast leichter, Europameister zu werden…

  55. Kroatien müsste Europameister werden. Japan und Chile sollten zu schlagen sein. ;-)

  56. Wer, um alles in der Welt, hat sich eigentlich diesen schwachsinnigen Quali-Modus ausgedacht?

  57. es gilt die standard-antwort: funktionäre. mehr turniere = mehr reisen = mehr spesen.

    (mehr spiele = mehr bestechungsmöglichkeiten lassen wir erstmal raus)

  58. Meine Fresse, was das ZDF gerade mit der Melbourne-Kurzberichterstattung im Sportstudio gemacht hat, ist schon ein Skandal. Da wird von toller Aufholjagd gesprochen bei Stand von 2:4 im Zweiten Satz und der angeblich entsprechende Ballwechsel gezeigt. Dumm nur, dass es da in der Spielstandsanzeige bereits 1:1 in den Sätzen und 1:3 für Lisicki steht. Ein paar Sekunden später wird von einem furiosen dritten Satz gesprochen mit der Spielstandsanzeige von 1:1 im ersten Satz???? Das Ganze dann noch zweimal mehr, gepaart mit einem Interview, dass das TRAINING resumiert. Außerdem wird ein Schmetterball gezeigt, der deutlich ins Aus geht; dem für grenzdebil gehaltenen ZDF-Publikum muss man das zu Vorsicht noch mal erklären (nach Sportstudio-Meinung). Dann wird Ariane Hingst (?) noch zehnmal gezeigt, deren Präsenz wenn überhaupt durch einen kurzen Nebensatz gerechtfertigt wäre. Das grenzt echt an Volksverdummung, zeigen nicht eine Sekunde Live, schicken aber so einen Luftikuss dahin für Bullshit-Interviews, dessen Spesen ich per GEZ bezahlen soll und dann so ein Schwachsinn. Übrigens das Ganze 35 Minuten, bevor der NÄCHSTE Spielstag anfängt. Ich habe genau 2 Minuten Sportstudio gesehen und das reicht mir wahrscheinlich wieder in den nächsten Monaten.

  59. #NBA

    Also ich hab vier “MULTIDEP.”-Kanäle bekommen. Auf Kanal 1 ist diese NBA-Vorankündigung. Auf Kanal 2 läuft den ganzen Tag Tennis. Auf Kanal 3 kommt ein Canal+-Standbild und Kanal 4 ist verschlüsselt.

  60. So siehts auch bei mir aus.

  61. Ah bei mir funktioniert’s. Danke nochmal.

  62. der esrte rückrundenspieltag knüpft mit den aktionen um prödl und höwedes an die auffällige häufung von schweren gesichtsverletzungen in dieser saison an. wurde ja schon im dezember hinreichend thematisiert. damals wertete dfb-mediziner josef schmitt das nüchtern zwar noch nicht als neuen trend, wohl aber folge der schnellen und körperbetonten spielweise und eben strukturellen “schwachstelle” gesicht. dafür könnte sprechen, dass die opfer relativ prominent und im oberen leistungsdrittel buli-kicker zu verorten sind [je höher das niveau, desto häufiger solche verletzungen?]:
    ballack – nasenbeinbruch
    huntellar – offener nasenbeinbruch
    subotic – mittelgesichtsfrakturen
    bender – doppelter kieferbruch
    kehl – gesichtsprellung und augenquetschung
    höwedes – jochbeinbruch
    prödl – nasenbein- und kieferbruch

    bei den blutreichen bildern von prödl gestern musste ich andi reinkes schwere verletzung denken, Ahrefd.

  63. ordentlich verlinken müsste man können…. sollte heißen “die seine karreire beendete und die ihn heute noch einschränkt.” …

  64. Nachklapp zum Handball von gestern: Serbien – Deutschland kam auf 2,24 Mio. Zuschauer = 6,9% Marktanteil.

    WDR: 1,21 Mio. (3,7%), davon 0,51 Mio. in NRW (7,4%)
    NDR: 1,03 Mio. (3,2%), davon 0,56 Mio. in Norddeutschland (9,0%)
    (Quelle: DWDL und Videotexte von WDR+NDR)

    Für die Dritten ein ordentliches Ergebnis, aber im Ersten wären es wohl ca. doppelt so viele Zuschauer gewesen.

  65. @andreas: Wenn das nicht zur Zufall sein sollte – warum passiert so etwas so selten(?) im Handball?

    Klar, Fallrückzieher gibt es da seltener. Aber unter Bedrängnis in der Gegend herumgesprungen, mit den Armen nebst Ellbogen gerudert und schnell und körperbetont gespielt wird dort doch auch?

  66. @sternburg: Nasenbein- und Rippenbrüche sind im Handball nicht so selten, Roggisch zum Beispiel hat sich gegen Schweden das Nasenbein gebrochen (und zwei Tage später ohne Maske gespielt).

    Dass die Verletzungen nicht ganz so schwer ausfallen, könnte daran liegen, dass Fuß oder Knie gegen Kopf doch noch was anderes ist als Hand oder Ellenbogen.

  67. nasenbrüche sind im handball tatsächlich nicht so selten – genauso wie “veilchen”, kleinere platzwunden und prellungen im gesicht.

    von den aufgezählten fällen waren dre aktionen fuß gegen gesicht (bender, kehl, prödl) – bei den anderen ellenbogen (huntelaar, subotic) bzw. der kopf (höwedes, ballack?).

    aktionen gegen kopf und nacken werden im handball deutlich konsequenter gepfiffen, als im fussball – und dazu noch progressiv bestraft (automatisch freiwurf und zwei minuten, bei wiederholung rote karte). was bei kopfballduellen im fussball absichtlich und unabsichtlich mit den armen passiert ist manchmal schon gruselig.

    neben der kosnequenteren regel(auslegung) beim handball könnte ein weiterer grund sein, dass beim fussball der ball mit dem kopf gespielt werden darf, das gesicht also prinzipiell mehr in der “kampfzone” ist.

  68. anmerkung: das spielen (stoppen, prellen, fangen, stoßen) des balls mit dem kopf ist im handball übrigens nicht verboten, kommt aber so gut wie nie vor – aus dem offensichtlichen grund, dass es schwieriger und weniger erfolgsversprechend ist, per kopf ein tor zu erzielen oder einen pass zu spielen. in der deckung sieht man es hin und wieder, wobei da eher würfe den kopf treffen, als dass der kopf zum ball gereckt wird.

  69. Man sollte Fussballer nur noch in Zwangsjacken spielen lassen. Das hätte viele Vorteile: Keine Ellbogenchecks, kein Trikotziehen, kein Festhalten, auch Rudelbildung wird deutlich erschwert. ;-)

Kommentar schreiben

Hinweise zum Kommentieren »

Rudimentäre Auszeichnung via XHTML möglich. (<b>bold</b> etc.)

Aus Gründen des Spamschutzes muss vor dem Abschicken des Kommentars die untenstehende Checkbox angekreuzt werden. Kommentare können in der Moderationsschleife hängen bleiben. Kommentare mit bestimmten Schlüsselwörtern (z.B. 'viagra') werden als Spam aussortiert und ich habe dann kaum noch Zugriff darauf.

eMail-Adressen von hotmail.com werden automatisch aussortiert, da zirka 50% des Spams hotmail.com-Adressen angeben!

Ich behalte mir vor Kommentare zu löschen. Wer meint er könne hier per Dünnbrettbohrer-Kommentare einen Link wg. Googles PageRank auf seine Website legen, sollte bedenken dass ich seinen Kommentar mit einem Klick gelöscht habe, während er sich hier abmühen muss, die Felder auszufüllen. Schlechter Deal.

Datenschutzerklärung bzgl. IP-Logging und Cookies