Screensport an Silvester

Nach dem Finale der regular season der NFL lässt einem der Football heute nicht los. Zum einen ist heute Black Monday, der Tag der Entlassungen in der NFL – mehr in einem anderen Blogeintrag – und zum anderen wird auch an Silvestern College Football gespielt.

Die Bowls kommen heute bei ESPN America im Dreierpack daher und es geht mit dem Music City Bowl zwischen Vanderbilt und NC State um 18 Uhr los. Wenn das heimische Raclette seinem Höhepunkt entgegensteuert, startet um 21h30 der Liberty Bowl Tulsa gegen Iowa State. Und wenn sich die Rauchschwaden verzogen haben und nur noch der strenge Böller-Restgeruch in den Straßen hängt, beginnt um 1h30 der Chick-fil-A Bowl zwischen den beiden Tigers-Mannschaften #14 Clemson und #8 LSU. Als Beilage zur Einordnung der Spiele, verweise ich wieder auf Korsakoff/Sidelinereporter und seine Preview.

Der Chick-fil-A Bowl ist der mit Sicherheit am besten besetzte Bowl heute. Worüber ESPN vermutlich aber kein Wort verlieren wird, ist der Skandal den der Sponsor Chick-fil-A, ein Hühnchen-Sandwich-Brater, 2012 losgetreten hat. Mitten im tiefsten US-Wahlkampf machte der COO Dan Cathy einige Kommentare zum Thema Homosexuellen-Ehe. Sinngemäß: diejenigen die es wagen würden, “Ehe” neu zu definieren, würden das Urteil Gottes über die USA herausfordern. Im Kontext der bekannten konservativen Haltung der Chick-fil-A-Führung und der Spenden an Organisationen die die Homo-Ehe ablehnen, gewintn das Statement an Schärfe und ist eine eindeutige Positionierung, die zahlreiche Boykottaufrufe und im Gegenzug Solidaritätsaufrufe zur Folge hatte.

The Daily Show with Jon Stewart Mon – Thurs 11p / 10c
Fast Feud Nation – Chick-fil-A Appreciation Day

Morgen früh geht es weiter mit den College Football-Bowls, dann als Aufzeichnung um 9h30 der Sun Bowl zwischen Georgia Tech und den USC Trojans. Bemerkenswerte USC-Saison, denen mit vier Niederlagen in den letzten fünf Spielen die Saison unterm Arsch wegbrach und das ganze unter der Führung des umstrittenen Headcoachs Lane Kiffin, der einmal mehr eine Saison mit Kontroversen hinlegte, ohne das Potential aus der Mannschaft rauszuholen. Und mit dem Vater von Lane Kiffin, Monte Kiffin, der in der NFL als Defensive Coordinator eine Legende war, aber bei USC ein immer schwächeres Bild abgab, weswegen er nach dem letzten Spiel Ende November von seinem Posten zurücktrat.

Wer sich das diesjährige Desaster der NY Jets und ihrem QB Mark Sanchez anguckt, dem USC-Produkt, muss heuer bei USC an QB Matt Barkley denken, der als ähnlicher Typus wie Sanchez bei USC gestartet ist, nach einer exzellenten 2011er-Saison als 1st Round-Pick für die Draft gehandelt wurde, aber in dieser Saison immer labiler wurde und ein derart gebrochener Mann ist, das er trotz auskurierter Schulter-Verletzung heute auf einen Start im Sun Bowl verzichten wird. Barkley konzentriert sich ganz auf Workouts und darauf für die 2013er-Draft ein gutes Bild abzugeben.

Gary Klein hat in der LA Times ein starkes Portrait von Matt Barkley gezeichnet: Matt Barkley’s USC career ending with a whimper — but no whining.

USCs letzte Querterback-Produkte waren Carson Palmer (#1-Pick 2003), Matt Leinart (#10-Pick 2006) und Mark Sanchez (#5-Pick 2009). Wo und wie wird sich Matt Barkley einordnen? Die Antwort wird sich frühestens in 12 Monaten abzeichnen.


Nicht nur die College Football-Abteilung spielt in 2013 rein (zumindest gemessen an europäischen Zeitzonen), sondern auch die College Basketball-Abteilung. Ab 18 Uhr im ESPN-Player einen Schwung von Spielen, u.a. die Eröffnung der Big East-Saison um 18h mit #24 Pittsburgh gegen #8 Cincinnati und der Big Ten-Saison um 20h mit #11 Minnesota gegen #19 Michigan State und 22h Iowa gegen #5 Indiana.

Um Mitternacht gibt es den Deutschen Elias Harris mit #13 Gonzaga bei der #22 Oklahoma State. Alle Spiele im ESPN-Player. Im Fernsehen gibt es ab 5h30 auf ESPN America als Tape UConn mit den Deutschen Enosch Wolf, Niels Giffey und Leon Tolksdorf gegen die Washington Huskies


In den gestrigen Halbfinals des Spengler Cups konnte sich Team Kanada deutlich gegen Fribourg durchsetzen, während Gastgeber HC Davos sich nur knapp gegen Vitkovice durchsetzen konnte. Heute um 12 Uhr das Finale auf EURO2.

Screensport Zwo

Tischtennis – Randsportart plus Weihnachtstage führen dazu, dass dann auch mal der Rückzug einer Bundesligamannschaft nicht auf den Radar kommt: vor elf Tagen hat der Tischtennis-Bundesligist TTC Ruhrstadt Herne bekanntgegeben, das man sich aus finanziellen Gründen aus der Bundesliga zurückzieht. Der deutsche Tischtennisbund wird etwas konkreter, wenn er den Geschäftsführer Hernes von “ausstehenden Sponsorengeldern” sprechen lässt. Durch die fehlenden Geldern konnte Herne seit Monaten keine Lizenzgebühren an die TTBL entrichten und stand kurz vor dem Lizenzentzug. Die bereits absolvierten Spiele Hernes werden aus der Tabelle gestrichen. Herne erwägt in der Zweiten Bundesliga neu anzufangen.


NHL – Wasserstandsmeldung in den wieder aufgenommenen Tarifverhandlungen zwischen NHL und NHLPA. Weil die NHLPA das gesamte Wochenende benötigte um das 288seitigen Angebot der NHL durchzuarbeiten, wird es erst heute zu einem Treffen mit Verhandlungsgesprächen zwischen NHLPA und NHL in New York kommen.


NHL – Sollte es sowas wie Wut auf die NHL geben, so macht sie sich in Kanada nicht bei den Dauerkartenbesitzern bemerkbar. James Mirtle von der Globe and Mail berichtet von: 0 Dauerkarten-Kündigungen bei den Winnipeg Jets, 1 (in Worten: einer) Kündigung bei den Toronto Maple Leafs und 8 bei den Montreal Canadiens. Die sieben kanadischen NHL-Franchises sollen im Laufe der dreieinhalbmonatigen Tarifauseinandersetzungen nicht mehr als 200 Dauerkartenbesitzer verloren haben. Hintergrund sind die weiterhin begehrten Dauerkarten die eine lange Warteschlange besitzen (jeweils 7.000 bis 8.000 Interessierte auf den kostenpflichtigen Wartelisten von Vancouver, Montreal und Winnipeg). So ein “wertvolles” Gut auf das man jahrelang wartet, gibt man nicht so schnell auf – zumal die Dauerkartenbesitzer für die ausgefallenen Spiele auch finanziell entschädigt werden. Qu: Globe and Mail


NFL – Weil es wegen einer unklarer Formulierung auf ran.de einige Diskussionen gab: das AFC Championship Game am Sonntag 20.1. wird nicht nur gestreamt, sondern auch auf SAT.1 live übertragen. Kick-Off um 0h30, Übertragungsstart ab 0h15. Qu: tvtv.de

Montag, 31.12.2012

8h00 NFL: Indianapolis Colts – Houston Texans, #17, ESPN/HD Tape

10h30 NFL: NY Giants – Philadelphia Eagles, #17, ESPN/HD Tape

12h00 Eishockey/Spengler Cup: HC Davos – Team Kanada, Finale, EURO2 live

13h00 NFL: Denver Broncos – Kansas City Chiefs, #17, ESPN/HD Tape

13h30 Skispringen/Vierschanzentournee: Garmisch-Patenkirchen, Quali, EURO/HD live

14h15 – 21h30 Tennis/ATP250: Qatar Open, #1, EURO/HD | EURO2 live
— 14h15–15h: EURO2 (Tape)
— 15h–21h30: EURO (live ab 15h30)
— 15h30: Hanescu–Davydenko
— 17h30: Troicki–Phau
— 19h20: Dodig–Kohlschreiber 

18h00 College Football/Music City Bowl: Vanderbilt Commodores – NC State Wolf Pack, ESPN/HD live

18h00 College Basketball: Montagsspiele, ESPNplayer-Pay-Stream live
— 18h: #24 Pitt–#8 Cincy
— 20h: #11 Minnesota–#19 Michigan St, Boston College–Dartmouth
— 21h: #9 Syracuse–Central Connecticut St
— 22h: Iowa–#5 Indiana
— 24h: #22 Oklahoma St–#13 Gonzaga
— 2h: Middle Tennessee–North Texas, Saint Mary’s–Harvard

20h15 – 21h40 Doku: Play – am Anfang war der Sport, Servus TV/HD/Stream
Interviews über den Antrieb des menschen beim Sports: mit linday Vonn, Zinedine Zidane, Eric Cantona, Sergej Bubka, Justine Henin, Katharina Witt, Luc Alphand

21h30 College Football/Liberty Bowl: Tulsa Golden Hurricanes – Iowa State Cyclones, ESPN/HD | ESPNplayer-Pay-Stream live

1h30 College Football/Chick-fil-A Bowl: Clemson Tigers – LSU Tigers, ESPN/HD | ESPNplayer-Pay-Stream live

5h30 College Basketball: Connecticut Huskies – Washington Huskies, ESPN/HD Tape

Der jeweilige Sendetag geht von 6h bis 6h den nächsten Morgen
Die Auswahl der Sendungen ist subjektiv und unvollständig

Dienstag, 01.01.2013

9h30 College Football/Sun Bowl: Georgia Tech Yellow Jackets – USC Trojans, ESPN/HD Tape

10h45 Tennis/Hopman Cup: USA – Frankreich, ran.de-Stream live

13h30 – 21h30 Tennis/ATP250: Qatar Open, #1, EURO/HD | EURO2 live
— 13h30–19h15: EURO2
— 19h15–21h30: EURO

13h45 Premier League: West Brom – Fulham, #21, SKY/HD1 live

13h45 Skispringen/Vierschanzentournee: Garmisch-Patenkirchen, ARD/HD | EURO/HD live

16h00 Premier League: Manchester City – Stoke City, #21, SKY/HD1 live
Weitere Spiele: Swansea City–Aston Villa, Tottenham–Reading, West Ham–Norwich, Wigan–Manchester Utd

16h00 Wintersport, ARD/HD | EURO/HD live
— 16h: Langlauf/Tour de Ski, Sprints [ARD | EURO]
— 17h45: Parallelslalom vom Olympiapark [ARD | EURO]

16h15 Fußball/WAL: Prestatyn Town – Bangor City, #20, SC4 live

18h30 Premier League: Southampton – Arsenal, #21, SKY/HD1 live

19h00 College Football/Capital One Bowl: Nebraska Cornhuskers – Georgia Bulldogs, ESPN/HD live
Vorberichte ab 16h in College GameDay

21h00 – 24h00 Darts/WM: London, Finale, SPORT1/HD | SPORT1+/HD live
— Michael Van Gerwen – Phil Taylor

21h00 College Basketball: Dienstagsspiele, ESPNplayer-Pay-Stream live
— 21h: Maryland–IUPUI
— 22h: Clemson–Citadel
— 2h: Marquette–UConn

23h00 College Football/Rose Bowl: Stanford Cardinal – Wisconsin Badgers, ESPN/HD live
BCS-Bowl
Vorberichte ab 22h30.

23h25 Fußball: Match of the Day, BBC One/HD live

2h30 College Football/Orange Bowl: Florida State Seminoles – Northern illinois Huskies, ESPN/HD live
BCS-Bowl.
Whl: Mi 19h

3h00 NBA: Denver Nuggets – LA Clippers, SPORT1+/HD live
Whl: Mi 20h15, Do 18h35

3h00 Tennis/Hopman Cup: Deutschland – Italien, ran.de-Stream live
Mit Tommy Haas und Andrea Petkovic

Der jeweilige Sendetag geht von 6h bis 6h den nächsten Morgen
Die Auswahl der Sendungen ist subjektiv und unvollständig

  1. Soo.. Jahresende! Dies ist doch ein perfekter Zeitpunkt den Hausherren mal wieder für seine tolle Arbeit zu loben. Es ist wirklich bemerkenswert, dass man hier jeden Tag so ein Angebot bekommt. Danke für die Arbeit in 2012 und ich hoffe, dass das 2013 so bleibt :-).

    @all – Guten Rutsch!

  2. Ich schließe mich an und wünsche ebenso einen guten Rutsch in Runde!

  3. auch ein danke von mir an den hausherren für die tägliche dosis “sport & medien” und einen guten rutsch für alle.

  4. Sky kürzt Samstag Live.http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=61231&p3=

    Guten Rutsch Euch allen. :)

  5. Es gibt auch von anderer Stelle eine Neujahrsbotschaft:

  6. Wünsche auch einen Guten Rutsch !! Auf ein Gutes 2013 !!

    re NHL/Winnipeg/Dauerkarte
    Hat man sich da nicht verpflichten müssen, gleich für die nächsten 3-4 Spielzeiten mit zu kaufen, um überhaupt eine Dauerkarten zu bekommen?

  7. Wunsche auch allen einen guten rusch ins neue Jahr und an den Hausherrn danke für die klasse arbeit

  8. Auch ich schließe mich hier an und wünsche allen aber ganz besonderen dem Hausherren des Forums einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Möge es ein erfolgreiches Sportjahr 2013 für alle und ihren geliebten Teams werden. Und herzlichen Dank für dieses tolle Forum, wahrscheinlich mit viel Arbeit behaftet aber es lohnt sich immer hier wegen der letzten Sportnews und Sport-im-TV News vorbei zu schauen. Danke

  9. auch von mir dickes lob an kai und juten rutsch an alle mtleser und -schreiber.

    für sport1 geht das fernsehjahr auch versöhnlich zuende und das sogar ohne buschi
    http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=61238&p3

  10. Hier gibt es ja einige Premier League Fans: Ist da zufällig jemand dabei der als Arsenal Mitglied mir eventuell helfen könnte 2 Karten für das Spiel gegen Manchester City zu besorgen?

    Hatte eigentlich gehofft das bei Manchester City heute noch Karten für den Auswärtsblock in den freien Verkauf gehen aber die waren dann gestern doch schon ausverkauft und bei Arsenal ist es als Nichtmitglied so weit ich das gesehen hab nicht möglich an Karten zu kommen. Soll ein Geburtstagsgeschenk inklusive relativ kurzfristig geplanten Londonwochenende werden…

  11. Guten Rutsch und frohes 2013 an alle & ein extra Danke an den Hausherren! :-)

  12. da schliesse ich mich gerne an. ein guten rutsch @ all und ein dank an den hausherren für die viele arbeit.

  13. Guten Rutsch euch allen, besten Dank für diese tolle Seite!

  14. Auch von meiner Seite guten rutsch @all und danke an den Hausherren. Seit ich die Seite kenne, ist sie meine erste Anlaufstelle für Sport geworden, wahnsinnig spannende Themen, und viele gute Diskussionen, weiter so!

    @dogfood: NBA am 1.1. sollte auf Sport1+ laufen, nicht auf ESPN, oder?

  15. @Don: Danke, ist korrigiert

  16. Und auch ich wünsche allen Mitlesenden und insbesondere dogfood einen guten Rutsch und alles Gute für 2013

  17. NHL und NHLPA starten Verhandlungen ab 19h/19h30 MEZ.

  18. Allen, alles gute fürs neue Jahr.

    Hier insbesondere Bears, Borussen, Gunners und der Deutschen Internationalmannschaft.

  19. An alle einen guten Rutsch und sichere Festivitäten. Insbesondere an den Hausherren, aber auch an die vielen Mitdiskutanten ein großes Dankeschön für ein interessantes 2012. Möge 2013 kommen :-)

  20. Alles gute an den Hausherrn!
    Hoffe auf weiterhin so gute Infos in 2013.

  21. Guten Rutsch für den Hausherrn und alle Mitlesenden!
    Gesundes neues Jahr 2013!

  22. Hach, es ist schon wieder Jahreswechsel. Und während sich draußen die Liga für die breite Verwendung von Signalfeuer- und Schreckschussmunition, Sektion Sonnenallee, langsam warmschießt wird hier alljährlich – verdientermaßen – dem Haushernn gedankt. Der selbstredend von profanen Feierlichkeiten unbeeindruckt dem Informationsfieber verfällt (++Breaking News+++Subcoordinator Pausentee der Isotopes entlassen++).

    Ich möchte hingegen mal die Gelegenheit nutzen, hier mehr oder weniger öffentlich all den anderen Leuten zu danken, die mir mein Hobby Profisportverfolgung ausdauernd, ungefragt und unentgeltlich verschönern. Als da wären: Die Jungs von Sportradio360, die unerwartet mein fast schon vergessen geglaubtes Lieblingsmedium, das Radio, mit meinem Hobby auf charmanteste Weise verbinden. Jens Weinreich, weil er mir einredet, mein Leben wäre gar nicht so scheinheilig, wenn ich nur seine gerechte Sache unterstütze. Die Jungs (wieso eigentlich immer Jungs?) von Fokus Fussball, die mir unheimlich viel Arbeit abnehmen bzw. mich auf Sachen aufmerksam machen, die zu finden ich aus dem Alter lange raus bin. Und letzteren natürlich auch für den großartigen, informativen Collinas-Erben-Podcast (spezielle Probs gehen insoweit raus an Lizas Welt – sagen das die jungen Leute heutzutage noch so?). Dann noch Trainer Baade, Janus (*schluchz*), die Seitenwahl-Redaktion und all die anderen Menschen, die ich jetzt hier nicht aufzählen kann, ohne meinen Provider wegen der Datenmenge auf die Palme zu bringen.

    Dazu natürlich ein herzliches Dankeschön an all die Mitbekloppten hier. An Thomas, RC, Higgibaby, Tony, die Österreicher und andere Randgruppen, Sabchen, endibear, die Menschen mit Satzzeichen im Nickname, den Menschen, dessen Namen ich nicht mehr erwähnen soll, an das Do, Willi und den Exil-Löwen, an die Freunde skurriler Beschäftigungen wie Frauenhandball oder Männerbasketball, an Jens, Dröhn, BSi, Ste, Nazuile, Linksaussen, Mik, den Löffelmann, Giosen und wen ich nich alles noch vergessen haben mag. Ich hab Euch lieb.

  23. Auch von der großen Blonden einen guten Rutsch an Alle.

    Vielen Dank an Kai für diesen geilen Blog hier.

    @sternburg: Keinen Kommentar mehr in diesem Jahr zu meinem Foto ^^

  24. Euch allen ein frohes Jahr 2013.

    Dieser Blog ist wirklich klasse und hoffentlich gibt es ihn noch lange. Jeden Tag aufs Neue super Informationen, die man hier bekommt.

  25. Fotokommentar t= -5 Stunden and counting

  26. die Danksagungen klingen fast wie an Thanksgiving!
    schließ ich mich natürlich an, Danke an dogfood für die tägliche Dosis(seit wie vielen Jahren eigentlich schon??? geschätzt verfolg ich AAS seit ca. 5 Jahren) und special thanks to sternburg dafür, dass wir in einem Atemzug mit den Randgruppen genannt werden! ;-)

  27. Auch von mir ein herzliches Danke an alle und vor allem an den Hausherren, und einen guten Rutsch

  28. Habe ich da McP vergessen? Ogott, wer weiß, wer mich noch so nicht schlafen lässt. Naja, das Alter. Bis nächstes Jahr dann.

  29. Ich wünsche ebenfalls allen alles Gute für das Neue Jahr. Wenn Sternburg mich erwähnt kann ich ja doch nicht alles in 2012 falsch gemacht haben. Ich hab Dich auch lieb ;)

  30. Ah, sternburg mit einer vorbereiteten Rede für die wieder nicht stattgefundenen Kommentatoren-Awards. Ich würde Dir gerne aus Prinzip widersprechen, aber mit dem ein oder anderen hast Du ja irgendwie auch recht. Da es Dir verboten ist, ihn einzeln zu erwähnen, ergänze ich atterl. Ich setze große Hoffnungen in die Wintersportsaison, dass er hier wieder öfter mal in die Tasten greift.

    Zu dogfoods Schaffen hier, ist schon viel gesagt. Aber ein paar mal jährlich muss man es einfach wieder loswerden: Danke! Ich verstehe es nach all der Zeit immer noch nicht, wie den ganzen Laden hier alleine schmeißen kann. Vielleicht findet sich mal ein Sparkassendirektor in meiner Nähe der dogfood für 15k EUR zum Thema Zeitmanagement anheuert.

    Apropos – “ein paar mal jährlich” würde ich auch gerne wieder Gastauftritte von Frau Gröner sehen. Ansonsten Euch allen auch Danke und auf dass 2013 ein Jahr wird, mit dem wir einverstanden sein werden.

  31. Danke, sternburg. Sehr nett.

    Ich versuche übrigens Janus’ Welt in meine Webseite zu integrieren, dauert aber noch etwas. Leider.

  32. *unverständluchesgebrabbel* wo ist der screensport für neujahr? *pelzaufderzunge*

    [sie lasen: eine szenische würdigung dieses blogs, beruhend auf einer wahren begebenheit mit dem titel "screensport vor körperpflege". auch 2013 wieder!]

  33. sternburg, wahrscheinlich spricht der Alkohol aus mir, aber ich hab dich auch lieb

  34. Nicht mehr zum Jahresende, aber ich hoffe meine Lobhudelei wird auch zum Jahresbeginn noch angenommen: auch von meiner Wenigkeit vielen Dank an an den Hausherren für das unglaubliche Pensum und die noch unglaublichere Qualität dieses Blogs!

Das war es mit elf Jahren Kommentaren auf allesaussersport. Ich habe im zunehmenden Maße keinen Sinn mehr gesehen, meine begrenzten Ressoucen auf eine wie auch immer geartete Verwaltung der Kommentare zu verwenden. Es ist an der Zeit einen Schlussstrich zu setzen. Die Kommentare sind und bleiben geschlossen.

Wer aber weiterhin Kommentare schreiben und/oder lesen möchte, für den hat Lesern Sternburg eine Alternative aufgesetzt: http://allesausseraas.wordpress.com. Macht dort keinen Unsinn.