Screensport am Mittwoch: Pia Sundhage-Tag

Der Algarve-Cup, das Winterturnier im Frauenfußball, wird heute mit dem Spiel um Platz 3 und dem Finale beendet und in gewisser ist es auch ein Pia Sundhage-Tag. Sie trainierte das US-Team vier Jahre lang bis September 2012 und ist seitdem die neue Trainerin des schwedischen Nationalteams.

Daher sieht der Pia Sundhage-Tag heute so aus: um 13h15 die skandinavischen Schwestern aus Norwegen im Spiel um Platz 3 besiegen (13h15, EURO) und vermutlich ab 17h45 dem Ex-Team USA im Finale gegen Deutschland die Daumen drücken (auch EURO)

Das deutsche Nationalteam wird heute mit (oder ohne) etliche angeschlagene Spielerinnen antreten.


In der Champions League gibt es die Wahl zwischen einem Spiel mit hohem emotionalen Investment (für die meisten von uns), das aber bereits entschieden zu sein scheint, Bayern – Arsenal, oder einem per Ausgangslage spannenderen Spiel zwischen zwei iberischen Vereinen: Malaga – Porto (Hinspiel: 0:1)

Bei Arsenal wird Jack Wilshere im Mittelfeld fehlen und hinter Lukas Podolski steht wg. Knöchelproblemen ein fettes Fragezeichen. Bastian Schweinsteiger und Jerome Boateng sitzen ihre Speeren ab und Ribéry fehlt verletzt.

Porto gibt auf europäischer Ebene mal wieder den Underdog der den Leuten erst dann wieder in den Sinn kommt, wenn sie durch die Tür des Viertelfinales treten. Gegner Malaga hat weiterhin sein ungelöstes Scheichproblem. Herr Abdullah Al Thani sagt weiterhin nicht, was er mit seinem Klub zu tun gedenkt. Ob er die Schulden bezahlen will oder ob er überhaupt noch einmal plant nach Malaga zurückzukehren. Malaga riskiert wegen nicht gezahlter Gelder (u.a. Transfergelder) von europäischen Wettbewerben ausgeschlossen zu werden.

Unterdessen machen heute morgen Pläne einer katarischen DFL – Dream Football League die Runde. Während also die WM 2022 unter schweren Korruptionsverdacht steht und Malaga wegen nicht gezahlter Gelder eines katarischen Geschäftsmannes kurz vor dem Kollaps steht, soll es ab 2015 alle zwei Jahre im Sommer in den Golf-Staaten ein Turnier mit den 24 besten Klubs der Welt geben (Moment, im Sommer? Ich dachte die Fußballoberen versuchen gerade die Welt davon zu überzeugen, dass Fußballturniere dadrüben im Sommer wahnsinnig gesundheitsgefährdend sind?).

Lt. Medienberichten werden die Klubs mit Geldbündeln zugeschmissen. Die Rede ist von 200 Mio Euro Antrittsgelder pro Klub. 16 Klubs sollen zum festen DFL-Stamm gehören, während acht weitere Klubs per Wild Card eingeladen werden.

Bei diesen Summen kann Financial Fair Play in die Tonne gekloppt werden. Der Daily Telegraph zitiert aus der französischen Presse: “The European crisis means the continent is no longer able to bear the cost of football clubs. We propose an alternative to Financial Fair Play: all clubs will be as rich as each other. This way we will preserve the big show, the most beautiful and finest teams and players. This is a paradise for players that we will build in football’s future.


Sie haben sich in der DEL im letzten Spiel gerade so in die Pre-Playoffs gerettet, Wolfsburg. Heute spielen sie ihr erstes Spiel in Nürnberg. Erste Spieltag der Pre-Playoffs, Best of Three mit Liveübertragung auf Servus TV Deutschland ab 19h30, Vorbericht ab 19h10.


Gestern gib die Big East mit ihrem Conference Tournament an den Start. Heute folgen weitere Conferences (zumindest im ESPN-Player): die Big 12 mit dem Debüt von West Virginia in ihrem ersten Jahr Big 12-Mitgliedschaft, und Texas, mit einer blutjungen Mannschaft nur als #7-Seed bereits in der ersten Runde antretend. Die SEC startet heute ihrerseits mit dem Debütanten #11 Texas A&M.

Mittwoch, 13.03.2013

10h15 Wintersport: Mittwoch live, ARD/HD | EURO/HD live
— 10h15: Abfahrt/M aus Lenzerheide [ARD | EURO]
— 12h15: Abfahrt/F aus Lenzerheide [ARD | EURO]

11h00 – 16h00 Snooker/Players Tour: Grand Finals in Galway, #2, EURO2 live

11h00 Baseball/WBC: USA – Puerto Rico, ESPN/HD Tape

13h15 Fußball/F: Norwegen – Schweden, Platz 3, EURO/HD live
Algarve-Cup

13h30 College Basketball/F: Big East Championship, ESPN/HD Tape
— Notre Dame Fighting Irish – Connecticut Huskies

14h00 KHL/Playoffs: Traktor Chelyabinsk – Avangard Omsk, Halbfinale Ost, Spiel 4/7, Laola1.tv-Stream live
Serie 3-0

14h00 KHL/Playoffs: Salavat Yulaev – Ak Bars Kazan, Halbfinale Ost, Spiel 4/7, Laola1.tv-Stream live
Serie 2-1

15h00 College Basketball: Horizon League-Championship, Finale, ESPN/HD Tape
— #1 Valparaiso Crusaders – #3 Wright State Raiders

15h00 Fußball/SVN: Mura 05 – Olimpija Ljubljana, Laola1.tv-Stream live

16h00 Basketball/Eurocup: UNICS Kazan – Valencia, Viertelfinale/Rück, EURO2 live
Hinspiel: 70:80

16h00 Wintersport: Langlauf/Sprints aus Drammen, EURO/HD live

17h00 College Basketball: Big East Conference-Championship, 2te Runde, ESPN/HD | ESPNplayer-Pay-Stream live
— 17h: #8 Providence–#9 Cincinnati
— ca. 19h: #5 Syracuse–#12 Seton Hall

17h00 Fußball/SVN: Velenje – Maribor, Laola1.tv-Stream live

17h45 Fußball/F: Deutschland – USA, Finale, EURO/HD live
Algarve-Cup

17h45 – 19h00 Snooker/Players Tour: Grand Finals in Galway, #2, EURO2 live

18h30 Fußball/AUT: , #23, SKY Sport Austria live
Vorberichte ab 18h15. Konferenz auf SKY Sport Austria, Einzelspiele auf SKY Sport.
— WAC–Mattersburg
— Admira–Salzburg

19h00 – 6h30 Tennis/ATP1000: Indian Wells, Achtelfinale, SPORT1+/HD live

19h00 – 19h30 Magazin: Inside Report, SKY Sport News/HD live
— Wie Arsene Wenger um seinen Job kämpft
— Snow-Volleyball mit den Beach-Volleyballer Sabine Schulz und Michaela Henry

19h30 Eishockey/DEL: Nürnberg – Wolfsburg, Pre-Playoffs, Spiel 1/3, Servus TV/HD/Stream live
Vorberichte ab 19h10.
Nur Servus TV Deutschland!

20h00 College Basketball: Mountain West Conference-Championship, 2te Runde, ESPNplayer-Pay-Stream live
— 20h: #3 UNLV–#6 Air Force
— 22h30: #2 Colorado St–#7 Fresno St

20h15 HBL: Lemgo – Rhein-Neckar Löwen, #24, SPORT1/HD live
Vorberichte ab 20h

20h30 Handball/ESP: Ciudad – Barcelona, Laola1.tv-Stream live

20h30 Fußball/FA-Cup: Blackburn – Millwall, Viertelfinale/Wiederholung, irgendwo live

20h30 – 22h45 Snooker/Players Tour: Grand Finals in Galway, #2, EURO/HD | EURO2 live
— 20h30–22h45: EURO2
— 22h45–24h: EURO

20h45 Champions League: Achtelfinals, Rückspiel, SKY/HD live
— ZDF: Vorberichte ab 20h25
— SKY: Vorberichte ab 19h30. Konferenz auf HD1. Mit Franz B., Cathrin Gilbert/ZEIT
Bayern München – Arsenal [ZDF | HD2] (Hin: 3:1)
Malaga – Porto [HD-Extra] (Hin: 0-1)

23h30 College Basketball: MAC-Championship, 2te Runde, ESPNplayer-Pay-Stream live
— 23h30: #5 Ball State–#8 Buffalo
— 2h: #7 Eastern Michigan–#11 Miami/OH

24h00 College Basketball: Big East Conference-Championship, 2te Runde, ESPNplayer-Pay-Stream live
— 24h: #7 Villanova–#10 St. John’s
— ca. 2h: #6 Notre Dame–#11 Rutgers
Beide Spiele auf ESPNA Do 13h und 14h30.

24h00 College Basketball: Big 12 Conference-Championship, 1te Runde, ESPNplayer-Pay-Stream live
— 24h: #8 West Virginia–#9 Texas Tech
— 2h30: #7 Texas–#10 TCU

24h00 Baseball/WBC: Puerto Rico – Italien, ESPN/HD live

0h30 College Basketball: SEC-Championship, 1te Runde, ESPNplayer-Pay-Stream live
— 0h30: #12 South Carolina–#13 Mississippi State
— 3h: #11 Texas A&M–#14 Auburn

2h00 Fußball/Copa Libertadores: Corinthians – Tijuana, Sportdigital live
Whl: Do 7h45, 13h30, 20h

2h00 Tennis/ATP, Challenger Tour: Kyoto, Laola1.tv-Stream live

2h30 College Basketball: Mountain West Conference-Championship, 2te Runde, ESPNplayer-Pay-Stream live
— 2h30: #1 New Mexico–#8 Wyoming
— 5h: #4 San Diego St–#5 Boise St

3h00 Eishockey/AHL: Chicago Wolves – Milwaukee Admirals, ESPN/HD Tape

Der jeweilige Sendetag geht von 6h bis 6h den nächsten Morgen
Die Auswahl der Sendungen ist subjektiv und unvollständig

Donnerstag, 14.03.2013

9h15 Wintersport: Donnerstag live, ARD/HD | EURO/HD live
— 9h15: Super-G/M aus Lenzerheide [ARD | EURO]
— 11h15: Super-G/F aus Lenzerheide [ARD | EURO]
— 13h15: Biathlon: 7,5km Sprint/F aus Chanty-Mansijsk [ARD | EURO]

10h00 Golf/European Tour: Greater Noida/IND, #1, SKY/HD2 live

11h00 – 19h00 Snooker/Players Tour: Grand Finals in Galway, #3, EURO/HD | EURO2 live
— EURO: 14h15–17h45
— EURO2: 11h–14h30, 17h45–19h

13h00 College Basketball: Big East Conference-Championship, 2te Runde, ESPN/HD Tape
— 13h: #7 Villanova–#10 St. John’s
— 14h30: #6 Notre Dame–#11 Rutgers/#14 DePaul

16h15 – 17h45 Fußball/CL, Asien: Al-Gharafa Doha – Sepahan Isfahan, #2, EURO2 Tape

17h00 College Basketball: Big East Conference-Championship, Viertelfinale, ESPN/HD | ESPNplayer-Pay-Stream live
— 17h: #1 Georgetown–tbd
— ca. 19h: #4 Pittsburgh–tbd

17h30 College Basketball: Big 12 Conference-Championship, 2te Runde, ESPNplayer-Pay-Stream live
— 17h30: #4 Oklahoma–#5 Iowa State
— 20h: #1 Kansas–#6 WVU/#9 Texas Tech

18h00 – 19h00 Wintersport/Skispringen: Trondheim, Qualifikation, EURO/HD live

18h00 Europa League: Frühspiele, Achtelfinale/Rück, SKY/HD | ITV4 live
— SKY: Vorberichte ab 17h45. Konferenz auf HD1
— ITV: Vorberichte ab 18h30
— 18h: Zenit–Basel [SKY Konf] (Hin: 0:2)
— 18h: Rubin Kazan–Levante [SKY Konf] (Hin: 0:0)
— 19h: Inter–Tottenham [SKY Konf | ITV] (Hin: 0:3)

18h00 College Basketball: SEC-Championship, 2te Runde, ESPNplayer-Pay-Stream live
— 18h: #8 Georgia–#9 LSU
— 20h30: #5 Tennessee–#12 South Carolina/#13 Miss State

19h00 Basketball/Euroleague: Efes istanbul – Bamberg, Top16/#11, irgendwo live

19h00 – 19h30 Magazin: Inside Report, SKY Sport News/HD live
— Haben Trainer-Duos eine Zukunft/Gast: Michael Wiesinger

20h00 Golf/US PGA-Tour: Tampa Bay Championship, #1, SKY/HD Extra live

20h00 Tennis/ATP Champions Tour: John McEnroe – Henri Leconte, EURO2 live

20h05 Basketball/Euroleague: Donnerstagsspiele, Top16/#11, irgendwo live
— 20h05: Maccabi Tel Aviv–Khimki Moskau
— 20h45: Siena–Olympiakos, Vitoria–Fenerbahce

20h30 – 0h30 Snooker/Players Tour: Grand Finals in Galway, #3, EURO/HD live

21h00 – 23h00 Tennis/ATP1000: Indian Wells, Viertelfinale, SPORT1+/HD live

21h05 Europa League: Spätspiele, Achtelfinale/Rück, Kabel1/HD/Stream | SKY/HD | ITV1/HD live
— Kabel1: Vorberichte ab 20h30. ranOn (auf ran.de) ab 20h mit Friedemann Karig, Gast: Anna Kraft
— SKY: Konferenz auf HD1
— ITV1: Vorberichte ab 20h45
— Lazio–VfB Stuttgart [K1 | HD2 | SKY Konf] (Hin: 2:0)
— Newcastle–Anzhi [SKY Konf] (Hin: 0:0)
— Chelsea–Steaua [SKY Konf | ITV] (Hin 0:1)
— Girondins–Benfica [SKY Konf] (Hin: 0:1)
— Fenerbahce–Viktoria Pilsen [SKY Konf] (Hin: 1:0)

21h15 – 24h00 Darts/Premier League: Manchester, SPORT1/HD live
auch SPORT1+ 23h55–2h25

23h15 Fußball/Copa Libertadores: Nacional – Boca Juniors, Sportdigital live

23h30 College Basketball: MAC-Championship, Viertelfinale, ESPNplayer-Pay-Stream live
— 23h30: #4 Kent State–tbd
— 2h: #3 Western Michigan–tbd

24h00 College Basketball: Big East Conference-Championship, Viertelfinale, ESPNplayer-Pay-Stream live
— 24h: #2 Louisville–tbd
— ca. 2h: #3 Marquette–tbd
Auf ESPNA: Fr 13h und 14h30

24h00 College Basketball: Big 12 Conference-Championship, 2te Runde, ESPNplayer-Pay-Stream live
— 24h: #2 Kansas State–#7 Texas/#10 TCU
— 2h30: #3 Oklahoma State–#6 Baylor

24h00 Baseball/WBC: USA – Dominkanische Republik, ESPN/HD live

0h30 College Basketball: SEC-Championship, 2te Runde, ESPNplayer-Pay-Stream live
— 0h30: #7 Arkansas–#10 Vanderbilt
— 3h: #6 Missouri–#11 Texas A&M/#14 Auburn

2h30 Formel 1: GP von Australien, Training #1, SKY/HD1 live

2h00 Tennis/ATP, Challenger Tour: Kyoto, Laola1.tv-Stream live

3h00 – 5h00 Tennis/ATP1000: Indian Wells, Viertelfinale, SPORT1+/HD live

4h00 College Lacrosse: North Carolina Tar Heels – Duke Blue Devils, ESPN/HD Tape

Der jeweilige Sendetag geht von 6h bis 6h den nächsten Morgen
Die Auswahl der Sendungen ist subjektiv und unvollständig

  1. 200 Mio als Antrittsgeld? Pro Klub? Das ist kein Tippfehler??? Oder hab ich meine Brille nicht sorgfältig genug geputzt heute morgen?

  2. was katar betrifft: damit würde der fussball endgültig an der nadel der scheichs hängen. völlige abhängigkeit bei 200 mio antrittsgeld. vergleich: saisonetat bayern münchen ca. 350 mio (wenn ich mich nicht ganz irre). und die nationalspieler hätten in den jahren zwischen em und wm gar keine pause mehr, denn bei den geldern werden die vereine sicher verpflichtet, mit den topspielern aufzuschlagen.

  3. Jetzt mal die Kirche im Dorf gelassen: Das wären irgendwas bei 4 Mrd Euro Antrittsgelder. Das können sich selbst die reichen Scheichs nicht alle zwei Jahre leisten. Weil da nämlich nix und gar nichts bei rumkommt, außer die Erkenntnis, daß zulanges Verweilen in der heißen Mittagssonne matschig in der Birne macht; aber das wußten wir ja sowieso.

  4. @Higgibaby: bei einigen Vereinen wie dem PSG und ggf. Man City dürfte das eher auf Basis einer Geldwaschanlage funktionieren: ein so hohes Antrittsgeld würde einfach nur die Gelder legitimisieren, die man eh derzeit in den Klub steckt.

  5. Ob es da die Scheichs auf Dauer nicht günstiger käme, direkt die englische oder spanische Liga komplett zu kaufen?

  6. Das ist doch nur die Fortschreibung der CL.
    Wer dort regelmäßig antreten kann oder darf, hat gegenüber der nationalen Konkurrenz einen quasi nicht dauerhaft aufholbaren finanziellen Vorsprung.
    Selbst, wenn es nur 20 oder 50 Millionen wären.

  7. Jetzt melde ich mich mit einem naiv-gutmenschlichen Vorschlag: Sollten tatsächlich der FC Bayern und vielleicht auch der BVB zu diesem Unternehmen eingeladen werden und zusammen knapp ne halbe Milliarde einnehmen (mir wird schwindlig), sollten mindestens 75% davon solidarisch an die 38 Erst- und Zweitligavereine verteilt werden.

  8. Lt. SkyNews hat Barça bislang dreimal während einer Papstwahl gespielt und dreimal 4:0 gewonnen.

  9. Nicht zu fassen: Dem Guardian zufolge kapituliert Arsène Wenger schon vor dem Anpfiff. Neben den verletzungsbedingten Ausfällen von Wilshere, Podolski und Sagna verzichtet er angeblich auch auf Szczesny (“I decided to give him a breather”), Cazorla und Walcott; letztendlich werden dafür wohl zwei oder drei Spieler aus dem Kreis rund um Coquelin, Ramsey, Rosicky und Oxlade-Chamberlain beginnen. Auch in der Innenverteidigung werden Veränderungen erwartet, wo Koscielny entweder Vermaelen oder Mertesacker ersetzt. Bei allem Respekt, aber so gewinnt man kein CL-Achtelfinale. So wird man massakriert und in alle Einzelteile zerlegt.

    Diese Aktion ist nicht nur peinlich und frustrierend, sondern auch vollkommen unverständlich. Aufgrund eines spielfreien Wochenendes hatte die Mannschaft zehn Tage Zeit zur Regeneration und steht mit den schwächelnden Swans am Samstag einer machbaren Aufgabe gegenüber, bevor es dann sowieso erst einmal in die Länderspielpause geht. Da werde ich doch erwarten dürfen, dass man zumindest mal eine Halbzeit lang um die letzte Titelchance dieser Spielzeit kämpt und nicht schon im Vorfeld die Waffen streckt! Letztes Jahr sah die Situation nach dem 0:4 in Mailand auch nicht viel besser aus, trotzdem hat man sich nicht schon vor Anpfiff aufgegeben und die Sensation ja beinahe auch geschafft. Gerade vor diesem Hintergrund kann und will ich nicht verstehen, was Wenger hier schon wieder abzieht. Es noch nicht einmal zu versuchen, ist unter der Würde dieser Sportart, unter der Würde dieses Wettbewerbs und ganz besonders auch unter der Würde dieses Klubs.

  10. @Ste: Bleibt abzuwarten, wen Don Jupp heute ins Rennen schickt und uns ggf. nur ein besseres Flutlicht-Trainingsspiel bevorsteht.
    Wobei, unter Arsenal-Gesichtspunkten macht dies vielleicht sogar Sinn, um nicht mit Gewalt die Saison gegen die Wand zu fahren, nur um aus 5 % – Wahrscheinlichkeiten – 95 % Eregniseintritte zu prügeln. #notgonnahappen

  11. Via Twitter bestreitet der Times-Journalist, der die Basis der Katar-Meldung ist, dass er den Hoax der “Cahiers du Foot” als Basis genommen hat.

    @Rue89Sport Nice try. Except that @cahiersdufoot was 100% NOT the source of my story, as I suspect Cahiers (with their “DFL” imagery) know

    aus: @OliverKayTimes

  12. ich denke nicht, dass don jupp eine b-elf auf den platz schickt.

    was passiert, wenn man das spiel nicht ganz ernst nimmt hat man denke ich zur genüge gegen d’dorf am samstag gesehen…

  13. Geh soagn’s noch amoal Spatzl…

  14. @dogfood

    Du musst gar nicht SkyNews zitieren, denn das stand gestern Abend schon mit der Originalquelle in Deinem Blog.

    #DreamFootballLeague: Beim ersten Drüberschauen: Es sieht nicht wirklich so aus, als hätte die Times bzw Oliver Kay irgend etwas in dieser Story, was über den Gag von “Cahiers du Foot” hinaus geht.

    Das kann jetzt wirklich lustig werden.

  15. @ sebastian

    was soll das für eine sprache sein? boarisch is auf jedn foi ned ;-)

  16. @Ste Spieler zu schonen ist jetzt schon eine sinvolle Variante von dem was Wenger machen kann. Selbst in Bestbesetzung ist es höchst unwahrscheinlich, dass man gegen die Bayern 3 Punkte holt und für Arsenal darf nur noch die Liga zählen. Dort sind die CL-Plätze noch in Reichweite und alles andere als eine Quali für die CL wäre eine Katastrophe. Was wenn sich bspw. Walcott in dem Spiel gegen die Bayern verletzt? Dann dürfte sich Wenger aber richtig warm anziehen…

  17. #DreamFootballLeague: Das hieße also, die katarischen Scheichs lesen eine frei erfundene Geschichte in den “Cahiers du Foot”, denken sich “geile Idee, machen wir” und stecken dies der “Times”? Äh…

  18. 3. Punkte… ich meine natürlich 3 Tore

  19. Ich möchte ja wetten, dass am Ende alle recht haben: Der PSG und ManCity (und xy) wird im Sommer eingeladen und mit Fantasiesummen zugeschüttet um die Geldströme für das FFP zu legitimisieren. Außerdem hat man so noch ein wenig Tourismusanreiz, wenn die teuersten Spieler des Planeten ihre Luxuskörper für 2 x 20 Minuten über extrem gewässerten Rasen schieben.

    Und damit das nicht ganz so bescheuert aussieht, wird noch 1 andere Mannschaft dazu eingeladen.

    @Schnorri:

    CL.
    Wer dort regelmäßig antreten kann oder darf, hat gegenüber der nationalen Konkurrenz einen quasi nicht dauerhaft aufholbaren finanziellen Vorsprung.

    Jetzt mal nur bezogen auf die CL: Sagt man immer so, aber Werder Bremen zeigt, dass man strukturelle Standortnachteile so nicht kompensiert bekommt.

  20. @JW: Ich kenne den Times-Artikel von Oliver Kay wg. Paywall nicht. Aber im Hoax von Cahiers du Foot wird keine Antrittssumme, nur ein Budget genannt.

    Übereinstimmungen zwischen Cahiers und Times: auch 2015, auch 24 Teams, auch 16+8 Teams, auch “DFL”, auch verteilt über Golfstaaten.

    Die Hoax-Pläne im Cahiers lesen sich so gut, die sollten ins Sportmarketing einsteigen!

  21. Apropos Hoax: Rosicky? Auch so einer aus der “Was, der spielt noch?”-Kategorie. Irgendwie eine seltsame Karriere.

  22. @sternburg

    Rosicky, der “Hanke” Arsenals…

  23. Jetzt kommt bitte nicht wieder mit der Was-Wäre-Wenn-Karte um die Ecke. Die Verletzungsgefahr ist in jedem englischen Liga- oder Pokalspiel sehr viel höher als in diesem CL-Spiel gegen die Bayern, die zumindest mir bislang nicht als brutale Tretertruppe aufgefallen sind. Wenn ich mich an die ein oder andere Grätsche von Sagna, Arteta oder Ramsey zurückerinnere, war im Hinspiel sogar eher das Gegenteil der Fall. Wahrscheinlich ist selbst ein Trainingsspielchen gegen Frimpong für Theo Walcott gefährlicher. Diese Ausrede ist mir angesichts dessen, was hier auf dem Spiel steht, viel zu billig. Außerdem kann man dieses Argument auf fast jede Situation anwenden und damit ad absurdum führen. Warum noch ein Abschlusstraining abhalten? Nicht auszudenken, was los wäre, wenn ein Leistungsträger dabei umknickt. Warum noch Torschusstraining? Nicht auszudenken, was alles passieren kann, wenn einer dieser harten Schüsse vom Pfosten abprallt und unkontrolliert irgendeinen Spieler trifft. Warum überhaupt noch an der freien Luft trainieren? Es ist sehr kalt in München, nicht auszudenken, wenn einer der Spieler sich einen Schnupfen holt. Am besten bleibt das Team gleich in der behaglich warmen Kabine und signalisiert dem Referee, dass man heute leider nicht antreten, weil dem Horoskop zufolge Mars und Jupiter äußerst ungünstig zueinander stehen. Dieses Risiko einzugehen, wäre unverantwortlich, Raymond Domenech kann es bestätigen.

    Für die Psyche des Teams kann es übrigens auch durchaus relevant sein, wie man aus einem Wettbewerb ausscheidet. Ob ein 0:5 wundersame Auswirkungen in unserem Kampf um den vierten Premiership-Platz hat, wage ich dann doch mal zu bezweifeln. Und wenn sich Arsène Wenger zur Zeit gerade eine Sache überhaupt nicht leisten kann, dann ist das ein Umfeld, dass zusätzlich angefressen auf Trainer und Mannschaft reagiert.

    Bei seinen letzten Auftritten war Rosicky gar nicht einmal so schlecht. Wenn er nicht ständig ausfallen würde, könnte er mit seinem Spielverständnis und seiner guten Schusstechnik auch jetzt noch eine bedeutende Rolle innerhalb des Teams einnehmen. So reicht es leider nur noch für nationale Pokalspiele sowie für Begegnungen, in denen der Coach keinen Lust auf Wettkampf mehr hat und schon vor dem Anpfiff die weiße Fahne rausholt.

  24. legitimisieren? aas auf dem Wege zur Neuwortschöpfung ;)

  25. Ste… kann es sein, dass Du extremst angefressen bist…?

  26. @ Conejero | Ich befürchte, das liegt durchaus im Bereich des Möglichen…

  27. @Ste
    Was steht für Arsenal denn noch auf dem Spiel heute Abend? Aus meiner Sicht nichts. Und dieser ganze Kram mit Ansehen, Prestige und “gut verkaufen” etc. halte ich für völlig überbewertet. Da spricht in zwei Tagen sowieso keiner mehr von, wenn es das Ausscheiden gibt. Und das wird es dank des Ergebnisses im Hinspiel geben. Wenger handelt also völlig richtig. Für die Arsenal-Fans in München tut es mir leid, mehr aber auch nicht.

  28. #Arsenal: Oder aber es ist ein Trickspielzug des Arsene W., in dem er über die Presse das vermeintliche Opferlamm präsentiert, um dann, wenn Don Jupp Contento bringt, mit Walcott und Prinz Peng die A.Arena stürmt.

    Mein Mitgefühl für Dich Ste, wirst Du Dich an die sportliche Mittelmäßigkeit gewöhnen können? Henry, Bergkamp, Vieira, etc….once upon a time.

  29. @Ste

    jetzt aber mal ganz langsam. Klar gibt es immer ein Verletzungsrisiko und klar sind die Bayern alles andere als eine Tretertruppe, trotzdem wird in einem Spiel wo es theoretisch noch um was geht härter und eventuell auch risikovoller agiert als im Training. Und ob man jetzt mit einem potentiell gutem 2:2 ausscheidet oder mit einem 4:0 ist egal. Ich glaub nicht, dass das große Auswirkungen auf die Psyche der Spieler hat, zumal wenn die Hälfte eh nicht gespielt hat. Würde man in der Liga mit 3 Punkten Vorsprung auf Platz 4 dastehen, würde ich das auch ganz stark kritisieren was Wenger da macht, aber in der aktuellen Situation ist es meiner Meinung nach das sinnvollste, wenn auch sicherlich nicht das schönste für das Spiel heute Abend

  30. #ARS …zumal mit Walcott die vermeintlich gefährlichste Waffe draußen sitzt. Was ist mit diesem Gedankenspiel: Der Spieler, auf den Bayern heute Abend am meisten hätten aufpassen müssen, ist nicht mit dabei. 30 % des Videostudiums = geschenkt. Dafür kriegen heute Leute ihre Chance in einer nothing-to-loose-Stimmung, gegen einen Gegner, an dem man wächst und das auch noch im letztjährigen Final-Stadion. Vielleicht gelingt ihnen ja ein (kleiner) Coup. Wenn nicht: wissen jetzt alle im Kader, worauf es in dieser Saison überhaupt noch ankommt. Und andersrum: wenn sich dein Stammpersonal in München 0-4 wegballern lässt, musst Du gegen Swansea die Eier erstmal wieder zurechtrücken..

  31. @ medispolis | “Da spricht in zwei Tagen sowieso keiner mehr von”. Sollte es heute Abend eine vernichtende Klatsche geben, werden das Medien und Fans sicher nicht so schnell vergessen und immer wieder hervorholen. Oder noch schlimmer: Sollte Arsenal ein frühes Tor gelingen, der B-Elf danach aber die nötigen Mittel für einen zweiten oder dritten Treffer fehlen, wird über die Aufstellung ebenfalls noch mal zu diskutieren sein. Gerade auch, falls es nicht für eine erneute CL-Qualifikation reichen sollte und Wenger am Saisonende ganz massiv in Frage gestellt wird. Wer derart im Kreuzfeuer steht, sollte keine unnötige Angriffsfläche anbieten, und schon gar nicht freiwillig kapitulieren.

    @ Uwe | Klar. Falls es irgendwann so sein sollte, dass die Möglichkeiten des Klubs einfach nicht zum ganz großen Wurf reichen, werde ich mich mit Sicherheit damit abfinden. Lieber warte ich noch 20 Jahre auf den nächsten Titel, als dass der Erfolg von irgendwelchen Scheichs, Oligarchen oder Sonnenkönigen finanziert wird. Leider ist es gerade aber verzwickter: Die (v.a. finanziellen) Möglichkeiten wären ja da, um mit den Konkurrenten mitzuhalten, sie werden eben nur nicht hinreichend genutzt.

  32. @ Chaos | Wenn man zuvor ein North London Derby verloren hat und auch im Hinspiel vor eigenem Publikum brüskiert wurde, kann der Unterschied zwischen einem 2:2 und einem 0:4 durchaus bedeutsam sein.

    @ Al | Schöne Idee, aber hat das Gedankenspiel schon jemals funktioniert? Und welcher Spieler sollte das sein, der plötzlich vollkommen befreit aufspielt und die kopflosen Bayern vollkommen überrascht – Andrey Arshavin?

  33. Dwdl mit einem Loblied auf den Sport1-Fantalk: http://www.dwdl.de/meinungen/39979/wie_sport1_aus_der_not_eine_tugend_macht/

    Ich muss aber zugeben, dass ich das Format auch ganz launig finde und beim Nebenbeizuhören schon bisweilen erstaunt festgestellt habe, dass da zwischendurch bessere Diskussionen als beim DoPa herauskamen.

  34. #Dream Football League

    Die inhaltsleeren Times-Artikel zeigen imho deutlich, was passiert und wer der Urheber ist. Habe das bei mir ein bisschen dokumentiert.

    Kann es trotzdem kaum glauben.

  35. AI: die Chance, das Rest.Arsenal heute abend babbel-hoffenheimt, würde ich als erheblich größer einstufen als eine überraschend starke Leistung (düsseldorfisch).

    Schade, das Bendtner nicht verfügbar ist, weil aus unerfindlichen Gründen bei Juve. Der würde übrigens auch richtig gut zu Hoffenheim passen.

  36. @Ste

    Bei jeder Niederlage wird zumindest Piers Morgan wieder seine Twitter-Tiraden starten, mehr aber auch nicht. Im Endeffekt zählt doch nur die Konsequenz, nämlich das Ausscheiden oder Weiterkommen in der Champions League. Gerade in K.O-Duellen ist die Leistung erstmal sekundär. Zumal Arsenal seit Monaten nur mäßige Leistungen zeigt (die letzte wirklich überzeugende war aus meiner Sicht Mitte Januar gegen West Ham). Seitdem gibt es doch nur noch mühvolle Arbeitssiege. Bei der Ausgangslage heute Abend und dem derzeitigen Potential der Bayern sehe ich die Chancen aufs Weiterkommen bei derzeit 0,1%. Wozu da mit der besten Elf spielen? Die Spiele in der Liga werden noch wichtig genug und anstrengend genug.

    Und das Argument mit zukünftigen Ereignissen (wenn aber auch das nicht passiert…), zieht bei mir gar nicht, weil das aus heutiger Sicht sowieso keiner weiß und beeinflussen kann. Und sollte Arsenal wirklich nur fünfter in der Liga werden, hat das, wie ich finde, nun mal gar nichts mit dem CL-Achtelfinale zu tun.

    Den großen Aufschrei seitens der Arsenal-Fans sollte es eigentlich geben, wenn Samstag in Swansea nicht gewonnen wird. Was nützt es heute in München alle Körner in die Waagschale zu werfen und vielleicht mit einem Remis oder knappen Sieg auszuscheiden und am Samstag vielleicht in Swansea nicht zu gewinnen?

    Wir drehen uns da immer im Kreis, Spiel X mit Spiel Y abzuwägen. Ganz nüchtern betrachtet ist die Liga sehr viel wichtiger als dieser Kick heute Abend. Entsprechend setze ich meine beschränkten Ressorcen ein. Sollte Samstag in Swansea nicht gewonnen werden, nützt auch eine tolle Leistung in München überhaupt nichts.

  37. @Ariane: Bei jeder Runde, bei der Wontorra nicht die Befugnis hat, bei jeder halbwegs sinnvollen Aussage dazwischenzugrätschen um wieder zum Dummgefasel zurückzukehren, KÖNNEN doch eigentlich nur bessere Diskussionen bei herumkommen als beim Doppelpass.

  38. @medispolis: Aus meiner Erfahrung macht es einen enormen Unterschied für die Dynamik innerhalb einer Mannschaft, ob ein solches Spiel mit geringen Chancen mehr oder weniger offiziell hergeschenkt wird, oder ob da alles versucht wird. Letzteres wirkt sich in aller Regel wesentlich positiver aus (und nein, ich habe keine Erfahrungen im Management von Premier League-Mannschaften, aber bin mir doch recht sicher, dass diese Prozesse ähnlich bleiben, egal wie viel Geld man mit Fußball verdient). Ob das allerdings ein Herschenken wird heute abend bleibt abzuwarten, da kann sich ste noch so schön vorab ärgern.

  39. Ich werde mir ja immer unsicherer, ob ich das Spiel überhaupt sehen will #firstworldproblems

  40. @FelixK

    Die Dynamik bei Arsenal ist doch sowieso schon verschwunden nach den peinlichen Pokalniederlagen gegen Bradford und Blackburn. Da macht das CL-Aus heute Abend den Kohl nicht mehr wirklich fett. Das Selbstvertrauen in der Mannschaft ist – da kann Wenger noch so viel Optimismus auf Pressekonferenzen ausstrahlen – sowieso ziemlich am Boden. Nochmal: Bei der Ausgangslage und dem bisherigen Saisonverlauf ist dieses Spiel heute einfach egal (zunächst mal). Das kann Wenger natürlich nicht sagen…

    Und wer sagt denn, dass es durch die Aufstellung heute ein Herschenken wird? Immerhin spielen da noch 11 Spieler, die jederzeit in die erste Elf rücken könnten (solange Arshavin nicht auch aufläuft). Nur weil jetzt Cazorla, Walcott und Vermaelen geschont werden, sollte die Kirche trotzdem im Dorf gelassen werden. Wenn jetzt Eisfeld, Gnabry, Akpom oder Sanchez Watt gespielt hätten, würde ich das auch hinterfragen. Aber ein Mittelfeld mit Diaby, Rosicky, Ramsey und Arteta ist bei weitem nun kein Herschenken (zumindest von der Personallage gesehen).

  41. Bei dem Schlechtgerede hier wird es bestimmt ein unvergessliches Fußballfest :)

  42. @Malik: dafür ist Bayrisch auch kein Deutsch. Har har ;-)

  43. @dogfood zwecks Fußball Österreich

    die Konferenz UND die Einzelspiele kommen wie zuletzt auf sky Sport Austria

  44. Und außerdem schneit es jetzt in München seit ca. 16 Uhr auch, es wird kälter (unter 0 Grad) und hier gibt es kein Dach. Ich glaube, nur Pep Guardiala hofft irgendwie auf ein Fussballwunder, damit er zumindest international was draufsatteln kann…

  45. @Peter Pan
    Also ich schau Konferenz auf Sky Sport Austria und die Einzelspiele gibt auf Sky Sport 4 und 5. Also wie gibts dann alle Spiele auf Sky Sport Austria wie du meinst?

  46. [Erstmal: Sorry, dass ich allesaussersport heute mit dieser Diskussion vereinnehme. Beim nächsten Mal werde ich ganz artig erst nach dem Spiel hervorkommen oder gleich die Klappe halten. Versprochen.]

    @ medispolis | Du machst es dir sehr einfach, wenn du es so darstellst, als ob sich die Kritik an Wenger ganz alleine auf die Person Piers Morgan reduziert. Meines Wissen ist er unter Arsenal-Fans ähnlich beliebt wie bei Mitgliedern der National Rifle Association und daher eher ein Einzelkämpfer als die akzeptierte Stimme der Fans. Nein, vollkommen unabhängig von dieser seltsamen Gestalt gibt es in Medien und Anhängerschaft mittlerweile viele Personen, die an Arséne Wenger zweifeln, und bei derartigen Manövern werden sie sicher nicht weniger. Insofern zweifle ich am “mehr aber auch nicht”.

    “Im Endeffekt zählt doch nur die Konsequenz, nämlich das Ausscheiden oder Weiterkommen in der Champions League”. Genau das ist der Punkt, an dem wir beide nicht weiterkommen: Ich sehe das eben nicht so. Der Fußball ist nicht immer nur schwarz oder weiß, vor allem wenn Emotionen und Fans involviert sind. Manchmal zählt auch, wie man auftritt, obwohl ein erfolgreiches Ergebnis unwahrscheinlich ist. Identifikation erfolgt nicht nur über das nackte Resultat.

    “Immerhin spielen da noch 11 Spieler, die jederzeit in die erste Elf rücken könnten.” Sorry, aber wissen eigentlich beide, dass das nicht der Fall ist. Hatten wir nicht neulich erst eine Diskussion darüber, dass sich die Reservisten zu wenig aufdrängen? Dass die zweite Reihe einfach zu schwach ist? Weder Coquelin noch Diaby, Rosicky oder auch Ramsey sind (zum gegenwärtigen Zeitpunkt) gut genug, um in der Startelf eines europäischen Topklubs zu stehen. Der Qualitätsunterschied zur ersten Elf der Bayern ist dementsprechend groß, und somit darf man durchaus von “abschenken” sprechen.

  47. Wegen der Papstwahl, präziser, dem weißen Rauch, ist Servus TV Deutschland aktuell in Rom statt in Nürnberg…

  48. RobVegas @robvegas
    Mist! Noch zwei Tage länger und Lothar Matthäus hätte sich als Papst angeboten.

  49. @Ste: Ich weiß auch nicht, wer dieser Spieler sein soll, der heute Abend alle überraschen wird. Aber ich kann mir echt nicht vorstellen, dass AW das Spiel “abschenken” wird. Echt nicht. Der weiß doch genau, was auf dem Spiel steht und was gegen so einen Gegner bei dieser Ausgangssituation “gewonnen” werden kann. Wenn die sich in München einigermaßen gut verkaufen, OBWOHL die besten gar nicht dabei waren, könnte das der Mannschaft doch einen Schub geben. Wenn es nicht klappt, hat man zumindest nicht seine absoluten Grenzen aufgezeigt bekommen, weil die besten Jungs ja gefehlt haben.
    Mein Tipp: 0:0 zur HZ, die Bayern gewinnen mit 2:0 und Arsenal wird das Ausscheiden aufs Hinspiel schieben.

  50. @dogfood: sogar der Webstream auf der Servus TV Hockey Night Seite sagt: ‘unavailableContent’.Schade eigentlich, die Bilder werden doch trotzdem irgendwo produziert, trotz Papst…

  51. Und jetzt geht man zum Eishockey rüber.

  52. rtl hat auch mitten in der seifenoper umgeschaltet auf den weißen rauch….

    @ste
    also zumindestens meiner meinung nach sind solche tollen beiträge wie deine heute das was AAS erst richtig toll macht. also imho ruhig weiter so…
    ich würde dir ja gerne alles gute fürs spiel heut abend wünschen, aber ähm nö ;)

    wenn bayern das ganze seriös spielt, dann tippe ich auf ein 3:0 für uns

  53. Barca wird sich ärgern. Jetzt wird das nächste Spiel nicht 4:0 gewonnen. Obwohl, sie haben 2005 das erste Spiel nach Ratzingers Wahl auch 4:0 gewonnen.

  54. Also die DEL hat doch ein eigenes Pech. Zuerst der Stratos Sprung und jetzt “Habemus papam”. Aber da dran sieht man das ServusTV ein TV-Sender ist und kein Sportsender und auch auf aktuelle Ereignisse reagieten musd

  55. Was wird eigentlich die UEFA davonhalten, dass das ZDF heute auf die CL-Sponsorensendung wohl gänzlich verzichtet? Die werden darüber wohl nicht ganz so froh sein

  56. Cazorla und Walcott beginnen. Na also.

  57. @misteranonymus

    Allerdings wird, seitdem es Sky Sport Austria auch bei KDG gibt, das Auswahlmenü nicht mehr über Sky Sport 1/2 gesendet, sondern direkt über Sky Sport Austria. Die Sky Sport Kanäle 3 – 11 können viele alte Premiere-Receiver ja nicht empfangen, da man sie, warum auch immer, nur als Datenkanäle sendet.

  58. Ich bin dafür, dass die alten Leute von der FIFA die gleiche Show abziehen, nur weiß man da eben schon vorher, dass es im Blatter wird. Blatter kommt dann auch den Balkon in Zürich und erklärt, dass er alles bisher und in Zukunft aus Liebe zum Sport macht.

  59. aha, die Kardinäle wählen wie bei der FIFA

  60. Nur mal so: Fick Dich, katholische Kirche.

  61. da können wir auch gleich off-topic bleiben und fragen was los ist?
    bist du Mormone ?

  62. Eher so ein unaufgeregter und vernünftig argumentierender Atheist, oder?

  63. sternburg ist Zeuge Wenger.

  64. Also Wikipedia behauptet ja, der neue #Papst ein alter Freund der Militärjunta in ARG gewesen sei, eine Sache, die er mit einen anderen großen Bayern (neben Ratze) gemeinsam hat -> FJS

  65. Ist das nicht ein Ex-Bayer? Oder meinst du den Flughafen?

  66. @ huna | Dann sollten wir sehr vorsichtig mit ihm umgehen. Die sind nämlich vom Aussterben bedroht.

  67. Spielt die persönliche Glaubensdeformation denn eine Rolle bei der Beurteilung der Institution Kirche? Oder bei der Institution Öffentlicher Rundfunk?

    Um mir von vornherein jede Diskutabilität zu nehmen (darauf habe ich echt keinen Bock*): Ich finde übrigens, der Tüp sieht exakt so aus, wie ich mir einen fleißigen Mitläufer einer Militärdiktatur vorstellen würde (man beachte den Konjunktiv).

    *[Ich muss nicht wiederholen, dass ich nichts dagegen habe, wenn Du von mir etwas löscht, Kai?]

  68. @blafasel: Ich meinte den Namensgeber des Flughafens..der ist natürlich genau genommen ein “Ex-”, aber immer noch der Pate des bayerischen Selbstbewusstseins (nicht nur auf dem Fußballplatz).

  69. Das ZDF und ServusTV sollen sich mal bitte entscheiden, was wichtiger ist. Exklusiver Livesport oder ein paar Leute auf einem Balkon, was auf 20 weiteren Sendern kommt

  70. auf mich wirkt der papst wie ein strippenzieher aus dem paten. und die idee mit blatter kann ich nur unterstützen. (ich dachte heute eigentlich, dass einfach ein zweites mal ratzinger auf den balkon kommt.)

  71. Och naja.. ob jetzt habet papam oder CL weniger dem öffentlich-rechtlichem Bildungsauftrag entspricht…

    @ste? Podolski verletzt, Walcott spielt – nimmt das jetzt Deiner Kritik die Schärfe oder nicht? Ernstgemeinte Frage, kenn mich da ja nicht so aus.

  72. Ich weiß nicht wie das mit ZDF ist aber müssen ÖR nicht einen Bildungsauftrag nach gehen und nachdem Österreich ein katholisches Land ist und ServusTV Ö und D ein österreichischer Sender ist muss natürlich das aktuelle Tagesgeschehen auch gebracht werden

  73. …aber am schlimmsten sind die papstspeichellecker an den mikros von phoenix.

  74. Oho.

  75. Und genau deshalb musste man einfach mit Walcott und Cazorla beginnen. Yeah!

    @ sternburg | Jap.

  76. Lecko mio. Giroud nach drei Minuten.

  77. @Ste: und Fabianski? Ist das nicht ne rechte Pfeife?

    @misteranonymus: versteh mich nicht falsch. Das ist ein Weltereignis und gehört begleitet. Zur Begleitung gehört für mich aber auch eine kritische Einordnung. Wie angedeutet, mich stört da vor allem die erste Person Plural.

    (fuck, plural. Habent papam. Romani ite domum.)

  78. Wurde eigentlich beim Vorlauf irgendwo erwähnt, wann und gegen wen die Bayern zuletzt zuhause in der CL drei Tore kassiert haben?

  79. Higgi, warum den Vorlauf mit Statistiken vollstopfen wenn du Bela am Mikro hast?

  80. jaja….is ja einfach auf die kirche rumzuhacken, bei aller berechtigter kritik an einzelnen…aber das kotzt mich nur noch an,eure kommentare,oh man ey!!!!!ihr machts euch echt einfach.sonst den schwanz einziehen. typisch deutschland.und ich hab mit kirche gar nix am hut.

  81. @sternburg: die kritische begleitung kommt dann wohl morgen. ganz ehrlich: ich bin da äußerst kritisch, aber heute ist der tag des spektakels, nicht der analyse. hauptsache, die erfolgt überhaupt noch. und zwar nicht vom br-chefredakteur.

    und nun zum fußball. wenn die bayern in london ein tor weniger geschossen hätten, dann wärs jetzt spannend. so gibt es derzeit leider nur die möglichkeit von spannung.

  82. @sportler 70
    jaja….is ja einfach auf den kommentatoren hier im blog rumzuhacken, bei aller berechtigter kritik an einzelnen…aber das kotzt mich nur noch an,so ein post,oh man ey!!!!!du machst es dir echt einfach.sonst das maul nicht aufkrigen. typisch deutschland.

  83. @sportler70 ich bin ja weiß gott nicht tolerant, aber interessieren würde mich trotzdem, was genau du mit “sonst” meinst

  84. Auf irgendeinem der vielen Zettel muss doch stehen, wo die Räuspertaste ist.

    @stone: “ich bin ja weiß gott nicht tolerant, aber” mmd

  85. TuT glänzt mit Fachwissen: Erstes Bundesligaspiel von Rosicky war in der Allianz Arena gegen 1860, wenn ich es richtig gehört habe….hmm…Eröffnung der Arena war 2005 und Rosicky spielte von 2001-2006 beim BVB. Also hat er 5 Jahre bei den Amateuren rumgehangen, oder wie?

  86. @ sternburg | Naja, er wird in diesem Leben kein Casillas mehr werden, aber die Flappyhandski-Zeiten sollten andererseits auch vorbei sein. Szczesny wirkte zudem mental nicht mehr ganz frisch, insofern kann ich das schon nachvollziehen. Mir ging es sowieso vor allem um die Offensive, wo der Qualitätsabfall so richtig dramatisch gewesen wäre, und da hat sich die englische Presse (dankenswerterweise) ja vollkommen spekuliert.

  87. @thor….kindergarten!!!!!!!!

  88. @higgibaby
    müsste erst 2 Jahre her sein, gegen Inter im 8el-Finale 2:3

  89. Rethy weiß es besser, in welchem Stadion das war. Sprechen die sich vorher ab?

  90. dafür guckt man öff-rechtl fernsehen: bela rethy hat die gleiche karteikarte wie tut, aber mit den richtigen fakten: erstes bundesligaspiel von rosicky im olympiastadion.

  91. Du hast mindestens siebzehn Ausrufzeichen zu wenig verwendet, um ernst genommen zu werden.

  92. @Condor. Huch! Ich habe das (via KD) erst jetzt, um 21:12 gehört. Wie verfolgst Du das Spiel? DVB-T?

    Du weißt, Du bist unpassend gekleidet, wenn sogar die Schiedsrichter schönere Trikots haben. Aber als Gladbacher..

    Hat Robben eigentlich Scheuklappen auf links?

  93. @Condor – Rethy hat es richtig, Olympiastadion :-)

  94. im übrigen ist der extensive gebrauch von satz-, insbesondere frage- und ausrufezeichen ein nicht untypisches zeichen für … (ich warte auf vorschläge).

  95. Habe ich hier vor einigen Wochen noch an den Spieleröffnungsqualitäten von Dante herumgemäkelt? Ich nehme alles zurück

  96. Rethy-Flüsterer besser als der von TuT? :-)

  97. Ich würde mich ja (ehrlich) entschuldigen, wenn ich die religiösen Empfindungen von einigen Personen verletzt hätte, aber a) sehe ich hier in den Kommentaren nur eine leichte Kritik an dem medialen overkill und b) wir sind ja hier bei aas und nicht auf kreuz.net oder einen seiner Nachfolgeseiten und c) zurck zum Spiel

  98. @Condor/ @Don: Ah. Ups.

    (weiß hier jemand, was mit “Ah – Bach!” gemeint ist?)

  99. oh, da warst du schneller, willi!!!!!!!!!!!

  100. die uefa hat übrigens alles richtig gemacht mit der entscheidung, lazio ein geisterspiel austragen zu lassen: die stuttgarter hätten doch gar kein hotel bekommen, zu schweigen von verkehrschaos und dergleichen.

  101. Du hast bitte was, Higibaby? kiddin’ me?

  102. Multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind.

    Aus den Gehirnwindungen gekramt, müsste Pratchett sein

  103. Heute Nacht um 12 Uhr auch noch NBA live auf Sport1+

  104. Ich weiß ja auch nicht, warum ich TuT zuhöre. Normalerweise stell ich recht fix auf Stadion um. Aber irgendwie bin ich durch diese Ungereimtheit erst aus meiner Schockstarre aufgewacht…

  105. ich möchte mich auch bei allen Mormonen hier entschuldigen

  106. Mal ne ernstgemeinte Frage. Die Bayern haben so viele Klassespieler. Aber ein Freistoß-Magier ist nicht dabei, oder?

  107. johannes, du musst deine Uhr nachjustieren, das war letzte Nacht

  108. Man entschuldigt sich nicht, Tony. Man bittet um Entschuldigung.

  109. @johannes: Das war letzte Nacht.

  110. Was ist das eigentlich für ein mieser Kick?

  111. das ist kein mieser kick, das ist ..äh.. taktik.

  112. Mal was anderes, ist am Freitag schon CL 1/4 Final Auslosung ?

  113. Ja mittags

  114. entschuldigt (mich?) bitte, aber die Fragen werden hier immer noch chronologisch beantwortet, d.h. einer muss dem armen sternburg das halbe Dutzend an Freistoßmagiern des FCB aufzählen.
    Danke.

  115. Bin mittlerweile auch beim Hockey gelandet. Ist deutlich unterhaltsamer in Nuernberg als in Muenchen :-)

  116. potentiell gute freistoßschützen, so als nicht-bayern-insider: ribery, kroos, robben, badstuber, neuerdings tatsächlich auch schweinsteiger scheinbar.

  117. @drichtig: Danke

  118. Hatten wir die Freistoßdiskussion nicht gerade? sternburg, trollst Du?

  119. Beim Spiel gegen Hoffenheim hat Schweinsteiger zwei superklasse Freistösse geschossen. Aber der ist ja nicht dabei.
    Was wohl neutrale Konferenz-Zuschauer, sagen wir … in Bukarest von dieser ersten Hälfte halten? Selbst ich kann´s kaum ertragen

  120. plus alaba?
    wieviele tore dann tatsächlich aus freistößen entstehen, ist ja ne andere geschichte.

  121. ich werfe noch Shaqiri ein

  122. da isses schon wieder, sternburg, diesmal von rethy: WIR haben einen neuen papst. schön aber, dass slomka dann von “kirschengeschichte” spricht. hat was kölsches. vanilleeis mit heißen kirchen.

  123. ein bisschen unfair ist das ja schon, dass die argentinier jetzt messi UND den papst haben.

  124. Schreckliches Spiel, unwürdige Platzverhältnisse – aber das darf gerne so weitergehen. Wobei sich unsere Fehlpassquote gerne noch bessern darf.

  125. Schon klar das die alle den ball ordentlich bewegen können. Aber irgendwie ist da keiner, bei dem ich als Bayern-Fan “Fertigmachen zum Jubeln!” denken würde.

    @JW: Immer. Aber diesmal nicht bewusst. Muss mir entgangen sein. Ging es nicht um Ecken?

  126. linksaussen, beruhigt es dich, dass die Argentinier Messi als dreiviertel Spanier sehen?

  127. @misteranonymus
    MaxBbg hat schon das Richtige gesagt, dass bei mir (KD) die Einzelspiele aus Österreich nur über Sky Austria anwählen kann…

    @MaxBbg
    übrigens nett, dass die Brose Baskets der Vorverlegung des Euroleague-Spieles von Donnerstag (21.3.) auf Mittwoch (20.3.) zugestimmt haben und ALBA etwas mehr Zeit hat, am Samstag darauf die Bayern aus der O2-World zu fegen…:-)

    Oder wurde das von ganz oben (Euroleague-Führung) festgelegt?

  128. ich gönne argentinien das. “wir” hatten ja vorher auch den papst und tim wiese.

  129. Hier ein kleines Rätsel, wem sagen die Namen

    Kate
    Kate’s dirty little sister
    Randy Mandy
    Luscious Liz
    Kinky Kylie
    Abbey
    Hungry Heidi

    was !?

  130. (…afraid to say something)

  131. @misteranonymus: Formel1-Wagen … alle von Vettel (?).

    Re: Bayern vs Arsenal: Bin ich der einzige, der sich über die Gelbe Karte für Gibbs wundert? Auch wenn es der Standardspruch schlechthin ist, aber in der Premier League gibt das doch nicht mal sicher Freistoß.

  132. Gestern verpasst Sky den Wiederanstoß von Barca und heute ist man ganze 75 Selunden zu spät zurück in Málaga. Da weiß man gleich, für was man doch zahlt.

  133. Vettels Rennwagen

  134. Bravo Travis,
    und ab Sonntag 7 Uhr MEZ weis dann hoffentlich jeder das Vettels neuer Red Bull Hungry Heidi heisst

  135. @sternburg: bei wem denkt man das denn? c. ronaldo bspw hat vor kurzem doch auch den ersten freistoß seit monaten verwandelt. juninho wäre da wohl die freferenzmarke: lt. wikipedia 44 freistoßtore für lyon in acht jahren.

    arango? reus? messi?

  136. Übrigens ist auch die aktuelle argentinische Präsidentin Argentinierin!

    @misteranonymous: Gehe ich recht in der Annahme, die zutreffende Antwort “nüscht” adelt mich?

  137. Ist eigentlich bekannt, wie Sebastian Vettels Verhältnis zu Pornofilmen aussieht?

  138. Bin ich der einzige der das mit den Maedchennamen ziemlich kindisch findet? Aber gut was solls, die Presse nimmt es gerne…

  139. findet hier noch jemand, dass man robben ende der saison verkaufen sollte?

  140. Der Presse nach hat aber auch Hungry Heidi Schwierigkeiten mit den neuen zu weichen Pirelli Pneus

  141. Da bin ich jetzt aber froh nicht der einzige zu sein der an Porno dachte.

  142. Ich glaube es war Kimi Raikkönen (wie immer man den schreibt), der bei Top Gear auf den Fimmel der Fahrer mit ihren Helmen und was im der seine bedeute, antwortete: “It protects my Head.”

  143. Kaum seit ihr Deutschen nicht mehr Papst habts nur mehr schmutzige Gedanken ;-)

  144. @drichtig: Bist du nicht.

  145. äh, juninho spielt ja immer noch? von lyon nach katar nach brasilien in die mls in diesem winter? wow.

  146. @stone: also, ich absolut nicht. aber ich bin ja auch bvb-fan.

  147. Nicht zu fassen, dass Theo Walcotts Schnelligkeit immer noch unterschätzt wird. Meine Fresse.

  148. Öhm, ihr schaut zu wie 23 Männer über den Rasen laufen und denkt an Porno? Sportlich!

  149. Du hast ja recht, linksaussen (freistöße), trotzdem finde ich dies in dieser schwächenfreien Mannschaft bemerkenswert. Ich kann mich an keine andere absolute Weltklassemannschaft, einen Favouriten auf den CL-Titel, erinnern, bei der Standards – relativ gesehen – so wenig Angst auslösen.

  150. Der Kimi ist aber auch Weltklasse :-)

  151. wie wärs mit barca, sternburg?

  152. @blafasel: Also spätestens bei Kinky Kylie wird das ja wohl erlaubt sein.

  153. @ blafasel | Naja, bei den vielsagenden Adjektiven – an was denkst du denn? Frauenfußball? #aufschrei

  154. …kaum eine andere.. *räusper*

  155. Ich habe überlegt wie meine Skype-Kontaktliste in die Öffentlichkeit rutschte :)

  156. du telefonierst mit autos, blafasel? mit oder ohne video?

  157. Per Konsole – und selbstverständlch mit Videoüberwachung und Sound-Feedback.

  158. ich weiß, andere spieler hats auch nicht gestört, aber robben kann schon allein aufgrund seines fehlenden rechten fußes nicht weltklasse sein, oder? den konter gerade hätte er wohl verwandelt, könnte er mit rechts schießen.

  159. Hat Heynckes den Roten eigentlich verboten in den Strafraum einzudringen oder warum ballern die ständig aus 20 Metern drauf? Und das mit so einer miserablen Streuung…

  160. wer sieht so aus als waere er soeben erst aufgestanden?

  161. jw’s ranking von gestern scheint mir nun auch bei platz 1 kaum mehr haltbar. aber wahrscheinlich ist das ein täuschungsmanöver.

  162. Wenn der Sky-Man gestern richtig gelegen hat, hat Barca in dieser Saison noch kein Tor aus einem Standard erzielt.

    Gervinho legt den Ball um Zentimeter neben das Tor. Das wäre luschtig geworden.

  163. @stone: ich glaube Du solltest nochmal nachschlagen, was “extensiv” bedeutet.

    Wie auch immer – “Die Anzahl Satzzeichen ist reziprok zum Belang der Aussage” sag ich immer. Oder so ähnlich. Qualität. Inhalt. Sowas.

  164. Oh Backe -.-

    Wann hat Bayern das letzte mal, mal kein Tor gemacht in einem Spiel gemacht hat?

  165. wenn porto wie mit derzeitigem stand rausfliegen sollte, dürften sich alle viertelfinalisten malaga oder gala wünschen. vielleicht noch psg.

  166. Hui. Doch mal wieder hinschauen.

  167. uiuiuiui.

    (arsenal macht natürlich trotzdem keins mehr)

  168. hab ich gerade getan, sebastian, und ich denke, ich lag richtig, aber ich lasse mich ja grundsätzlich gern belehren.

  169. So wird man die CL-Favoritenrolle schnell los….

  170. …oder die Bayern von heute

  171. Wenger ist doch ein Fuchs.

  172. Ob ste gerade versöhnt ist?

  173. herrlich. die ueberbayern machen sich in den slip.

  174. Das wär jetzt aber doch schon witzig, wenn…

  175. @ stone: Bin gerade aufgewacht. Ist was passiert? Hast Du mein Ranking schon überarbeitet oder muss ich’s selbst machen?

  176. Als Arsenal nach 0:3(?) auswärts zu hause fast doch noch weiter kam – wie weit kam eigentlich der Gegner (Real Madrid?)?

  177. Robben geht garnicht heute

  178. Wieso zeigt das ZDF eigentlich 3-2 als Gesamtergebnis an?

  179. @thorben
    müsste letzten April gewesen sein.
    0:0 gegen Mainz

  180. @jw würd mich schon interessieren, wie du’s siehst nach dem heutigen abend

  181. Dieses Eckfahnenspiel könnse aber diese Tage.

  182. Puh, Durchatmen.

  183. Da kommt man mit dem miesesten Spiel seit langem/fast der Saison tatsächlich ins VF der CL. Mann oh Mann.

  184. Spielt Arteta bei den Bayern. Spieler die durch dämliches Fouls am Ende des Spiels dem Gegner Freistöße schenken, sind einfach nervig.

  185. Die Favoritenrolle haben die Bayern aber sehr elegant wieder von sich geschoben.

  186. das dürfte ein fest für sammer werden die nächsten tage…

  187. @Willi: Zum Glück. Konnte es so langsam nicht mehr hören.

  188. Ohgott, stone. Das wird übel.

  189. Tja, und jetzt lass den wirklich schwachen Schiedsrichter Arsenal auch mal die erste Ecke geben (Dante) und Walcott durchlaufen. Wenn ich an das Hinspiel und Mandzukics Slapstick-Tor zurückdenke, kann es nur bedeuten, dass die Glücksritter wieder bis ins Finale durchkommen um dann zu verlieren.

  190. Ganz schön schnell leer diese Arroganz-Arena.

  191. @ stone: Bin noch zu erschrocken. Und zu müde. Haben wir da gestern Abend anderen Sport gesehen als eben?

  192. @sternburg: letzte cl-saison: arsenal nach 0:4 bei milan mit 3:0 rausgeflogen. milan ist anschließend im viertelfinale gegen barca rausgeflogen.

  193. Ohne die letzten beiden Spiele der Bayern überbewerten zu wollen, aber das wird am Selbstvertrauen nagen.

  194. Mann, Mann, Mann. Über die 56. Minute wird noch einmal zu diskutieren sein…

    Naja, respektabel verkauft, mit Anstand ausgeschieden. Passt. Und was Arjen Robben und Toni “Die Schrotflinte” Kroos aus 20 Metern so angestellt haben, war sowieso goßes Kino. Bei gegnerischem Ballbesitz in unserer Gefahrenzone habe ich selten so gelacht wie heute.

  195. Ich finde ja niedlich, was für “glücklich im DFB-Pokal gegen Zweitligisten weitergekommen”-Interviews da jetzt geführt werden. Das mit der weg geschobenen Favoritenrolle findet wohl doch nicht statt.

  196. Pleiteclub Malaga im Viertelfinale, irgendwie habe ich die gar nicht auf dem Radar. Sind die wirklich so gut ?

  197. Malaga wäre auch wieder so ein Los für die Bayern…

  198. ich ranke mal (zugegeben unter dem einfluss der letzten minuten):

    1. barca
    2. bvb
    3. juve
    4. bayern
    5. real
    6. malaga
    7. paris
    8. gala

  199. Ach, danke Linksaussen (ich weiß noch wo und wie ich dieses Spiel live gesehen habe, aber wer.. spricht jetzt nicht gegen deine Einschätzung, dass eh immer die gleichen gegeneinander und so).

    Ist ja jetzt nicht das beste Omen für die Bayern.

  200. barca
    real
    bayern
    und dann der rest…

  201. Malaga als CL-Gewinner wäre aus einem Grund fantastisch: um Platinis Gesicht bei der Cup-Übergabe zu sehen.

  202. Jetzt die Bayern hinter dem BVB zu ranken finde ich aber doch albern. Klar sind solche Quervergleiche und Prognosen im Fußball immer schwierig, aber die haben nun gerade erst gegeneinander gespielt. Hummels hin oder her.

  203. 1. Barca
    2. Juve
    3. Real
    4. Bayern
    5. BVB
    6. Paris
    7. Malaga
    8. Gala

  204. Erschreckend ist ja vor allem, dass Arsenal das nun wirklich nicht mal gut gespielt hat. Sehr zweikampfschwach im Mittelfeld und der einzige, der ab und an welche gewonnen hat (Arteta), nimmt am Ende locker drei, vier Minuten durch dämliche Fouls und einen miserablen Freistoß von der Uhr. Gut gefallen haben mir ausgerechnet die diskutierten Rosicky (steigerte sich zusehends), Fabianski, Koscielny und – ja – Merte.

  205. Wollte vor Spielschluß nicht nerven. @Sternburg 20:44, ich finde „habet“ (Konj. 3.Person Singular) schon spannend, hat aber der ÖR noch nicht beantwortet. Sportliche Konnotation (= kirchliche Qualifikation) natürlich die Press-Brothers. Ansonsten sehe ich das ähnlich wie Du mit „Weltereignis und gehört begleitet“. Muß wohl unaufgeklärt ein-schlafen.

  206. Muss man auch erst mal schaffen, gegen so ne harmlose Truppe 0:2 zu verlieren.

  207. und gegen wen hat der bvb am wochenende verloren, sternburg?

  208. Ranking (trotz allem):

    1. Barca
    2. Bayern
    3. Real
    4. Juve
    5. Dortmund
    6. Paris
    7. Malaga
    8. Gala

  209. @Willi

    Indeed…

    Und da die Coasta del Sol ja bei Rentnern sehr beliebt ist, könnte Uli H. doch im Ruhestand für einen symbolischen EURO den FC Malaga dem Scheich abkaufen und ein bisschen Spanien aufmischen…

  210. Ich Roque.

  211. Ranking:

    1. CL-Sieger
    2. Finalist
    3. Verlierer Halbfinale Nr. 1 und Nr. 2
    5. Rest

    ;-)
    ——-
    Es hätte ja schon was gehabt, wenn die “perfekte” Saison so einen Einschnitt bekommen hätte. Aber aus deutscher Sicht ist es schon ganz gut, dass zwei Vereine im 1/4-Finale stehen. Hoffentlich kein deutsches Duell und zwei machbare Aufgaben.

  212. Isco ist offensichtlich das hot young thing of the moment. Ob sie bei Real für ihn noch einen Platz finden? Ansonsten wäre das doch jemand nach Guardiolas Geschmack.

  213. 1. Barca
    2. Juve
    3. Bayern
    4. Real
    5. Dortmund
    6. PSG
    7. Malaga
    8. Gala

    Ein VF Barca-Juve wäre daher sehr schön.

  214. Saviola, Rocke…

    Malaga ist irgendwie außer Isco eine ganze Mannschaft aus der Rosicky-Kategorie.

  215. wieso bist du beim bvb so pessimistisch, willi?

  216. Wenn Barca in Spanien nicht mehr gegen Real gewinnen kann, würde ich Real auch in der CL vorne sehen.

  217. “Der gebürtige Schalker ..”
    “Mit einem ähnlichen Hammer gegen Dortmund begann hier vor zehn Jahren seine Karriere”

    Bin ich der einzige, der sich an die Altintop-Brüder bei DieRegion! erinnern kann? Oder verwechsele ich da schon wieder was?

  218. wenn Malaga die CL gewinnt, sind sie doch automatisch für die nä. CL-Saison qualifiziert…:-)

  219. …und Athletico Madrid (fielen jetzt erst wieder mit ca. 58 Millionen nicht gezahlten Steuern und Sozialabgaben auf) in der CL – da lacht doch Financial Fairplay Platinis Herz so richtig…

    (Hauptsache sein Sohn leistet bei PSG[?] gute Arbeit…)

  220. Besser als drei andere Teams im VF ist doch nicht pessimistisch für einen Neulings-Team.

    Ist sich außer mir noch jemand zu 100% (oder wie Oliver Kay sagen würde zu 175 Millionen %) sicher, dass beide deutschen Teams von Juve vorgeführt würden, sollte es zu einer Begegnung kommen? Für mich mit Abstand die beste Defensive, nachdem die Bayern heute entzaubert wurden.

  221. Wenger hat aber eben schon leicht süffisant gegrinst, dass Bayern besser als Barca sein sollte….der liest wohl nicht die Bild!

  222. äh. was zur hölle trägt denn dani alves da für ne brille? hipster-overload?

  223. Hihi. Dani Alves mit einer 1A-Hipster-Brille (glaslos!) und Lederweste. So kann der sich jederzeit in der Reuterstraße blicken lassen.

    Um nochmal auf die Papstwahl zurückzukommen: Dieser Messi, ist der eigentlich auch mal verletzt?

    Ich weiß, das haben wir auch schon öfter thematisiert. Aber es fällt einfach immer wieder aus diesem Fernseher raus, die Frage.

    @Willi: Nö, wäre ich mir _so_ sicher nicht.

  224. Ganz was anderes … ein Lob: Die beiden Olis (insbesondere Welke) machen das gar nicht so schlecht, auch wenn Kahn natürlich immer die psychische Komponente des Spiels unterbringen muss. Aber das wirkt relativ entspannt und wohl temperiert.

  225. Laut Hoeneß ist es jetzt also schon 5 vor 12 für die Bayern. Fußball ist so kurzlebig, vor 3 Tagen war noch Barca der Krisenclub, jetzt sind es die Bayern.

  226. #Juve – Mich wundert, dass die Mannschaft von vielen hier so stark eingestuft wird. So wirklich überzeugt haben die mich bisher in der CL nicht. Es gab zwar ein deutliches 3:0 gegen Chelsea, welches aber nach dieser Saison jetzt nicht als ganz so stark einstufen würde. Im letzten Gruppenspiel hat man mit Donezk einen Gegner gehabt, der nur noch mit 90% (wenn überhaupt) unterwegs gewesen ist. Sonst war das in der Gruppenphase ordentlich, aber auch nicht mehr. Gegen Celtic war das alles cool und clever.

    Aber ich sehe sie nicht stärker als Barca, Real oder den FCB. Würde sie auf Augenhöhe mit dem BVB sehen.

  227. Ich verstehe ja nicht, warum sich Leute wie Jens immer mit diesen Nebensächlichkeiten befassen. “Hat Dani Alves eine Wette verloren oder was?” – das ist eine Frage, welche investigativem Journalismus bedarf.

  228. @sternburg

    Messi war vor 2 oder 3 Jahren mal verletzt (ca. 6 Wochen).
    Laut Mannschaftskameraden und Trainer (Pep) die schlimmste Zeit & eine “wirkliche” Krise bei Barca – weil er die Verleztung nicht “akzeptierte” und trotzdem spielen wollte…

    Da gab es wohl sogar richtig Knatsch zwischen ihm und Trainer (temporär).

  229. Würde die UEFA die Sperre gegen Malaga wohl belassen, auch wenn sie die CL gewinnen?
    Stichwort: Den Vorzeigewettbewerb ohne Titelverteidiger in der kommenden Saison starten.

  230. Ein Messi lässt sich eben vom seinen Körper nicht vorschreiben, wann er verletzt ist.

  231. @ Willi: Vielen Dank. Deine 175 Mio % sorgen dafür, dass ich lächelnd einschlummere. Sehr aufmerksam den Spaß des Tages verfolgt!

  232. huna… ein Messi antwortet noch nicht mal, wenn ihn die Hand Gottes verbal abwatschen will…

    Manche Leute nennen es “dumm” – ich nenne es “Gross”!

  233. Ich bin gerade ziemlich erschüttert über mich selbst. Kann von Lanz nicht ablassen, obwohl mich die Kriegsgeschichten von Waldi und Töppi zu Fremdschäm-Attacken zwingen. Das hat etwas von Verkehrsunfall-Tourismus. Man möchte wissen, wie tief das Niveau noch sinken kann. Der Wettbewerb zwischen Töppi und Waldi, wer der peinlichere Ex-Journalist, naja, ist spannend. Wobei Töppi mit seiner unerträglichen Faktenhuberei einen kleinen Vorteil sich “erarbeitet” hat.

    Zum Sportlichen: Es wird jetzt spannend sein, ob die Bayern ihre vermeintliche Krise (auf sehr hohem Niveau) prolongieren. Wenn die jetzt in Leverkusen verlieren, rufen sie den Notstand aus.

  234. Kurz reingeschaltet bei Lanz und man sieht, wie Waldemar Hartmann vom Krieg bzw. den 90ern erzählt, als er mit Killer-Kalle unterwegs war:

    “Die Kollegen sagten immer, da kommt der Rummenigge und sein Neger – und der Neger war ich.”

    Falls das jemand länger ertragen konnte: irgendwie qualifiziert hat er den Satz wohl nicht, oder?

  235. Krass. Und ich dachte immer, diese letzte Seite bei den 11Freunden wäre Satire.

    Andere Frage. Warum schaut ihr das noch? Ich dachte, den Dokumentationsauftrag hätten wir erledigt.

  236. Weltklassesave von Neuer nach dem 0:2 im eigenen Tor

    Irgendwas sollte man sich einfallen lassen um solche lächerlichen Szenen um den Ball in den letzten Minuten zu verhindern. Vielleicht Nettospielzeit ab der 85 Minute.

    Würde auch die “schweren Verletzungen” bei den Spielern der führenden Mannschaft drastisch reduzieren.

  237. Auch ich muss mein Ranking in die Welt blasen und gönnte mir sogar einmal darüber schlafen dafür:

    1. Real
    2. Barca
    3. Bayern
    4. Juve
    4. Dortmund
    6. Paris
    7. Malaga
    7. Gala

    Interessanter Aspekt bei Bayern, erst das Rumgehühnere gegen die Fortuna und dann dieses erfolglose Bolzen gegen Arsenal. Wenn selbst der Uli H, schon anspringt und vor Krise warnt, dann brennt doch in Wirklichkeit der Baum in der Kabine.

    #Robben: Welcher Verein würde diesen Spieler ernsthaft verpflichten wollen, wenn man die Aspekte Alter/Gehalt/rechterFuß/Charakter in eine Kosten-Nutzen-Relation bringt? Ich würde es nicht tun, aber ich bin ja auch kein Verein.

  238. Zu Vettel-F1-Porno fällt mir immer das hier ein:
    http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=pwoyvNMvJ70#t=127s

  239. @ Mark: Vor allem versteh ich die Mannschaft nicht, die gerade das Tor erzielt hat. Wieviele Sekunden gewinnt man wirklich dadurch, dass man sich sofort den Ball schnappt und in den Anstoßkreis befördert? Zwei? Drei? Mehr sicher nicht, denn die andere Mannschaft wird den Teufel tun und sich beeilen. Die marschieren gemütlich zum Anstoß – gewonnen ist also praktisch nix. Dagegen ist die Gefahr doch recht groß (so wie gestern), dass es zu tumultartigen Szenen und Rudelbildung kommt, vielleicht noch auf jeder Seite eine gelbe Karte gibt – und schwups, ist ne Minute um. Ich als Trainer würde meinen Spielern jedenfalls diesen Quatsch kategorisch verbieten.

  240. In The Game tomorrow my column is this: an apology to readers. How we gotthe Qatar Dream League story so badly wrong— Tony Evans (@TonyEvansTimes) 17. März 2013

  241. @DreamFootballLeague

    http://www.facebook.com/OliverKayTimes

    Auch Kay äußert sich noch einmal.

    Es besteht die Chance, dass die Paywall für Evans Artikel morgen fällt:

    http://www.thetimes.co.uk/tto/sport/football/article3715967.ece

  242. Der Text ist Full-Text auf anderen Seiten erschienen, u.a. auf einer Länderversion von Eurosport
    http://eurosport.du.ae/football/the-times-s-qatar-dream-league-climbdown-full-text_sto3671774/story.shtml

Das war es mit elf Jahren Kommentaren auf allesaussersport. Ich habe im zunehmenden Maße keinen Sinn mehr gesehen, meine begrenzten Ressoucen auf eine wie auch immer geartete Verwaltung der Kommentare zu verwenden. Es ist an der Zeit einen Schlussstrich zu setzen. Die Kommentare sind und bleiben geschlossen.

Wer aber weiterhin Kommentare schreiben und/oder lesen möchte, für den hat Lesern Sternburg eine Alternative aufgesetzt: http://allesausseraas.de/. Macht dort keinen Unsinn.