Screensport Zwo: Ligue 1! Serie A! La Liga! A-League!

Frankreich auf den Kopf gestellt. Die Ligue 1 dürfte ihr Glück selbst kaum fassen. Als sie vor einigen Wochen zu einem extrem frühen Zeitpunkt ihre Übertragungsrechte ab Sommer 2020(!) für vier Jahre ausschrieb, haben viele, mich eingeschlossen, geglaubt, dass es schwer würde, die aktuellen Erlöse zu halten, nach dem der Konkurrenzkampf zwischen den drei großen Bezahlplattformen Canal+, BeIN Sports und SFR/Altice erlahmte.

Bämm. Heute gab die Ligue 1 die Entscheidung der Rechtevergabe bekannt. Canal+ raus, BeIN Sports schrumpft und die spanische Rechteagentur Mediapro kommt aus dem Nichts und wird einen Ligasender installieren. Unglaubliche 1,153 Mrd Euro werden ab 2020 pro Saison erlöst – eine Steigerung von 66% (aktuell: 762 Mio Euro). Zum Vergleich: die Serie A wird, wenn es hoch kommt, vermutlich 950 Mio Euro erlösen.…

Weiterlesen

Super Bowl 48: Denver Broncos – Seattle Seahawks (offline)

Ich melde mich nur kurz an dieser Stelle, um den Blogeintrag aufzumachen und verabschiede mich gleich in die Heia, weil ich am Montag gegen sechs mich gen Bahnhof Altona aufmachen werde, um den ICE gen Berlin zu erwischen – in der Hoffnung dass die Bahn weniger Theater macht, als letzten Montag (Ersatzzug, 60 Minuten Verspätung, Abfahrt erst ab Hauptbahnhof, statt Fahrt bis Berlin-Südkreuz nur bis Berlin Hauptbahnhof).

Die Football-Saison klingt damit für mich ungefähr so aus, wie sie für mich die ganze Saison über gewesen ist: eher als Randerscheinung, als Nebengeräusch, weil seit letzten Sommer andere Dinge Priorität haben. Das klassische Dilemma: jetzt die ganze Kohle verdienen um sich Stream-Pässe rauf und runter leisten zu können – aber nicht mehr die Zeit haben, um sich das Zeug auch anzugucken.…

Weiterlesen

NFL-Conference Championship-Games

[20h44] Moinsen. Das hier ist nur ein leerer Blogeintrag, der dazu dient, dass die Damen und Herren NFL-Interessierten heute abend hierunter ihre Kommentare zu den beiden Meisterschaftsspielen von AFC und NFC ablegen können.

Ich selber werde nicht dabei sein, da ich morgen früh nach Berlin fahre.

Wer die Spiele sehen will: der NFL Gamepass und SPORT1 US sind bei beiden Spielen live dabei. Dazu streamt auch ran.de beide Spiele – das AFC-Championship Game in einer Übernahme vom österreichischen Tochtersender Puls4 (die in der Regel einen sauberen Job abliefern) und ab kurz nach Mitternacht steigt dann auch SAT.1 per Fernsehen mit Buschmann & Stecker ein.

Insofern: allen Guckenden, Hörenden und Lesenden: gute Spiele.…

Weiterlesen

Atlanta Falcons – Seattle Seahawks | NFC Divisionals 2012/13

[22h15] Endstand Atlanta Falcons – Seattle Seahawks 30:28 Der Kick-Off der Falcons gerät extrem kurz. Die Seahawks können von der eigenen 46 anfangen, haben aber nur noch 6 Sekunden auf der Uhr. Ein schneller Pass auf WR Baldwin für 6yds. Dann ein Hail Mary, der allerdings recht souverän von Falcons Jones runter geholt wird.

[22h10] Atlanta Falcons – Seattle Seahawks 30:28, 49yds-FG/Bryant, 0:08 Atlantas am Ball. Die Seahawks gegen volles Risiko und greifen zweimal gleich mit fünf Mann QB Ryan an und stehen dafür im mittleren bereich blank, was QB Ryan ausnutzt und Pässe für 22yds und 19yds anbringt.

Kicker Bryant versiebt den ersten Schuss, doch Pete Carroll zieht die letzte(!) Auszeit von Kicker Bryant und damit bekommt Bryant eine zweite Chance und verwandelt diese.…

Weiterlesen

Washington Redskins – Seattle Seahawks | NFC Wild Card 2012/13

[01h52] Moderator Chris Berman und die Analysten Tom Jackson und Trent Dilfer (beides ehemalige NFL-Spieler) nehmen in Sachen RG III im wahrsten Sinne des Wortes eine sehr schmerzfreie Perspektive ein.

Auf Twitter wird das Thema auch von US-Journalisten weitaus kontroverser und weitaus mehr mit Schlagseite “Shanahan hat einen Vogel” diskutiert. Die Stimmen pro Shanahan kommen vor allem von ehemaligen Spielern.

[01h49] Mike Shanahan mit der PK aEsuf ESPN America.
Ich hatte überlegt ihn vorher rauszunehmen. Ich habe mit ihm gesprochen und er hat mir gesagt: ‘Coach, lassen Sie mir die Chance das Spiel zu gewinnen’. Zur Halbzeit habe ich mit ihm gesprochen und hatte ein gutes Gefühl. Er sagte mir ‘Ich habe mir das Spiel verdient’.

[01h42] Via Twitter: nach dem Spiel soll Seahawks OT Trent Williams dem Redskins-Corner Sherman an der Mittellinie eine reingehauen haben.…

Weiterlesen