Screensport am Montag

Moinsen. Heute ist der letzte Tag des Sommer-Transferfensters vieler europäischer Fußball-Ligen und besonders für diejenigen mit Zugriff auf englische Medien (BBC 5live, Talksport, BBC, BT Sports, BSkyB) ein willkommener Anlass um bis Mitternacht in Schnappatmung zu verfallen – mich eingeschlossen. Wobei der Spaß mehr im Ritual als im Erkenntniswert liegt.

Die Radiosender BBC 5live und Talksport sind hierzulande per Stream zu empfangen. Talksport dürfte den ganzen Tag über nichts anderes sprechen und BBC 5live meldet sich tagsüber mit Breaking News und ab 20 Uhr MESZ bis Mitternacht mit einer Sondersendung.

Für BBC, BT Sports und Sky Sports gilt es die handelsüblichen LKWs zu benützen. Neu ist der Aufwand den die BBC im TV fährt. Auf einer Red Button-Option wird von 14h MESZ bis 1h15 ein Deadline Day Special gefahren.…

Weiterlesen

Screensport am Sonntag

Ich mache es heute mal kürzer, damit ich selber stattdessen mehr Sport sehen kann (a.k.a. am Vormittag den College Football von gestern aufarbeiten).

Sonstso

Heute ist das zweite Halbfinale im Gaelic Football zwischen Dublin und Donegal (16h30 “irgendwo”). Es lohnt sich durchaus bei dieser Gelegenheit eine irische Kneipe in seiner Nähe aufzusuchen.

Das Irish Rovers am Hamburger Großneumarkt zum Beispiel. Die Besitzerfamilie kommt aus Irland und sind Dublin-Anhänger. Sie sind nicht nur Dublin-Anhänger, sondern auch Donegal-Hater. “God, I hate them” zischte beim Quasi-Viertelfinale Donegal – Armagh der zirka 60 Jahre alte Herr mir mehrmals zu.

Donegal wurde mir als die Antithese des positiven Gaelic Footballs vorgestellt. Und das Spiel gegen Armagh gab dem Herrn recht. Donegal ist eines der erfolgreicheren Teams im Gaelic Football.…

Weiterlesen

Screensport am Samstag

Zwei Weltmeisterschaften starten heute. Die Basketball-WM in Spanien und die Volleyball-WM in Polen.

Der Auftakt zur Volleyball-WM wird spektakulärer ausfallen. Das Eröffnungsspiel Polen – Serbien wird um 19h30 vor 62.000 Zuschauer im Nationalstadion von Warschau abgehalten.

Deutschland spielt ab Montag in Gruppe B mit Brasilien, Kuba, Tunesien, Südkorea und Finnland. Der Modus mit seinen drei Gruppenphasen, wirkt arg gedehnt.

Die besten vier Mannschaft jeder der vier Sechser-Gruppen qualifizieren sich für die Zwischenrunde die aus zwei Achter-Gruppen besteht – dabei werden die Ergebnisse aus der Vorrunde die gegen Zwischenrunden-Teams erzielt wurden, mitgenommen – so dass man in der Zwischenrunde “nur” vier weitere Spiele absolviert. Im Falle von Deutschland würde es im nicht unwahrscheinlichen Falle einer Qualifikation gegen Russland, Bulgarien, Kanada, Ägypten, China oder Mexiko gehen.…

Weiterlesen

Screensport am Freitag

Die US Open sind heute mit den Sechszehntelfinals am Start und einigen herausfordernden Duellen mit deutschen Spielerinnen.

Spät am Abend spielt Andrea Petkovic gegen Caroline Wozniacki (ca 23h) und in der Evening Session Sabine Lisicki gegen Maria Sharapova, gegen 3h. Angelique Kerber bereits gegen 19 Uhr gegen Belinda Bencic.

In dem Arthur Ashe spielen heute nachmittag ab ca 19h Sara Errani gegen Venus Williams, gefolgt von Bernard Tomic – David Ferrer. Den Auftakt der Evening Session macht Roger Federer gegen Sam Groth.

Sektion Leder

Weiterlesen

Screensport am Donnerstag

Wegen des großen College Football-Teils unten, fällt heute der Rest a bisserl durch den Rost – schließlich will das Programmlisting auch aktualisiert werden – Podcasts gibt es entsprechend erst morgen wieder.

Heute steht in der Sektion Leder die Europa League an. Rückspiele der Quali-Playoffs. Die deutsche Perspektive wird von Borussia M’gladbach gewahrt. Heute ab 20h45 Heimspiel gegen FK Sarajevo mit einem 3:2 im Rücken. Kabel1 überträgt. Nach der Partie gibt es eine Talkrunde mit Frank Buschmann. Als Gäste hat er Max Eberl, Hans Meyer und Felix “ich habe einen Sieg mehr als van Gaal” Magath zu Gurkensalat mit ganzem Grill geladen.

Spiele von Interesse könnten Rapid – Helsinki (1:2, 20h30) und die beiden französischen Vertreter, die Rückstände aufholen müssen, sein: St.

Weiterlesen