Screensport am Mittwoch

Es gibt heute das andere Champions League-Halbfinale. Ab 20h45 Real Madrid – Manchester City nach einem sterbenslangweiligen 0:0 im Hinspiel. Entweder kommt es zu einer Wiederauflage des Madrilenischen Derbys und CL-Finales 2013/14 oder Man City zieht ins Finale ein und vergrößert damit den Rucksack für den im Sommer zu City wechselnden Pep Guardiola, der bei den Bayern keinen CL-Final-Einzug geschafft hat (während die Bayern in den vier Jahren vor Guardiola dreimal im Finale waren).

CL in der Geschmacksrichtung Südamerika gibt es ab 0h15, mit einem Achtelfinal-Rückspiel, wo Titelverteidiger River Plate aus dem Hinspiel gegen Independiente del Valle, aus Ekuador, einen 0:2-Rückstand aufholen muss. Das Spiel wird von Sportdigital übertragen – Sportdigital wird an diesem Wochenende übrigens wieder für alle SKY-Zuschauer via Satellit von Freitagabend bis Sonntagmittag gratis zu sehen sein.…

Weiterlesen

Screensport am Dienstag

Moin zu einem eher frugalen Dienstag.

Das Champions League-Spiel heute Abend Bayern München – Atlético (20h45, SKY, ZDF) dürfte hinlänglich bekannt sein.

Darüber hinaus gibt es umfangreiches Playoff-Angebot aus den USA mit zwei NBA- und gleich drei NHL-Spielen.

In der NBA kommt es zum zweiten Curry-losen-Spiel der Serie Golden State – Portland. Golden State führt 1-0. Die Partie wird ab 4h30 von SPORT1 US übertragen. Bereits um 2 Uhr beginnt die letzte Conference-Semifinal-Serie im Osten mit Toronto – Miami.

In der NHL gibt es allerorten Spiel 3. Der Reigen beginnt um 1 Uhr mit dem ersten Spiel der Serie im Barclays Center: NY Islanders – Tampa Bay Lightning. Die Lightning haben nach ihrem leblosen Auftritt in Spiel 1, im zweiten Spiel von Anfang an das Gaspedal durchgetreten und sind zu einem ungefährdeten 4:1-Sieg gekommen.…

Weiterlesen

Screensport am Montag

Moin. Es stehen zwei etwas holprige Wochen bevor. Ich bin ab Freitagnachmittag für fünf Tage in einem Workshop in Düsseldorf – darunter dürften die Aktualisierungen der Liste stark leiden. Und ab heute beginnt bei mir wieder verstärkte Vorort-Arbeit bei einem Kunden, mit Arbeitsbeginn 9h/9h30 – was mir entsprechend weniger Zeit am Morgen zum Schreiben und Aktualisieren lässt.

Abgesehen davon, schreiben wir die Kalenderwoche 18 mit Christi Himmelfahrt als Feiertag am Donnerstag. Es gibt in CL und EL die Halbfinal-Rückspiele (Bayern gg Atlético bereits morgen, 20h45).

Am nächsten Wochenende spielen Bundesliga und Zweite Liga, wie immer an vorletzten Spieltagen, jeweils Samstag bzw Sonntag mit jeweils neun Spielen um 15h30. Auch La Liga hat seinen vorletzten Spieltag und trägt seine zehn Spiele am Sonntag um 17 Uhr aus.…

Weiterlesen

Screensport am Sonntag

Moin, dritter Teil des 1ten-Mai-Wochenendes. Heute keine Bundesliga, keine zweite Liga und, spare wo du sparen kannst, kein sky90. Sind wohl grad alle Handballer unterwegs und Carmen Nebel musste nach ihrer gestrigen Sendung noch ausschlafen…

Nächste potentielle Meister-Kür: Leicester kann heute in der Premier League per Sieg bei niemanden geringeren als Manchester Utd sich zum Meister küren. SKY überträgt die Partie heute ab 14h50, Anpfiff 15h05. SKY Sport News wird bereits ab 13 Uhr mit Kommentator Michael Born und dem Ex-Chelsea-Spieler Sebastian Kneißl über das Spiel sprechen.

Es gibt zwei weitere Spiele in England: Swansea – Liverpool ab 13 Uhr und Southampton – Manchester City zur ungewohnten Zeit 17h30. Liverpool mit klitzlekleinen Chancen für einen EL-Platz und City braucht einen Sieg um wieder an Arsenal vorbei zu kommen und sich auf Platz 3 zu schieben.…

Weiterlesen

Screensport am Samstag

Moin. An diesem Samstag schweift mein Blick über die Fußballansetzungen, will aber nirgends so richtig haften bleiben.

Zweiter Teil des 1ten-Mai-Wochenendes in der Bundesliga mit sechs 15h30-Spielen der Bundesliga. Für die meisten Schlagzeilen sorgte im Vorfeld Darmstadt 98 – Eintracht Frankfurt, wo die Stadt Darmstadt die Innenstadt von Freitagabend bis Sonntagmorgen zu einer Sperrzone für Eintracht-Fans erklärt hat. Zu der Sperrzone gehört auch das Böllenfalltor.

Das „Innenstadtverbot“ ist zwar vor Gericht als „offensichtlich rechtswidrig“ gekippt worden, aber die Stadt Darmstadt will, Stand gestern Abend, trotzdem auf das Verbot beharren und nur für die sechs Eintracht-Fans die geklagt hatten, eine Ausnahme machen. [Update Sa 10h05] Die Stadt Darmstadt hat lt. HR die Sperrzone nun doch aufgehoben.

Aufgrund des Verhaltens der Eintracht-Fans im Hinspiel, hat der DFB Mitte Januar einen Ausschluss für Eintracht-Fans für das Rückrundenspiel in Darmstadt erlassen.…

Weiterlesen