Screensport am Dienstag

Nach dem die Volleyball-WM der Männer hier im Blog für einigen Buzz gesorgt hat, kommt heute Nachschub in Form der Volleyball-WM der Frauen aus Italien (Spielorte: Rom, Trieste, Verona, Bari, Modena, Mailand).

Die gute Nachricht: SPORT1 hat sich die TV-Rechte gesichert (der TV-Deal kam schon im letzten Frühjahr zustande und war dem guten Volleyball-EM der Frauen zu verdanken – ist also kein” jumping on the bandwagon” nach dem erfolgreichen Abschneiden der Männer). Die schlechte Nachricht: dadurch gibt es grosso modo auch nur die deutschen Spiele zu sehen. Für die anderen Spiele scheinen in Deutschland keine Bewegtbilder angeboten zu werden.

Bei den Frauen ist der WM-Modus der gleiche wie bei den Männern und damit: beknackt. Eine Vorrunde die aus den vier Sechser-Gruppen jeweils zwei Teams aussortiert.…

Weiterlesen

Screensport am Montag

Moin. Aus Zeitgründen gibt es heute nur eine Schmalspurversion. Fußballtechnisch gibt es heute europaweit nicht viel, da in den diversen Ligen eine englische Woche ausgespielt wird und der Montag daher der Ruhetag ist, bevor es am Dienstag wieder los geht.

Wer schon mal für seinen Tag planen will: die Zweite Liga stösst morgen und am Mittwoch jeweils um 17h30 an. Die Bundesliga startet jeweils um 20h. “Vergleichbar” früh ist nur die Ligue 1 unterwegs, mit Anstoßzeiten um 19 Uhr und 21 Uhr.

Weiterlesen

Screensport am Sonntag

Aus lizenzrechtlichen Gründen entfiel gestern kurzfristig die Free-TV-Übertragung des Volleyball-Halbfinals von SPORT1. Nach Bekanntwerden des Deals meldete sich der polnische TV-Rechte-Besitzer, ein Pay-TV-Sender, bei der internationalen Rechte-Agentur und legte ein Veto ein, da man die Exklusivrechte für Polen besitzen würde. Eine unverschlüsselte Ausstrahlung über SPORT1 würde auch in Polen zu sehen sein und damit diese Exklusivrechte verletzten. Um 17h40 gab SPORT1 den Verzicht auf die Übertragung bekannt. Wenn der Sachverhalt sich so zugetragen hat, dann ist weder SPORT1 noch dem DOSB ein Vorwurf zu machen, da beide im guten Glauben handelte. Die Probleme sind dann eher bei der Agentur Pitch International zu verorten, die anscheinend die Limits der eingekauften Rechte nicht kommunizierte.

Heute kommt es um 16h40 zum Spiel um Platz 3 zu einer Wiederauflage des Drittrundenspiels zwischen Frankreich und Deutschland, das vor fünf Tagen von Frankreich glatt mit 3-0 gewonnen wurde.…

Weiterlesen

Screensport am Samstag

Sowas ist eine konstruktive Win-Win-Situation. Das Streaming-Portal des DOSB sportdeutschland.tv sublizenziert das Volleyball-WM-Halbfinale Deutschland – Polen (heute 20h25) an SPORT1, behält aber die Streamingrechte und kann das Spiel bei sich, auf dem Portal zeigen.

SPORT1 zeigt Flexibilität und behält seine derzeitige Volleyball-Nähe (Frauen-WM demnächst auf dem Sender) und kann am Samstagabend ein hochwertiges Sportevent zeigen, statt wieder den Sportquiz-Lückenfüller ziehen zu müssen.

Im Gegenzug bekommt sportdeutschland.tv in der Pressemitteilung von SPORT1 einige Erwähnung (inklusive dem expliziten Hinweis dass das Spiel weiterhin im Internet bei sportdeutschland.tv zu sehen ist) und gewinnt an Statur.

Beide Sender haben zwar das gleiche Bildsignal, produzieren aber mit eigenem Kommentator: Dirk Berscheidt bei Sportdeutschland.tv und Hajo Wolff und Ben Ibata bei SPORT. Bei einem Finaleinzug gegen Deutschland, wiederholt sich die Programmübernahme morgen um 20h25 noch einmal.…

Weiterlesen

Screensport am Freitag

Das WTA-Turnier in Tokyo macht heute mit den Viertelfinals weiter. Muguruza – Dellacqua ist zugunsten der erstgenannten Spanierin in drei Sätzen entschieden worden. Suarez-Navarro – Wozniacki filzen aktuell (also als ich den Blogeintrag begonnen habe…) gegeneinander.

Ab ca. 10 Uhr spielt Angelique Kerber gegen Dominika Cibulkova und ab ca. 12 Uhr Ivanovic gegen Safarova. ran.de/tennis.de streamen live.


Auch die Formel 1 bespasst an diesem Wochenende Asien. Es ist Singapur und zumindest optisch immer noch einer der geilsten Grand Prix’. Die Trainingssession starten heute um 12 Uhr (18 Uhr Ortszeit) und 15h30 (21h30 Ortszeit). Das Qualifying findet morgen um 15 Uhr statt, und das Rennen am Sonntag um 14 Uhr.


Weiterlesen