Screensport Zwo: Financial Fair-Play, NFL, Ligue 1

Platini glaubt an Financial Fairplay, sanktioniert aber kaum

In einem Interview mit der französischen Tageszeitung “Le Parisien” (Zusammenfassung via eurosport.fr) erzählt UEFA-Obermufti Michael Platini dass er nicht glaubt, dass sich Paris St. Germain an die Regelungen des Financial Fair Plays hält. “Sagen wir es mal so: das Business-Modell des PSGs ist sehr speziell. Der Vertrag mit der katarischen Tourismusbehörde QTA zur Imagebildung ist, nennen wir es mal: innovativ. Aber ist es ein valides Konstrukt? Stimmen die Summen im Vertrag? Das sind die Fragen die die Experten diskutieren müssen […] Wenn man mit den PSG-Verantwortlichen spricht, hat man nicht den Eindruck, dass sie die Grenzen des FFP ausloten wollen. Trotzdem bin ich mir nicht sicher, ob sich der PSG noch innerhalb der Rahmen des FFPs befindet.

Weiterlesen

Super Bowl 48: Denver Broncos – Seattle Seahawks (offline)

Ich melde mich nur kurz an dieser Stelle, um den Blogeintrag aufzumachen und verabschiede mich gleich in die Heia, weil ich am Montag gegen sechs mich gen Bahnhof Altona aufmachen werde, um den ICE gen Berlin zu erwischen – in der Hoffnung dass die Bahn weniger Theater macht, als letzten Montag (Ersatzzug, 60 Minuten Verspätung, Abfahrt erst ab Hauptbahnhof, statt Fahrt bis Berlin-Südkreuz nur bis Berlin Hauptbahnhof).

Die Football-Saison klingt damit für mich ungefähr so aus, wie sie für mich die ganze Saison über gewesen ist: eher als Randerscheinung, als Nebengeräusch, weil seit letzten Sommer andere Dinge Priorität haben. Das klassische Dilemma: jetzt die ganze Kohle verdienen um sich Stream-Pässe rauf und runter leisten zu können – aber nicht mehr die Zeit haben, um sich das Zeug auch anzugucken.…

Weiterlesen

NFL-Conference Championship-Games

[20h44] Moinsen. Das hier ist nur ein leerer Blogeintrag, der dazu dient, dass die Damen und Herren NFL-Interessierten heute abend hierunter ihre Kommentare zu den beiden Meisterschaftsspielen von AFC und NFC ablegen können.

Ich selber werde nicht dabei sein, da ich morgen früh nach Berlin fahre.

Wer die Spiele sehen will: der NFL Gamepass und SPORT1 US sind bei beiden Spielen live dabei. Dazu streamt auch ran.de beide Spiele – das AFC-Championship Game in einer Übernahme vom österreichischen Tochtersender Puls4 (die in der Regel einen sauberen Job abliefern) und ab kurz nach Mitternacht steigt dann auch SAT.1 per Fernsehen mit Buschmann & Stecker ein.

Insofern: allen Guckenden, Hörenden und Lesenden: gute Spiele.…

Weiterlesen

NFL-Divisionals: Carolina Panthers – San Francisco 49ers

[22h00] Spielende CAR – SF 10:23 Das Spiel geht sang- und klanglos zuende, weil die die Carolina Panthers-Offense in sich zusammengefallen ist, wie ein Soufflé, garniert mit einer Interception ins Nirgendwo von QB Newton und einer Panthers-Defense, die so aufhörte wie sie anfing: übermotiviert und auf die kleinen Psycho-Spielchen der 49ers hereinfallend, inkl. einer Strafe für Unsportsmanlike Contact.

Das war eine schlechte zweite Halbzeit der Panthers, die sich in Offense und Defense abmeldeten.…

Weiterlesen

NFL-Divisionals: Seattle Seahawks – New Orleans Saints

[01h45] Endstand Seattle Seahawks – New Orleans Saints 23:15 Holy Fucking Fuck. War die Aktion von Saints-WR Colston die idiotischste Aktion der kompletten NFL-Saison?

Mit 26 Sekunden auf der Uhr versucht Brees die Pässe. 8yds-Pass auf Graham (sein einziger Catch des Spiels!), der sich sinnvollerweise sofort zu Boden schmeißt um den Spielzug zu beenden und den nächsten Snap vorzubereiten. Der Ball wird gespiket.…

Weiterlesen